Das Potential von Anwendungen aus der Cloud

1.211 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.211
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
424
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Das Potential von Anwendungen aus der Cloud

  1. 1. Anwendungen aus der CloudDas volle Potential in KMU nutzenTOPSOFT, ZÜRICH, 16.05.2013
  2. 2. Wie KMU das volle Potential von CloudApplikationen im Unternehmen nutzen können .
  3. 3. Agenda① Über mich② Anwendungen aus der Cloud③ Das Potential von Cloud Lösungen④ Beispiele in der Praxis⑤ Fazit
  4. 4. ÜBER MICH
  5. 5. Name: Jeremias Meier (27)Bildung: B.A. HSGLeidenschaft: Business AppsWas ich macheManagement:Managing Partner, Leiter Business DevelopmentPrivat: Fasziniert von IT & GesellschaftÜber mich
  6. 6. CloudAppsWas verstehe ich unter Cloud Anwendungen?• Zugriff via Browser• Plattform- und Ortsunabhängiges Arbeiten• Keine Installation notwendig (wenn dann mobile)
  7. 7. Cloud hat sich Privat etabliert• Privates CRM mit Facebook• Google Kalender• Fotobuch im Internet erstellen• Beschaffung: Einkaufen Online• Doodle Umfragen machen• Rechnungen via E-Banking bezahlen
  8. 8. Der Markthttp://www.wired.com/insights/2013/03/the-real-market-size-of-public-cloud-services/http://www.gartner.com/newsroom/id/2163616https://www.bitkom.org/de/presse/74532_71376.aspxMarkvolumen 2012 Jährliches Wachstum15 - 20%$ 20-30 MiaUmsatz in Deutschland201220165.3 Mia17 Mia
  9. 9. Der Markthttp://www.wired.com/insights/2013/03/the-real-market-size-of-public-cloud-services/http://www.gartner.com/newsroom/id/2163616
  10. 10. DAS POTENTIAL VONCLOUDLÖSUNGEN
  11. 11. Status quoGleiche Software, einfach im Browser
  12. 12. Verschenktes PotentialChance zur Optimierung
  13. 13. Das Potential erkennenProzesseTechnologieDesign
  14. 14. TECHNOLOGIE
  15. 15. Ausgangslage• Zahlreiche Innovationen• Reifegrad der Technologie immer höher• Zahlreiche Angebote (IaaS, PaaS, SaaS)Mehr Möglichkeiten bei geringerem Risiko.
  16. 16. Ich weiss wer wo ist
  17. 17. Eine Kamera ist immer dabei
  18. 18. Speicher ist vorhandenAmazon S3: $0,095 pro GBGoogle Drive: $0,05 pro GBSecuresafe: $0,129 pro GB1981 $300,0001987 $50,0001990 $10,0001994 $1,0001997 $1002000 $102004 $12012 $0.10
  19. 19. Einfache IntegrationZahlreiche Cloud Applikationen bietenstandardisierte Schnittstellen (API) an.• Integration von verschiedenen Apps• Individuelle Erweiterungen• Automatisierungen von Aufgaben
  20. 20. Demnächst
  21. 21. PROZESSE
  22. 22. Prozesse 2.0• Prozesse müssen neu gedacht werden• Abläufe automatisieren• Personalisierte Daten und Preislistendynamisch generieren• Daten einfach visualisieren• Prozesse beschleunigen• Kunden in Prozess einbinden
  23. 23. DESIGN
  24. 24. Wen interessiert die Technik?
  25. 25. Benutzerfreundliches UI
  26. 26. BEISPIELE
  27. 27. ERP 2.0www.easysys.ch
  28. 28. CLOUD INVOICINGwww.xero.com
  29. 29. MOBILE FIELD SERVICEwww.coresuite.com
  30. 30. CUSTOMER SERVICE 2.0www.zendesk.com
  31. 31. BEISPIELEACCOUNTING-AS-A-SERVICEwww.runmyaccounts.com
  32. 32. INTEGRATION-AS-A-SERVICEwww.zapier.com
  33. 33. FAZIT
  34. 34. FazitProzesseTechnologieDesignProzess neu gestaltenTechnologie als EnablerAnwendung für User
  35. 35. Entwicklung benutzerfreundlicher Web & Mobile Apps seit 2006Web: Individuelle Anwendungen, E-CommerceMobile: Web-Apps, Hybrid AppsMitarbeiter: 23Standorte: Wattwil& ZürichCloud Pioniere mitÜber iBROWS
  36. 36. HERZLICHEN DANK

×