Erzähl uns hier, warum dein Held das Shopping-Geld verdient 
Lena Böttcher 
Meine Mama ist Krankenschwester und um mejner ...
Die meisten Bürger denken nicht darüber nach und nehmen einfach alles als Selbstverständlich hin und nutzen alle Angebote ...
Geraldine Heiken 
Meine liebe Mama und liebe Oma von meinem Sohn kommt uns immer 1x die Woche besuchen. Dann bringt sie je...
Sandra Zimmermann 
Lieber Stefan, Meine liebe Mama und beste Freundin hat das Shopping-Geld verdient, weil Sie IMMER, egal...
Er hat den Gutschein verdient und vielleicht kann er vor Weihnachten noch ins Ingolstadt Village. 
Kathleen Schularick-Lie...
Tanja Dankerl 
Hallo liebes Gong 96,3-Team, Kerstin hätte den Gutschein mehr als verdient. Sie betreibt ehrenamtlich einen...
Werner Stechbarth 
unser Hausmeister robert wipfler ist ein Engels für alle Bewohner in der hoch st. in haidhausen.er ist ...
Lisa Pelzel 
Bei meinem Helden handelt es sich um meinen Papa aus Bamberg. Er ist immer für mich und unsere Familie da. Im...
Katharina Visotschnig 
Ich schlage meinen Freund vor, er hat das Shopping-Geld verdient, weil er immer das Beste für die a...
Krissi Eckhart 
Liebes Radioteam, ich weiß, es kommen viele Alltagshelden rein. Aber für meine Sandra wünsche ich es mir a...
Doreen Schneider 
Hallo Stefan, meine Tochter Ricarda arbeitet mit Kinder die schwere Mehrfachbehinderung haben zusammen. ...
Erdal Gündüz 
Hallo Mike, Hallo Stefan, meine Frau Hafide hatte 02/2009 eine Gehirn Operation bei der ein Kavernom (fester...
Katja Henning 
Zori ist einfach eine tolle Person, die rund um die Uhr Menschen hilft. Sie ist fast jedes Wochenende freiw...
Roswitha Weiser 
Sie meine süße Tochter ist mein Engel immer für mich da, wenn’s mir schlecht und gut geht. Sie hat selbst...
Marion Kistler 
.... weil mein Freund (Chris) jetzt schon seit fast 1 Jahr an meiner Seite ist und mich mit allen Macken e...
Thomas Ostermeier 
Mein Held ist mein Spazerl Vera, da Sie sich nach Ihrem Halbzeitjob immer rund um die Uhr um unsere zwe...
Anabel van den Berg 
Ich kenne eine bewundernswerte alleinerziehende Mutter, die trotz schweren Krankheiten und endlosen S...
Luca, Marco und Emilia 
Lieber Stefan, die größte Heldin ist unsere Mama Natalie!!! Sie ist die Beste, Tollste, Schönste -...
Sabine Ludwig 
Ich habe selbst eine behinderte Tochter, die von einem Busunternehmen jeden Tag zur Schule gebracht und auc...
Tanja Dankerl 
Hallo liebes Gong 96.3 Team, Meine absolute Alltagsheldin ist meine Mama. Nicht nur, weil sie es geschafft ...
Ehtram Mousavi 
Meine Schwester ist 50 Jahre alt, hat einen 15 jährigen Sohn und ist alleinerziehend. Sie ist leider seit ...
Jennifer Boehm 
Hallo Stefan Pollack, Meine Helfer: Am Walchensee (Kreis Bad Tölz) gibt es eine Gruppe junger Leute, die m...
Henry Sandner 
Hallo Stefan! Meine Heldinnen sind meine Frau und meine Tochter. Nach meiner Darmkrebserkrankung ist unser ...
Sie gönnt sich selbst nichts und zum Schoppen hat sie auch keine Zeit und kein Geld. Sie arbeitet schwer und ist auch noch...
Daniel Seelhof 
Gabi ist die Mama meiner Freundin und hoffentlich bald auch meine Schwiegermutter! ;-) Ihr Mann Peter ist ...
Stefanie Kavelar 
Sie hat es verdient, weil Sie, seit ich denken kann, nur für andere Menschen da ist. Nach der Scheidung ...
Stefan Gartner 
Weil meine Mutter immer ihre Kraft, Energie und ihr Geld in uns Kinder Steckt und auch alles in ihrem Job ...
Fabian Kress 
Hi Radio-Gong-Team, bei dem Manfred handelt sich um den Kommandanten unserer freiwilligen Feuerwehr in Schro...
Anja Lietzau 
Hallo Stefan, Ich schreibe Dir um Dir meinen absoluten Alltagshelden vorzustellen: Eine sehr gute Freundin v...
Michael Wex 
Meine Mama hat das Shopping Geld ganz einfach deswegen verdient, weil sie immer und für alle da ist ohne jema...
Selcuk Yildiz 
Mein Mama ist für alle da auch ihren Enkelkindern Sie ist wie ein Egel wo not ist mein Mama da ich hoffe si...
Monika Pauli 
Rosi kümmert sich mit ihren 71 Jahren immer um Andere. Sie unterstützt mittlerweile 3 Familien bei der Betre...
Sabrina Wolf 
Hallo Stefan, Für mich ist meine beste Freundin meine Alltagsheldin, nicht weil Sie für mich immer da ist, s...
Caroline Preiiß 
Weil sie immer für mich da ist, mir immer hilft und mich immer unterstützt, egal ob privat oder in der Ar...
Manuel Gruber 
Hallo Stefan, meine Eltern sind schon seit 25 Jahren nur für mich da und vernachlässigen ihre eigenen Bedür...
Claudia Resch 
Adventskränze für die Nachbarn binden? Klar! Noch schnell nachts um 12 ein Faschingskostüm für die Tochter ...
Sarah Sarajlic 
Hallo. Meine Mama hat unbedingt den Shoppinggutschein verdient, weil sie immer für andere da ist und ihre ...
Yasmin, Jaqueline und Justin Schwertner 
Sie ist die beste MAMA und Freundin der Welt. Sie ist immer für uns 5 Kinder da. ...
Katja Schleifer 
Hallo Stefan, Meine Mami ist seit 02.07.14 nach einer Knie-OP an einem Keim erkrankt, die Folge waren 137...
Melanie Tendel 
Mein Held ist mein Daddy. Er hat es verdient belohnt zu werden, weil er immer für andere da ist! Ohne lang...
Monja Dischinger 
Mein Alltag s Held ist meine Mama weil sie immer für einen da ist und immer als erstes an alle anderen d...
Tamara Müller 
Hallo Stefan, Mein Alltagsheld ist meine beste Freundin Jenny, weil sie für alle die ihr nahe stehen immer ...
Isabell Micheu 
Meine Schwester Daniela hat es verdient, dass man ihr einmal etwas Gutes tut. Sie geht unter der Woche gan...
Jennifer Weger 
Liebes Radio Gong Team, mein persönlicher Engel des Jahres ist mein Bruder! Er hat sich das ganze Jahr übe...
Alltagshelden - Christmas Shopping
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Alltagshelden - Christmas Shopping

2.065 Aufrufe

Veröffentlicht am

Gong 96,3 Christmas Shopping

Veröffentlicht in: Soziale Medien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.065
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
245
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Alltagshelden - Christmas Shopping

  1. 1. Erzähl uns hier, warum dein Held das Shopping-Geld verdient Lena Böttcher Meine Mama ist Krankenschwester und um mejner Schwester und mir ein tolles Leben zu ermöglichen arbeitet sie eigentlich nur nachts! Sie ist meine größte Heldin und sie hat es total verdient sich mal was tollen zu gönnen! Tobias Schrodt Hallo Stefan, ich bin seit vielen Jahren selbst und mit meinen Kindern im Sportverein SV 1880 München. Dort habe ich Alexandra als Trainerin und als Vereinsjugendleiterin kennengelernt. Seit vielen Jahren angerschiert sie sich für die Kinder und Jugendlichen im Verein. Egal ob ein Kind weint und ein Trostpflaster braucht oder ob Eltern Probleme haben sie ist immer da. Auch bei Vereinsfesten wie zum Beispiel Sommerfesten, Weihnachtsfeiern, Faschingsfeiern ist sie beim Auf.-u.Abbau immer da. Auch in unserem Vereinbüro oder in unserer Vereinsgaststätte springt sie immer ein wenn jemand krank ist oder Urlaub hat. Ich finde das hat doch mal ein großes Dankeschön verdient, da sie das alles Ehrenamtlich macht. Alexandra ist immer die erste die da ist, um beim Aufbau/ Abbau kräftig mit Anzupacken, und die letzte die geht wen alles wieder seine Ordnung hat. Auch wenn in unserem Vereinbüro jemand krank wird oder in der Gaststätte eine Bedienung ausfällt, unsere Alexandra springt überall ein um zu helfen! Ich finde sie hätte es auf alle fälle auch einmal verdient ein dickes Dankeschön zu bekommen Ilse Dillinger Mein Sohn Claus (47 Jahre) engagiert sich seit jeher ehrenamtlich für die Allgemeinheit. Schon als Jugendlicher begann sein Einsatz in Ortsvereinen wie der Freiwilligen Feuerwehr, den Schützen und auch im Sportverein. Aber das längste und mit mehreren 1000 Stunden Aufwand verbundene Ehrenamt war mit über 20 Jahren als Vorstandsmitglied beim Radsport-Verein Sturmvogel München, wo er Veranstaltungen / Rennen organisierte, die Vereinsorganisation und Behördengänge und die internen Rennen plante. Beschaffung von Zuwendungen für die Jugendlichen usw. Aktuell ist er seit einigen Jahren Bezirksvorsitzender von Oberbayern mit dem obersten Ziel die Jugend in Oberbayern in allen Radsportdisziplinen zu fördern und muss auch hier natürlich viele Stunden seiner Freizeit opfern. Und sei das nicht genug ist er nun auch im Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Dornach und organisiert neben den Übungen und Einsätzen noch Veranstaltungen für die Allgemeinheit und vertritt die FF bei öffentlichen Terminen.
  2. 2. Die meisten Bürger denken nicht darüber nach und nehmen einfach alles als Selbstverständlich hin und nutzen alle Angebote ohne mal an eigenes Mitwirken zu denken bzw. 100 Ausreden wieso sie ja gar keine Zeit haben. Die Zeit muss man sich bewusst nehmen. Wenn es solche Leute nicht gäbe würde vieles in Deutschland zusammenbrechen. Ich hoffe Ihr könnt dies dem entsprechend honorieren! Tanja Gruber Weil der Mann immer für mich und unsere Tochter da ist und immer ein offenes Ohr hat, wenn es Probleme gibt!!! Einfach ein Held des Alltags!!! Deshalb schlage ich Roman für diesen Titel vor, er hat ihn mehr als verdient!!! Julia Heilmeier Meine Tante, weil sie sich seid Jahren ehrenamtlich sehr um behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene kümmert. Sie ist Mitglied im Kreis Eltern Behinderter Kinder e.V. in Olching und engagiert sich sehr für die Behinderten. Unter anderem organisiert sie Ausflüge, plant Events und ist oftmals selbst mit ihnen einige Tage auf Kursen unterwegs. Obwohl sie beruflich sehr eingespannt ist, holt sie ihre Nichten auch hin und wieder mal nachts von einer Party aus München ab :) usw... Deswegen bin ich der Meinung, dass man ihr eine Freude mit diesem Gutschein machen kann! Sandra Thiel-Ball Für uns ist mein Mann der größte Held, weil er immer für mich und meine Töchter, seine Stieftöchter da ist. Fast ohne Murren erträgt er die Launen von uns 3 Weibern. Der selbst nach einem 10 Std. Arbeitstag mit unserem Sohn spielt, mir im Haushalt hilft, meinen Mädels bei den Hausaufgaben hilft oder mit Ihnen für Arbeiten lernt. Und selbst am We, wenn unser Sohn um 7 auf der Matte steht, aufsteht und mich ausschlafen lässt. Der absolute Traummann, der selbst beim Einkaufen mehr an die Kinder und mich denkt als an sich. Wir brauchen beim shoppen einige Stunden und wenn wir in die Herrenabteilung kommen, müssen wir heim weil unser Sohn schlecht gelaunt ist. Er steckt meistens zurück, damit es uns gut geht. Meine Mädels und ich sind uns absolut einig, und das ist selten mit zwei pubertierenden Hühnern, das unser Balli das Christmas- Shopping verdient hat. Ganz liebe Grüße Sandra Thiel- Ball
  3. 3. Geraldine Heiken Meine liebe Mama und liebe Oma von meinem Sohn kommt uns immer 1x die Woche besuchen. Dann bringt sie jedes Mal leckeren Kuchen für alle mit, das freut meinen 2jährigen besonders ;-) Wenn unser kleiner Mann krank ist und nicht in die Krippe kann dann versucht sie uns zu helfen wo sie kann und verschiebt ihre Schichten, obwohl selber noch Vollzeit als Altenpflegerin arbeitet, kümmert sie sich ganz toll um unseren Sohn damit wir arbeiten gehen können. Sie ist auch der Beste Babysitter wenn wir mal ein paar Stunden für uns brauchen. Ein Mama-Tochter-Shopping-Tag würde sie sicherlich freuen, vor allem weil sie sich schon ewig nichts mehr für sich selbst geleistet hat. Jessica Gschlößl Ich möchte meine Stiefmutter als Held des Alltags nominieren, weil sie mich und meine kleinere Schwester, nachdem wir von unserer leiblicher Mutter verlassen wurden, seit 13 Jahren erzieht. Mit ihr können wir über alles reden und sie ist immer für uns da. Ein Leben ohne sie können wir uns einfach nicht vorstellen. wir würden uns freuen, wenn wir das für unsere Mama gewinnen würden und sie sich einen schönen tag machen kann. Alexandra Deichl Meine Mama denkt immer zuerst an alle andren, meistens kommt sie dann viel zu kurz... deswegen will ich ihr damit einfach mal Danke sagen und sie kann endlich mal an sich selbst denken! Meine Mama ist die beste!
