Fotowettbewerb
Leitfaden
Angebot Grafiken
Ergo Social Media Suite

iConsultants - Facebook
Marketing
Gottfried-Hagen-Str. ...
Error! Use the Home tab to apply Überschrift 1 to the text that you want to appear here.

1

Einleitung
Sie haben in unser...
Error! Use the Home tab to apply Überschrift 1 to the text that you want to appear here.

Beschreiben Sie das Motto des We...
Error! Use the Home tab to apply Überschrift 1 to the text that you want to appear here.

2.4 Tab Icon (Empfohlen)
Erstell...
Error! Use the Home tab to apply Überschrift 1 to the text that you want to appear here.

sein und wird sowohl auf dem Des...
Error! Use the Home tab to apply Überschrift 1 to the text that you want to appear here.

Wir empfehlen, solange die Appli...
Error! Use the Home tab to apply Überschrift 1 to the text that you want to appear here.

3.1 Titelbild (Empfohlen)

Das T...
Error! Use the Home tab to apply Überschrift 1 to the text that you want to appear here.

Zum Bekanntmachen der Aktion wir...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Fotowettbewerb Grafikleitfaden

355 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
355
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
70
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Fotowettbewerb Grafikleitfaden

  1. 1. Fotowettbewerb Leitfaden Angebot Grafiken Ergo Social Media Suite iConsultants - Facebook Marketing Gottfried-Hagen-Str. 60 51105 Köln +49 (0)221 - 677 885 - 00 Tom Storch t.storch@iconsultants.eu Leitfaden-Grafik Köln, 11.07.2013
  2. 2. Error! Use the Home tab to apply Überschrift 1 to the text that you want to appear here. 1 Einleitung Sie haben in unserem Online-Shop App-Arena.com den Fotowettbewerb gekauft. Wir möchten Ihnen hier gern ein paar Tipps für die Gestaltung geben. Grafik-Vorlagen mit den empfohlenen Formaten finden Sie als JPG und Photoshop-Datei in der Zip-Datei. Im Folgenden geben wir Ihnen Hinweise dazu, wie Sie die Elemente bestmöglich gestalten, damit die Aktion ein Erfolg wird. 2 Grafikelemente in der App Die Applikation ist so konzipiert, dass möglichst wenig Grafikenerstellt werden müssen. An einigen Stellen können Sie je nach Konfiguration mit weiteren Elementen gestalten – müssen dies aber nicht. 2.1 Hauptgrafik (Pflicht) Die Hauptgrafik ist die wichtigste Grafikder Applikation. Sie wird über der Fotogalerie angezeigt und bestimmt entscheidend den Wettbewerb. Über der Grafik ist eine Symbolleiste mit allen Funktionen der Applikation. Die Farbe dieser Symbolleiste können Sie bestimmen. Seite1
  3. 3. Error! Use the Home tab to apply Überschrift 1 to the text that you want to appear here. Beschreiben Sie das Motto des Wettbewerbes und den möglichen Gewinn für die Teilnehmer. Sie können neben dem Gewinn für das schönste Foto auch einen Gewinn unter allen „Abstimmern“ verlosen.Bringen Sie dezent weitere Informationen zum Wettbewerb unter, z.B. Laufzeit – da nur die wenigsten Teilnehmer die umfangreichen Teilnahmebedingungen lesen. Wir empfehlen eineGrafik im Format 940 x 440 Pixel1. Die Höhe der Grafik istflexibel. Bedenken Sie nur, dass bei kleinen Displaygrößen die Nutzer noch die Fotogalerie erkennen sollen – oder alternativ durch einen Pfeil darauf hingewiesen wird. Hinweis: Mit dem App-Arena System steht Ihnen ein HTML Element für die Gestaltung des Bereiches zur Verfügung. Sie können also auch ein Video einbetten, Elemente aus der Menüleiste (z.B. Foto hochladen, Kategorien) verlinken oder den Bereich per Text gestalten. 2.2 Hauptgrafik für mobile Endgeräte (Pflicht) Der Fotowettbewerb läuft auch auf mobilen Endgeräten. Aufgrund der unterschiedlichen Auslösungen sollte hier eine alternative Grafik eingestellt werden,die ein eher längliches Format hat. Diese wird entsprechend des jeweiligen Endgerätes skaliert. Wir empfehlenein Format von 640x800 Pixel. Dies ist ein guter Kompromiss zwischen Auslösungen/Formaten von den verschiedenen Endgeräten und einer geringen Dateigröße. Hinweis: Auch für dieses Element steht Ihnen ein HTML Element zur Gestaltung zur Verfügung. Achten Sie darauf, dass Sie keine absoluten Werte im Code verwenden und auf einigen Endgeräten testen, wenn Sie diese Option verwenden. 2.3 Unternehmenslogo für mobile Endgeräte (Plicht) Die mobile Ansicht ist so konzipiert, dass jederzeit Ihr Unternehmenslogo sichtbar ist. In dem Foto links ist der Fall zu sehen, wenn der Nutzer sich ein Bild anschaut. Auf der Menüleiste ist mittig das Logo von App-Arena.com zusehen. Das Unternehmenslogo wird mit einer Höhe von 30 px angezeigt. Wir empfehlen, das Logo nicht breiter als 90 px zu gestalten, da es ansonsten bei älteren Modellen mit schmalerem Display zu einem zusätzlichen Zeilenumbruch in der Menüleiste kommt. 1 Die Applikation läuft auf der sogenannten Canvas-Page von Facebook, um die Mobilfähigkeit zu ermöglichen. Dort sind statt der üblichen 810 Pixel die hier genannten 940 Pixel Breite möglich. Seite2
