Die Präsentation erhebt keinen Anspruch auf
Vollständigkeit und Genauigkeit.
Keine offizielleVeröffentlichung von AMJ!
Wafat-e-Masih
ZonalTarbiyyati Klasse
Wer ist Jesus as ?
Fakten
• Er as ....
– Ist ein Prophet
– Ist Sohn von Maria und ohneVater geboren
– Ist eines Natürliches Todes gestorben
Prophetentum
Ihr sollt nicht meinen, daß ich gekommen bin, das Gesetz
oder die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekomme...
Tod Jesus as
Thema der Präsentation
Alle Weltreligion warten
Still working
Das ist nicht
Gesund
Verloren im Weltlichen
Fortschritt der Religionen
stattFreitag Sonntag
Traum von Ehefrau des Richters
• Unternimm nichts gegen diesen Mann. Er ist unschuldig ! Ich habe
seinetwegen in der letzt...
Heilung
• Jesus „Leichnam“ wurde an Jospf von Arithmea
übergeben
• Nicodemus salbte den körper mit Myrre und Aloe
Turiner Grabtuch
Islam
• Jesus as starb nicht am Kreuz
• Gerettet wie Hadhrat Younus as
• Glaube Kam rund 1000 nach Christus
• Dann im Himm...
Wenn er nun stirbt oder getötet wird,
werdet ihr umkehren auf euren Fersen
Sura Al-Imran,Vers 145 (3:145)
Entweder oder
Christentum
• Sohn Gottes, weil ohneVater
• Gekreuzigt, dadurch einenVerfluchtenTod erlebt (Sühneopfer)
• Dann in den Himm...
Judentum
• Todesstrafe war Steinigung, aber wegen verfluchtenTod
gekreuzigt.
• Gekreuzigt, da ein falscher Prophet
• Warte...
Nach demTod
Hazrat Muhammad saw
Medina632
Mohammed ist nur ein Gesandter.Vor ihm
sind Gesandte dahingegangen.
Sura Al-Imran,Vers 145 (3:145)
Hazrat Abu Bakr rs
Glaube der Ahmadiyya

Offenbarung
Hazrat Masih Maud as
Yuz Asaf
Srinagar
Teil 2
Beweise
Wafat-e-Masih
Teil 1
• Islam, Christentum und Judentum haben verschiedene
Ansichten über Jesus as
• Aber alle warten auf einen ……
• Ahma...
Wozu Beweise?
Menschen = Affen?
Beweise zumTod Jesus as
1 2
4 5
3
6
Beweis
1
Tod am Kreuz
• DerTod am Kreuz tritt durch
Herzversagen auf.
• der Körper ist so durch Hunger und
Durst und den Wunden der...
„ ... Um die neunte Stunde rief Jesus
laut: Eli Eli, lama asabtani?“
Mein Gott, mein Gott warum hast du mich
verlassen?
Ma...
„Von der sechsten bis zur neunten Stunde
herrschte eine Finsternis im ganzen
Land....“
Matthäus 27:45
Folgerung
• Der Aufschrei Jesu zeigt, dass er zu dieser Zeit
noch genug Kraft besaß.
• ließen den Körper noch vor ihrer Ze...
Beweis
2
Kurz nach der Kreuzigung
• Jesus as war noch stark genug (s. Beweis
1)
• Üblicherweise werden einem Sträfling die
Beine ge...
„ Als sie aber zu Jesus kamen und sahen,
dass er schon tot war, zerschlugen sie ihm
die Beine nicht.“
Johannes 19:33
„Einer der Soldaten stieß mit der Lanze
in seine Seiten und sogleich floß Blut und
Wasser heraus“
Johannes 19:34
Folgerung
• Beine nicht gebrochen, daher hat er as noch
weniger zu leiden.
• Blut fließt nur wenn das Herz noch pumpt lt.
...
Beweis
3
Wo geht’s Richtung Allah?
Sura Al-Anam, Vers 3 (6:3)
Und Er ist Allah, (der Gott) in den Himmeln wie auf der Erde.
Er kennt euere Geheimnisse und au...
Sura Al-Baqarah, Vers 116 (2:116)
Allahs ist der Osten und der Westen; wohin immer ihr also
euch wendet, dort ist Allahs A...