  4. 4. Sandra Zimmermann Lieber Stefan, Meine liebe Mama und beste Freundin hat das Shopping-Geld verdient, weil Sie IMMER, egal zu welcher Uhrzeit für meinen Bruder, meinen Sohn (4Monate) und mich da ist. Seit mehr als 10 Jahren wird mein Bruder (heute 24 Jahre) regelmäßig aufgrund Unfälle und Nervenschaden operiert. Unsere Mama ist immer zur Stelle, weicht nicht von unserer Seite und gibt ihr letztes Geld für uns aus. Mein Bruder ist seit ca. 2,5 Jahren im Krankenstand und derzeit berufsunfähig. Auch hier unterstützt sie und versucht meinen Bruder seelisch und körperlich aufzubauen. Ich habe vor ca. 4 Monaten meinen Sohn, mit meiner Mama auf die Welt gebracht, da ich mich während der Schwangerschaft von meinem Verlobten getrennt habe und der seitdem nichts mehr von uns wissen mag. Meine Mama hatte sich extra Urlaub für vor -,während und nach der Entbindung genommen, damit ich das nicht alleine durchstehen muss. Kurzum, möchten wir uns mit diesem Shopping Geld für alles bei ihr bedanken, da sie es mehr als verdient hat ENDLICH mal nur für sich da zu sein und das Geld nur für sich selbst ausgeben soll. Da sie uns finanziell immer unterstütz kann sie sich leider nur eine 1 Zimmer Wohnung leisten. Wir wünschen Ihr das Geld von Herzen. Liebe Grüße Sandra, Florian und Joans Philipp Röhner Mein Held ist mein Cousin. Er arbeitet bei der Post und macht seit vielen Wochen und gerade jetzt zur Adventszeit Zusatz Dienste. Er wollte am 6.12 ins Ingolstadt Village und dies kann er nicht wahrnehmen weil er die 3 Woche schon 6 Tage Montag - Samstag arbeiten geht. Wenn Kollegen krank sind ist er sofort bereit und schiebt Zusatz Dienste.
  5. 5. Er hat den Gutschein verdient und vielleicht kann er vor Weihnachten noch ins Ingolstadt Village. Kathleen Schularick-Liesche Meine Mutter hat es sich verdient, weil Sie sich aufopferungsvoll jederzeit um meine beiden Kinder kümmert und ihre Bedürfnisse immer hinten anstellt. Ich bin Mutter von 2 Buben im Alter von 14 und 10 Jahren, selbst berufstätig und kann jederzeit in den Ferien, bei Krankheit und sonstigen Ausfällen immer auf die Hilfe der OMA zählen. Fährt der Schulbus nicht oder wurde verpasst, geht’s einem Kind in der Schule schlecht und muss abgeholt werden - ein Anruf und die Oma fährt - ich muss nicht extra vom Büro aus fahren, auf sie ist jederzeit verlass. Sie bezieht selbst nur eine kleine Rente, ist gerade erst in eine kleinere Wohnung umgezogen, musste sich einige Möbel neu kaufen und lebt zur Zeit mehr oder weniger von ihren Ersparnissen und da möchte ich ihr gern eine kleine Freude machen, so dass sie sich auch mal persönlich etwas gönnen kann. Gerade die Weihnachtszeit ist für sie immer noch sehr schwer, weil seit nunmehr 7 Jahren am 27.12. ihr Mann, mein Vater, unverhofft und innerhalb sehr kurzer Zeit verstorben war. Wäre super, wenn auch Sie mal Glück hat :) DANKE EUCH und macht weiter eine so super, tolle Show jeden Tag. Isabella Rogler Mein Alltagsheld verdient das Shopping-Geld, weil sie sich während meiner Abwesenheit total liebevoll um unseren behinderten Hund kümmert und auch immer für den Hund da ist, wenn irgendetwas sein sollte. Nicole Glasner Hallo Stefan. Ich habe einen Helden und zwar ist es mein EX-Nachbar Michael. Warum ich ihn als Held sehe? Da er immer für uns da ist, er frägt täglich ob wir was eingekauft brauchen, meine Tochter und ich sind vor einem halben Jahr nach Dachau gezogen, jetzt hilft er meiner Mama, denn eigentlich haben wir gegenüber meiner Mama gewohnt, da sie Krebskrank ist und durch die Chemo inzwischen leider nicht mehr richtig gehen kann, unterstützt Michael meine Mutter weiterhin, er kauft ihr täglich ein, hilft ihr sogar beim Haushalt und ist ihr ein guter Freund und Ansprechpartner. Ich bin so froh dass wir ihn haben und dass er meiner Mama so viel hilft und deshalb ist er für mich ein Held, er macht das alles ohne irgendwas von uns zu verlangen. Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht Euch Nicole.
  6. 6. Tanja Dankerl Hallo liebes Gong 96,3-Team, Kerstin hätte den Gutschein mehr als verdient. Sie betreibt ehrenamtlich einen Tierschutzverein zur Vermittlung herrenloser Hunde und Katzen im Westen von München. Für den Verein und die Tiere opfert Sie ihre gesamte Freizeit inkl. vieler Wochenenden. Sie kümmert sich mit vielen freiwilligen Helfern auch über die Vermittlung hinaus um das Wohlergehen ihrer Schützlinge. Dieser tolle Einsatz und die Liebe mit der Sie ihre Arbeit seit Jahren macht sollte auf jeden Fall belohnt werden. Viele Grüße, Tanja Stefanie Hermann Hallo Stefan ich versuche jetzt einfach mal mein bzw. unser Glück. Meine Familie, also mein Mann Sebastian, unser Sohn Lukas und ich, sind einfach soooo froh meine Eltern, in dem Fall meine Mama zu haben, sie arbeitet in einer Behinderten-Werkstatt, kommt dann gegen 14 Uhr aus der Arbeit, und steht schon parat um unseren Lukas entgegen zu nehmen. denn dann muss ich in die Arbeit. und darüber sind wir soo froh. das geht jetzt so seit Lukas 1 Jahr alt ist (er ist jetzt 2,5) eine Krippe kam für uns finanziell und auch gefühlsmäßig so früh nicht in Frage. Nun bin ich wieder schwanger und das gleiche Spiel beginnt von vorne. Wir wissen gar nicht wie wir uns dafür bedanken sollen. meine Augen füllen sich bereits mit Tränen. daher versuche ich es einfach mal auf diesem Weg. Natürlich ist mein Papa auch nicht zu vergessen, denn natürlich passt er auch gerne auf seinen Enkel auf. am Wochenende wenn wir mal nen Abend zu zweit brauchen dürfen wir Lukas immer bringen.. das bedeutet uns sehr viel! Aber eben hauptsächlich die Zeit während ich in der Arbeit bin. Ich weiß wieviel Arbeit das für meine Mama ist, und sie macht es mit so viel Liebe und Hingabe.. Lukas ist begeistert und wir noch viel mehr! Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit Familie Hermann Stefanie Julia Aschinger Meine Mama ist meine Heldin, denn Sie hat immer Ihre Kinder an erste Stelle gestellt und sich seit ewiger Zeit nichts mehr gegönnt. Ich finde, es ist an der Zeit, dass Sie auch mal belohnt wird und das würde ich Ihr gerne ermöglichen. Leider kann ich das aufgrund meines Umzugs im Moment nicht und von mir würde Sie das auch nicht annehmen. Deshalb würde ich mich sehr über das Shopping-Geld freuen, um Ihr eine Freunde und einen schönen Tag zu bescheren.
  7. 7. Werner Stechbarth unser Hausmeister robert wipfler ist ein Engels für alle Bewohner in der hoch st. in haidhausen.er ist immer für alle da, egal welcher tag es auch ist. Nun ist er schon in Rente aber er ist für uns alle noch immer noch da.er vergisst sich selber nur die Leute sind für ihn wichtig. Also der ENGEL der hoch st. Lieben Gruß Werner Sandra Ratkai Hallo lieber Stefan, mein Held verdient das Shopping Geld weil er ein ganz taffer Hausmeister ist, der täglich gerade zur Herbst- und Winterzeit viel arbeitet und in diesem Quartal sehr hohe -teils unerwartete- Ausgaben hatte. Dennoch lässt er sich nicht unter kriegen und sorgt Tag ein Tag aus für das Wohl aller Anlagenbewohner. Er selbst hat es in letzter Zeit nicht immer einfach gehabt und der Begriff Urlaub ist ihm leider ein Fremdwort. Für mich ist er mein persönlicher Held der etwas Shopping Geld durchaus verdient hat. :-) Liebe Grüße Sandra Tamara Prestele Meine Heldin ist einfach meine Mama. Sie ist einfach die Beste, sie ist immer für uns da (für meine Schwester und mich) wenn wir sie brauchen. Als Beispiel: letztes Jahr ist leider unser Papa gestorben. Meine Mama und er waren schon ca. 17 Jahre geschieden, aber sie hat uns trotzdem bei der Wohnungsauflösung und bei allen Belangen geholfen. Egal wenn wir mal Sorgen haben, sie hilft und immer und gibt uns einen guten Rat. Daher hat meine Mama es einfach verdient mal schön shoppen zu gehen. Wenn ihr sie glücklich macht, bin ich auch der glücklichste Mensch =) Stefanie Funk Mein Alltagsheld ist meine wunderbare Mutter.. .die sich nicht nur beruflich liebevoll und nervenstark um 25 Kindergartenkinder kümmert, sondern auch für ihre "großen" Kinder immer ein offenes Ohr, Verständnis und den richtigen Rat hat. Der Gutschein passt deshalb so gut, weil sie noch dazu der sparsamste Mensch und die (shopping-technisch) günstigste Frau der Welt ist und lieber meine abgelegten Klamotten trägt als sich selbst etwas zu kaufen.. mit dem Gutschein wäre sie endlich mal "gezwungen" ;) Und für mich wäre es ein riesen Geschenk, sie den Tag zu begleiten und mit ihr zusammen ein paar schöne Stunden zu verbringen Ich drück uns die Daumen ;) LG Steffi
  8. 8. Lisa Pelzel Bei meinem Helden handelt es sich um meinen Papa aus Bamberg. Er ist immer für mich und unsere Familie da. Im Moment geht es ihm ziemlich schlecht, da seine Hüfte erneuert werden muss und das schon mit 52 Jahren. Trotz allem quält er sich auf die Arbeit weil er niemanden hängen lassen möchte. Operiert werden kann er erst im Juli 2015. Vielleicht kann man ihm mit diesem Erlebnis eine Freude machen. Ich würde mich mega freuen :) Lisa Pelzel Bei meinem Helden handelt es sich um meinen Papa aus Bamberg. Er ist immer für mich und unsere Familie da. Im Moment geht es ihm ziemlich schlecht, da seine Hüfte erneuert werden muss und das schon mit 52 Jahren. Trotz allem quält er sich auf die Arbeit weil er niemanden hängen lassen möchte. Operiert werden kann er erst im Juli 2015. Vielleicht kann man ihm mit diesem Erlebnis eine Freude machen. Ich würde mich mega freuen :) Marion Rozina Liebes Team, diese Heldin ist meine erwachsene (geb.1984) Tochter, die mich in meiner langen, schwierigen Zeit immer tapfer und unermüdlich begleitet hat. Erst stand sie mir bei und übernahm oft die Fürsorge für meine Mutter, die ich aus gesundheitlichen Gründen nicht so übernehmen konnte wie es schön gewesen wäre. Damit hat sie mir eine große Last abgenommen. Das ist aber noch nicht alles! Ich selbst bin an einem Burn-out erkrankt und auch in dieser Zeit war sie immer für mich da. Hat mich gestützt und abgelenkt wenn ich es brauchte. Da ich ihr dafür sehr dankbar bin und ich sicher noch nicht soweit gesundet wäre wie durch ihr Zutun, würde ich mir für sie wünschen, sie könnte mal so richtig für sich shoppen gehen. Und dann hat sie auch noch am 10.12. Geburtstag...Es wäre sehr schön wenn sie, in ihrem jungen Leben schon meine Heldin ist, dafür eine Belohnung bekäme. (Ich bin inzwischen berentet und könnte mich nicht besser bedanken) Vielen Dank und ganz liebe Grüße Marion Rozina Tanja Mair Mein Mann ist ein ganz klarer Alltagsheld für mich! Nicht nur das er beruflich bei der Berufsfeuerwehr Feuerwehrmann und Rettungsassistent ist, sondern auch im privaten Bereich. Egal wer wann Hilfe benötigt, er ist sofort zur Stelle und redet nicht lange sondern packt an. Noch dazu ist seine Mama nunmehr seit über 1 Jahr ständig auf Hilfe angewiesen und seinen eigenen gesundheitlichen Problemen zum trotz ist er immer für sie und auch uns da! Dafür hat er wirklich meine Hochachtung und eine Belohnung verdient!!! Wäre super wenn es klappt! Lg und vielen Dank Tanja
  9. 9. Katharina Visotschnig Ich schlage meinen Freund vor, er hat das Shopping-Geld verdient, weil er immer das Beste für die anderen will und schaut das es ihnen gut geht. Aber auch wenn Freunde von ihm Hilfe benötigen ist er immer sofort zur Stelle und für sie da. Tobias Schumann Marion ist seit 17 Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr München, Abteilung Sendling, tätig. Neben den wöchentlichen Übungs- und Ausbildungsveranstaltungen leistet sie auch den regulären Einsatzdienst. Marion leitet zudem seit nunmehr 11 Jahren die Jugendgruppe des Bereiches, in welcher Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren teils spielerisch, aber auch durch Unterrichte und Übungen an die Feuerwehr herangeführt werden um dann später selbst aktiven Dienst leisten zu können. Über eine positive Antwort würde ich mich sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen Tobias Schumann Nina Israel Georg ist der Vater meiner großen Tochter Lucca. Sie ist 13. Georg und ich trennten uns jedoch friedlich als Lucca knapp ein Jahr war. Ich hatte eine sehr schwierige Zeit in den letzten 10 Jahren, eine sehr schwierige Partnerschaft in der es nicht schön zuging. Georg hat zu jeder Tages- und Nachtzeit ein Ohr für mich gehabt. Er war stets für seine Tochter da und unser Fels in der Brandung. Wenn es finanziell eng war, ist er immer für diverse Dinge da gewesen und hat unterstütz. Gestern war mal wieder so ein Tag, an dem er bewiesen hat, dass er ein wahrer Held und vor allem ein Freund ist. Ich habe den heftigsten Migräneanfall bekommen den ich je hatte. Gleichzustellen mit Cluster-schmerz. Ich rief Luccas Vater an und bat ihn zu kommen da ich evtl. in die Klinik muss, um für Lucca und ihre Schwester da zu sein, die mit mir völlig überfordert waren, weil sie bis dato nie Migräne bei mir mitbekommen haben. Ich hatte das Gefühl, ich müsste sterben. Ich habe geheult vor Schmerz. Georg, der gerade seine neue Freundin zu Hause hatte, die just aus Grünwald kam, ist wieder heim gefahren. Ich habe ihm also ganz schön sein Date versaut. Er war sofort parat, ist Sonntag Abend quer durch die Stadt gefahren, war präsent, hat Tee gemacht, und war einfach nur da und war mal wieder der Fels in der Brandung. Die Kinder haben sich schnell beruhigt und ich musste nicht in die Klinik weil ich entspannen konnte. Mein Held, über viele viele Jahre soll in meinen Augen mit seiner neuen Freundin shoppen gehen, essen gehen und sich einen Tag lang was Gutes tun. Jemand der so für andere da ist und sich selbst so zurück nimmt muss einfach Anerkennung bekommen, Meint Ihr nicht. Danke Georg, dass Du immer für uns da bist. Deniz Gündüz Ich will das für meine Mama. Wir sind drei Geschwister. Meine Mutter wurde 2009 am Gehirn operiert. Eine Weile ging es ihr gut .Seit Februar hat sie wegen der Gehirn OP als Nebenwirkungen jetzt eine Gehirnepilepsie. Aber sie war immer für uns da .Hat für uns gesorgt obwohl sie ständig Kopfschmerzen hatte .Wir lieben dich MAMA.....
