...plasticsfor longerlife...   ®
... plastics ...... for longer life ......     ...
Plastics for longer life® –Erhöhen Sie die Lebensdauer Ihrer Maschinenmit KunststoffenKeine Schmierung und Reduzierung von...
Lebensdauer rauf – Kosten runterInnovationen aus HochleistungskunststoffenPolymer-Gleitlager von igus® bedeuten den Schrit...
Schmutzunempfindlich mit igus®                               Wartungsfreiheit und die hohe Schmutzresistenz sind nur      ...
iglidur®Hervorragende Polymere, verbessert durch exakt abgestimmte           eine umfassende Datenbank über die tribologis...
Beispiel aus der PraxisKHS AG AbfüllanlagenZum Einsatz kommen hier igus®-Gleitlager und -Linearfolien aus dem Werkstoff ig...
igubal®igubal®-Gelenklager aus Hochleistungskunststoffen sind Systeme      Technisch trocken einsetzbar haben sie sehr gut...
Beispiel aus der PraxisTRIPENDO GmbH FahrradherstellerDie Kurvenneigung des Liegerades wird mit Gelenkköpfenin der Achssch...
DryLin®DryLin®-Lineargleitlager arbeiten, im Unterschied zu den bekannten         nicht an der Lagerstelle gebunden. Im Ge...
Beispiel aus der PraxisFESTO AG & Co. KG Elektrischer StellantriebFür verschiedenste Formatverstellungen in Druck-, Papier...
Chainflex®Aus Kundensicht muss die Produktion störungsfrei laufen unddementsprechend ein Energieführungs-system reibungslo...
4. VerseilungDas Verseilgebilde muss mit einer optimierten kurzen Schlaglängeum einen stabilen, zugfesten Kern verseilt se...
Chainflex®             Sensiblere Anwendungen mit hohen Taktzahlen, Geschwindig-             keiten und Beschleunigungen s...
Beispiel aus der PraxisHüller Hille – WerkzeugmaschineVerschiedene igus® Chainflex®-Leitungen – konfektioniertmit Steckern...
E-Ketten und E-KettenSysteme®Energieketten sind wie die Nabelschnur der modernen Maschine.Sie besorgen die Zuführung von E...
igus® Innenaufteilungssysteme verlängern die Lebensdauer von Leitungen erheblich.Zudem saubere Aufteilung der E-Kette® mög...
E-Ketten und E-KettenSysteme®18
Beispiel aus der Praxis                                                                      High Speed-Blechzuführung –  ...
ReadyChain® - Fertig konfektionierteE-KettenSysteme®Lagerkosten auf Null senken                                           ...
Maschinenstillstandszeiten minimierenGehen Sie auf Nummer sicher, denn der Teufel steckt im Detail.Durch den Zukauf zahlre...
Polymer Gleitlager im NetzGehen Sie online und nutzen Sie alle Vorteilevon www.igus.deZu jedem Produkt finden Sie online n...
„Suchen“                                                                         iglidur® Online-Katalog                  ...
Chainflex® im Netz                     Gehen Sie online und nutzen Sie alle Vorteile                     von www.igus.de  ...
„Suchen“                                                           Chainflex® Katalog                                     ...
E-Ketten® im NetzGehen Sie online und nutzen Sie alle Vorteilevon www.igus.deZu jedem Produkt finden Sie online nützliche ...
„Suchen“                                                   E-Ketten® Produktfinder                                        ...
Schnell und verlässlich.Der igus®-Lieferservice.8 bis 8 plus Samstag-Service                                           Auf...
24 24-48 24-72 3-10 3-6                       h                                 h                               h         ...
Qualität aus dem igus® -Labor:Tausendfach getestet. Millionenfachbewährt.                    Mehr als 7.000 Versuche pro J...
igus®-VersuchslaborAnwendungen mit hohen Taktzahlen, Geschwindigkeiten undBeschleunigungen bei anspruchsvollen Umgebungsbe...
Individuelle Beratung                  durch igus® –                  am Telefon oder bei       Tokyo                  Ihn...
29                                               29        14                                                    40       ...
Die igus® Story                                                                       1965                                ...
1980                 1989               1991                  1995                 2001        2003 Erster Katalog       E...
Die flexibleigus®-FabrikBei igus® ist alles offen, jeder kann jeden direkt ansprechen,alle arbeiten an den gleichen Schrei...
Aus dem Briefing an den Architekten„Im Oktober 1988 erwarb igus® ein ca. 40.000 m2 großes                 Die neue „igus®-...
Die ganze Produktvielfalt auch auf CDElektronische Produktkataloge zuEnergieführungs-Systemen und Kunststoffen –keine Soft...
Die kostenlosen, elektronischen Assistenten „xigus“ und „xiglidur“sind mehr als ein Produktkatalog auf CD-Rom. Sie unterst...
Bestellen bis zur Tagesschau. Werktäglich bestellenvon 8.00-20.00 Uhr Sa. 8.00-12.00. Keine Mindest-bestellmenge, keine Zu...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

igus® plastics for longer life®

401 Aufrufe

Veröffentlicht am

über igus® und plastics for longer life®. Mit Kunststoffen von igus® die Technik verbessern und die Kosten senken.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
401
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

igus® plastics for longer life®

  1. 1. ...plasticsfor longerlife... ®
  2. 2. ... plastics ...... for longer life ...... ...
