igus® savfe - Bessere Qualität zu günstigeren Preisen

462 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
462
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

igus® savfe - Bessere Qualität zu günstigeren Preisen

  1. 1. 1 machinetools@ ...EMO-Sondernewsletter igus® Werkzeugmaschinen EMO-Ausgabe Markus Kogelmann EDITORIAL erhalten. Mit Komponenten wie chainflex® M werden ihre Werk- zeugmaschinen zu kosteneffizienten Hochleistungsprodukten, die sich global und selbst bei anspruchsvollsten Kunden abset- zen lassen. Ein derartiges Marktpotential lässt sich mit billigen, aber eindeutig leistungsschwächeren Komponenten lokaler An- bieter nicht erreichen. chainflex® M: Leitungen für den globalen Wettbewerb igus® versteht sich als Systemanbieter. Dementsprechend ste- hen für uns Gesamtlösungen, bestehend aus exzellenten eige- nen igus® -Einzelprodukten. Seit bereits 20 Jahren werden Ener- gieführungssysteme als einbaufertige Module unter der Be- zeichnung „readychain® “ produziert, in denen e-ketten® , Leitun- gen, Stecker, Anschlüsse etc. perfekt aufeinander abgestimmt und die einzelnen Komponenten ständig technisch verbessert werden. In diesem Sinn ist auch die Leitungsserie „chainflex® M“ konzipiert worden, um ein kostengünstiges Leistungspaket für Werkzeugmaschinen zu schnüren. Es umfasst Steuer-, BUS-, Servo- und Datenleitungen, die sich vor allem durch eines aus- zeichnen: Sicherheit. Jede Leitung weist eine getestete Lebens- dauer von mindestens einer Millionen Zyklen auf! Sie alle verdie- nen sich damit das Prädikat „M“. Und das bei 20% bis 30% geringeren Kosten! Gerade Produzenten für hart umkämpfte globale Märkte können mit chainflex® M ihre Wettbewerbspositi- on weiter verbessern, indem sie zu günstigen Einkaufspreisen eine qualitativ hochwertige Energiezuführung für ihre Maschinen Das komplette chainflex® M Programm www.igus.de/EMO/chainflexM Halle 25 Stand B14 Sichere Qualität + Kosten sparen: igus® öffnet den Safe mit neuen und getesteten Lösungen für Werkzeugmaschinen Endlich ist es soweit. igus® öffnet seinen Tresor neuer Produkte und Dienstleistungen im Rahmen des „savfe- Programms“. Die richtige Kombination aus Chancen ist nötig, um den Safe zu „knacken“: sich dem globalen Kostendruck stellen, die Prozesskosten senken, in lokale Fertigung investieren und trotz aller Einsparungen ein Optimum an Qualität bieten. Wer in diesen Zielen und Methoden mit uns übereinstimmt, wird auch den jüngs- ten Herausforderungen des Maschinenbaumarktes trotzen können. Der vielfältige Inhalt unseres Tresors wird ihm dabei mit Sicherheit eine wertvolle Hilfe sein. Denn gemäß dem Motto „günstiger und zugleich sicherer“ gewährt Ihnen der „igus® -Safe“ bestimmt die richtige individuelle Kombination für Ihre Werkzeugmaschine. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. Ihr Markus Kogelmann Branchenmanager Werkzeugmaschinen mkogelmann@igus.de 0162 / 2477931 Nach-EMO-Newsletter.indd 1 12.09.13 12:28
  2. 2. 2 machinetools@ ...EMO-Sondernewsletter igus® WerkzeugmaschinenEMO-Ausgabe Mehr Daten und Fakten: www.igus.de/EMO/E41light Mehr Daten und Fakten: www.igus.de/EMO/safe-chain e-kette® E4.1 light und e-rohr R4.1 light: Gewichtsreduktion = Kostenreduktion Aus dem Segment der Energieführungssysteme stammen mit der E4.1 light und R4.1 light zwei Produktneuheiten, die konse- quent auf Gewichtsreduktion bei gleichzeitig hoher Stabilität set- zen. Beide sind um 30% leichtere und günstigere Varianten. Sie kombinieren einfache Handhabung und hohe Dynamik mit einer herausragenden Robustheit. Neben ihrem Gewicht prädestiniert sie auch ihr einzigartiges Design für kurze Montagezeiten. Der Deckel ist aufschwenkbar, und die Konturen sind äußerst glatt gehalten. Die Kette ist daher schnell zu öffnen und zu befüllen sowie leicht verlegbar. Die Öffnungssteg-Geometrie ist weiter verbessert worden, ebenso wie das Verhältnis von Innen- und Außenmaß