  10. 10. Krissi Eckhart Liebes Radioteam, ich weiß, es kommen viele Alltagshelden rein. Aber für meine Sandra wünsche ich es mir am meisten. Prinzipiell wenn es mir schlecht geht, bringt sie mich zum lachen - wenn ich böse bin, ist sie einfach mit mir böse, wenn ich mal einen ganz verwirrten Tag habe bringt sie mich wieder auf die richtige Bahn! Aber vor allem. . Hat meine Heldin es vor 6 Monaten geschafft, meine Beziehung wieder zu retten und mir mein Glück zu öffnen! Dafür hat sie leider sogar ihre Beziehung vernachlässigt. . ! Doch sie hat sich tausend Mal mehr für mich eingesetzt, damit ich glücklich bin - nicht sie. Ich hoffe hoffe hoffe sehr .. dass ihr meinem Alltagssgoldstück .. etwas Glück bringt! Liebe grüße, Krissi :) Aleksandra Sedlmeier Andi ist der Hilfsbereiteste Mensch den ich kenne, er ist immer sofort zur stelle wenn ihn jemand braucht. Er kümmert sich rührend und liebevoll um meinen Sohn. Er erwartet nie etwas zurück. In seinem Beruf als Krankenpfleger hat er für seine Patienten immer ein offenes Ohr, er ist ein sehr wertschätzender und wohlwollender Mensch und das Beste was mir je passiert ist. Wenn jemand es verdient hat beschenkt zu werden dann er, da er immer nur an andere denkt und freiwillig für andere zurück steckt. Andi muss man einfach mögen. Sofia Gadain Es handelt sich um meine Mutter. Sie passt seit wir 1996 nach Deutschland gezogen sind auf ihre behinderte Schwester Paula auf und betreut sie, da meine Großeltern es leider nicht mehr schaffen. Paula ist ein Teil unserer Familie geworden und wohnt bei uns im Haus. Zusätzlich arbeitet meine Mutter Vollzeit in einem mittelständischen Unternehmen. Für sie selber bleibt da leider nicht viel Zeit. Vor ca. einem Monat sind Flüchtlinge aus Syrien zu ihr ins Dorf gekommen. Meiner Mutter war es wichtig, dass sie sich bei uns im Ort willkommen fühlen. Daher war sie mit der jungen schwangeren Flüchtlingsmutter und ihren 4 Kindern mit ihrem Auto beim Einkaufen und hat ihr gezeigt, wo sie auch kostenlos Kinderkleidung bekommen kann. Trotz Vollzeitjob ist meine Mutter immer für andere da, sei es für die Familie oder für ihre Mitmenschen. Sie hat es auf jeden Fall verdient, einmal so richtig verwöhnt zu werden!
  11. 11. Doreen Schneider Hallo Stefan, meine Tochter Ricarda arbeitet mit Kinder die schwere Mehrfachbehinderung haben zusammen. Nach der Arbeit sprich in ihrer Freizeit und am Wochenende betreut sie auch einige der Kinder incl. der Geschwister. Für viele Eltern ist das eine große Unterstützung und Erleichterung. Die Eltern haben dadurch die Möglichkeit ihren Interessen nachzugehen oder für die gesunden Geschwister mal alleine da zu sein z.B.können sie in das Kino gehen, Plätzchen backen, Sport treiben , einkaufen etc. einfach Dinge die mit einem behinderten Kind nicht so einfach zu handeln sind. Die Kinder dürfen auch bei uns übernachten wenn die Eltern mal über das WE weg wollen. Weiterhin betreut sie auch die Kinder unserer Nachbarschaft. Des Weiteren trainiert sie in ihrer Freizeit am Abend die Kinder der Wasserwacht. Wäre schön wenn auch sie sich mal einen kleinen Wunsch erfüllen kann. Stefanie Schmiedel Der Held meiner kleinen 15 Monate alten Tochter Johanna und mir ist unser toller Papa und Ehemann Stefan. Er ist trotz Vollzeitjob und Außendiensttätigkeiten (auch mal im Ausland) rund um die Uhr für unsere kleine Familie da und opfert sich regelrecht auf für uns. Er pendelt zwischen Büro, Kinderkrippe und Haushalt hin und her und für sich selbst bleibt keine Zeit. Sein einziger Ausgleich der Fahrradsport bleibt auf der Strecke, da er sich jetzt noch zusätzlich um seine schwangere Frau kümmern muss, welche sehr unter der Schwangerschaftsübelkeit leidet und somit auch die Nachtschichten der Tochter Johanna an ihm hängen bleiben. Johanna und ich wollen unserem Helden somit eine kleine Freunde machen und hoffen, dass er somit auch mal was für sich machen kann. LG Stefanie und Johanna
  12. 12. Erdal Gündüz Hallo Mike, Hallo Stefan, meine Frau Hafide hatte 02/2009 eine Gehirn Operation bei der ein Kavernom (fester Bluterguss) entfernt wurde. Seit März diesen Jahres ist sie Krankgeschrieben (seit 17 Jahren beim Kaisers Tengelmann beschäftigt) nach Jahren die folgen der OP, Starke Kopfschmerzen, Gehirn-Epilepsie, und dann noch Depressionen. Das ganze Jahr war sehr anstrengend für Sie. Trotz dem ganzen Stress den Sie mit Ihren Leiden hatte war Sie immer für Uns da (für mich und unsere 3 Kinder).Deswegen wäre es eine Tolle Sache wenn Wir und Radio Gong Sie Überraschen. Für unsere Mama Hafide die immer für Uns da war in Guten so wie in Schlechten Zeiten. Wir lieben dich alle Hafide dein Erdal, Deniz (16), Eray (12)(Söhne) und Defne (6)(Tochter). Natalie Reiter Liebes Gong-Team, ich wollte mich mal bei meiner Oma (81 Jahre) bedanken. Nachdem ich ohne Vater aufgewachsen bin ist sie sowas wie mein zweites Elternteil und noch dazu ist sie die coolste Oma der Welt, wie viele Omas wissen bitte was "chillen" ist??? ;-) Während meinem Studium hat sie mir zahlreiche Shoppingtouren gesponsert und mich dabei stets begleitet und nun wird es Zeit den Spieß umzudrehen und die coolste Oma auch noch zur stylischten Oma von ganz München zu machen! Bitte liebes Gong-Team hilft mir dabei mich für 27 Jahre, in denen meine Oma jeden Tag und zu jeder Tageszeit für mich da war zu bedanken. Viele Grüße aus Neuhausen Natalie Conny von Reinhardstoettner meine Mutter hat das shopping-geld verdient, da sie immer für mich und meinen Sohn da ist. sie springt ein, wenn mein Sohn krank ist, damit ich in die Arbeit gehen kann, sie unterstützt uns hin u wieder finanziell wenn wir nicht über die runden kommen u das, obwohl sie selbst Witwe ist u nur von Witwenrente lebt. oft ist sie traurig, dass sie sich nichts zum anziehen leisten kann... Henry Sandner Seit ich vor fast 3 Jahren an Darmkrebs erkrankt bin, ist unser Leben nicht mehr so, wie es war. Meine Frau und meine Tochter Lisa sind immer für mich da und stecken einiges zurück, nur um mir das Leben zu erleichtern. Ich möchte gern beide zusammen auf Christmas - Shopping - Tour ins Ingolstadt-Village schicken. Dort sollen beide abschalten vom Alltag und ich möchte danke sagen, schön dass es beide gibt! Und ich möchte sagen...Ich liebe Euch. Es wäre toll, wenn wir ausgewählt werden würden. Euch allen eine schöne Weihnachtszeit und vor allem....viel Gesundheit! Henry Sandner
  13. 13. Katja Henning Zori ist einfach eine tolle Person, die rund um die Uhr Menschen hilft. Sie ist fast jedes Wochenende freiwillig für das BRK in und um München unterwegs. Sie hat schon vielen Menschen das Leben gerettet. Und diese Personen bedanken sich einfach zu selten bzw. wissen oft nicht wer sie gerettet bzw. Ihnen geholfen hat. Sie ist dabei rund um die Uhr im Einsatz. Oft Sie neben Ihrem anderen Job dieses Jahr noch auf der Wiesn in den Erste-Hilfe Bereichen gewesen um Menschen zu helfen. Dort hat sie sehr viele kuriose Sachen erlebt. Es hat sie auch sehr geschlaucht. Quasi Rund um die Uhr im Dauereinsatz zu sein. Ich finde Sie hat sich den Shopping Gutschein verdient. Gabi Baumann Monika ist eine gute Freundin von mir. Sie hat 2 Jungs, 14 u 23 Jahre alt u der mittlerweile 23 jährige hatte als kleiner Junge einen Virus der ihm das halbe Hirn zerfraß. Er musste mehrmals operiert werden u. ist halbseitig gelähmt. Er muss immer pünktlich seine Medikamente nehmen. Monika meistert diese Belastung seit Jahren u hat ihm sogar durch ihr Engagement einen Job besorgt für ein paar Stunden. Sie versucht mit all ihrer Liebe u ihrem Fleiß ihm ein schönes Leben zu ermöglichen. Trotz allem ist sie sehr hilfsbereit für alles u jeden. Sie geht sehr gerne schoppen u. ich würde ich mich sehr freuen wenn sie ausgewählt werden würde um ihr eine kleine Freude zu bereiten. Sascha Englisch Kerstin ist die Mutter unserer 2 Kinder und zu meinem Glück meine Frau. Nicht nur das Sie sich neben Ihrem Beruf auch noch täglich um unseren 5 jährigen Felix und die 4 Monate alte Lilly kümmert, dafür allein ist jede Mutter schon eine Alltagsheldin. Nein, als Ihr Vater vor ca. 4 Monaten nachts mit dem Notarzt ins Krankenhaus nach Großhadern kam und es wirklich unklar war, mit welchen Folgen das Ganze ausgehen wird, hat Sie sich um seine Firma gekümmert, da kein bevollmächtigter eingesetzt war. Somit liefen die Wochen wie folgt ab: Nachts alle 3 Std. die kleine Stillen und tagsüber bzw. parallel über's Handy Googeln wer in welchen Fällen zuständig ist und div. Schreiben aufsetzen und Kontakte herstellen. Das war aus meiner Sicht nicht Multitasking, sondern "Gigatasking". Und dann noch diese Geduld zu haben, weil die kleine sich auch von mir nicht beruhigen lassen wollte! Ich würde mich tierisch freuen, meiner Frau auf diesem Wege zu zeigen was Sie mir bedeutet. VIELEN DANK IM VORAUS :-) Mit freundlichen Grüßen Sascha Englisch Roswitha Weiser Sie ist mein Engel, meine süße Tochter Miranda, sie ist immer für mich da, wenn’s mir schlecht oder auch gut geht. Sie macht Einkäufe, putzt meine Wohnung, wenn ich krank bin, da ich Arthrose an den Fingern habe. Sie geht mit dem Hund Gassi. Sie hat immer ein Ohr