  3. 3. Plastics for longer life® –Erhöhen Sie die Lebensdauer Ihrer Maschinenmit KunststoffenKeine Schmierung und Reduzierung von Wartungsarbeiten, dabeiKosten senken und die Lebensdauer erhöhen, alles ab Lager undschnell lieferbar – das ist die Kernidee und das ist das Ziel allerigus®-Produkte, Systeme und -Dienstleistungen.igus®-Kunststoffe mit ihren getesteten Eigenschaften in Haltbarkeit,Reibung und Stabilität sind der technologische Kern von igus®-Produkten. Bei igus® finden Sie über 80.000 Produkte ab Lager undab „Losgröße Eins“. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Email. Zentrale der igus® GmbH in Köln – Entwicklung, Produktion und Vertrieb aus einer FabrikBestellen bis zur Tagesschau. Beratung, Bestellung undAuslieferung Mo – Fr von 8 bis 20 Uhr und Sa von 8 bis 12Uhr. Notfall-Service auch außerhalb dieser UhrzeitenTel. 0 22 03-96 49-0 Zertifiziert nach DIN ISOigus® GmbHSpicher Straße 1aD-51147 KölnPhone: +49-22 03-96 49-0Fax: +49-22 03-96 49-222info@igus.dewww.igus.de
  4. 4. Lebensdauer rauf – Kosten runterInnovationen aus HochleistungskunststoffenPolymer-Gleitlager von igus® bedeuten den Schritt von der Kunst-stoffbuchse zum getesteten und damit berechenbaren Maschinen-element. Auf der Basis stetig verbesserter Werkstoffe präzisePrognosen über das Lagerverhalten, insbesondere der Lebens-dauer zu geben, ist Kern unserer Forschung.Lebensdauer berechenbar –schmiermittelfreiOhne Schmierung auszukommen, ist der Traum jeden Konstruk-teurs. Mit igus®-Polymer-Gleitlagern ist es Realität. Durch jahrzehn-telange Forschung ist jetzt eine präzise Berechnung derLebensdauer von Polymer-Gleitlagern möglich.Einbauen und vergessen –passende Lösung ab Lager● lnnovative, schnell zu montierende und preiswerte Produkte● Lieferzeit ab Lager – Sie sparen Lagerkosten● Große Produktauswahl – Sie finden sofort die passende Lösung● Zeitsparende Werkzeuge im Internet● Maßgeschneiderte und einbaufertige Lieferung von Baugruppen● Schnelligkeit in Projektierung und Beratung mit einem dichten Netz von lokalen Vertriebsingenieuren, in Deutschland und weltweitMit igus®-wartungsfreien Polymergleitlagern können wir Sie unterstüt-zen, Ihre Produkte zu verbessern und gleichzeitig Kosten zu senken.4
  5. 5. Schmutzunempfindlich mit igus® Wartungsfreiheit und die hohe Schmutzresistenz sind nur einige Vorteile von DryLin®. Lebensdauer rauf – Kosten runter! Keine Wartung mit igus® Verschiedene iglidur® -Werkstoffe für unterschiedlichste Einsatzbedingungen. Großes Abmessungsprogramm und nahezu überall einsetzbar. Lebensdauer berechenbar!Korrosionsfrei mit igus®Das geringe Gewicht unddie Korrosionsbeständigkeitsowie die Wartungs- undSchmiermittelfreiheit erlau-ben eine Lösung für fastalle Anwendungsfälle.Einbauen und vergessen! Keine Schmierung mit igus® Die Schmiermittelfreiheit von iglidur® erlaubt auch Einsätze in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Nicht länger warten! 5
  6. 6. iglidur®Hervorragende Polymere, verbessert durch exakt abgestimmte eine umfassende Datenbank über die tribologischen EigenschaftenZusätze von Verstärkungsstoffen und Festschmierstoffen, tausend- der Polymere auf.fach getestet und millionenfach bewährt – das ist iglidur . ®igus®-Ingenieure entwickeln jedes Jahr mehr als 100 neue Über die allgemeinen Eigenschaften hinaus besitzt jeder iglidur®-Kunststoff-Compounds, testen in mehr als 5000 Versuchen pro Lagerwerkstoff eine Reihe besonderer Fähigkeiten, die seineJahr wartungsfreie Gleitlager, Sie bauten so in den letzten Jahren Eignung für bestimmte An-wendungen und Branchen ausmachen.6
  7. 7. Beispiel aus der PraxisKHS AG AbfüllanlagenZum Einsatz kommen hier igus®-Gleitlager und -Linearfolien aus dem Werkstoff iglidur® J der alleAnforderungen der aseptischen Abfüllung erfüllt:Niederige Reib- und Verschleißwerte gegen unter-schiedlichste Edelstähle, vernachlässigbareFeuchtigkeitsaufnahme, sehr gute Beständigkeitgegen PES-Reiniger, schmiermittelfrei heißt keineProduktkontamination der aseptischen Atmosphäre. 7