  4. 4. Error! Use the Home tab to apply Überschrift 1 to the text that you want to appear here. 2.4 Tab Icon (Empfohlen) Erstellen Sie ein Tab-Icon für die Applikation im Format 111 x 74 Pixel. Das Bild sollte zu Ihrer Aktion und Ihren anderen Tabs passen. Besondere Aktionen dürfen aber gern „herausstechen“. Hinweis: Das kleineFav-Icon der App kann nur mit hohem Aufwand ausgewechselt werden, da eine erneute Prüfung durch Facebook durchgeführt werden muss. Sollte Ihnen dies sehr wichtig sein, setzten Sie sich mit uns in Verbindung. Es ist aber mit Mehrkosten von mind. 500€ zurechnen – dafür stehen Ihnen auch erweiterte statistische Auswertungen (z.B. nach Geschlecht) zur Verfügung. 2.5 Fangate(Optional) Das Fangate ist das wichtigse Element zur Fangewinnung. Es wird prominent für den Nutzer eingeblendet, dieser wird dazu aufgerufen, auf den „Gefällt mir“ Button zu klicken. Im Fotowettbewerb Premium Mobile setzen wir ein innovatives „Cookie-Fangate“ ein – ansonsten würden alle mobilen Nutzer verloren gehen. Das Ziel ist nicht, dass der Nutzer rechts oben auf „Gefällt mir“ klickt, sondern auf den Button in der Mitte. Gestalten Sie die Grafik bitte entsprechend oder nutzen Sie einfach unsere Vorlage. Die Position des Buttons kann über das CSS-Feld im App-Wizzard freiverändert werden. Die Form und Größe aber nicht, da es eine Facebook Funktion ist. Die Größe der Grafik beträgt 740 x 650 Pixel und wird für die Endgeräte skaliert. Testen Sie das Design bitte auch auf mobilen Endgeräten. Hinweis: Der Nutzer kann durch einen Klick auf „Ich bin bereits Fan dieser Fanpage“ das Fangate überspringen, auch wenn er nicht Fan ist. Dies wird nicht überprüft. Gestalten Sie die Grafik daher bestenfalls so, dass ein Klick auf „Gefällt mir“ ganz intuitiv erfolgt. 2.6 Footer (Optional) Wenn Sie möchten, können Sie in der Applikation eine Grafik oder einen Banner als Footer einstellen. Es steht Ihnen hierfür ein HTML Element zur Verfügung. Die Grafik sollte 940 px breit Seite3
  5. 5. Error! Use the Home tab to apply Überschrift 1 to the text that you want to appear here. sein und wird sowohl auf dem Desktop als auch auf dem mobilen Endgerät unter den Bildern angezeigt. Hinweis:Sollten mehr als zwölf Bildern erscheinen, wird der Footer nur wenigen Nutzern angezeigt und ist für Produktwerbung ungeeignet. Nutzen Sie das Element lieber spielerisch, indem Sie das Ende markieren und zur Teilnahme aufrufen(z.B: „Ende. Du bist dran: Lade ein Bild hoch und gewinne“). 2.7 Upload Grafiken (Optional) Es besteht die Möglichkeit, auf der Seite „Bilder hochladen“unter der Hauptgrafik weitere Informationen in einem HTML Feld unterzubringen. Der „Bilder Hochladen“ Prozess ist sehr intuitiv gestaltet, sodass dies in der Regel nicht notwendig ist. Setzen Sie aber auf ein besonderes Motto (z.B. „Schöne Gebäude in Paris“) und möchten die Regeln für die Aufnahme von Bildern in die Galerie noch einmal ausführlich erläutern, dann ist dies der richtige Platz dafür. Bitte beachten Sie, das nur hochwertige Fotos ohne Personen am Wettbewerb zugelassen werden. Wir empfehlen eine Kombination aus einer Grafik mit 940 px Breite und geschriebenem Text in dem HTML Feld. So bieten Sie ansprechendes Design und ein mobilfreundliches Lesevergnügen. 2.8 Grafiken vor und nach dem Wettbewerb (Optional) Der Wettbewerb hat eine bestimmte Laufzeit. Entsprechend der Einstellung sind entweder nur die Funktionen Hochladen/Voting deaktiviert oder es werden folgende Grafiken angezeigt. Seite4