  14. 14. Roswitha Weiser Sie meine süße Tochter ist mein Engel immer für mich da, wenn’s mir schlecht und gut geht. Sie hat selbst kein Geld zum Schoppen, da Sie ihr kleines Kind (meine Enkelin) betreut. Sie hilft mir bei der Hausarbeit und beim Gassi gehen mit Floyd, wenn ich wieder mal Arthzrhseschmerzen habe. Sie hat es wirklich verdient. Viele Grüße und schöne Weihnachten. Eure treue Hörerin Roswitha Lea Hertl Sie hat es verdient, weil sie immer für jeden da ist obwohl sie selbst nicht mehr kann oder im Stress ist. Sie ist ein sehr sozialer Mensch und ist immer stark für jeden am meisten für ihre Familie! Ihr Vater hat einen Gehirntumor und ihr Sohn hat Herzprobleme ich ihre Tochter lag selbst vor 1 Monat im Krankenhaus und sie war immer da für uns und genauso für ihre Freunde. Außerdem ist sie im Tanzsportclub Ottobrunn tätig und kümmert sich um jeden der auf den Turnieren Verletzt wird oder etwas braucht. Sie ist einfach ein besonders toller Mensch dem mal DANKE gesagt werden soll und ich möchte ihr einfach für all das was sie in den letzten 2 Jahren durchmachen musste und für ihre Stärke belohnen. Andrea May Hallo Stefan, mein Held ist mein Ehemann. Ich wurde an der Wirbelsäule versteift und darf 3 Monate nicht sitzen, mich nicht bücken, nichts heben, keinen Haushalt etc. Mein Mann geht zum Teil 6 Tage die Woche arbeiten, kümmert sich dann abends und am Wochenende um mich, um den Haushalt und um unser Wohlbefinden. Deshalb ist er mein Mega-Held und ich würde ihn natürlich wahnsinnig gern mit dem Shopping-Gutschein überraschen Würde mich freuen das Glück zu haben. Viele Grüße Andrea
  15. 15. Marion Kistler .... weil mein Freund (Chris) jetzt schon seit fast 1 Jahr an meiner Seite ist und mich mit allen Macken einfach so nimmt wie ich bin :-) dafür möchte ich DANKE sagen :-) Nadja Murad meine Schwester ist die letzten Jahre für unsere Familie da. erst war meine Mutter in München zu besuch und wurde krank. während der 6 Wochen Krankenhaus war Nicky täglich im Krankenhaus bei ihr. ebenso ist sie x mal währen der Reha mit dem Zug zu ihr nach Straubing gefahren. zwei tage hat sie sich frei genommen um 200 km zu meinem Vater zu fahren um ihm im Haushalt zu helfen. dieser war dann dieses Jahr 3 Wochen in München im Krankenhaus und sie hat ihn fast täglich besucht. und nun war ich dran.... nebenbei hat sie noch einen Vollzeit Job, spielt Laientheater und hat ein Patenkind...och finde sie hätte einen Shopping Trip mehr als verdient Feliz Navidad Sie ist immer für andere da, obwohl es ihr gesundheitlich nicht immer gut geht. Arbeitet im Sozialdienst und kümmert sich um die Senioren hier in Gilching. Sie weiß immer Bescheid, wenn’s einem nicht gut geht. Sie spürt es einfach. Sie nennt mich immer Zwilling, weil wir gleich sind, wo Hilfe gebraucht wird, sind wir da. Wir beide haben unsere Mütter an Brustkrebst verloren. Aber wir sind immer positiv eingestimmt. Sie blond und ich schwarzhaarig..., In diesem Sinne Stefan wünsch ich Dir und deiner Familie schöne Weihnachten. Feliz Navidad. Martina Incel Hallo lieber Stefan, ich habe gerade Deinen Aufruf gehört und hier kommt meine Antwort: EINDEUTIG MEINE TOCHTER! Warum? Ich hatte seit Freitag irgendeinen Virus der mich total Blatt gemacht hat. Das ganze Wochenende bin ich nur im Bett gelegen. Meine Tochter (20 J.) hat sich um den Haushalt mit der jüngeren Schwester und um mich gekümmert. Sie hat mir Tee und Suppe ans Bett gebracht und auch eine Wärmflasche. Nach zwei Tagen ist es ihr selber nicht mehr so gut gegangen, da sich doch etwas angesteckt hat. Natürlich habe ich ihr schon für ihre Fürsorge gedankt, aber wenn sie sich jetzt auch noch nach Lust und Laune Kleidung aussuchen dürfte, wäre Weihnachten wohl auch noch gerettet. Vielleicht haben wir ja Glück und werden gewählt ;-). Liebe Grüße Martina
  16. 16. Thomas Ostermeier Mein Held ist mein Spazerl Vera, da Sie sich nach Ihrem Halbzeitjob immer rund um die Uhr um unsere zwei Kids (Luis,10 und Leon, 8 Jahre alt) kümmert, den Haushalt, Einkaufen etc. trotz "sometimes" Vollstress hat, und ab und zu mit mir Verrückten alles im Griff hat und einfach immer für uns da ist (und dass nach jetzt 14 Jahren Ehe), ist Sie meine - unsere Mama die "Superheldin". Herzliche Grüße ans gesamte Gong-Team. Thomas :) Simona Scheubck Servus Stefan, Lisa hat das Shopping-Geld verdient, weil Sie die beste Freundin ist die man sich vorstellen kann. Sie ist immer für mich da, unterstützt mich mit Rat und Tat, und ich kann mich zu 100% auf sie verlassen! Da Sie derzeit Studentin ist, wäre das Shopping-Geld gut bei Ihr angelegt und Sie könnte sich was Schönes gönnen! Und das Gesicht erst, falls wir angerufen werden, bestimmt göttlich! Liebe Grüße, Simona Vera Petermann Der weltbeste und absolut unangefochten einzigartige NINA (bzw. Ninja) PAPPOK (meine Freundin) ist die unschlagbare Heldin den Alltags! Sie ist absolut IMMER und SOFORT für ihre Freunde da, verschiebt Dienste zu Ihren Ungunsten (sie ist Krankenschwester), macht alles Unmögliche möglich, damit sie helfen kann, sei es als Babysitterin, als Fahrdienst, oder für mich seit Wochen insbesondere als superzuverlässige Pattern Cutterin (sie half mir SOFORT beim Zuschnitt meiner Modelle, als ich dringend Hilfe brauchte). Dabei ist sie auch noch wirklich immer gut gelaunt und bringt überall gute Laune hin. Sie ist einfach ein Engel und unbezahlbar, und sie hätte es sowas von verdient, den Shopping-Gutschein zu bekommen, echt ;-) Vielen Dank, so oder so, liebe Grüße, Vera
  17. 17. Anabel van den Berg Ich kenne eine bewundernswerte alleinerziehende Mutter, die trotz schweren Krankheiten und endlosen Schwierigkeiten ganz tolle Junge Menschen großgezogen hat - sie ist mittlerweile Großmutter, in großen finanziellen Nöten, und es wäre für sie eine ganz tolle Überraschung, wenn sie für ihre Enkelkinder und für sich mal ausgiebig shoppen gehen könnten - das konnte sie seit Jahren nicht mehr! Julia Reiner Mein Mann ist seit 30 Jahren Mitglied der DLRG und steht jeden Montag im Schwimmbad um Kindern das schwimmen beizubringen. Außerdem leistet er jedes Jahr unzählige ehrenamtliche Stunden im Wasserrettungsdienst am Ruderregatta-Badesee ab. Er hat es wirklich verdient, dass das mal gewürdigt Word. LG Julia Julia Reiner Mein Mann ist seit 30 Jahren Mitglied der DLRG und steht jeden Montag im Schwimmbad um Kindern das schwimmen beizubringen. Außerdem leistet er jedes Jahr unzählige ehrenamtliche Stunden im Wasserrettungsdienst am Ruderregatta-Badesee ab. Er hat es wirklich verdient, dass das mal gewürdigt Word. LG Julia Sophie Brüggemann Weil Sie mich in Alltags-Situationen immer uneigennützig unterstützt. Nachdem Sie selbst aber auch immer Tag und Nacht arbeitet und ich ihr gerne mal etwas Gutes tun würde. Denke ich, dass ein vorweihnachtlicher Shopping-Trip mit meiner Cousine perfekt wäre!
  18. 18. Luca, Marco und Emilia Lieber Stefan, die größte Heldin ist unsere Mama Natalie!!! Sie ist die Beste, Tollste, Schönste - weil sie immer so gut kocht, weil sie für uns immer da ist, hilft, überall hinfährt, immer ein offenes Ohr hat, immer tolle Ideen hat, immer alles organisiert und die schönste ist weil sie auch immer so gern zum Shoppen geht. Neben uns drei Kindern geht sie auch noch so nebenbei bei uns in der Gemeinde Arbeiten und hilft dort den Menschen. Und wenn nach einem 24 Stunden Tag noch ein wenig Zeit bleibt, dann bekommt auch Papa ein bisschen was davon ab. Damit Mama und Papa am 6. Dezember ihren 10. Hochzeitstag gemeinsam zum Christmas- Shopping nutzen können, schlagen wir als Heldin unsere Mama Natalie vor!!! Vorweihnachtliche Grüße senden Luca, Marco und Emilia Carmen Lohmeier Unser Held des Alltags ist mein Mann und der Papa unserer Tochter. Das ganze Jahr repariert er mit einer Engels Geduld all die Dinge die wir Mädels kaputt machen. Angefangen vom Glätteisen, dem Föhn, der Waschmaschine bis hin zum Auto hat er immer die passende Lösung bereit. Da er einen Tag nach Nikolaus Geburtstag hat - und wir es nicht zulassen das Krampus ihn mitnimmt ;-) würden wir ihm soooooo gerne eine Geburstagsüberraschung bereiten. Benjamin Gleich Sie ist einfach die beste Freundin der Welt und wir helfen uns durch gute und schlechte Zeiten. Eine der schlechtesten Zeiten bei uns ist grade vorbei gegangen und sie war zu jeder Zeit stark und an meiner Seite. Ich will ihr damit danke sagen. Bitte gebt mir mit diesem Wahnsinns Geschenk die Möglichkeit dazu. Ganz liebe Grüße Benni P.S. Bester Radiosender ;) Helene Barth Margrit ist meine 80-jährige Nachbarin die sich seit Jahren ehrenamtlich für Flüchtlinge einsetzt. Sie kümmert sich zum Beispiel um Behördengänge, Arztbesuche aber auch darum dass "ihre" Flüchtlinge jedes Jahr eine Weihnachtsüberraschung bekommen. Im letzten Jahr hat sie so 87 Päckchen (prall gefüllte Schuhkartons) eingesammelt und kurz vor Weihnachten in einem Flüchtlingslager abgegeben!!