  8. 8. igubal®igubal®-Gelenklager aus Hochleistungskunststoffen sind Systeme Technisch trocken einsetzbar haben sie sehr gute schwingungs-von selbsteinstellenden Lagerelementen, die vollständig aus dämpfende Eigenschaften.Kunststoff gefertigt sind. igubal®-Gelenklager sind unempfindlich gegen Schmutz, können inMit der Typenreihe igubal steht dem Entwickler ein komplettes ® Flüssigkeiten und sogar in Chemikalien laufen und sind völlig korro-System selbsteinstellender Lagerelemente zur Verfügung: sionsbeständig. Lagerelemente der Typenreihe igubal® sind sehrGelenkköpfe, Gabelköpfe, Flanschlager, Gelenklager und Stehlager. leicht, sparen Bauraum durch ihre Abmessungen und helfen zwei-Selbsteinstellende Lager sind einfach zu montieren, passen sich mal Kosten zu sparen:allen Winkelabweichungen an und haben schon in vielen Fällenspezielle Gehäuse ersetzen können. Mit igubal® macht sich der ● Erstens bei der BeschaffungAnwender alle Vorteile der verwendeten Hochleistungskunststoffe ● Zweitens im Betrieb durch entfallende Wartungs- undzunutze. Montagekosten8
  9. 9. Beispiel aus der PraxisTRIPENDO GmbH FahrradherstellerDie Kurvenneigung des Liegerades wird mit Gelenkköpfenin der Achsschenkelverbindung realisiert. Die hoheEndgeschwindigkeit und die rasante Beschleunigung wer-den von dem günstigen Gewicht der Gelenkköpfe unter-stützt. Auf eine aufwendige Abdichtung der Lagerstellenkann verzichtet werden. 9
  10. 10. DryLin®DryLin®-Lineargleitlager arbeiten, im Unterschied zu den bekannten nicht an der Lagerstelle gebunden. Im Gegensatz zu Kugel-Kugelumlaufsystemen, auf Gleit-elementen. Diese Gleitelemente umlaufbuchsen stellen DryLin®- Lager keine Bedingungen an eineaus Hochleistungs-polymeren können prinzipiell aus allen iglidur®- Mindesthublänge und sind fast unhörbar leise. Die Werkstoff-Werkstoffen hergestellt werden. paarung iglidur® (Gleitelemente) und Aluminium hat einen optimier-Damit stehen der DryLin®-Lineartechnik die Vorteile vieler iglidur®- ten Gleitreibwert und bildet den Standard bei DryLin®-Linearlagern.Lagermaterialien zur Verfügung. DryLin -Linearlagersysteme sind ® Auch andere Wellenwerkstoffe wie Stahl, Edelstahl oder Kohlefaserfür den Trockenlauf ausgelegt. Ihre Anwendungen sind damit vor sind möglich. DryLin®-Linearlager und Spindellineartische sind war-Verschmutzung durch Fett oder Öl geschützt. Umgebungsstäube tungs- und schmiermittelfrei und ab Lager lieferbar.oder Abrieb bei spanender Bearbeitung werden ●10
  11. 11. Beispiel aus der PraxisFESTO AG & Co. KG Elektrischer StellantriebFür verschiedenste Formatverstellungen in Druck-, Papier- und Verpackungsanlagen, in der Zuführtechnik oder Holzbearbeitung zeigtFesto den Einsatz des DryLin® Spindel-Lineartisches SHT in Kombination mit seinem elektrischen Stellantrieb. 11
  12. 12. Chainflex®Aus Kundensicht muss die Produktion störungsfrei laufen unddementsprechend ein Energieführungs-system reibungslos funk-tionieren.Das setzt die einwandfreie Leistung aller Komponenten voraus,auch der darin eingesetzten Leitungen. Als erstes Unternehmenentwickelte igus® komplette E-KettenSysteme® – „Kette, Kabel,Garantie“. Chainflex®-Leitungen und E-Ketten® werden alsLieferung aus einer Hand und – je nach Anwendung – mit einerSystemgarantie angeboten. Auf der Basis des seit 1989 gewach-senen Know-Hows bei Leitungen und sehr aufwendigenVersuchsreihen entstanden und entstehen die Konstruktions-prinzipien, die heute in Fabriken auf der ganzen Welt Maschinen-stillstände verhindern helfen.7 Grundregeln für eine gute Leitung1. Zugentlastender KernJe nach Aderzahl und Querschnitt bildet sich im Kern einer Leitungein freier Raum. Dieser sollte möglichst mit einer echten Kernkordelgefüllt sein (und nicht wie häufig anzutreffen mit Füllern oderBlindadern aus Abfallmaterialien). Damit wird das darüber liegendeVerseilgebilde sicher gestützt und verhindert das Abwandern derVerseilung in die Leitungsmitte.2. LitzenaufbauBei der Litzenauswahl hat sich nicht die höchste Flexibilität als diebeste Lösung erwiesen. Mit sehr dünnen Einzeldrähten lassen sichsehr flexible Leiter realisieren, jedoch neigen diese sehr stark zurKlinken und -Klankenbildung. In langen Versuchsreihen stellte sicheine abgestimmte Kombination aus Einzeldrahdurchmesser,Schlaglänge und -richtung als die biegefesteste Lösung heraus.3. AderisolationDie Isolationswerkstoffe müssen so ausgeführt sein, dass sie inner-halb der Leitung nicht aneinanderkleben. Zudem hat die Isolationdie Aufgabe, die verseilten Einzeldrähte des Leiters zu stützen. Zudiesem Zweck werden nur hochwertigste, mit hohem Druck extru-dierte PVC- oder TPE-Werkstoffe eingesetzt, die sich in millionenfa-chen Adern-Kilometer in E-Ketten®-Anwendungen bewährt haben.12
