App-Projekte richtig steuern

326 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mobile Applikationen sind ein wichtiger Baustein auf dem Weg ins digital Business. Die Präsentation bietet einen Überblick über Möglichkeiten und Wege zur Digitalisierung mit mobilen Applikationen.

Weitere Vorträge, die wir auch gern in Ihrem Unternehmen halten, finden Sie unter: https://www.iks-gmbh.com/impulsvortraege

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
326
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

App-Projekte richtig steuern

  1. 1. Vortragstitel 1 | XY Projekte. Beratung. Spezialisten. App-Projekte richtig steuern IKS-Thementag 12.04.2016 Autor: Michael Obermayer Projektmanagement & Requirements
  2. 2. Vortragstitel 2 | XY Agenda App-Entwicklung als IT-Projekt Vom Milestone zur Umsetzung Support als Begleitung 46App-Projekte richtig steuern
  3. 3. Vortragstitel 3 | XY Agenda App-Entwicklung als IT-Projekt Vom Milestone zur Umsetzung Support als Begleitung 46App-Projekte richtig steuern
  4. 4. Vortragstitel 4 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 App-Entwicklung als IT-Projekt Lange Tradition von Apps aus der Zeit der ersten PCs als sogenannte Desktop-Accessories Heute höchste Ansprüche an Apps bezüglich Datenströme, Auflösungen, Konnektivität, Geschwindigkeit und Multilingualität Apps werden heute als vollwertige Software gesehen: Produktive Anwendungen wie Office inzwischen über App Stores verfügbar App-Entwicklung als IT-Projekt 46
  5. 5. Vortragstitel 5 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 App-Entwicklung als IT-Projekt Aufgrund hoher Erwartungen an Apps ist Entwicklung ebenso anspruchsvoll, die oft mehr ein Team als eine Einzelperson benötigt Daher vollwertige IT-Projekte erforderlich mit gleichen Aufgaben und Verantwortlichkeiten wie in herkömmlichen Projekten Ebenso klassische Dialog-Situation zwischen Kunden und Dienstleister mit den jeweiligen Projektleitern, aus der alle Aktivitäten entstehen App-Entwicklung als IT-Projekt 46
  6. 6. Vortragstitel 6 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 App-Entwicklung als IT-Projekt Auch in App-Projekten sind definierte Kommunikatioskanäle einzuhalten, die über die einzelnen Rollen abgebildet sind Denn unterschiedliche Sprachen von Entwicklern und Business müssen auch hier ineinander übersetzt werden App-Entwicklung als IT-Projekt 46
  7. 7. Vortragstitel 7 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 App-Entwicklung als IT-Projekt Im Gegensatz zu „normaler“ Software sind die Laufzeitumgebungen extrem unterschiedlich und stellen eine Herausforderung dar Im Vergleich zu Webanwendungen gibt es im Betrieb von Apps kein normales bzw. klassisches Hosting Behebung von Software-Bugs sind bei Apps relativ kompliziert, da die Softwareverteilung von vielen Faktoren beeinflusst wird App-Entwicklung als IT-Projekt 46
  8. 8. Vortragstitel 8 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 App-Entwicklung als IT-Projekt App-Projekte können statt mit dem Wasserfallmodell auch mit einem iterativen oder agilen Ansatz realisiert werden Allerdings ist bei der App-Entwicklung die Einheit des Endprodukts wichtiger als bei modular konzipierter Software Je nach Ausrichtung der App kann aber ein agiles Projektmanagement das Ergänzen von Funktionen begünstigen App-Entwicklung als IT-Projekt 46
  9. 9. Vortragstitel 9 | XY Agenda App-Entwicklung als IT-Projekt Vom Milestone zur Umsetzung Support als Begleitung 46App-Projekte richtig steuern
  10. 10. Vortragstitel 10 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Vom Milestone zur Umsetzung Milestone-Übersicht Zeitanteile Projektvorbereitung (20%) Anforderungsdokument (10%) Phasenplanung (10%) Entwicklung (30%) Integrationstest (10%) Userakzeptanztest (20%)
  11. 11. Vortragstitel 11 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung „Die Projektvorbereitung umfasst die Organisation aller am Projekt beteiligter Aspekte und sollte ebenso als eigener Milestone abgeschlossen werden können.“ Vom Milestone zur Umsetzung Projektvorbereitung (1/6)
  12. 12. Vortragstitel 12 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Oft entwickelt Kunde App-Idee in geschlossenen Teams, die sich erst dann an Dienstleister wenden, wenn die Idee relativ weit fortgeschritten ist Dies birgt die Gefahr von Fehleinschätzungen oder Wissenslücken bei technischen Details der App Wenn möglich Begleitung des Kunden-Konzepts, um frühzeitig Probleme zu erkennen und valide Richtungen festzulegen Vom Milestone zur Umsetzung Projektvorbereitung (1/6)