  6. 6. Error! Use the Home tab to apply Überschrift 1 to the text that you want to appear here. Wir empfehlen, solange die Applikation noch auf der Fanpage installiert ist, nurdie wettbewerbsrelevanten Funktionen zu deaktivieren. So können die Nutzer die schönen Fotos weiterhin als Galerie anschauen und bei der Bekanntgabe des Siegers die Beiträge sichten. Sollten Sie die Applikation jedoch auf eine Testseite umziehen und z.B. für eine neue Runde konfigurieren, dann ist es ratsam, diese Funktion zu nutzen. Manche Nutzer speichern sich den Link unter den Favoriten ab. Dafür reichen aber meist unsere Standardgrafiken aus. Erwarten Sie viele Besucher über den Link, können Sie das HTML Feld aber auch so nutzen, dass Sie auf die nächste Aktion verweisen. 3 Elemente für die Werbekampagne Sie sollten neben den Inhalten der App auch Grafiken für Ihre Kampagne bereitstellen. Denn Facebook setzt in der Sichtbarkeit auf Bilder. Mit bloßen Textelementen erhalten Sie wenig Aufmerksamkeit. Seite5
  7. 7. Error! Use the Home tab to apply Überschrift 1 to the text that you want to appear here. 3.1 Titelbild (Empfohlen) Das Titelbild der Fanpage sollte entsprechend der Aktion angepasst werden. Bleiben Sie dabei dem Look &Feel Ihrer Fanpage treu und nehmen Sie die Aktion mit auf. Nach den neusten Änderungen der Facebook Richtlinien sind nun auch Pfeile auf Applikationen erlaubt. Es gilt, die 20 % Text-Regel zu beachten. (siehe: https://www.facebook.com/page_guidelines.php). Das optimale Format für Titelbilder beträgt 851 x 315 Pixel. Facebook komprimiertalle Bilder (auch die in der richtigen Auflösung), deshalb kann es sein, dass beim Upload Artefakte oder Farbverfälschungen entstehen. Vermeiden Sie deshalb einfarbige Flächen und sprechen lieber über schöne Bilder positive Gefühle an. Hinweis: Eine besondere Bedeutung hat die Kombination Profilbild/Titelbild durch die Vorschaufunktion von Facebook. Fährt ein Nutzer mit der Maus über den Namen einer Fanpage (z.B. wenn er den Post von einem Freund sieht), dann wird ihm die Ansicht im linken Bild angezeigt.Beachten Sie hierbei, dass die Darstellungen auf mobilen Endgeräten anders sind. Die Elemente sollten getrennt voneinander gestaltet werden. 3.2 Bild für den Post (Empfohlen) Seite6
  8. 8. Error! Use the Home tab to apply Überschrift 1 to the text that you want to appear here. Zum Bekanntmachen der Aktion wird ein Post abgesetzt. Es ist wichtig, dass dieser Post im Newsstream der Nutzer hervorsticht und zum Mitmachen anregt. Das Format wird von Facebook automatisch skaliert. Eine hohe Sichtbarkeit erreichen Sie mit einem Post mit 403 x 403 Pixel. Kreieren Sie am besten 3-6 verschiedene Motive für verschiedene Posts entlang der Aktion. Für den Inhalt beschränken Sie sich auf das wesentliche und lassen sich von Posts in Ihrer Timeline inspirieren. Beachten Sie auf jeden Fall die 20 % Textregel von Facebook (siehe http://bit.ly/ZRoicX) – ansonsten können Sie diese Beiträge nicht bewerben. Dies ist aber dringend empfohlen. 3.3 Bild für die Werbeanzeige (Empfohlen) Facebook bietet verschiedene Möglichkeiten, Werbung für eine Aktion zu machen. Das Hervorheben von Posts ist eine Möglichkeit, bei der Sie keine weiteren Grafiken brauchen. Gerade wenn man neue Nutzer erreichen möchte, werden aber gern klassische Facebook Ads am Seitenrand genutzt. Diese bieten eine Gestaltungsfläche von 110x80 Pixeln und unterliegen auch der 20 % Regel. Je nach eingeplantem Werbebudget reicht hier eine Grafik oder es ist ein Set an Grafiken notwendig. Wir empfehlen ein Budget von mind. 500€ / Aktion und ab dieser Größenordnung macht es auch Sinn verschiedene Grafiken/Text Kombinationen auf die Effizienz zu prüfen. Bei 1.000 € Budget wären vier verschiedene Motive zu empfehlen. 3.4 Offline Werbemittel (Optional) Die Vermarktung der Aktion ist nicht auf Facebook begrenzt. Die Applikation ist mobilfähig. Es kann auch über Flyer mit QR-Code und/oder einem kurzen Link für die Aktion geworben werden. Wichtig ist, dass in diesen Fällen immer der mobile Link (z.B. http://bit.ly/TeStLinK) verwendet wird. Gute Erfahrungen haben unsere Kunden mit Aktionen gemacht, bei denen Offline-Elemente wie der Flyer mit dem Firmenlogo mit auf das Foto sollten. Mit entsprechendem Offline-Marketing konnten die Kunden ihre Offline-Besucher zu Facebook Fans konvertieren. Tipps zur Durchführung Ihrer Kampagne geben wir Ihnen gern telefonisch und bieten auch entsprechende Inhouse-Workshops durch unsere Experten an. Seite7

×