  13. 13. 4. VerseilungDas Verseilgebilde muss mit einer optimierten kurzen Schlaglängeum einen stabilen, zugfesten Kern verseilt sein. Es sollte dennoch,auf Grund der verwendeten Isolierwerkstoffe, innerhalb derVerseilung definiert beweglich sein. Ab 12 Adern sollte auf dieBündelverseilung zurückgegriffen werden.5. InnenmantelAnstatt preiswerter Vliese, Füller oder Beiläufe ist ein zwickelfüllendextrudierter Innenmantel einzusetzen. Durch diese Maßnahme wirddas Verseilgebilde sicher in Längsrichtung geführt. Zudem kannsich das Verseilgebilde nicht auflösen oder auswandern.6. SchirmungDer Gesamtschirm sollte stramm mit einem optimiertenSchirmflechtwinkel über einen extrudierten Innenmantel gefertigtwerden. Lockere, offene Geflechte oder gar Umseilungen reduzie-ren den EMV-Schutz erheblich und können durch Schirmdraht-brüche besonders schnell ausfallen. Ein strammer Gesamtgeflecht-schirm übt zusätzlich einen Torsionsschutz auf das Verseilgebilde aus.7. AußenmantelDer von der Werkstoffseite her optimierte Außenmantel kann dieverschiedensten Anforderungen erfüllen: Von UV-beständig bis käl-teflexibel, ölbeständig bis kostenoptimiert. Aber eines sollten siegemeinsam haben: Ein Mantelwerkstoff muss hochabriebfest sein,darf aber nicht kleben, muss flexibel sein, sollte aber auch stützen.In jedem Fall sollte der Mantel ebenfalls mit Druck (zwickelfüllend)extrudiert sein. 2 3 1 4 5 6 7 Herkömmliche igus® -Chainflex® „kettentaugliche“ Leitung Spezialleitung 13
  14. 14. Chainflex® Sensiblere Anwendungen mit hohen Taktzahlen, Geschwindig- keiten und Beschleunigungen sowie anspruchsvollere Umgebungs- bedingungen erfordern besonders im Bereich der Energieführung erprobte und dauerhaft funktionssichere Systeme. EMV-Sicherheit und das Erfüllen von Normen und Richtlinien wie UL, CSA, VDE, Inter- und Profibus sind heute eine notwendige Forderung. Schließlich soll auch unter Kostengesichtspunkten Ihre Automation funktionieren, nonstop und weltweit.14
  15. 15. Beispiel aus der PraxisHüller Hille – WerkzeugmaschineVerschiedene igus® Chainflex®-Leitungen – konfektioniertmit Steckern, vorkonfektioniert in eine igus® E4/4 E-Kette®an einem Bearbeitungszentrum zur sicheren Versorgung mitDaten, Leistung und Luft. Reinraumtauglich, UV-beständig,DESINA-konform. 15
  16. 16. E-Ketten und E-KettenSysteme®Energieketten sind wie die Nabelschnur der modernen Maschine.Sie besorgen die Zuführung von Energien, Daten und Impulsen undsind dabei ständig in Bewegung. E-Ketten® aus Kunststoff werdenseit 1971 von igus® entwickelt, produziert und getestet. Unsergewachsenes Know-how wird, auch in Zusammenarbeit mit unserenKunden, ständig weiterentwickelt und fließt dann in die Serien-produktion ein.igus® E-Ketten® sind in ihren Anwendungenuniversell einsetzbar:● Verschiedenste Arten von Bewegungen und Verfahrwegen● Führen sensibler Bus- und Datenleitungen und LWL genauso wie Energieformen wie Elektrizität, Gase, Luft und Flüssigkeiten● Bei sehr hoher dynamischer Beanspruchung und harten Anforderungen an die Lebensdauer● In unterschiedlichsten Umgebungen und Klimazonen● Platzsparender Einbau● Hohe Beschleunigungen können aufgefangen werden● Einfache Montage des modularen Systems vor Ort sowie schnelles Nachrüsten von LeitungenSparen Sie Zeit und Geld bei der Beschaffungund im Einsatz von E-Ketten®!Um das zu erreichen, konzentrieren wir uns auf folgende Punkte:● lnnovative, schnell zu montierende Produkte● Lieferzeit ab Lager – das spart Ihnen Lagerkosten● Große Produktauswahl – Sie finden sofort die passende Lösung● Systemangebote bis hin zur Konfektionierung und „schlüssel- fertige“ Montage● Schnelligkeit in Projektierung und Beratung mit einem immer dichteren Netz von lokalen Vertriebsingenieuren, in Deutschland und weltweit So montiert, wie Ihreigus® E-KettenSysteme® Konstruktion es erfordert –sind zertifiziert, getestet und prämiert Lieferzeit in 1-3 Tagen!16
  17. 17. igus® Innenaufteilungssysteme verlängern die Lebensdauer von Leitungen erheblich.Zudem saubere Aufteilung der E-Kette® möglich. Befüllungsregeln. FLG FLBGroße freitragende Längen mit igus® E-Ketten®. Hinweise, Berechnungen und Belastungsdiagramme. 0,30 0,25 0,20 0,15 0,10 0,05 0 Öffnungssteg Aluminium schmal Aluminium breit igus® Serie 400 Leitungsmaterial TPE PVC PUR TPE PVC PUR TPE PVC PUR Beste Lebensdauer für LeitungenAbriebreduzierung von Leitungen mit igus® Kunststoffstegen. Geprüfte Robustheit – Stabilitätsprüfung in der Fertigstellung im igus® Labor. 17
  18. 18. E-Ketten und E-KettenSysteme®18