  13. 13. Vortragstitel 13 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Guter Ansatz für Kundenbegleitung sind Mock-Ups, die als grafischer oder programmatischer Prototyp Klarheit schaffen Basis für Begleitung entweder gewachsene Geschäftsbeziehung oder separate Beauftragung der Begleitung Bei Beauftragung der Begleitung diese entsprechend in der Budget- Planung berücksichtigen Vom Milestone zur Umsetzung Projektvorbereitung (1/6)
  14. 14. Vortragstitel 14 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Beispiel Mock-Up: Vom Milestone zur Umsetzung Projektvorbereitung (1/6)
  15. 15. Vortragstitel 15 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Erwartungen und Einschätzungen des Kunden zum Projektaufwand berücksichtigen Trotz gängiger Praxis von parallelen Projekten sollte treibende Kraft im Projekt existieren, die speziell dieses im Fokus hat Aufgrund von oft mehr als zwei Parteien in App-Projekten längere Kommunikationszeiten einplanen Vom Milestone zur Umsetzung Projektvorbereitung (1/6)
  16. 16. Vortragstitel 16 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Vom Milestone zur Umsetzung Projektvorbereitung (1/6) Stakeholder Kunde (Idee) Dienstleister (App) Agentur (Layout) IT (Services) App-Stores o.ä. (Vertrieb) Security-Dienste (Qualität)
  17. 17. Vortragstitel 17 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung „Das Anforderungsdokument kann viele Namen haben, sollte aber in seinem Inhalt eindeutig sein und die Erwartungen an eine Applikation auf den Punkt bringen.“ Vom Milestone zur Umsetzung Anforderungsdokument (2/6)
  18. 18. Vortragstitel 18 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Probleme bereiten Schätzungen des Gesamtaufwands, wenn die Anforderungen noch nicht klar formuliert sind Dadurch erhöhtes Projekt-Risiko, da geschätzter und faktischer Aufwand voneinander abweichen können Gefahr der Unzufriedenheit, weil eine ungenaue Schätzung durch Zugabe von Puffern eine längere Laufzeit bedeutet Vom Milestone zur Umsetzung Anforderungsdokument (2/6)
  19. 19. Vortragstitel 19 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Aufgrund genannter Risiken genaue Schätzung möglichst erst nach Fertigung des Anforderungsdokuments erstellen Wenn dies aus Budget-Gründen nicht möglich ist, kann die Erstellung des Anforderungsdokuments als Vorprojekt realisiert werden Vorteil: das Anforderungsdokument als abgeschlossene Analyse erlaubt eine zeitlich entkoppelte Durchführung des Projekts Vom Milestone zur Umsetzung Anforderungsdokument (2/6)
  20. 20. Vortragstitel 20 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Die Unterschiede von Sprache im geschriebenen und gesprochenen Wort dürfen nicht unterschätzt werden Dialoge und Gespräche sind bestens geeignet, eine Idee zu konkretisieren, z.B. wie App benutzt werden soll Das geschriebene Wort dient dann der Abnahmesicherheit, nachdem die Vision der App ausreichend umschrieben wurde Vom Milestone zur Umsetzung Anforderungsdokument (2/6)
  21. 21. Vortragstitel 21 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Zu Beginn eines Projekts stets Fachbegriffe klären und auf einen gemeinsamen Nenner bringen Anforderungsdokument stets in eigener Sprache verfassen, nicht als Kopie einer schriftlichen Kunden-Beschreibung aufsetzen Damit sollen themenfremde, redundante, inkonsistente und technisch falsche Inhalte im Anforderungsdokument vermieden werden Vom Milestone zur Umsetzung Anforderungsdokument (2/6)
  22. 22. Vortragstitel 22 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Klare Benennung der Architekturbereiche für die App: Frontend und eventuelle Services oder Daten im Backend klar trennen Vom Milestone zur Umsetzung Anforderungsdokument (2/6) Webservices Businesslayer Daten
  23. 23. Vortragstitel 23 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Auch Komponenten von Drittanbietern klar als solche herausstellen und möglichst mit Versionsnummer und weiteren Details benennen Basierend auf thematischer Trennung der Aufgaben eine Zuteilung der Zuständigkeiten vornehmen Anforderungen auf kleinste logische Einheiten aufteilen, die jeweils einzeln mit Testfällen abdeckbar sind Vom Milestone zur Umsetzung Anforderungsdokument (2/6)