  19. 19. Sabine Ludwig Ich habe selbst eine behinderte Tochter, die von einem Busunternehmen jeden Tag zur Schule gebracht und auch wieder nach Hause gebracht wird. Eigentlich verdienen all diese Menschen in meinen Augen eine Belohnung dafür, dass sie unsere Kinder tagtäglich heil durch den Münchner Verkehrswahnsinn bringen. Aber ich kann ja leider nur einen Held "nominieren". Leider werden all diese Busfahrer von vielen Eltern nicht besonders nett behandelt und als Menschen wahrgenommen. Unsere Busfahrerin erzählt z.B. oft, dass Eltern nicht Bescheid geben, wenn ihre Kinder krank sind. So wartet sie dann vergeblich vor dem Haus. Die überflüssige Wartezeit für häufig zu Verzögerungen im Transport der restlichen Kinder, was wiederum zu Ärger mit den anderen Eltern führt, die ja auf eine pünktliche Abholung ihrer Kinder pochen. Hier wird von vielen Eltern gemeckert und sich beschwert. Aber keiner sieht eigentlich die Leistung, die unsere Busfahrer für uns und unsere Kinder bringen und den ganzen Service der dahinter steckt. Deswegen wäre es mir eine große Freude wenn wir hier ein Zeichen setzen könnten und unserer Busfahrerin, die auch noch fast immer gute Laune mitbringt, eine Freude machen könnten!!! Es ist leider extrem schwierig sich hier überhaupt für einen Helden zu entscheiden, da man in dem Umfeld mit einem behinderten Kind eigentlich von ganz vielen Helden umgeben ist, die die Kinder betreuen, fördern etc....... Ich würde mich sehr freuen, wenn unsere Busfahrerin ein Alltagsheld bei Radio Gong werden würde!! Viele Grüße Sabine Ludwig Sarah Vogler Mein Held ist mein Vater. Er unterstützt meinen Bruder und mich in jeder Lebenslage und ist einfach immer für uns da! Er hat immer zurück gesteckt um uns ein gutes Leben zu ermöglichen. Mein Vater hat auch immer ein offenes Ohr für die Probleme unserer Freunde und bemüht sich jeden so gut wie er kann zu unterstützen. Auch wenn wir mittlerweile beide - zumindest auf dem Papier - erwachsen ist was es als alleinerziehender Vater mit zwei pubertierenden Kindern bestimmt nicht immer einfach. Ich habe jetzt seit 21 Jahren das Glück den besten Daddy auf der Welt zu haben :-) Ich würde mich sehr freuen ihm auf diesen Weg Danke sagen zu können! :-)
  20. 20. Tanja Dankerl Hallo liebes Gong 96.3 Team, Meine absolute Alltagsheldin ist meine Mama. Nicht nur, weil sie es geschafft hat uns vier Kinder groß zuziehen und immer für uns da ist, sondern weil sie mit ihrem Mann Alfredo auch ein Inklusionsprojekt (Behinderte und Nicht-behinderte lernen zusammen Tangotanzen) ins leben gerufen hat. Der Tanzkurs ist für alle kostenlos und der gespendete Erlös beim Großen Abschlussfest geht an Argentinische Straßenkinder um ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen. Soviel Eifer und Einsatz sollte auf jeden Fall belohnt werden. Viele Grüße, Tanja Sonja Froschauer-Häfele Mein Alltagsheld 2014 ist mein Mann. Als ich im Januar 2014 - in der 25. Woche schwanger - einen vorzeitigen Blasensprung bekam, quartierte er sich über 6 Wochen (!) in der Klinik ein, um zu verhindern, dass ich einen totalen Lagerkoller bekomme. Er pendelte in dieser Zeit zwischen unserem Haus, seiner Arbeit und der Klinik. Unser Krankenzimmer hatte er nach wenigen Tagen mit W-LAN Hotspot, Orangenpresse, Kaffeemaschine und BluRay Sammlung ausgestattet. Am 5. März kam unser Sohn mit 1.500 g zur Welt. Seit April ist mein Mann in Elternzeit und kümmert sich - insgesamt ein Jahr lang, um Fabian. Mit dem Weihnachtsshopping könnte er mal so richtig in Hi-Fi- und Elektronik-Kaufrausch verfallen, um sich für das harte Jahr zu belohnen.
  21. 21. Ehtram Mousavi Meine Schwester ist 50 Jahre alt, hat einen 15 jährigen Sohn und ist alleinerziehend. Sie ist leider seit 18 Monaten an Brustkrebs erkrankt und hatte sehr schlimme Zeit hinter und leider noch vor sich. Sie hat den Krebs noch nicht besiegt und bekommt noch weitere Chemos und leidet dementsprechend, aber sie ist für uns alle da, immer und überall. Sie versorgt unsere kranke Mutter, hilft unserer alleinerziehenden Nichte und passt auf ihre Kinder auf, damit sie zur schule kann, auch wenn die Kinder krank sind, mit denen zum Arzt gehen, einkaufen gehen und, und, ....Ich bin gesund und habe einen Mann, aber sie hilft mir mit meinen Kindern, sie hilft ihrer Nachbarin mit 4 Kinder verwitwet mit dem Einkaufen, die Kinder zum Arzt fahren.....sie ist einfach die beste Schwester, Freundin, Tante, Tochter, Freundin..... Ich möchte sie wieder für ein paar Minuten Stunden sorglos und glücklich sehen. :-) LG Eti Kathrin Mezger Patrick ist allein erziehender Vater von vier Kindern. Trotz dieser Herausforderung engagiert sich Patrick als Fußballtrainer der E1-Jugend beim SV Hohen linden mit zwei Trainingseinheiten in der Woche und diversen Spielen an den Wochenenden. Auch tut er Dienst als Schülerlotse und ist immer in jeder Situation, in der Hilfe benötigt wird, sofort zur Stelle und hilfsbereit. Patrick hat eine besondere Würdigung für sein soziales Engagement verdient! Jenny Schuster Mein über alles geliebter Mann verdient eine Belohnung. Warum? Wir sind eine neue "emanzipierte" Beziehung, wie es so viele da draußen gibt. Mit einem kleinen Baby und seinen Eltern, die beide weiterhin arbeiten möchten. Jeder Tag ist ein Spagat. Einfach nur den Alltag gemeistert zu bekommen. Ein Baby, zwei Jobs, den Haushalt. "Überraschungen" - in den letzten 14 Tagen: Magen-Darm Grippe bei Mama und Papa, Lungenentzündung beim Baby, kaputte Heizung, unzählige Überstunden und und und... Ich glaube, es gibt ganz viele Paare da draußen, die das auch jeden Tag durchkämpfen. Mein Mann macht das alles großartig und diskutiert auch nachts um 5 nach dem 3. Fläschchen noch meine Job- und Nachschwangerschaftsgewichtsprobleme. Er hat sich so sehr eine Belohnung verdient. Auch als Signal an all die anderen da draußen. Ihr wisst schon, die diesen anstrengenden Alltag auch jeden Tag aufs Neue kämpfen!
  22. 22. Jennifer Boehm Hallo Stefan Pollack, Meine Helfer: Am Walchensee (Kreis Bad Tölz) gibt es eine Gruppe junger Leute, die meist beruflich als Sanitäter arbeiten. Da der Walchensee - dank der Entfernung zum nächsten großen Ort- von Notärzten erst nach ca. 30 min. Fahrtzeit erreichbar ist, haben diese jungen Leute eine private Aktion gestartet. Sie sind in Ihrer Freizeit - ohne finanzielle Unterstützung - sofort vor Ort, wenn ein Unfall passiert um Erste Hilfe zu leisten. Geleitet wird das ganze von Alois Grünwald. Sie schaffen es, trotz normaler Berufstätigkeit und Familie die Helfer vor Ort zu sein und kritische Situationen bis zum Eintreffen der Notärzte zu überbrücken. Das Pensum reicht von Herzinfarkt, Tauchunfällen, Motorradunfällen...... Meiner Meinung ist es sehr lobens- und erwähnenswert und sehr beruhigend, dass es in der heutigen Zeit noch jemand mit solchem Eifer und Freude (trotz der oft schwierigen Situation) an das Wohl und Erstrettung denkt. Ich würde mich freuen, wenn der Walchenseer Trupp (trotz der Distanz) etwas Anerkennung bekommen würde Herzliche Grüße Jennifer Marija Novak Mein Held ist mein Freund. Er ist unglaublich beschäftigt mit seinem Studium, möchte seine Abschlussarbeit bis Weihnachten abgeben. Aber egal wann jemand anruft und seine Hilfe braucht, sei es beim Umzug oder bei etwas anderes, lässt er seine Abschlussarbeit liegen und hilft allen. Dann schlägt er sich die Nächte um die Ohren, weil er dann nachts am Laptop sitzt und seine Arbeit tippt. Dazu kommt ja noch, dass er sein Studium arbeitsbegleitend macht und den ganzen Tag arbeiten muss. Trotzdem bleibt er stets gut gelaunt, hilft allen und ist für alle da. Er ist mein Held und ich finde, er hat sich das Weihnachtsshopping verdient. Sabine Sanktjohanser Für mich gibt es hier ganz klar nur eine Person, die es absolut verdient hat... -> meine Mama... :-) Sie pflegt seit Jahren zu Hause, in einem absoluten Full-Time-Job, meine demente Oma die man nicht mehr alleine lassen kann. Morgens um 6 geht ihr Tag los, abends um 23 Uhr kommt sie wieder nach Hause zu meinem Vater... die Rente haben sie sich beide vermutlich anders vorgestellt, da Ihr einziger "Ausflug" nach draußen beim EDEKA ums Eck endet.... Somit ist für meine Mama seit langer Zeit ein Urlaub, den sie dringend nötig hätte natürlich gestrichen. Alle 2-3 Wochen nimmt meine Mama sich einen Tag Auszeit - und wir unternehmen etwas zusammen. Sie sagt immer, dass das der schönste Tag für sie ist, wenn sie einfach ein bisschen raus und vor allem auf andere Gedanken kommt. Sie ist mittlerweile ein absolutes Nervenbündel, was mir sehr Leid tut sie so zu sehen. Ich würd ihr es unglaublich gönnen, dass Sie SICH mal was gutes tuen kann. Mal nicht aufs Geld schauen muss, 500€ verpulvern ;-) kann und wir zusammen einen tollen Mutter-Tochter-Tag haben. Das wär wirklich toll...
  23. 23. Henry Sandner Hallo Stefan! Meine Heldinnen sind meine Frau und meine Tochter. Nach meiner Darmkrebserkrankung ist unser Leben nicht mehr so, wie es war. Alles hat sich geändert. In dieser schweren Zeit war es für mich ein Glück, zwei so tolle Menschen an meiner Seite zu haben, welche mir die Kraft und Zuversicht gaben zu kämpfen. Es ist toll, solch tolle Frauen an meiner Seite zu wissen. Sie haben es nicht immer einfach gehabt mit mir, waren und sind aber immer für mich da. Hiermit würde ich gern danke sagen für die tolle Unterstützung und beide gern gemeinsam zum Christmas-Shopping nach Ingolstadt-Village schicken. Es wäre toll, wenn es heute klappen würde, gestern hat es leider nicht geklappt. Ich werde es jedoch weiter versuchen...denn Beide sind es wert. Da ich wieder arbeiten gehe, ist es nur bis gegen 13.00 Uhr möglich mich zu erreichen, danach bin ich auf dem Weg zur Arbeit. Dir und Deinem Team ein frohes Weihnachtsfest und schön, dass es so tolle Ideen von Euch gibt. Macht weiter so Henry Roswitha Weiser Lieber Stefan, ja meine Tochter Miranda ist immer für andere da. Es braucht nur jemand Hilfe und Fürsorge, dann kommt sie sofort und hat immer ein offenes Ohr. Ja sie geht auch mit Floy Gassi, meinem Hund, da das Herrchen (ihr Vater) sehr krank ist und ich arbeiten muss. Auch zum Tierarzt geht sie, wann immer er Ohrenschmerzen hat. Dazu Muss ich sagen, dass sie auch selbst noch 2 Kinder hat um die sie sich rührend kümmert. Zum Schoppen bleibt da keine Zeit und vom Geld abzusehen, geht sie nur auf den Flohmarkt. Ich möchte, dass sie sich mal ordentlich einkleidet und sich selbst etwas gönnt. Bitte denke an mich. Eure treue Hörerin Rosi Miranda Engler Lieber Stefan, ja meine Mama hat mich seit sie 15 Jahre ist und immer für mich da. Auch zum Babysitten für meine kleinste Tochter ist sie immer bereit. Sie hat sich schon in jungen Jahren um mich sehr gekümmert und tut immer noch alles für die Familie, die 9 Familienmitglieder groß ist.
  24. 24. Sie gönnt sich selbst nichts und zum Schoppen hat sie auch keine Zeit und kein Geld. Sie arbeitet schwer und ist auch noch Haushaltshilfe für alte Menschen. Meinen Vater pflegt sie auch, da er vor 2 Jahren 2 Schlaganfälle bekommen hat. Ich möchte gerne, dass meine Mutter belohnt wird und zum Shoppen gehen darf. Das wäre ein Traum für uns alle. Viele Grüße und schöne Weihnachten dem Radio Gong Team. Eure treue Hörerin Miranda Christiana Weidendorfer Wir haben schon sehr lange Pferde und das ganze wurde durch meine Mama ins Leben gerufen, mein Papa hat eigentlich gar nichts mit Pferden zu tun. Es ist sehr kostenintensiv und aufwändig, Pferde zu halten. Da unsere damaligen beiden Pferde doch schon etwas älter waren und wir auch auf Turniere gehen, haben wir schon mit dem Gedanken gespielt, ein Nachwuchspferd zu holen, allerdings war das nicht ganz im Sinne von meinem Papa und schnell war der Gedanke wieder beiseite gelegt. Vor kurzem haben wir aufgrund eines schweren Unfalls unser langjähriges Pony, das mich mehr als die Hälfte meines Lebens begleitet hat, in den Himmel schicken müssen und eigentlich stand fest, dass wir kein neues Pferd mehr bekommen werden. Ohne nachzufragen, ob es wieder ein Pferd geben wird, hat uns unser Papa aber von sich aus zugesichert, dass wir uns ein neues Tier zulegen dürfen. Obwohl er nichts mit dem Ganzen zu tun hat und immer strikt dagegen war, ein neues Pferd zu holen, hat er uns gesagt, dass er weiß, dass wir nicht ohne diese braven Riesen nicht leben können und dass er unterstützt ein neues Pferd zu holen. Papa, du bist unser Held! Simone Dirksen Meine Heldin ist meine Mutter, weil sie, seit ich denken kann, immer für andere da ist. Sie hilft in Garching bei der Nachbarschaftshilfe bedürftigen Menschen (kauft für sie ein, putzt die Wohnung und verbringt einfach Zeit mit Ihnen - vor allem Menschen, mit denen sonst niemand klar kommt), sie hilft mir und meiner Familie mit unserem 2 jährigen Sohn, springt jederzeit ein, wenn wir es nicht schaffen ihn aus der Kita zu holen, wir krank sind oder auch mal Zeit für uns wollen. Sie fährt jede Woche einmal zu ihrer Mutter nach Ergoldsbach und ebenfalls einmal die Woche zu ihrem anderen Enkelkind (12 Jahre). Nebenbei hilft sie noch in der Nachbarschaft aus, wenn jemand krank ist, einen Unfall hatte oder einfach allein ist. Sie bringt dann frische Blumen vorbei oder stellt Schokolade vor die Tür. Ich habe lange nicht mehr einen solch empathischen Menschen getroffen, der sich selbst so sehr zurück stellt, um anderen zu helfen oder eine Freude zu machen! Für mich ist sie ein Engel auf Erden! Katrin Klaus Mein Mann ist der Held meiner Kinder und mir, da er immer für uns da ist, soweit es seine Arbeitsplätze es zulassen. Da wir uns vor ein paar Jahren eine Wohnung gekauft haben hat er neben seiner eigentlichen Arbeit in der er schon sehr eingespannt ist noch einen Nebenjob, trotzdem ist er immer für unsere Kinder da. Außerdem ist im Mai dieses Jahres unsere Katze gestorben an der die Kinder sehr hingen, mein Mann wollte absolut kein Tier mehr, da unsere Katze sehr anstrengend war. Nun haben wir doch wieder einen kleinen Stubentiger und die zwei Mädels sind sehr happy. Ich finde daher, das sich mein Mann das Shopping-Geld verdient hat, da er es auch sehr gut für seine Arbeit brauchen kann (Anzüge, Hemden....), er ist einfach unser HELD!