durch die Verwendung schma- lerer Außenlaschen. Dank der weiter ent- wickelten Konstruktion der Deckel und Bö- den erreicht die Energieführung eine hohe Dichtigkeit fast ohne Spalten, so dass selbst bei permanenter Belastung die Gefahr von eindringendem Schmutz oder Spänen wei- ter verringert werden konnte. Die Anschläge der e-ketten® sind sogar bei den Testläufen im Labor komplett spänefrei geblieben! Jeder Maschinenbauer, der heute schon von der Leistungsstärke polymerer Energie- zuführungen überzeugt ist, wird mit der e-kette® E4.1 light und dem e-rohr R4.1 light zwei igus® -Baulemente auf der diesjäh- rigen EMO vorfinden, um die Qualität, die Sicherheit und damit letztlich auch den Wert seiner Werkzeugmaschine spürbar zu er- höhen. Das readychain® - Partnerprogramm: Zertifizierte Sicherheit Für alle konfektionierten Energieführungspakete hat igus® sein neues „Partnerprogramm“ ins Leben gerufen, dass bei Montage durch den Kunden die igus® -Fachberatung für die Projektierung und Fertigung bereitstellt. Und egal, wer dann tatsächlich mon- tiert, Sie, Ihr Konfektionierer oder igus® , wir übernehmen die Sys- temgarantie für das komplett konfektionierte Energieführungs- system! Unter dem readychain® -Partnerprogramm verstehen wir demnach ein komplettes Service-Angebot aus Beratung, Schulung, Garantie und der Bereitstellung von Online-Tools, da- mit der jeweilige Kunde alle seine spezifischen Ansprüche erfüllt sieht. Wer die entsprechenden igus® -Zertifikate besitzt, verfügt über sichere Leitungen und erprobtes Know-how. Neue Angebote für Zeit- und Kostenersparnis Den Systemgedanken verfolgt igus® auch konsequent mit dem neuen Fluidmodul mit e-kette® . Dabei wird die vollständige Inte- gration von Modulen der Steuerungstechnik, der Hydraulik, der Pneumatik, der Magnettechnik, der Fluidsensorik realisiert. igus® In drei Innenhöhen (31, 38, 48 mm) und zwei Varianten (e-kette® /e-rohr) lieferbar readychain® - Konfektionie- rung bei igus® Neu: readychain® -Partnerprogramm Konfektionierer Maschinenbauer: Leitungen zum Selbstkonfek- tionieren Geprüfte und bewährte igus® -Komponenten, Zugentlastungen, Zubehörteile, e-ketten® , Leitungen und Anschlüsse. igus® Projektierung, Prototypenfertigung, Garantien, Online-Tools und weiteren Services Nach-EMO-Newsletter.indd 2 12.09.13 12:28
  3. 3. 3 . machinetools@ ...EMO-Sondernewsletter igus® Werkzeugmaschinen EMO-Ausgabe arbeitet zu diesem Zweck mit führenden Vertretern dieser Spezi- algebiete zusammen, um aus den besten Einzelkomponenten und konfektionierten e-ketten® die ideale Gesamtlösung für An- triebsanlagen und Pumpen im Einsatz unter Wasser und unter hohen Druck anzubieten. Durch das individuell anpassungsfähige readychain® rack light können Transport und Montage der Ener- giekettensysteme noch sicherer und schneller durchgeführt werden. Die readychain® -Module werden einbaufertig konfektio- niert und können durch das mobile und telesko- pierbare readychain® rack light noch einfacher montiert werden, was die Prozesskosten bis zu 50% über den Gesamtprozess mini- miert. Da igus® vor allem Systemlösungen anbietet, übernehmen wir selbstver- ständlich den gesamten Montage- service auf Kundenwunsch. Wir de- monstrieren aber auch gerne den Einsatz des readychain® rack light bei Ihnen vor Ort. Rufen Sie einfach unseren readychain® -Truck, die „rollende igus® -Fabrik“. Auf Wunsch des Kunden spricht igus® - erstmals in der Branche - eine stan- dardisierte Garantie auf die Haltbarkeit aller Lei- tungen aus dem chainflex® -Sortiment aus. Das chainflex® - Garantie-Programm erweitert so den Anspruch weit über die gesetzliche Gewährleistung von 12 Monaten hinaus, insofern der Betrieb der Leitung im Rahmen der jeweils vorgegebenen Einsatzbedingungen stattfindet. Entweder gemäß dem Kauf- datum oder in Bezug auf die durchgeführten Doppelhübe können drei unterschiedliche Garantiezertifikate ausgestellt werden. Mit