  24. 24. Vortragstitel 24 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Zu liefernde Grafiken etc. sollten im Anforderungsdokument möglichst genau und vollständig benannt werden Auch vorhandene Schnittstellen und Datenströme und -volumen ausreichend zu beschreiben Vom Milestone zur Umsetzung Anforderungsdokument (2/6)
  25. 25. Vortragstitel 25 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung „Die Phasenplanung sollte nicht nur den zeitlichen Rahmen eines Projekts, sondern auch alle betroffenen Parteien und Ressourcen identifizieren.“ Vom Milestone zur Umsetzung Phasenplanung (3/6)
  26. 26. Vortragstitel 26 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Bei mehreren nativ zu unterstützenden Betriebsystemen bei der App- Entwicklung meist mit mehreren Entwicklern rechnen Anzahl der Entwickler erhöht Komplexität des Projekts, die für die Entwicklungsphase zu berücksichtigen ist Bei zu berücksichtigenden Schnittstellen oder Fremdkomponenten mit Verzögerungen durch erhöhten Abstimmungsbedarf rechnen Vom Milestone zur Umsetzung Phasenplanung (3/6)
  27. 27. Vortragstitel 27 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Bei getrennten Standorten der beteiligten Parteien persönliche Meetings planen, um Vorteile des Dialogs zu nutzen Verfügbarkeit von eventuellen Schnittstellen vor der Entwicklung, da diese unabhängig von der Entwicklung sein sollten Mehrere Betriebssysteme nacheinander oder zeitversetzt abarbeiten, um Problemlösungen nicht redundant betreiben zu müssen Vom Milestone zur Umsetzung Phasenplanung (3/6)
  28. 28. Vortragstitel 28 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Für alle App-Tests vor Entwicklungsbeginn die Testgeräte organisieren, da es bei Beschaffung Verzögerungen geben kann Für die Durchführung der Tests mehr Zeit einplanen, wenn z.B. zusätzlich externe Security-Tests vorzunehmen sind Für den Zeitpunkt des GoLive App-spezifische Veröffentlichungsprozeduren der jeweiligen Stores einplanen Vom Milestone zur Umsetzung Phasenplanung (3/6)
  29. 29. Vortragstitel 29 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Nach Veröffentlichung der App mit intensiven Support-Phase rechnen, da es zahlreiche unterschiedliche Benutzer und Szenarien geben wird Vom Milestone zur Umsetzung Phasenplanung (3/6)
  30. 30. Vortragstitel 30 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung „Beim Start der Entwicklung einer Applikation sollte das Produkt so gut wie fertig sein – als konkrete Vorstellung seiner Erschaffer.“ Vom Milestone zur Umsetzung Entwicklung (4/6)
  31. 31. Vortragstitel 31 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Durchstichimplementierung ist erstes Ziel, um grundsätzliche Barrieren früh gelöst zu haben In der Durchstichimplementierung sollten auch kritische Aspekte unmittelbar angegangen werden, um Projektrisiko zu verringern Gerade bei Apps deckt ein Prototyp kleinere Abweichungen zum Konzept oder Usability gut auf Vom Milestone zur Umsetzung Entwicklung (4/6)
  32. 32. Vortragstitel 32 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Möglichst schon bei Entwicklungsbeginn Layouts in finaler Ausprägung einbinden, um genügend Zeit für Korrekturen an der App zu haben Hierbei auch unterschiedliche Auflösungen bei Geräten und Herstellern entsprechend final berücksichtigen Um Verzögerungen bei Layout-Lieferung zu vermeiden, sollte dieses nach Möglichkeit aus einer Hand auch vom Entwicklungs-Dienstleister kommen Vom Milestone zur Umsetzung Entwicklung (4/6)
  33. 33. Vortragstitel 33 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Ebenso sollten zu Beginn der Entwicklung juristische Texte angefordert werden, da diese für ihre finalen Version auch lange Vorlaufzeiten haben Vom Milestone zur Umsetzung Entwicklung (4/6)
  34. 34. Vortragstitel 34 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung „Der Integrationstest sollte die Qualität einer Software hinsichtlich Funktionalität und Vollständigkeit aus Sicht ihres Herstellers messen.“ Vom Milestone zur Umsetzung Integrationstest (5/6)