  25. 25. Daniel Seelhof Gabi ist die Mama meiner Freundin und hoffentlich bald auch meine Schwiegermutter! ;-) Ihr Mann Peter ist schwer an Krebs erkrankt und hatte 2010 auch noch einen leichten Schlaganfall. Seit dem kümmert sich Gabi um ALLES! Letztes Jahr wurde Gabis Tochter in Tansania von einem Affen gebissen und lag 2 Wochen in der Unfallklinik Murnau. Parallel lag ihr Mann Peter in Peißenberg im Krankenhaus. Gabi schaffte es neben Ihrer Arbeit täglich beide im Krankenhaus zu besuchen. Insgesamt besuchte Gabi Ihren Mann 2013 an über 100 Tagen im Krankenhaus - sie hat ihn nicht einen Tag allein gelassen! In den Zeiten wenn Peter nicht im Krankenhaus war pflegte sie ihn ohne fremde Hilfe zu Hause und machte ihm sein Leben so angenehm wie nur irgend möglich. Fast schon nebenbei kümmert sie sich um den Haushalt und unterstützt ihren Sohn Kevin bei der Vorbereitung für die BOS. Seit sich die Tochter Ihrer Freundin mit einem Restaurant in Oberammergau (Mundart - einen Besuch wert!!! ;-)) selbständig gemacht hat, hilft sie ihr mehrmals in der Woche Abends mit dem Service. Wenn Gabis Mutter Besuch von ihren Damen bekommt (2 x wöchentlich), fährt sie anschließend alle nach Hause in die umliegenden Dörfer weil die Damen nachts auf Grund der schlechten Sicht nicht mehr Auto fahren und die Treffen ohne ihrer Hilfe so nicht mehr stattfinden könnten... Gabi organisiert außerdem für Ihre Tante Sieglinde alle Flüge zu deren Tochter in die USA und kümmert sich um alles drum herum von Versicherungen bis zur Fahrt zum Flughafen München und selbstverständlich auch die Abholung bei deren Rückkehr. An den 10 November dieses Jahres ist ihr Mann Peter gestorben. Obwohl sie als Ehefrau natürlich selbst unendlich an dem Verlust leidet, ist sie in dieser schweren Zeit IMMER für ihre beiden Kinder da und versucht ihnen den Schmerz zu nehmen und alles so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch den Wegfall der Rente ihres Mannes und die deutlich geringere Witwen-Rente bleibt ihr jetzt wesentlich weniger übrig und trotz dem verlangt sie von ihren beiden Kindern, die momentan bei ihr im Haus wohnen kein "Wohngeld" dass sich die beiden für sich mehr leisten können. Und egal was los ist, Gabi ist immer für alle da, kocht was man sich wünscht, holt einen nachts wo auch immer ab und opfert sich einfach immer für alle auf. Ich möchte mit diesem Text nicht auf die Tränendrüse drücken - ich finde nur, dass Gabi es verdient hat, dass sich jetzt auch mal jemand für sie einsetzt und das möchte ich tun. Heute früh habe ich im Radio von eurer Aktion gehört und musste sofort an sie denken. Ihr würde der Shoppingutschein sehr gut tun aber vor allem hat sie einfach mal die Anerkennung verdient. Egal ob sie bei euch nun gewinnt oder ein anderer Held zum shoppen geschickt wird - für mich ist Gabi DIE Heldin!!! Lieben Gruß Daniel Sandra Linke Meine Heldin ist meine Mama. Mein Papa war über 10 Wochen im Krankenhaus gelegen und sie ist jeden Vormittag und Abend zu ihm gefahren. Hat ihn gefüttert,gepflegt,aufgemuntert usw.Dazu passt sie jeden Montag und Dienstag auf meinen Sohn auf wenn ich beim arbeiten bin. Wenn wir Sie brauchen ist sie immer für uns da und passt auf unsere Kinder auf. Ich denke Sie hat es einfach verdient.
  26. 26. Stefanie Kavelar Sie hat es verdient, weil Sie, seit ich denken kann, nur für andere Menschen da ist. Nach der Scheidung vor 20 Jahren hat Sie als Alleinerziehende den zwei kleinen Töchtern in der schweren Zeit so gut es ging alles ermöglicht. Vor 8 Jahren ist dann ihr jüngerer Bruder überraschend gestorben und hat eine kleine Tochter hinterlassen. Auch da hat sie sich sofort um ihre Nichte gekümmert. Seit vor 6 Jahren ihr Vater gestorben ist kümmert sie sich um ihre demente Mutter. Egal ob es ihr schlecht geht oder es eine stressige Zeit ist, sie stellt alles hinten an, nur um für die Mutter und alle anderen da zu sein. Und das alles mit einer Selbstverständlichkeit und ohne Klagen! Vor ein paar Wochen ist sie dann ganz überraschend ins Krankenhaus gekommen und musste sich einer Herzoperation unterziehen. Der Körper konnte irgendwann nicht mehr. Aber auch jetzt versucht sie schon wieder so gut es geht ihre Mutter zu pflegen. Obwohl es eigentlich an der Zeit wäre, sie mal zu pflegen! Da sie sich immer hinten anstellt alle anderen wichtiger sind, hätte sie es verdient überrascht zu werden! Julia Eibl Weil er ein super Lieber Kerl ist und er es mal verdient hat richtig schön Einlaufen zugehen Sibel Ramspeck Mein Mann ist ein liebevoller und verständnisvoller Mensch, er unterstützt mich immer, und ist immer für mich da in guten wie in schlechten Zeiten! Er steckt immer zurück, deshalb wünsche ich mir von Herzen das er beschenkt wird!! Er hat es wirklich verdient, dass Mann Ihm eine Freude macht. In liebe seine Frau. Daniela Jasch Meine Alltagsheldin ist meine Tante Bea! Sie opfert sich seit Jahren für ihre Familie auf. Auch wenn es ihr selber schlecht geht, dann kocht sie für nunmehr bis 8 Personen ( 2Töchter, inkl. Freund, Mann Schwiegermutter und sie selbst)zu Mittag, wäscht die Wäsche, kümmert sich um den Hof, die Tiere und kümmert sich, dass es allen gut geht, auch wenn sie dabei immer zu kurz kommt. Seit ein paar Jahren hat sie nun auch noch ihre Schwiegermutter im Haus, um die Sie sich rund um die Uhr kümmert und wer den ein oder anderen Pflegebedürftigen alten Menschen kennt, der weiß was das für eine Mammut Aufgabe ist! Lieber Stefan, meine Tante ist genau die Person, die du suchst.
  27. 27. Stefan Gartner Weil meine Mutter immer ihre Kraft, Energie und ihr Geld in uns Kinder Steckt und auch alles in ihrem Job für Kinder tut, Hauptsache wir sind glücklich, deshalb soll sie sich mal was schönes Kaufen damit Sie auch so glücklich ist wie sie uns macht. Tessa Aguirre Elke Gleim ist meine Geschäftspartnerin, mit zwei kleinen Kindern. Eine gute Freundin von mir war über mehrere Monate sehr krank. Elke kannte diese Freundin nur vom hören, hat es mir dennoch ermöglicht, trotz Selbständigkeit und zwei kleinen Kindern immer wieder für diese Freundin da zu sein und sie auch in den Tod begleiten zu können. Ohne Elke hätte ich beides (selbständig sein und für die Freundin da sein) niemals geschafft. des Weiteren ist sie ein unglaublich hilfsbereiter Mensch in jeder Lebenslage und eine totale Bereicherung in meinem lebt, reicht das als Grund? danke für eure Mühe lg tessa Senay Köseler Mein Held ist meine Nichte, sie ist immer für andere vor allem für ihre schwer Depressive (Suizid gefährdet) Mutter also für meine Schwester da! Sie hat in Coburg studiert bzw. offiziell immer noch dort angeschrieben, da aber meiner Schwester nicht so gut geht und Bilge sich nur noch um sie kümmert, wie immer zu meine Schwester zum Therapie begleiten Sie wieder abholen usw.im Grunde dreht sich ihr junges Leben nur noch um meine Schwester! Wenn wir meine Schwester übernehmen Übernimmt sie dann unsere Kinder. Daher bin ich der Meinung das sie sich auch mal was gönnen muss, Bilge ist ein Engel ohne Flügel so würde ich sie bezeichnen!
  28. 28. Fabian Kress Hi Radio-Gong-Team, bei dem Manfred handelt sich um den Kommandanten unserer freiwilligen Feuerwehr in Schrobenhausen. Gut, es gibt viele Kommandanten, aber in Schrobenhausen (SOB) gibt es doch noch einige Besonderheiten. Zur Feuerwehr: Wir haben 2-300 Einsätze pro Jahr + Übungen + Sitzungen + Neubeschaffungen + Brandschutzabnahmen undundund zählen zu seinen Aufgaben. Er macht wirklich alles ehrenamtlich, versucht es jedem Recht zu machen, ist mit vollem Engagement dabei und versucht auch die Kameraden/innen immer bei der Stange zu halten, dass sie auch fleißig kommen etc. Er verbringt JEDEN Tag, egal ob Montag oder Sonntag mind. drei Stunden seiner Freizeit in der Feuerwehr und wenn dann noch so Einsätze sind wie letzte Woche (tödlicher Verkehrsunfall), kommen durch den Einsatz an diesem Tag nochmal drei Stunden dazu. Manfred erledigt diese Arbeit immer im Stillen, macht kein großes Aufsehen darum und ist einfach IMMER erreichbar für die Bevölkerung in und um SOB! Egal ob es sich um eine Wohnungstüröffnung handelt, eine Ölspur, einen Brand...egal, er ist auf dem Handy 24 Stunden am Tag erreichbar und daher ist er für mich ein Held des Alltags!! Ich freue mich auf euren Team und macht weiter so!!! ...ich hör mir jetzt nochmal die aktuelle Shitparade an, das Lied ist einfach der Hammer =)! Herzliche Grüße, euer Fabi Monika Tochtermann Er ist Schulweghelfer in der Schleißheimerstrasse und in der Kaiserstrasse er Pendelt hin und her und ist mit 77 Jahren ein Lieber und toller Mensch. Die Eltern und Kinder Lieben ihn wenn es kalt ist steht er da und lacht immer noch die Kinder an und macht mit ihnen Spaß. Ich würde es ihn sehr wünschen wenn er es bekommen würde zu seiner kleinen Rente macht er diesen Ehrenamtlichen Job für wenig Geld aber mit viel Freude die er allen gibt.
