Gluecklich

128 Aufrufe

Veröffentlicht am

Gluecklich

Veröffentlicht in: Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
128
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Gluecklich

  1. 1. Glücklich Wir Männer machen für unsere Frauen eigentlich alles. Auch wenn wir manchmal versuchen streng zu wirken, klappt das ganze nicht immer. Ich bin mit meiner Frau schon seit 20 Jahren glücklich verheiratet. Abgesehen davon, haben wir noch drei Kinder, die jetzt schon erwachsen sind und alle schon studieren. Die Jahre vergehen und wir werden einfach nicht mehr jünger. Deswegen sollten wir alle versuchen uns viele Wünsche zu erfüllen, bis es zu spät ist. Meine Frau hat sich schon seit einer langen Zeit eine neue Küche gewünscht, jedoch konnte ich ihr diesen Wunsch bis jetzt nicht erfüllen, da so etwas nicht gerade billig ist. Ich habe in den letzten Jahren sehr viel eingespart, damit ich sie am Ende glücklich machen konnte.
  2. 2. Da wir unser Haus erbaut haben und wir deswegen eine speziellere Küche benötigten, suchte ich nach einer Schreinerei Luzern, die meine Wünsche auch erfüllen konnte. Ich wollte nicht nur einen Schreiner, sondern jemanden, der sauber arbeitete und das ganze bis ins Detail. Ich wusste, dass das ganze nicht so schwer für mich sein wird, da mein mir mein alter Freund die Schreinerei Luzern empfehlte. Es ist schön, wenn man jemanden kennt, der einem in solchen Situationen hilft und vorallem auch Ratschläge gibt.
  3. 3. Ich wollte nicht, dass meine Frau von der Überraschung erfährt und deswegen achtete ich auch sehr darauf, dass sie davon nichts erfährt. Dann fuhr ich auch zur Schreinerei Luzern und als ich dort ankam, erzählte ich dem Schreiner worum es ging. Er war sehr erfreut, dass ich mich an ihn gewendet hatte und versprach mir auch, dass er an der Küche sehr gut arbeiten würde. Ich hatte nicht wirklich Ahnung von so etwas und deswegen musste mir der Schreiner auch ein bisschen helfen. Er zeigte mir, wie ich er die Küche designen konnte und nachdem wir auch das passende Modell gefunden hatten, konnten wir uns auch einig werden. Der Schreiner arbeitete sehr, was den Küchenbau Luzern betrifft und so konnte ich die Küche auch abholen. Ich konnte es kaum noch erwarten, dass ganze vor Ort zu sehen und als es dann auch so weit war, war ich sehr begeistert davon.
  4. 4. Er hatte jeden meiner Wünsche erfüllt und mich sehr glücklich gemacht. Jetzt musste ich auch die alte Küche entfernen, und deswegen wartete ich darauf, dass meine Frau aus dem Haus ging und ich das ganze in Ruhe erledigen konnte. Dabei holte ich mir auch Verstärkung und so ging das ganze auch sehr schnell. Als ich damit fertig wurde, wurde auch die Küche geliefert. Die Schreinerei Luzern kümmerte sich auch um den Innenausbau Luzern.
  5. 5. Wir arbeiteten alle in einem schnellen Tempo und schließlich wurden wir am Ende auch fertig. Ich hatte nicht mehr viel Zeit und wusste, dass meine Frau jeden Moment kommen würde und deswegen nutze ich die Zeit, um hier noch ein bisschen sauber zu machen. Als sie dann ankam und die neue Küche sah, konnte sie ihren Augen nicht glauben. Ich klärte sie dann auch auf und sie war sehr glücklich, dass ich ihren Wunsch erfüllt hatte. Ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit des Schreiners
  6. 6. und vorallem, dass ich meine Frau glücklich machen konnte.

×