Ausnahme der chainflex® M, deren Garantie auf 1 Millionen Doppelhübe begrenzt ist, werden für alle chain- flex® -Leitungen der ersten Statusstufe („orange“) eine Lauf- zeit von 18 Monaten oder 5 Millionen Doppelhübe garantiert. Die zweite Stufe („silber“) garantiert 24 Monate oder 7,5 Milli- onen Doppelhübe und die Premium-Stufe („gold“) sogar 36 Monate oder 10 Millionen Doppelhübe. Ausschlaggebend für die Einstufung ist der erzielte Jahresumsatz an chainflex® - Meterware. Im Garantiefall ersetzt Ihnen igus® unverzüglich die Leitungsmeterware. Der jeweilige Maschinenbauer kann durch das chainflex® -Garantie-Programm ein Höchstmaß an langfristiger Planungssicherheit erzielen. Die Garantie beginnt mit Erhalt der igus® -Garantieurkunde und erfolgreicher Regis- Mehr Daten und Fakten: www.igus.de/EMO/openspace www.igus.de/EMU/CFGarantie trierung. Jedes Produkt und jeder Service, die das neue Gü- tesiegel „savfe“ tragen, offerieren dem Kunden ein marktopti- males Preis-Leistungs-Verhältnis: Sicherheit zu minimal möglichen Kosten. Im Zeitalter von Lean Production stellen sich auch im Werk- zeugbau hohe logistische Anforderungen an die schnellst- mögliche Bestellung und Lieferung von Maschinenelemen- ten. Lange Lagerzeiten oder gar Stillstandszeiten von Anlagen sind Kostentreiber, die sich niemand mehr leisten kann. Mit unserem kostenlosen EPLAN-Makro kann in Sekunden- schnelle der richtige Leitungstyp hinsichtlich der Kriterien Werkstoff, Ölbeständigkeit oder Biegeradius bestimmt werden. igus® verfügt außerdem über einen 24-Stunden-Bestellservice und einen vorbildlichen Lieferdienst, so dass die Produkte in- nerhalb eines Tages unser Lager verlassen und auf Anfrage per Express-Sendung den Kunden erreichen. Und trotzdem verfolgen wir diverse Strategien, die Lieferzeiten weltweit weiter zu verkürzen, und zwar stets zu wettbewerbsfähigen Konditionen. Als globaler Wettbewerber kann igus® diese Leistung nur erbringen, weil wir weltweit an 11 Produk- tionsstandorten und mit circa 700 Entwicklungs- und Ver- kaufsingenieuren immer vor Ort sind, entweder durch unsere 31 globalen Niederlassungen oder durch einen unserer 47 zertifizieren Partner. Dadurch erstreckt sich unsere Gewähr- leistung der Sicherheit auf den gesamten Produktlebenszyk- lus, von der Herstellung, Lieferung und Montage bis zur War- tung und den Betrieb. für Firma Es wird ab dem eine Leitungsgarantie über 36 Monate oder 10 Mio. Doppelhübe ab Kaufdatum gewährt. Zeigt eine chainflex® -Leitung* innerhalb von 36 Monatenoder 10 Mio. Doppelhüben unter Einhaltung der Katalogdaten, einen technischen Mangel, liefert igus® eine neue Leitung. Wir haben die Anwendung in Ihrem Hause besichtigt und die Anwendung aller Katalogregeln überprüft und in der Leitungs- belegung beraten. igus® GmbH, Datum & Unterschrift *gilt nicht für die Leitungen des chainflex® M-Programmes – 1 Mio. Doppelhübe. Alle Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserem igus® chainflex® Garantieprogramm, MAT0072184 igus® GmbH Spicher Str. 1a 51147 Köln Tel. +49-2203 9649-800 Fax -222 info@igus.de www.igus.de Garantie-Programm MAT0072185 DE_CF-Zertifikate_EMO.indd 1 12.09.13 08:14 Warranty program MAT00721 86.20 igus® GmbH Spich er Str. 1a 51147 Colog ne Tel. +49-2 203 9649- 800 Fax +49-2 203 9649- 222 Email info@ igus.e u www. igus.e u For full details, please see our igus® chainflex ® warranty program , MAT007 2184.20 for company From a cable warranty for 24 months or 7,5 million double strokes from the date of purchase is given. If a chainflex® cable shows a technical defect within24 months or 7,5 million double strokes in compliance with the catalog data, igus® offers a new cable. We have inspected the application at your site and verified the application of all catalog rules and advised on the cable laying. igus® Gmb H, date and signature Warranty program MAT0072187.20 for company From a cable warranty for 18 months or 5 