Folgerung
• Allah ist überall, er ist nicht hinter dem Mond!
• physisch kann man nicht zu Allah gehen
• Rafa‘a zur Allah b...
Beweis
4
Problem?
Die Übersetzung
Sura Al-Maidah, Vers 118 (5:118)
Nichts anderes sprach ich zu ihnen, als was Du mich geheißen hast: "Betet
Allah an, meine...
Was bedeutetTawaffa
• Das Wort kommt in Quran 23 Mal und zwei
mal davon im Anderen Kontext als sterben.
(6:61; 8:51)
• All...
Folgerung
Allah + Tawaffa
+ Lebewesen mit Seele
=
Tod
Beweis
5
Ausnahme?
Sura Al-Nahl, Vers 21-22 (16:21-22)
Und jene, die sie statt Allah anrufen, sie schaffen nichts, sind sie doch selbst
gesch...
Sura Al-Maidah, Vers 18 (5:18)
Ungläubig sind wahrlich, die da sagen: "Sicherlich ist Allah kein
anderer denn der Messias,...
Folgerung
• Quran spricht Christen an, die Jesus as als Gott
(Dreieinigkeit) sehen.
• Somit ist auch Jesus as verstorben, ...
Beweis
6
Sura Al-Imran, Vers 56 (3:56)
Wie Allah sprach: "O Jesus, Ich will dich [eines natürlichenTodes] sterben lassen und
will d...
VierVersprechen Allahs (1)
• Quran spricht von Tafawaffa, was bedeutetTod.
"O Jesus, Ich will dich [eines natürlichen Tode...
VierVersprechen Allahs (2)
• Christentum ist größte Religion
• Jerusalem wird 70 n.Chr. eingenommen undTempel wird
zerstör...
VierVersprechen Allahs (3)
• Vorwürfe
– 1. uneheliches Kind
– 2. Kreuzigung deshalb als falscher Prophet
• EntkräftungVorw...
VierVersprechen Allahs (4)
• Größte christliche Herrschaft – Das römische
Reich.
• 380 n.Chr. zur Staatreligion des römisc...
Folgerung
• AlleVersprechen, die im Quran vorkommen
wurden erfüllt!
• Somit ist derTod sicherlich auch gekommen.
JazakAllah
5.August 2012
Tod Jesu (urdu: Wafat-e-Masih)
Tod Jesu (urdu: Wafat-e-Masih)
Tod Jesu (urdu: Wafat-e-Masih)
Tod Jesu (urdu: Wafat-e-Masih)
Tod Jesu (urdu: Wafat-e-Masih)
Tod Jesu (urdu: Wafat-e-Masih)
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Tod Jesu (urdu: Wafat-e-Masih)

519 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ein Präsentation über den Tod des Propheten Jesus (as).
http://www.ahmadiyya.de/ahmadiyya/der-verheissene-messias-as/

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
519
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Tod Jesu (urdu: Wafat-e-Masih)

  1. 1. Die Präsentation erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Genauigkeit. Keine offizielleVeröffentlichung von AMJ!
  2. 2. Wafat-e-Masih ZonalTarbiyyati Klasse
  3. 3. Wer ist Jesus as ?