  35. 35. Vortragstitel 35 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Den Kunden bereits in Testversionen miteinbeziehen, um Abweichungen zwischen Erwartung und Umsetzung aufzudecken Je später Abweichungen in Tests auffallen, desto kritischer wirken sich diese auf den Zeitverlauf des Projekts aus Bei mehreren Betriebssystemen sollten immer die gleichen Tests verwendet werden, um Vergleichbarkeit zu gewährleisten Vom Milestone zur Umsetzung Integrationstest (5/6)
  36. 36. Vortragstitel 36 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Ebenso sollte mehrere Betriebssysteme von den gleichen Testern getestet werden, um technische Unterschiede gleich zu behandeln Mindestens ein Test pro kleinster Anforderungseinheit, mehrere Anforderungen können nicht durch einzelnen Test abgedeckt werden Speziell bei Apps angekündigte Betriebssystem-Updates auch in Tests miteinbeziehen, um Kompatibilitäts-Problemen vorzubeugen Vom Milestone zur Umsetzung Integrationstest (5/6)
  37. 37. Vortragstitel 37 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung „Der Userakzeptanztest sollte die Qualität einer Software hinsichtlich der an sie gestellten Anforderungen und ihrer Bedienbarkeit messen. Vom Milestone zur Umsetzung Userakzeptanztest (6/6)
  38. 38. Vortragstitel 38 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Userakzeptanztests sollten schon vom Kunden selbst aufgesetzt werden, um genau den Blick des Benutzers auf die App einzufangen Dennoch ist ein Review der Tests durch den Dienstleisters zu empfehlen, da sein Anspruch ist, den Focus des App-Projekts genau zu kennen Umso wichtiger ist die Existenz eines Testmanagers auf Kundenseite, der die Tests systematisch und strukturiert aufbaut Vom Milestone zur Umsetzung Userakzeptanztest (6/6)
  39. 39. Vortragstitel 39 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vom Milestone zur Umsetzung Userakzeptanztests neigen oft zu unharmonischer Gewichtung der Teststrategien mit redundanten und lückenbehafteten Testthemen Viele Tests werden nur als sogenannter Positivtest durchgeführt, der Negativtest wird häufig nicht vorgesehen Beispiel: Anzeige eines Online-Inhalts wird positiv getestet. Wichtig ist aber auch, was die App im Offline-Modus als Alternative oder Meldung anzeigt Vom Milestone zur Umsetzung Userakzeptanztest (6/6)
  40. 40. Vortragstitel 40 | XY Agenda App-Entwicklung als IT-Projekt Vom Milestone zur Umsetzung Support als Begleitung 46App-Projekte richtig steuern
  41. 41. Vortragstitel 41 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Support als Begleitung „Ein vollumfassender Support für eine Applikation muss ein Ansprechpartner sowohl für die inhaltlichen als auch für die technischen Aspekte sein.“ Support als Begleitung
  42. 42. Vortragstitel 42 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Typischerweise werden Apps mit mehr Benutzern als normale Anwendungen konfrontiert, was die Zahl der Supportfälle erhöht Zusätzlich verlangt das große Spektrum an unterschiedlichen Mobilgeräten ein hohes Maß an Kompatibilität der App Trend-Orientierung der mobilen Welt führt zu häufigeren Updates der Betriebssysteme, womit Kompatibilität ein ständiges Thema ist Support als Begleitung
  43. 43. Vortragstitel 43 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Das notwendige Budget für diesen intensiveren Support muss klar definiert und final organisiert sein Auch der primäre Ansprechpartner auf Seite der Dienstleister-Parteien sollte definiert werden, da die Support-Anfragen delegiert werden müssen Support sollte für die App von vorne herein für alle Parteien eine feste Planungsgröße des Projekts sein Support als Begleitung
  44. 44. Vortragstitel 44 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Support als Begleitung Schwere Nachvollziehbarkeit der Probleme von Apps erhöhen den Schwierigkeitsgrad des Supports Support als Begleitung
  45. 45. Vortragstitel 45 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 App-Entwicklungsprojekte sind reguläre IT-Projekte aufgrund komplexer Szenarien und Ansprüche im Business-Umfeld App-Projekte haben ihren hohen Aufwand in der Umsetzung bei Layout, Kompatibilität, Support In den Bereichen Funktionsumfang und Stabilität erzeugen Apps einen geringeren Aufwand bei ihrer Umsetzung Ergebnis
  46. 46. Vortragstitel 46 | XYApp-Projekte richtig steuern 46 Vielen Dank. Support als Begleitung
  47. 47. WWW.IKS-GMBH.COM
  48. 48. Vortragstitel 48 | XY Projekte. Beratung. Spezialisten.

×