  19. 19. Beispiel aus der Praxis High Speed-Blechzuführung – Strothmann GmbH Hohe Dynamik bei der Platinenbe- schickung – der Linearantrieb macht’s möglich. Das System arbeitet mehr als doppelt so schnell als Handling- einheiten mit Zahnriemenantrieb, und die auf hohe dynamische Belastungen ausgelegten Energieketten sorgen für die Zuführung von Energie, Kühlmedium und Steuerinformationen.Die E6-Baureihe bietet neben der langen Lebensdauer zahlreicheweitere Vorteile. So zeichnet sie sich durch einen extrem leisen,vibrationsarmen Lauf aus – damit passt sie gut zum ebenfalls vibra-tionsarmen Antriebskonzept des Linearmotors. Der so genanntePolygoneffekt, der beim Abrollen einer Energieführung auftretenkann, wird auf ein Minimum reduziert.Die extrem niedrige Geräuschentwicklung wird in einem aktuellenGutachten des TÜV Rheinland bestätigt. Das große Lieferprogrammerlaubt die Auswahl der jeweils optimalen Kettengröße; auch beider Innenaufteilung kann der Konstrukteur aus einer großen Palettean Möglichkeiten wählen. Dasselbe gilt für die Anschlußelemente. 19
  20. 20. ReadyChain® - Fertig konfektionierteE-KettenSysteme®Lagerkosten auf Null senken Flexibel auf Auftragsschwankungen reagierenDurch unsere schnellen und garantierten Lieferzeiten können Sie Mit ReadyChains® sind Sie jederzeit auf konjunkturelle Höhen undganz auf eine Lagerung von hochflexiblen Leitungen, dazugehörigen Tiefen vorbereitet. Wälzen Sie Ihre Auslastungsschwankungen inSteckern und eventuell weiteren Anbauteilen verzichten. diesem Bereich auf uns ab.Durchlaufzeiten auf die Hälfte reduzieren Anzahl der Lieferanten und Bestellungen um 75% reduzierenigus® liefert dank einer ausgefeilten Logistik fertige Systeme inner-halb von 10 Tagen zum garantierten Termin nahezu weltweit. Eine Bestellung, eine Rechnung, eine Lieferung ein Partner. Kümmern Sie sich nicht mehr um die Beschaffung unzähliger Einzelteile von unzähligen Lieferanten, wir haben das Know-how schnell und günstig die optimalen Einzelteile zu beschaffen.20
  21. 21. Maschinenstillstandszeiten minimierenGehen Sie auf Nummer sicher, denn der Teufel steckt im Detail.Durch den Zukauf zahlreicher Einzelkomponenten erhöhen Sie nichtnur das Ausfallrisiko Ihrer Anlagen, sondern erschweren auch dieFehlersuche. Mit ReadyChains® erhalten Sie eine System-Lösung. ReadyChain® „Basic“. Einfache konfektionierte E-KettenSysteme®Jedes System wird vor Auslieferung auf unseren Testständen mit eingelegten Leitungen ohne Steckver-geprüft. igus® ist zertifiziert nach ISO 9001. bindungen, beschriftet und mit definierten Überständen nach Ihren Vorgaben. Lieferzeit: 1-3 Tage ReadyChain® „Standard“. Einfach konfektinierte E-KettenSysteme® mit eingelegten Leitungen mit allen Steckver- bindungen, beschriftet und mit definierten Überständen nach Ihren Vorgaben. Lieferzeit: 3-7 Tage Abb. links: ReadyChain® „Premium“ Konfektioniertes E-KettenSystem® mit Leitungen aller Art sowie Steckverbindungen, Anschlüssen, Überständen und Bauteilen nach Ihren Vorgaben. Spezielle Wellen und Gleitlager mit Bearbeitung nach Ihren Vorgaben. Lieferzeit: 3-10 Tage 21
  22. 22. Polymer Gleitlager im NetzGehen Sie online und nutzen Sie alle Vorteilevon www.igus.deZu jedem Produkt finden Sie online nützliche Details, Daten undFakten:● Online-Experten zur Lebensdauerberechnung● 3D-CAD Dateien● DXF-Daten● PDF-Daten als Download und weitere Download-Möglichkeiten● Anwendungsbilder● Inch-Abmessungen● Persönlichen Support● Katalog-, CD- und Muster-Bestellmöglichkeit22
  23. 23. „Suchen“ iglidur® Online-Katalog Mit nur einem Klick in den Online-Katalog. Aufruf aller wichtigen Produktdetails, Informationen und Zusatzwerkzeuge mit einem weiteren Klick über die Linkliste.„Berechnen“iglidur® LebensdauerberechnungSchnell das richtige Lager finden.Präzise Berechnung der Lebensdauerauf Basis Ihrer Applikationsdatendurch einfache und schnelle Eingabeder Anwendungsparameter. „3D-Datei erzeugen“ iglidur® CAD-Bibliothek Kostenlos und ohne Registrierung CAD- Daten herunterladen und speichern. Ständig aktualisierte und erweiterte Produkt- daten zu den meisten Produkten verfügbar – in über 20 3D- und 2D-Formaten. 23
  24. 24. Chainflex® im Netz Gehen Sie online und nutzen Sie alle Vorteile von www.igus.de Zu jedem Produkt finden Sie online nützliche Details, Daten und Fakten: ● Online-Lebensdauerberechnung ● Online-Konfiguratoren, QuickPin ● PDF-Daten als Download und weitere Download-Möglichkeiten ● ePlan Download ● Anwendungsvideos und –bilder ● Vergleiche und Auswahlhilfen ● Persönlichen Support ● Katalog-, CD- und Muster-Bestellmöglichkeit24