  4. 4. Fakten • Er as .... – Ist ein Prophet – Ist Sohn von Maria und ohneVater geboren – Ist eines Natürliches Todes gestorben
  5. 5. Prophetentum Ihr sollt nicht meinen, daß ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekommen aufzulösen, sondern zu erfüllen. (Matthäus 5: 17)
  6. 6. Tod Jesus as Thema der Präsentation
  7. 7. Alle Weltreligion warten Still working
  8. 8. Das ist nicht Gesund
  9. 9. Verloren im Weltlichen
  10. 10. Fortschritt der Religionen
  11. 11. stattFreitag Sonntag
  12. 12. Traum von Ehefrau des Richters • Unternimm nichts gegen diesen Mann. Er ist unschuldig ! Ich habe seinetwegen in der letzten Nacht einen furchtbaren Traum gehabt.” – Verschob die Kreuzigung wegen Sabbatbeginn auf Freitag – 3-4 Stunden am Kreuz, ersparten ihm denTod
  13. 13. Heilung • Jesus „Leichnam“ wurde an Jospf von Arithmea übergeben • Nicodemus salbte den körper mit Myrre und Aloe
  14. 14. Turiner Grabtuch
  15. 15. Islam • Jesus as starb nicht am Kreuz • Gerettet wie Hadhrat Younus as • Glaube Kam rund 1000 nach Christus • Dann im Himmel aufgestiegen • Geburt ohne einenVater - Phänomen: genotypische und phänotypisch
  16. 16. Wenn er nun stirbt oder getötet wird, werdet ihr umkehren auf euren Fersen Sura Al-Imran,Vers 145 (3:145) Entweder oder
  17. 17. Christentum • Sohn Gottes, weil ohneVater • Gekreuzigt, dadurch einenVerfluchtenTod erlebt (Sühneopfer) • Dann in den Himmel gestiegen ( Ostersonntag – Christi Himmelfahrt 40Tage)
  18. 18. Judentum • Todesstrafe war Steinigung, aber wegen verfluchtenTod gekreuzigt. • Gekreuzigt, da ein falscher Prophet • Warteten auf Elia
  19. 19. Nach demTod Hazrat Muhammad saw
  20. 20. Medina632
  21. 21. Mohammed ist nur ein Gesandter.Vor ihm sind Gesandte dahingegangen. Sura Al-Imran,Vers 145 (3:145) Hazrat Abu Bakr rs
  22. 22. Glaube der Ahmadiyya
 Offenbarung Hazrat Masih Maud as
  23. 23. Yuz Asaf Srinagar
  24. 24. Teil 2 Beweise Wafat-e-Masih
  25. 25. Teil 1 • Islam, Christentum und Judentum haben verschiedene Ansichten über Jesus as • Aber alle warten auf einen …… • Ahmadiyya: Erfüllung von Wiederkunft in Hz. Masih-e- Maud as
  26. 26. Wozu Beweise?
  27. 27. Menschen = Affen?
  28. 28. Beweise zumTod Jesus as 1 2 4 5 3 6
  29. 29. Beweis 1
  30. 30. Tod am Kreuz • DerTod am Kreuz tritt durch Herzversagen auf. • der Körper ist so durch Hunger und Durst und den Wunden der Kreuzigung geschwächt, dass das Herz einen Infarkt erleidet
  31. 31. „ ... Um die neunte Stunde rief Jesus laut: Eli Eli, lama asabtani?“ Mein Gott, mein Gott warum hast du mich verlassen? Matthäus 27:46
  32. 32. „Von der sechsten bis zur neunten Stunde herrschte eine Finsternis im ganzen Land....“ Matthäus 27:45
  33. 33. Folgerung • Der Aufschrei Jesu zeigt, dass er zu dieser Zeit noch genug Kraft besaß. • ließen den Körper noch vor ihrer Zeit abnehmen. • Und gewiss nicht demTod nahe.
  34. 34. Beweis 2
  35. 35. Kurz nach der Kreuzigung • Jesus as war noch stark genug (s. Beweis 1) • Üblicherweise werden einem Sträfling die Beine gebrochen. • Jesus as war noch bei Kräften, somit werden ihm doch sicherlich die Beine gebrochen!?
  36. 36. „ Als sie aber zu Jesus kamen und sahen, dass er schon tot war, zerschlugen sie ihm die Beine nicht.“ Johannes 19:33
  37. 37. „Einer der Soldaten stieß mit der Lanze in seine Seiten und sogleich floß Blut und Wasser heraus“ Johannes 19:34
  38. 38. Folgerung • Beine nicht gebrochen, daher hat er as noch weniger zu leiden. • Blut fließt nur wenn das Herz noch pumpt lt. heutiger Medizin. • Wäre er as Tod, würde das Blut nicht fließen.
  39. 39. Beweis 3
  40. 40. Wo geht’s Richtung Allah?
  41. 41. Sura Al-Anam, Vers 3 (6:3) Und Er ist Allah, (der Gott) in den Himmeln wie auf der Erde. Er kennt euere Geheimnisse und auch das, was offensichtlich ist. Und Er weiß, was ihr verdient.
