Transformationales Leadership als kultursensible Methode

440 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Methoden des transformationalen Leadership gewinnen noch deutlich an Kraft, wenn sie sich nicht auf das Verhalten konzentrieren, sondern mit dessen kulturellen Grundlagen arbeiten.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
440
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Transformationales Leadership als kultursensible Methode

  1. 1. Transformationales Leadership statt Change Management Prof. Dr. Dietmar Treichel dmtreichel @gmail.com www.ikf.ch Dietmar Treichel IKF, Luzern Change Management Camp 2015
  2. 2. „Transformationales Leadership“ (Dietmar Treichel) Transformationales Leadership ist eine synergetische Form von praktischer Intelligenz, die ihre kognitiven, emotionalen, ökonomischen und sozialen Fähigkeiten darauf ausrichtet, gemeinsam mit diversen Anderen (Menschen, Gruppen, Organisationen, Kulturen) Prof. Dr. Dietmar Treichel dmtreichel @gmail.com www.ikf.ch Gruppen, Organisationen, Kulturen) eine nachhaltig bessere Zukunft zu erschaffen.
  3. 3. Transformationales & Transaktionales Leadership Transformationales Leadership Individuelle Unterstützung Intellektuelle Stimulierung Zielgerichtete Inspiration Idealisiertes Vorbild + + + Prof. Dr. Dietmar Treichel dmtreichel @gmail.com www.ikf.ch Erhöhte Motivation, bessere Ergebnisse zu erreichen (Extra-Anstrengung) Leistung über die Erwartung hinaus Transaktionales Leadership Management by Objectives + Bedingte Belohnung Erwartete Anstrengung Erwartete Leistung Literatur: Oswald Neuberger: Führen und führen lassen. Stuttgart 2002.
  4. 4. Kommuni- kationsstil Leadership & Management „Kultur als Lupe“ – die Grundlagen des Verhaltens Regeln / Richtlinien / Vorschriften Zusammen- arbeit Was (Ziele, Ergebnisse) Prof. Dr. Dietmar Treichel dmtreichel @gmail.com www.ikf.ch Normen / Erwartungen / Erfolgskriterien / Tabus Selbstbild / Werte Weltbild / Grundeinstellungen Motive (Leistung, Beziehung, Status, Entwicklung, Autonomie)
  5. 5. Leadership Portfolio Experten- kompetenz Handlungs- kompetenz Positions- macht Geteiltes Wissen Führende/r Strukturelles Leadership Systemisches Leadership Prof. Dr. Dietmar Treichel dmtreichel @gmail.com www.ikf.ch Experten- kompetenz Handlungs- kompetenz Positions- macht Geteiltes Wissen Geführte/r Interaktionales Leadership Formale Organisation Organisations- kultur Kooperatives Leadership Kollaboratives Leadership

×