  29. 29. Anja Lietzau Hallo Stefan, Ich schreibe Dir um Dir meinen absoluten Alltagshelden vorzustellen: Eine sehr gute Freundin von mir, Annette (21), macht ihrem Namen alle Ehre, denn sie ist der netteste Mensch den ich kenne. Immer schon seit ich sie kenne denkt sie zuerst an das Wohl anderer, bevor sie sich um ihr eigenes kümmert, sie ist allzeit die stützende Schulter, der liebevolle Zuhörer, der mit Herzenswärme alle Sorgen vertreiben kann. Aber davon gibt es viele Menschen, warum hat also gerade SIE es verdient mal etwas zu bekommen anstatt nur zu geben? Im Jahr 2011 hat sie nach ihrem Abitur ein freiwilliges soziales Praktikum in einer Schule in Tansania gemacht und während dieser 5 Monate begonnen mit eigener Verantwortung einen Kindergarten für die dort vernachlässigten kleineren Kinder zu gründen. Ein komplett selbständiges eigenes Projekt also, das dort ansässigen Pädagogen und Sozialarbeitern Arbeitsplätze und den Kindern beständige Geborgenheit, Bildung und Gemeinschaft sichert. Mit ihrem Verein AMANI e.V. - AMANI Kindergarten, den sie 2012 mit ihrer Partnerin Theresa Wirthmüller gegründet hat, sammelt sie auf zahlreichen regionalen Veranstaltungen Spenden und Helfer und opfert ihre gesamte Freizeit um jeden einzelnen Cent in dieses Projekt stecken zu können. Ein- bis zweimal im Jahr fliegt sie auf eigene Kosten in das Land um die Fortschritte vor Ort begutachten und weiter vorantreiben zu können. Und das ist ziemlich schwierig, denn sogar Geldtransaktionen lassen sich die Behörden teuer bezahlen... Auch als letztes Jahr ihre Mutter an Krebs gestorben ist und Annette deshalb ihren Aufenthalt in Tansania abbrechen musste, war es eine harte Zeit für sie, während der sie den Verein und die bedürftigen Kinder in Tansania jedoch nie außer Acht ließ und weiter kämpfte. Annette ist eine junge Frau, die so viel Zeit und Kraft für andere Menschen gibt, obwohl sie selbst mit ihrem Studium schon genug zu tun hat und sie verdient dafür meinen höchsten Respekt! Damit sie wenigstens ein mal in Zukunft etwas für ihr eigenes Wohl tun kann und die Weihnachtszeit mal so richtig genießen kann ohne gleich jeden Cent an den Kindergarten schicken zu wollen, wünsche ich mir von Euch, dass ihr sie mit eurem Alltagshelden Shopping-Gutschein beehrt! Sie ist eine klasse Frau, mein Vorbild und sie hat das wirklich verdient!!! Liebe Grüße und hier die Links zu dem Kindergarten auf Facebook: https://www.facebook.com/pages/AMANI-eV-AMANI-Kindergarten/343008762430548?fref=ts und die Website: http://amani-kindergarten.de/ Marco Meissner Weil mein Schatz seit 17 Jahren zuhause ist, sich seither um drei Kinder und mich kümmert, und das ganze natürlich in gewisser Weise unentgeltlich. Wie es so schön heißt natürlich in guten wie in schlechten Zeiten war und ist sie immer für uns da. Sie selbst hat aber in erster Linie immer zurückgesteckt Deshalb denke ich dass Sie das Shopping Geld verdient hat. Alexander Neziri Mein Vater ist der beste.
  30. 30. Michael Wex Meine Mama hat das Shopping Geld ganz einfach deswegen verdient, weil sie immer und für alle da ist ohne jemals etwas zurück zu fordern. Stichpunkte sind: Sie ist Arbeiterin, Helfende Hand, Oma, Ehefrau, Freundin und natürlich Mutter... Sie ist neben ihrem Beruf in einem Schuhgeschäft, selbst nach dem Tod ihrer Mutter im April immer noch im Alten/Pflegeheim um zu helfen und den Leuten dort ihren Tag oder zumindest die ein oder andere Stunde zu verschönern. Zur Faschingszeit backt sie Kuchen für eine Faschingsgruppe und hilft hinter den Kulissen, damit alles passt. Leidenschaftliche Oma und immer für ihre Enkel da. Spielt mit ihnen, versorgt und kümmert sich um sie auch dann, wenn sie eigentlich grad keine zeit hätte. Ehefrau und Mutter. Kocht, Putzt und hält den Haushalt aufrecht Tag für Tag. Freundin für alle. Egal ob bei Ihren Arbeitskollegen,Bekannten,Verwandten und wem auch immer. Egal wer du bist, sie hört dir zu und hilft wenn es möglich ist. Letztens meinte sie, wenn sie in Rente ist, (sie ist jetzt 61) will sie evtl. Leihoma für Kinder sein die keine Großeltern mehr haben. Mit eurem Geschenk, den 500 Euro Shopping Geld soll sie sich für all die guten Taten belohnen! Es sind noch viele andere Dinge die sie nicht nur zu meinem Helden macht, aber wie heißt es so schön: Mama ist die Beste! Felix Schmidtgen Meine Freundin arbeitet hauptberuflich in einer Sparkasse, Öffnungszeiten stehen zwar dran aber leider wissen ca. 80% Wo meine Freundin wohnt und die private Nummer haben auch einige ;) ganz nebenbei ist sie noch in einem Gasthaus einer ortsansässigen Brauerei als Bedienung tätig. Genau wie Kassier des ansässigen Tennis Vereins. Die würde sich bestimmt mächtig freuen :) Martina Weitzenbuerger er ist der beste Nachbar der Welt. er kümmert sich um mich, wie sein eigenes Kind. Bekocht mich, erledigt Einkäufe. Er ist auf das wohl von mir und anderen Nachbarn sehr bekümmert, und spielt sogar den "Weihnachtsmann" an Nikolaus und kümmert sich auch um obdachlose bei uns im kreis ffb. er hat das herz einfach am richtigem fleck sitzen. und dafür kann man nur danke sagen!! Gina Zurlo Ich würde gerne meine Mama überraschen. Sie ist immer für mich da; denkt immer daran mir etwas kaufen, aber selbst gönnt sie sich nie etwas. Deshalb würde ich ihr gerne eine Freude bereiten.
  31. 31. Selcuk Yildiz Mein Mama ist für alle da auch ihren Enkelkindern Sie ist wie ein Egel wo not ist mein Mama da ich hoffe sie bekommt es Revana Borsum Helmi ist die Beste. Sie ist 62 Jahre jung, arbeitet in der Bavarian international School in Haimhausen, ist täglich für die Schüler da, steht täglich 8 Stunden an der Kaffeebar und an der Essensausgabe und versorgt die Schüler der ersten bis zur letzten Klasse. Hat für alle ein Ohr und ist sehr beliebt. Setzt sich für alle ein und nun soll sie sich auch mal etwas gönnen. Zu dem ist sie meine beste "Schwiegermutter" ein Mutterersatz da meine 650km weit weg wohnt. Helmi ist immer für alle und jeden da, dann pflegt sie nach den 8 Stunden auf den Beinen noch ihren Gehbehinderten Mann. Von mir bekommt Sie meinen vollsten *Respekt* Roman Schweda Florian würde die 500€ Weihnachtsgeld verdienen, weil er sich sehr viel Ehrenamtlich engagiert. In der Schule ist er als Schülersprecher, Klassensprecher, Schulsanitäter aber auch als Techniker ehrenamtlich engagiert. Er hat nicht nur in der Schule für Schüler ein offenes Ohr sondern auch in seiner Freizeit, kümmert er sich um Probleme anderer und versucht ihnen immer bestmöglich zu helfen. Zu einer weiteren Tätigkeit zählt sein Engagement im Bayerischen Roten Kreuz wo er ebenfalls ehrenamtlich tätig ist. Auch im Winter räumt er bei seinen Nachbarn Schnee und packt zudem gerne an wenn jemand ihn um Unterstützung bittet. Maximilian Hanisch Meine Frau ist für mich definitiv eine Heldin.Sie hat am 21.8. 14 unsere Zwillingsmädels Anna und Lina geboren.Diese waren leider 9 Wochen zu früh und ich habe es nicht einmal zur Geburt geschafft da ich auf einem Lehrgang in Dresden war(war eine rasante Geburt mit Notkaiserschnitt ).Auch die über 4 Wochen Krankenhauszeit musste sie meist ohne mich meistern da ich leider in einem nicht so familienfreundlichen Unternehmen (Bundeswehr) arbeite.Auch jetzt kann ich nur am Wochenende bei meinen Mädels sein und bin so stolz auf meine Frau. Sie war eigentlich immer eine kleine Shoppingqueen aber das Shoppen kam jetzt verständlicherweise etwas zu kurz. Also ich würde mich sehr freuen wenn unsere Supermammi zum Shoppen dürfte. Servus und liebe Grüße Max
  32. 32. Monika Pauli Rosi kümmert sich mit ihren 71 Jahren immer um Andere. Sie unterstützt mittlerweile 3 Familien bei der Betreuung ihrer Kinder, das diese arbeiten gehen können, betreut die Kinder wenn sie krank sind, geht zum Kinderarzt, kauft ein und kocht für die Kinder. Auch für alle Sorgen ist sie immer da und unterstützt wo sie nur kann. In einem Café in München hinterlegt sie Kaffegeld für einen Behinderten. Ich finde sie ist eine richtige "Alltagsheldin". Monika Meng Seit der Geburt meiner Tochter Melina kümmert sich meine Mama täglich liebevoll um unser Kind und unterstützt uns jeden Tag. Wir möchten hiermit auch mal Danke sagen, wir haben Dich lieb Oma. Jasmina Wölfle Obwohl meine Mama im Umzugsstress ist und auch noch der Vermieter stress macht, ist meine Mama für mich und meine 3 Kinder und vor allem für meinen pflegebedürftigen Vater da. Sie muss ihm beim aufstehen helfen, zu den ganzen Arztterminen begleiten und beim an und ausziehen helfen. Und deshalb ist meine Supermama eine Heldin. Ich würde mich so sehr für meine Mama freuen, wenn sie das Shoppinggeld bekommen würde. Danke Diana Händle Meine Freundin Helga hat diesen Gutschein auf alle Fälle verdient. Von haus aus ist sie immer für alle und jeden da, tag oder Nacht. Immer bemüht! Gerade dieses Jahr hilft sie bei einer Freundin, wo die Mutter verstorben ist, das Haus mit zu räumen, im Garten. Auch für mich ist sie immer da, krankheitsbedingt hat sie mich dieses Jahr ganz viel unterstützt und war immer da. Das wäre so eine schöne Überraschung für sie. Vielen Dank und ganz liebe adventliche Grüße
  33. 33. Sabrina Wolf Hallo Stefan, Für mich ist meine beste Freundin meine Alltagsheldin, nicht weil Sie für mich immer da ist, sondern jederzeit auch für andere. Sie hat immer ein offenes Ohr für alle und jeden, setzt sich für jeden ein der Hilfe braucht krank ist oder Hilfe benötigt. Egal ob Familie, Freunde, Kollegen oder Fremde Sie ist stets hilfsbereit und schaut nicht weg, egal was passiert. Insbesondere setzt Sie für Familie und Freunde jederzeit Himmel und Hölle in Bewegung, dass es diesen Personen wieder besser geht oder ein Problem gelöst wird. Alexandra ist ein sehr zuvorkommender hilfsbereiter Mensch und denkt immer erst an sich, bevor Sie an andere denkt, deswegen würde ich Ihr gerne eine Freude machen. Viele liebe Grüße Sabsi Daniela Mieth Hallo, Maureen ist meine Nichte. Sie ist 20 Jahre und hat ihre Familie zeitig verlassen um in einer anderen Stadt zu studieren. Sie meistert ihr Leben sehr erfolgreich dafür dass sie alles nur mit ihrer gefundenen liebe meistert. Sie hilft ständig anderen Leuten soweit es ihr möglich ist, arbeitet auch ehrenamtlich, zB im Kinderheim. Aber am meisten kümmert sie sich um ihren jüngeren Bruder, der auf die schiefe Bahn gelangt ist, würde ihr letztes Hemd geben um ihm da raus zu helfen. Obwohl es in ihren alter und Situation nicht ihre Aufgabe ist. Meiner Meinung nach bräuchte auch sie noch Unterstützung. Aber sie hört nur, du schaffst das, du bist stark. NEIN, nicht umsonst leidet sie an nervlich bedingten Gichtanfällen. Maureen hat einen Blog erstellt der mich wahnsinnig stolz macht, und überhaupt wie sie ihr Leben meistert obwohl sie nicht viel zurückbekommt. Da sie sich sehr für Mode interessiert bin ich der Meinung diese Belohnung wäre genau richtig und eine kleine Anerkennung für Ihr Dasein für andere Leute und kaum an sich selbst zu denken. Also liebes Gong Team ich würde mich freuen, Maureen mit leuchtenden Augen zu sehen. DANKE Yvonne Klein Servus Stefan, Andreas & Katrin sind meine besten Freunde seit fast 10 Jahren. Anfang 2013 habe ich eine sehr schlimme Diagnose bekommen. Mamma- Karzinom (Brustkrebs) und das mit 28 Jahren. Da meine Familie mehrere 100 km weg wohnt und ich hier recht allein bin, brauchte ich während der ganzen Therapiezeit viel Hilfe von Freunden, da meine Familie nicht jeden Tag für mich da sein konnten aufgrund der Entfernung. Andy und Katrin haben mich in der Zeit unterstützt wo sie nur konnten. Egal ob es Krankenbesuche, Arzttermine, Besuch mit Bespassung bei den Chemositzungen oder Einladungen zum Essen oder Verpflegungseinkäufe für mich waren...(musste während der Chemo immer extrem auf Kontakt mit anderen Menschen aufpassen zwecks Infektionsgefahr). Selbst als mein Freund mich während der Chemo verlassen hat haben sie mir für mehrere Tage und teilweise auch Wochen einen Schlafplatz gegeben und sich immer um mich gekümmert und geschaut das es mir gut geht. Ich könnte noch viele weitere Beispiele aufzählen in wie fern die beiden immer für mich da waren und mich unterstützt haben. Ich habe ihnen sehr viel zu danken und könnte das wahrscheinlich selber nie im gleichen Ausmaß wieder gut machen auch wenn sie das niemals erwarten würden. Wenn es einer Verdient hat, dann KATRIN & ANDY!!! Liebe Grüße, Yvonne
  34. 34. Caroline Preiiß Weil sie immer für mich da ist, mir immer hilft und mich immer unterstützt, egal ob privat oder in der Arbeit. Sie hat sich einfach eine Belohnung verdient. Dragan Matijevic Hallo Stefan, ich wollte einfach meine Frau damit eine Anerkennung zeigen für alles was Sie für uns getan hat. Viele Grüße Dragan Egmont Kerger Alexandra ist meine Freundin und wir führen eine Fernbeziehung, sie wohnt am Chiemsee. ich wurde 2013 am Ellenbogen operiert und wurde verpfuscht und wurde nach Monate wieder operiert und habe mir bei dieser OP den krankenhauskeim eingefangen und war bis jetzt krank. meine Freundin ist meine Heldin sie ist immer nach München gefahren fast täglich ins Krankenhaus und danach auch fast täglich zu mir gefahren und mir geholfen und trotz allem am Chiemsee ihr zuhause und sich um ihre Eltern gekümmert. war echt eine schwere zeit für sie weil sie des mit dem keim sehr mitgenommen hat und trotzdem nur immer an mich und an alle anderen gedacht, und mit diesem Gutschein könnte ich ein kleines Dankeschön zurück geben :-). mfg egmont Dona Ismani Weil mein Papa, nie shoppen gehen kann (eine Frau, 4 Töchter). Für ihn bleibt nie was übrig, und er zieht immer den Kürzeren. Und er hat es sich verdient, so überrascht zu werden, weil er mir meine komplette Wohnung (Einzug, Möbel) mein Auto und meine Hochzeit bezahlt hat, ohne auch nur mit der Wimper zu zucken. Er ist einfach ein Herzensguter Mensch und der hilfsbereiteste und bester Papa der Welt.