  25. 25. „Suchen“ Chainflex® Katalog Mit nur einem Klick in den Online-Katalog. Aufruf aller wichtigen Produktdetails, Informationen und Zusatzwerkzeuge mit einem weiteren Klick über die Linkliste. „Auswählen“ Chainflex® Auswahlhilfe Schnell und einfach die richtige Chainflex®-Leitung finden – durch Eingabe von bekannten Anwendungsdaten und weiteren Parametern.„Lebensdauer berechnen“Chainflex®-LebensdauerberechnungVerfahrweg, Biegeradius und Beschleunigung IhrerApplikation liefern online die Lebensdauer für vieleChainflex®-Kabel. „Bestellen und konfigurieren“ Individuelle Pin-Belegung Ist der Leitungstyp gefunden, kommt online der neue QuickPin-Konfigurator zum Einsatz. Unter www.igus.de/quickpin bietet igus® hier sämtliche Steckervariationen in einer komfortablen, menügeführten Auswahl inklusive Logik-Prüfung. Die Pin-Belegung bzw. Aderkontaktzuordnung erfolgt flexibel – abhängig vom Anwender-Wunsch. Die Kontakte lassen sich per Maus- Klick logisch belegen, die Polbilder werden anschließend symbolisch dargestellt. Statt tabellarisch gelistet, ist dadurch die Steckerbelegung auf einer Seite sichtbar. 25
  26. 26. E-Ketten® im NetzGehen Sie online und nutzen Sie alle Vorteilevon www.igus.deZu jedem Produkt finden Sie online nützliche Details, Daten undFakten:● Online-Konfiguratoren● Vergleiche und Auswahlhilfen● 3D-CAD Dateien● DXF-Daten● PDF-Daten als Download und weitere Download-Möglichkeiten● Montagehinweise● Anwendungsvideos und –bilder● Persönlichen Support● Katalog-, CD- und Muster-Bestellmöglichkeit26
  27. 27. „Suchen“ E-Ketten® Produktfinder Schnell und einfach die richtige E-Kette® finden – durch Eingabe von bekannten Anwendungsdaten und weiteren Parametern. „Kettenlänge berechnen“ E-Ketten® Längenberechnung Berechnen Sie die Kettenlänge und lassen Sie sich alle Einbaumaße anzeigen.„Konfigurieren“E-Ketten® InnenaufteilungskonfiguratorSchnell und einfach die Innenaufteilung dergewählten Kette per Drag & Drop festlegen.Automatische Übernahme der Konfigurationin Ihre Stückliste. „3D-Datei erzeugen“ E-Ketten® CAD-Bibliothek Kostenlos und ohne Registrierung CAD-Daten herunterladen und speichern zu allen Produkten verfügbar – in fast 30 3D- und 2D-Formaten Ständig aktualisierte und erweiterte Produktdaten. 27
  28. 28. Schnell und verlässlich.Der igus®-Lieferservice.8 bis 8 plus Samstag-Service Auftragsverfolgung im InternetÜber 80.000 Produkte ab Lager! Bestellen Sie 0,1 m Chainflex®- Verfolgen Sie Ihren Auftrag in Echtzeit mit dem igus®Leitungen oder ein Kettenglied oder zwei Gleitlager ohne Aufschläge. i-net. Einfach Passwort beantragen, einloggen und schon kön-Rechnungen und Bestätigungen wahlweise per Brief, Fax oder nen Sie via Webcam Ihren Jobstatus verfolgen. Weiter könnenEmail. 1.500 Mitarbeiter in Deutschland und bei 27 internationalen Sie mit dem igus® i-net Speditions-Tracking Ihre bestellte WareTöchtern und Büros, Stützpunkte in weiteren 30 Ländern garantie- von Auslieferung igus® bis zu Ihrer Haustüre verfolgen.ren eine schnelle Lieferung weltweit. ● Genaue Auftragsdaten mit Übersicht der Soll-Ist Termine● Lieferung und Beratung täglich von 8-20 Uhr und samstags ● Auswahl ob Auftragsbestätigung oder Rechung per Brief, von 8-12 Uhr Fax oder E-mail● Kein Mindestbestellwert ● Per Webcam Ihren Auftrag verfolgen● Keine Zuschläge● Auftragsverfolgung im Internet bis zum Versand-Tracking möglich● Unkomplizierte RücknahmeBestellen bei igus®:Kein Mindestbestellwert, keine Zuschläge Hier anmelden zur Auftragsverfolgung: www.igus.de/de/i-net28
  29. 29. 24 24-48 24-72 3-10 3-6 h h h Tage WochenEinzel- Maßgeschneiderte Konfektionierte Aufwendig konfek- Sonderanferti-komponenten ® ® E-Ketten , Chainflex - Systeme tionierte Systeme gungen und Leitungen und Kleinserien Polymer GleitlagerZum Beispiel ein Zum Beispiel 11,46 m E- Maßgeschneiderte ReadyChain® „Premium“. Spezielle Chainflex®-E-Ketten®- Glied, Ketten® mit Innenaufteilun- ReadyChain® „Basic“. Konfektioniertes Leitungen individuell6 m E-Kette , ® gen, Anschlußelementen Einfache konfektionierte E-KettenSystem mit ® nach Ihren Vorgaben.3 Zugentlastungen, und Zugentlastungen E-KettenSysteme® mit ein- Leitungen aller Art sowie Kleinserien voniglidur® W300 nach Ihren Vorgaben oder gelegten Leitungen ohne Steckverbindungen, Kunststoff-SpeziallagerGleitlager, Standard 2,46 m DryLin® T Steckverbindungen, Anschlüssen, Überständen in Form und Material.igubal®-Gelenklager Profilschiene mit zwei beschriftet und mit defi- und Bauteilen nach Ihrenoder DryLin® DryLin® T Schlitten. nierten Überständen nach Vorgaben. Spezielle-Flanschlager. Ihren Vorgaben. Wellen und Gleitlager mit Spindellineartische nach Bearbeitung nach Ihren Ihren Vorgaben. Vorgaben. ? ?? ? ? 29
  30. 30. Qualität aus dem igus® -Labor:Tausendfach getestet. Millionenfachbewährt. Mehr als 7.000 Versuche pro Jahr fließen in die Datenbank aller igus®-Produkte ein.30