  42. 42. Sura Al-Baqarah, Vers 116 (2:116) Allahs ist der Osten und der Westen; wohin immer ihr also euch wendet, dort ist Allahs Angesicht.Wahrlich,Allah ist freigebig, allwissend.
  43. 43. Folgerung • Allah ist überall, er ist nicht hinter dem Mond! • physisch kann man nicht zu Allah gehen • Rafa‘a zur Allah bedeutet Erhöhung des Ranges.
  44. 44. Beweis 4
  45. 45. Problem? Die Übersetzung
  46. 46. Sura Al-Maidah, Vers 118 (5:118) Nichts anderes sprach ich zu ihnen, als was Du mich geheißen hast: "Betet Allah an, meinen Herrn und euren Herrn." Und ich war ihr Zeuge, solange ich unter ihnen weilte, doch seit Du mich sterben ließest, bist Du der Wächter über sie gewesen; und Du bist aller Dinge Zeuge.
  47. 47. Was bedeutetTawaffa • Das Wort kommt in Quran 23 Mal und zwei mal davon im Anderen Kontext als sterben. (6:61; 8:51) • Allgemein: Mutawaffi alsTod übersetzt Beispiel: DasTotengebet
  48. 48. Folgerung Allah + Tawaffa + Lebewesen mit Seele = Tod
  49. 49. Beweis 5
  50. 50. Ausnahme?
  51. 51. Sura Al-Nahl, Vers 21-22 (16:21-22) Und jene, die sie statt Allah anrufen, sie schaffen nichts, sind sie doch selbst geschaffen. Tot sind sie, nicht lebendig; und sie wissen nicht, wann sie erweckt werden.
  52. 52. Sura Al-Maidah, Vers 18 (5:18) Ungläubig sind wahrlich, die da sagen: "Sicherlich ist Allah kein anderer denn der Messias, Sohn der Maria"
  53. 53. Folgerung • Quran spricht Christen an, die Jesus as als Gott (Dreieinigkeit) sehen. • Somit ist auch Jesus as verstorben, sodass bei ihm keine Ausnahme gemacht werden kann.
  54. 54. Beweis 6
  55. 55. Sura Al-Imran, Vers 56 (3:56) Wie Allah sprach: "O Jesus, Ich will dich [eines natürlichenTodes] sterben lassen und will dir bei Mir Ehre verleihen und dich reinigen (von den Anwürfen) derer, die ungläubig sind, und will die, die dir folgen, über jene setzen, die ungläubig sind, bis zumTage der Auferstehung: dann ist zu Mir eure Wiederkehr, und Ich will richten zwischen euch über das, worin ihr uneins seid.
  56. 56. VierVersprechen Allahs (1) • Quran spricht von Tafawaffa, was bedeutetTod. "O Jesus, Ich will dich [eines natürlichen Todes] sterben lassen …“
  57. 57. VierVersprechen Allahs (2) • Christentum ist größte Religion • Jerusalem wird 70 n.Chr. eingenommen undTempel wird zerstört. • Letzten Juden verschanzen sich in Burg Massada – kein Ausweg: Juden begehen kollektiven Selbstmord – Urgemeinde verschwindet und existiert nicht mehr. „… und will dir bei Mir Ehre verleihen … „
  58. 58. VierVersprechen Allahs (3) • Vorwürfe – 1. uneheliches Kind – 2. Kreuzigung deshalb als falscher Prophet • EntkräftungVorwürfe durch den Quran – 1. Und seine Mutter war eine Wahrheitsliebende (5:76) – 2. während sie ihn doch weder erschlugen noch den Kreuzestod erleiden ließen „… dich reinigen (von den Anwürfen) derer, die ungläubig sind …“
  59. 59. VierVersprechen Allahs (4) • Größte christliche Herrschaft – Das römische Reich. • 380 n.Chr. zur Staatreligion des römischen Reiches. „… und will die, die dir folgen, über jene setzen, die ungläubig sind, bis zum Tage der Auferstehung …“
  60. 60. Folgerung • AlleVersprechen, die im Quran vorkommen wurden erfüllt! • Somit ist derTod sicherlich auch gekommen.
  61. 61. JazakAllah 5.August 2012

×