million double strokes from the date of purchase is given. If a chainflex® cable shows a technical defect within 18 monthsor 5 million double strokes in compliance with the catalog data, igus® offers a new cable. We have inspected the application at your site and verified the application of all catalog rules and advised on the cable laying. igus® GmbH, date and signature igus® GmbH Spicher Str. 1a 51147 Cologne Tel. +49-2203 9649-800 Fax +49-2203 9649-222 Email info@igus.eu www.igus.eu For full details, please see our igus® chainflex® warranty program, MAT0072184.20 Neu: readychain® rack light Zeit- und Kostener- sparnis sichert auch die Konstruktionsdienst- leistung „OpenSpace“. Sie geben uns Bauraum und Spezifikation an, wir konstruieren für Sie die passende Energie- zuführung! Nach-EMO-Newsletter.indd 3 12.09.13 12:28
  4. 4. machinetools@ ...EMO-Sondernewsletter igus® WerkzeugmaschinenEMO-Ausgabe Schwerpunkt Forschungsarbeit: Alle Produkte sicher und berechenbar machen Gleichzeitig Kosten senken und höchste Prozesssicherheit ga- rantieren, dieser Spagat kann nur demjenigen gelingen, der in- tensiv forscht und testet: Tag für Tag, (Verfahr-)Meter für Meter wird die Unternehmensvision „plastics for longer life® “ Wirklich- keit. Im größten Testlabor der Branche werden an insgesamt 107 Teststationen über zwei Milliarden Testzyklen pro Jahr durchgeführt. Alle Ergebnisse werden in die firmeneigene Daten- bank aufgenommen, ausgewertet und analysiert. Diesen enor- men, jahrzehntelang erarbeiteten Datenbestand stellen wir je- dem Anwender zur Verfügung, der die Lebensdauer seines igus® -Produktes, egal ob Leitung, e-kette® oder Gleitlager, online berechnen will. Unsere Maschinenbauelemente bestehen den „Härtetest“ der Fertigungsrealität, weil sie ihn schon kennen, be- vor sie das igus® -Lager verlassen haben. Nur deshalb können wir so weitreichende Garantieverpflichtungen eingehen. Unser Testlabor und die modernen Kunststoffe und Produktionsme- thoden beweisen, dass die Quadratur des Kreises möglich ist: „low-cost, but high performance“. Mehr Daten und Fakten: www.igus.de/EMO/Labor Mehr Daten und Fakten (Stand 2012) Größtes Testlabor: 1500 m² (e-ketten® , chainflex® ) + 250 m² (Gleitlager) Insgesamt über 15.000 Tests pro Jahr Testmaschinen: 65 im e-ketten® -Labor und 42 im Gleitlager-Labor. e-ketten® : 4.100 Versuche, 7.512 Ergebnisse in der elektronischen Datenbank chainflex® : 232 aufgebaute Tests (mit 1.953 Leitungen) Ø 650 parallel laufende chainflex® Leitungen im Versuch > 2,0 Milliarden Testhübe pro Jahr > 770 durchgeführte Fertigungsüberwachungstest pro Jahr > 223 Mio. Testhübe zur Fertigungsüberwachung Bis zu 1,4 Mio. elektrischer Messungen bei Tests Gleitlager: 142 Kunststoff-Compounds entwickelt und getestet 9679 tribologische Versuche unterschiedlichster Art (rotierend, schwenkend, linear, beheizt, unter Wasser, usw.) 661 kundenspezifische Untersuchungen Anzahl parallel laufender Tests: 253 bei e-ketten® & chainflex® und 150 in der Gleitlagertechnik Einige Beispiele aus dem igus® -Labor Weitere Informationen und Service Sie wünschen sich kostenlose Muster, Kataloge oder andere Informationen? – Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail. www.igus.de/katalog mkogelmann@igus.de Wem aus Ihrem Team dürfen wir noch den Elektro-Newsletter zusenden? IMPRESSUM Herausgeber igus® GmbH Spicher Str. 1a 51147 Köln Tel. +49 2203-9649-697 Fax +49 2203-9689-631 www.igus.de Redaktion: Dr. Stefan Kombüchen, Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation machine igus® -Lösungen für Werkzeugmaschinen tools... plastics for longer life® ... igus-machinetools.de...igus-machinetools.com igus® solutions for machine tools Abriebprüfung Leitungen Ölbeständigkeitstest Leitungendrylin® Achsen-/Motoren-Test Dichtheitsprüfung e-rohre Schwerlastprüfstand GleitlagerDauerbetrieb guidelok horizontal Nach-EMO-Newsletter.indd 4 12.09.13 12:28

×