  31. 31. igus®-VersuchslaborAnwendungen mit hohen Taktzahlen, Geschwindigkeiten undBeschleunigungen bei anspruchsvollen Umgebungsbedingungen,erfordern besonders bei Energieketten und -Leitungen sowiePolymer-Gleitlagern und Linearsystemen erprobte und funktions-sichere Systeme. igus® testet ständig im eigenen Labor unter rea-len Bedingungen. Pro Jahr werden über 2000 Versuche beiE-Ketten® und Leitungen und über 5000 Versuche bei Gleitlagerndurchgeführt. Schwerpunkte unserer Prüfungen sind Zug- undSchubkräft, Reibwerte sowie Verschleißraten. Einflußfaktoren wieGeschwindigkeit, Belastung, Schmutz, Witterung, Temperatur oderStöße und Schläge werden getestet. Tests von elektrischenLeitungen, Medien-, Hydraulik- und Pneumatikschläuchen aller Art.Unser Labor steht Ihnen zur Verfügung. Sollten wir einmal keineAntwort für Ihren speziellen Einsatz parat haben, machen wir gerneeinen individuellen Versuch nach Ihren Angaben. igus®-Labor in Köln Verfahrwege bis zu 120 m Kabelprüfung auch auf Torsion Alles geprüft und von einem Hersteller. Beispiele für Prüfzertifikate und Gütesiegel, von igus®-Produkten: 31
  32. 32. Individuelle Beratung durch igus® – am Telefon oder bei Tokyo Ihnen vor Ort 8 Cologne 26 Ein dichtes Netz von Vertriebsingenieuren steht in Deutschland und weltweit für Sie bereit. Wir beraten Sie gerne in Ihrem Büro, geben Montageanleitungen und -hilfen auf der Baustelle oder vermessen Bauraum und Gegebenheiten vor Ort. Shanghai Das bedeutet für Sie: ● Sie erreichen uns da, wo Sie uns brauchen ● Zahlreiche E-Ketten®- und Gleitlager-Spezialisten stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung ● Schnelle Lieferung weltweit ist garantiert ● Ersatzteile werden in kürzester Zeit ab Lager ausgeliefert Providence32
  33. 33. 29 29 14 40 45 13 3346 27 5 13 30 12 35 32 15 41 3 18 36 7 31 39 23 11 16 38 24 44 21 22 9 10 17 42 19 43 25 34 20 6 4 37 2 28 1 Deutschland 10 China Süd 19 Indien 28 Neuseeland 37 Süd Afrika 2 Australien 11 Kroatien 20 Indonesien 29 Norwegen/Island 38 Süd Korea 3 Österreich 12 Tschechische Rep. 21 Iran 30 Polen 39 Spanien 4 Argentinien 13 Dänemark 22 Israel 31 Portugal 40 Schweden 5 Belgien 14 Finnland 23 Italien 32 Rumänien 41 Schweiz 6 Brasilien 15 Frankreich 24 Japan 33 Russland 42 Taiwan 7 Bulgarien 16 Griechenland 25 Malaysia 34 Singapur 43 Thailand 8 Kanada 17 Hong Kong 26 Mexiko 35 Slowakei 44 Türkei 9 China 18 Ungarn 27 Niederlande 36 Slowenien 45 UK 46 USA 33
  34. 34. Die igus® Story 1965 Erstes iglidur® Gleitelement: 1971 Erste E-Kette® (Serie 20) 1979 Erster E-Ketten®von 1964 bis heute. Kegelventil für Firma Pierburg Katalog 2 SeitenInnovation mit KunststoffenDie Geschichte von igus® beginnt am 15.10.1964 mit dem EhepaarGünter Blase und Margret Blase in einer Doppelgarage in Köln-Mülheim. In den ersten zwanzig Jahren arbeitet igus® alsZulieferbetrieb für schwierige technische Kunststoffteile.1983 beginnt mit Sohn Frank Blase die Konzentration auf eigeneProdukte – E-KettenSysteme® und Gleitlager – und der Aufbau deseigenen Vertriebs. Von 1985 bis 2007 wächst igus® von 40 auf über1.500 igus®-Menschen, verteilt auf der ganzen Welt. Auch für dienächsten Jahre investiert igus® in Expansion. Die Chancen für inno-vative Produkte sind da – dank der modernen Kunststoffe! ’65’70’75igus®-Vertrieb & Marketing v.l.: Tobias Vogel, Vertriebsleiter Polymer Gleitlager;Harald Nehring, Prokurist E-KettenSysteme® & Chainflex®; Gerhard Baus, MitarbeiterProkurist Polymer Gleitlager; Michael Blaß, Vertriebsleiter E-KettenSysteme® &Chainflex®; Frank Blase, Geschäftsführer. Produkte mit VariantenHeute: Automatisierte Kunststofffertigung. Firmengründer Günter und Margret Blase vor der „Doppelgarage“ von 1964 10 5Heute: Großer Werkzeugbau für Entwicklung und Produktion.34
  35. 35. 1980 1989 1991 1995 2001 2003 Erster Katalog Erste Chainflex® xigus 1.0 ReadyChain®, E6 Kette Triflex® R für Polymer Leitung CF1 Elektronischer mit Slogan Gleitlager Katalog Kette-Kabel- 8 Seiten Garantie KetteKabelGarantie 1989 1993 1997 2001 2003 E4 Rohre, Start von DryLin® T DryLin® N DryLin® W beidseitig DryLin® R aufklappbar 1994 2006 Start von igubal® LeviChain DryLin® ZLW5’80’85’90’95’00’06 80.000 1994: Umzug in 1000 1400 die neue igus®- Fabrik in Köln-Porz 45.000 1977: Umzug in die Lochermühle in Bergisch Gladbach 160 27 8.000 1.100 35
