Urheberrecht in social media

378 Aufrufe

Veröffentlicht am

Deutsches Bildrecht in Social Media, halten in dem Seminar "Online Reputation"

Veröffentlicht in: Soziale Medien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
378
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
92
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Urheberrecht in social media

  1. 1. Dein Bild – Sein Bild – Mein Bild Quelle: Heiko von Ditfurth/CAMPUS Bildrecht in Social Media 17.11.14 1
  2. 2. Dein Bild – Sein Bild – mein Bild Gliederung: I. Warum ist das für uns wichtig? II. Grundlagen Rechtslage III. Creative Commons IV. Stock Archive V. Wissenstest Bildrecht in Social Media 17.11.14 2
  3. 3. Quelle: Verbraucherstiftung / YouTube.com Bildrecht in Social Media 17.11.14 3
  4. 4. Dein Bild – Sein Bild – mein Bild • III. Grundlagen Rechtslage  Urheberrecht  Persönlichkeitsrecht  Marktrecht Bildrecht in Social Media 17.11.14 4
  5. 5. Dein Bild – Sein Bild – mein Bild •III. Grundlagen Rechtslage // Urheberrecht  jedes Werk ist Urheberrechtlich geschützt  Bis 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers (§64 UrhG)  Das beinhaltet:  Vervielfältigung (§ 16 UrhG)  Verbreitung (§ 17 UrhG)  Öffentliche Zugänglichmachung (§ 19 UrhG)  Bearbeitung (§ 23 UrhG) Bildrecht in Social Media 17.11.14 5
  6. 6. Dein Bild – Sein Bild – mein Bild Bildrecht in Social Media 17.11.14 6
  7. 7. Dein Bild – Sein Bild – mein Bild • Frage 1: Habe ich das Recht, das Bild für den geplanten Zweck zu nutzen? (Recht am Bild)  Ist das Bild urheberrechtlich geschützt?  Habe ich eine Einwilligung?  Ausnahme: Zitat (falls geistige Auseinandersetzung mit dem Inhalt des Bildes)?  Ausnahme: Satire? Quelle: Schwenke, Thomas (2012): Social Media Marketing & Recht Bildrecht in Social Media 17.11.14 7
  8. 8. Dein Bild – Sein Bild – mein Bild • Frage 2: Habe ich das Recht, das Motiv des Bildes für den geplanten Zweck zu nutzen? (Recht am Motiv)  Abbildung urheberrechtlich geschützter Werke  Abbildung von Personen  Abbildung fremden Eigentums  Abbildung fremder Marken und Markenprodukte  Abbildung fremder Designs und Designobjekte Quelle: Schwenke, Thomas (2012): Social Media Marketing & Recht Bildrecht in Social Media 17.11.14 8
  9. 9. Dein Bild – Sein Bild – mein Bild •III. Creative Commons  Creative Commons = Open Content  Bedeutet auf Deutsch „schöpferisches Gemeingut“  Drei Besonderheiten: 1) Kostenlos 2) Keine Mittelsleute 3)Baukastenprinzip Bildrecht in Social Media 17.11.14 9
  10. 10. Dein Bild – Sein Bild – mein Bild Quelle: creativecommons.org [Zugriff: 16.11.14] Bildrecht in Social Media 17.11.14 10
  11. 11. Dein Bild – Sein Bild – mein Bild Quelle: flickr.com [Zugriff: 16.11.14] Bildrecht in Social Media 17.11.14 11
  12. 12. Dein Bild – Sein Bild – mein Bild •III. Creative Commons // Social Media  Im Grunde nicht möglich durch AGBs Quelle: facebook.com [Zugriff: 16.11.14] Bildrecht in Social Media 17.11.14 12
  13. 13. Dein Bild – Sein Bild – mein Bild •IV. Stock Archive  Datenbanken für (teilweise kostenlose) Bilder  Nutzung für kommerzielle Verwendung möglich  Gleiches Problem für Social Media, da Lizenz- Abtretung Bildrecht in Social Media 17.11.14 13
  14. 14. Dein Bild – Sein Bild – mein Bild Bildrecht in Social Media 17.11.14 14
  15. 15. Dein Bild – Sein Bild – mein Bild • Quellen: • Schwenke, Thomas (2012): Social Media und Recht. O'Reilly Verlag, Köln. Bildrecht in Social Media 17.11.14 15

×