  36. 36. Die flexibleigus®-FabrikBei igus® ist alles offen, jeder kann jeden direkt ansprechen,alle arbeiten an den gleichen Schreibtischen, haben dieselbeArbeitsausstattung, essen in unserer Cafeteria dasselbe Essen Nach vier weiteren Bauphasen produziert igus® in Köln heute aufund benutzen alle die gleiche Toilette. ca. 25.000 m2 umbauter Fläche und 100.000 m2 Grundfläche.Unsere Kunden sind für uns so wichtig wie die Sonne für dasLeben auf der Erde. Die Sonne gibt Licht, Wärme und Energie,unsere Kunden geben uns Ideen, Arbeit und Geld.36
  37. 37. Aus dem Briefing an den Architekten„Im Oktober 1988 erwarb igus® ein ca. 40.000 m2 großes Die neue „igus®-Fabrik“ soll dazu die räumlichen und technischenGrundstück in Porz-Lind, Stadtgebiet Köln. Hier soll entwickelt, Möglichkeiten gewährleisten, sie soll in ihrer Konzeption denproduziert, verkauft, verwaltet und geplant werden. Hier sollen alle Anforderungen und Belangen der Mitarbeiter fördernd sein. Sie sollAktivitäten ihren Kern haben, hier soll igus seinen Hauptsitz haben. ® innen und außen die Produkte und den Kernsatz derigus® hat sich für die Zukunft in allen Bereichen auf schnelles Unternehmensphilosophie widerspiegeln: Innovation – Service –Wachstum und schnelle Änderungen – auf Flexibilität – eingestellt, Zuverlässigkeit – mit dem Kunden als Zentrum einesmit gleichzeitiger ständiger Konsolidierung der gesamten Sonnensystems, den alle igus®-Mitarbeiter und igus®-Instanzen zurUnternehmenssituation. Lösung seiner Probleme umkreisen.“ Wir laden Sie herzlich zu einem Fabrikbesuch ein. 37
  38. 38. Die ganze Produktvielfalt auch auf CDElektronische Produktkataloge zuEnergieführungs-Systemen und Kunststoffen –keine Software-Installation nötigIn sechs Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch,Spanisch und Portugiesisch) verfügbar und kostenfrei unterwww.igus.de anzufordern.38
  39. 39. Die kostenlosen, elektronischen Assistenten „xigus“ und „xiglidur“sind mehr als ein Produktkatalog auf CD-Rom. Sie unterstützen beider Auswahl und Auslegung von igus® Produkten und bieten vieleweitere Features.xigus 7.0: Einfache Projektierung Ihrer E-Kette®Durch die benutzerfreundliche Bedienung ermöglicht „xigus“ eineschnelle und einfache Konfiguration von E-KettenSystemen® bis hinzur fertigen 3D-Datei. Dabei ist eine direkte Übergabe der individuel-len Projektdaten möglich. Mit wenigen Klicks geben Sie Angabenzu Verfahrweg, Geschwindigkeit und Beschleunigung. Mit einemweiteren Schritt werden Angaben zu Leitungen gesammelt. igus®Chainflex®-Leitungen fügen Sie per Mausklick hinzu, Schläucheund andere Leitungen werden schnell angelegt.Parameter wie Temperatur, Chemikalien oder Verschmutzung run-den die Eingabemöglichkeit ab, um das passende igus® E-Ketten®Programm zu finden.● Einzelteile und komplette E-Ketten® als 2D- und 3D-Modelle● 41 verschiedene 2D- und 61 unterschiedliche 3D-Dateiformate● Kompletter Produktkatalog● Produktprogramm mit über 40.000 Produkten aus den Bereichen E-Ketten®, Leitungen und Zubehör● Keine Installation erforderlich● Kostenlos und in sechs Sprachen erhältlichxiglidur 4.2: Lebensdauer von Kunststoff-Gleitlagern berechnenMit der „xiglidur“ ist die Berechnung der Lebensdauer für 26Werkstoffe möglich. Durch Angaben zu unterschiedlichstenParametern wie etwa Drehzahl, Geschwindigkeit, Temperatur oderBewegungsart, lässt sich die Lebensdauer präzise, in Stundengezählt, ermitteln. Genauso errechnen Sie die Lebensdauer fürDryLin® Linearlager und igubal® Gelenklager.● 61 verschiedene 3D- und 44 2D-Dateiformate● Weitere Daten und Features zu igus® Kunststoff-Gleitlagern● Expertensystem für iglidur® Gleitlager, igubal® Gelenklager und DryLin® Linearlager● Kompletter Produktkatalog● Preisauskunft für iglidur®, igubal® und DryLin® (nur Version deutsch)● Ausgewählte Anwendungen aus der Praxis● Keine Installation erforderlich● Kostenlos und in sechs Sprachen erhältlich 39
  40. 40. Bestellen bis zur Tagesschau. Werktäglich bestellenvon 8.00-20.00 Uhr Sa. 8.00-12.00. Keine Mindest-bestellmenge, keine Zuschläge. 80.000 Produkteab Lager. Prompte Auslieferung. Notfall-Service„Rund um die Uhr“.www.igus.de Tel. +49-2203-9649-0 Fax -222Null Schmierung. Null Wartung. Null Ausfall. Zertifiziert nach DIN ISOKette – Kabel – Garantie!Fragen Sie auch nach einbaufertig konfektioniertenReadyChains® – rasch Cash-Flow und Gewinn erhöhen.Die igus®-Systemgarantie gilt auch für lose gelieferteKomponenten. www.readychain.de Technische Änderung vorbehalten MAT 0071109, Stand 11/2007 Fordern Sie kostenlos unsere Produktkataloge an ®igus® GmbH Spicher Straße 1a 51147 KölnTel. +49-22 03-96 49-0 Fax+49-22 03-96 49-222info@igus.de www.igus.de plastics for longer life®

×