  35. 35. Manuel Gruber Hallo Stefan, meine Eltern sind schon seit 25 Jahren nur für mich da und vernachlässigen ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche deswegen teilweise komplett. Ich möchte Ihnen einfach dafür danken, dass sie so tolle Eltern sind und Ihnen damit eine Freude machen! Leider hab ich nicht das nötige Geld dazu (Masterstudent). Deswegen würde ich mich freuen wenn es so klappt! Vielen Dank! Viele Grüße Manuel Vivien Bähnsch Meine Schwester ist für mich mein Held.! Wir sind zwar 8 Jahre auseinander, ziemlich Unterschiedlich aber stehen alles zusammen durch. Sie springt immer ein egal was ist! Wenn die Nachbarn ein Babysitter brauchen, wenn die älteren Damen in der Straße einen Hundesitter brauchen, wenn ich mal wieder verschlafen habe und Ihr Auto braucht leiht sie mir dieses. Sie macht Eiskunstlauf und steht 5 Stunden in der Woche Ehrenamtlich auf dem Eis um kleine Kinder zu Trainieren, plant große Schaulaufen und Vorstellungen auf dem Eis wo sie Stundenlang plant, zeichnet, organisiert, einkauft und Musik schneidet (und das alles ohne Bezahlung). Kassier und Jugendwart ist sie in dem Verein auch! Team Kapitän ist sie auch in der Synchroneiskunstlauf Formation und hat für jeden der 18 Läuferinnen ein Stirnband gehäkelt und macht dort auch einiges an Organisationen wie Wettkämpfe planen, Hotels raus suchen usw. Sie versucht immer allen alles recht zu machen und schaut das es jedem Gut geht. Deswegen ist Sie mein HELD! Caroline Szilier Mein Freund, der vor mir zur Arbeit musste, hat heute morgen, meinen und seinen Schlüssel versehentlich eingepackt und er hat dann auch noch die Tür von außen abgesperrt, insofern war (und bin immer noch) daheim eingesperrt. Ich konnte also nicht zur Arbeit gehen. Meine Mutter ist meine Heldin, denn sie hat mich aufgebaut am Telefon.
  36. 36. Claudia Resch Adventskränze für die Nachbarn binden? Klar! Noch schnell nachts um 12 ein Faschingskostüm für die Tochter nähen? Klar! Der älteren pflegebedürftigen Dame aus der Nachbarschaft was aus der Apotheke holen? Klar! Unsere Mama ist einfach die Beste! Egal, um welche Uhrzeit wir sie brauchen, sogar Nachts hockt sie sich ins Auto und fährt vom Allgäu nach München...einfach bewundernswert, wir nennen sie auch gern ,,Mutter Theresa die Zweite" ;-) Ich weiß nicht, wann meine Mutter sich das letzte Mal was gegönnt hat...sie ist eindeutig ein Held und hätte es verdient ihr Sparschwein ein wenig zu füllen, welches in letzter Zeit durch Autorechnungen, furchtbar teuren Zahnimplantaten und weiteren unvorhersehbaren Kosten ganz schön mager geworden ist. Wir würden uns unglaublich für sie freuen :-) Marlene Rost Hallo Stefan, Für mich und meine Familie, aber besonders für meinen ältesten Bruder (Axel, 34) gibt es keine größere Heldin, als meine/ unsere Mutter Ute. Axel ist schon mit 30 Jahren schwer nierenkrank geworden und war zuletzt dialysepflichtig. Dieses Jahr hat Ute Axel eine ihrer Nieren gespendet. Damit hat sie ihm wieder die alte Lebensfreude und neue Lebensqualität geschenkt. Beiden geht es wieder sehr gut! Ute hat sich eine dicke Überraschung verdient, oder? Ich würde mich riesig freuen, meiner Mutter mit eurer Hilfe auf diese besondere Art danke zu sagen. Viele Grüße Marlene Nathalie Larche Meine Mama verdient alles Beste auf dieser Welt. Sie ist immer für uns( mich ) da und Sie muss sich auch mal was gönnen dürfen. Da Sie ihr ganzes Geld immer für uns ausgibt. Sie ist meine Heldin - deshalb verdient sie die Shopping - Tour :)
  37. 37. Sarah Sarajlic Hallo. Meine Mama hat unbedingt den Shoppinggutschein verdient, weil sie immer für andere da ist und ihre Bedürfnisse immer hinten dran stellt. Meine Mama arbeitet in einer Sonderschule für Kinder die stark Verhaltensauffällig sind und da diese Schule sich nur durch Spenden finanzieren kann kauft sie oft Utensilien für die KochAG oder zum Basteln von ihrem eigenen Geld da dafür leider kein Geld übrig bleibt nur damit die Kinder ihren Eltern z.B. zum Muttertag was selbst gebasteltes schenken können oder sehen das man aus den Früchten aus dem Schulgarten Marmelade kochen kann. Ich würde mich sehr freuen wenn sie für 500€ was für sich kaufen könnte. Bitte lieber Stefan ermögliche das für meine Mama!! Liebe Grüße Sarah Carmen Haßler Florian ist mein Sohn, ist 18 Jahre alt und engagiert sich sehr bei der Wasserwacht Bad Aibling, bei der freiwilligen Feuerwehr in Heufeld und in seiner knappen Freizeit fährt er auch noch bei dem First Responder in Bruckmühl Einsätze. Kaum geht der Alarm stürzt er sich die Treppe runter setzt sich in sein Auto und ist unterwegs. Zurzeit macht er noch eine Ausbildung zum medizinischen Fachangestellten, hat nebenbei seine Sanitäter Ausbildung gemacht und wenn alles klappt fängt er nächstes Jahr bei der Berufsfeuerwehr in München an. Da er noch Lehrling ist und die anderen Dienste alle ehrenamtlich sind würde ihm so ein Einkaufsgutschein gut tun. Ich / Wir sind sehr stolz auf ihn. Liebe Grüße Carmen Haßler Andre Lotze Meine Mama ist die Allerbeste!!! Sie hat mich alleine groß gezogen, sie ist immer für mich da und tut alles für mich und das sogar in schwierigen Zeiten. Vor vier Jahren musste sie den Leberkrebs überstehen und jetzt im Sommer den Brustkrebs und trotzdem hat sie alles für mich getan und war immer gut gelaunt. Außerdem ist sie auch immer für alle anderen da und hilft bei deren Problemen. Seit Jahren kümmert sie sich auch noch um ein anderes Kind. Sie kämpft immer und gönnt sich aber selber nichts. Wenn es jemand verdient hat, dann meine Mama.
  38. 38. Yasmin, Jaqueline und Justin Schwertner Sie ist die beste MAMA und Freundin der Welt. Sie ist immer für uns 5 Kinder da. Sie hat es nicht leicht ihre 2 großen Kinder / meine 2 Großen Stiefbrüder machen es ihr nicht so leicht, aber sie hat immer ein lächeln für uns. Sie macht jetzt eine weiter Ausbildung zur Altenpflegefachkraft. Sie muss so viel lernen und alles was sie verdient ist im fahren und uns Kinder. sie denkt an alle andere erst und gibt alles uns damit uns es gut geht nun wollen wir 3 kleinen ich Yasmin 12 Jaqueline 11 und Justin 10 eine Freude damit bereiten und ihr als Geburtstagsgeschenk denn Sie hat am 8.12. Geburtstag sie wir da 42 sie ist unser Vorbild und zeigt das man nicht zu alt ist zur schule zu gehen und lernen Sie zeigt uns nie ihren Kummer nie ihre Trauer sie hat wünsche und steckt sie für uns alle nach hinten ich bin froh und sehr stolz so einen Mama zu haben und würde mir wünschen mit ihr zusammen hinzufahren und sie damit überraschen 4 Sie hat ein Alptraum Kindheit eine Familie die ihr nie das gegeben hat was sie uns gibt. sie hat es verdient bitte lieber Stefan mach uns 3 kleinen die Freude und schenk unserer Mama die wir lieben über alles und vom ganzen Herzen lieben einen unvergesslichen Tag danke Yasmin Jaqueline und Justin Schwertner Jana Husanovic Hallo ihr lieben, Mein Held ist was besonders, das ist mein bester Freund. Er hilft nicht nur mir, sondern jedem der zu ihm an die Tür kommt. Es ist egal um was es geht, er steht sofort zur tat da, ob es um finanzielle Hilfe geht, oder einen rat, sogar Hausaufgaben werden telefonisch geholfen. Der ist erst dann glücklich, wenn er einem was schenkt, oder einen Rat gegeben hat. Ich bin der Meinung, wenn es eine verdient hat, dann wirklich er. Ich danke im Voraus. Liebe Grüße Jana
  39. 39. Katja Schleifer Hallo Stefan, Meine Mami ist seit 02.07.14 nach einer Knie-OP an einem Keim erkrankt, die Folge waren 137 Tage Krankenhaus und zu guter letzt vor zwei Wochen ein Schlaganfall. Ich verbrachte den ganzen Sommer im Schliersee im Krankenhaus. Da ich drei Kinder habe 12,9, und 4 kannst du dir sicher vorstellen wie schwer es ist, die Kinder, in den verregneten Sommerferien unterzubringen. Immer war meine Freundin Charlotte da, zu jeder Tages und Nachtzeit, nahm sie zu ihren zwei Kindern, noch meine drei. Wenn meine Mutter stürzte und ich sie nicht alleine in den Stuhl brachte kam Charlotte, lies ihr Hotel stehen fuhr 15 km (wahrscheinlich viel zu schnell) und half mir, wenn der Nikolaus morgen fehlt macht ihn Charlotte! Engel kann man nicht finden, man kann ihnen nur begegnen, darum hat Charlotte wirklich eine Weihnachtsüberraschung verdient. Liebe Grüße von Katja Natascha Weindl Weil meine Mama immer für mich da ist, egal was passiert. Sie unterstützt mich und meinen Bruder in schwierigen Zeiten und hat immer einen passenden Rat für uns. Deshalb ist meine Mama mein Alltagsheld :) Verena Wechselberger Meine Mama kümmert sich ausschließlich um die Wünsche und Probleme von meinem Bruder, meinem Papa, mir oder dem Rest der Familie. Sie steckt immer zurück und gönnt sich selbst nichts. Damit soll Schluss sein! Auf diesem Weg möchte ich mich bei ihr für Ihre Unterstützung bedanken und ihr endlich mal etwas zurückgeben, damit sie merkt es denkt auch jemand an sie! Marina Wammetsberger Steffi ist seit 10 Jahren meine Beste Freundin und hat bisher als wäre es selbstverständlich alles für mich gemacht. Von abholen mitten in der Nacht aus einem Club bis zu dem derzeitigen Hundesitten jede Woche vor Ihrer Arbeit. Steffi ist auch in Ihrem Job als Hotelfachfrau eine echte Heldin, Sie springt immer für jeden ein der nicht kann auch wenn sie dadurch mehr als nur ein paar Überstunden machen muss. Sie tut wirklich alles für jeden der Ihr wichtig ist und genau deshalb finde ich es so wichtig ihr mal aufrichtig Danke zu sagen. Danke dafür dass du immer für mich da warst und weiter sein wirst. Ich hoffe Steffi gewinnt den Gutschein und kann auch endlich mal etwas an sich selbst denken.
  40. 40. Melanie Tendel Mein Held ist mein Daddy. Er hat es verdient belohnt zu werden, weil er immer für andere da ist! Ohne lange darüber nach zu denken, ist der immer der erste der sich bemüht, wenn jemand Hilfe braucht. Sei es, etwas im Haushalt zu reparieren, was er regelmäßig für Nachbarn tut, sei es, dass er für meine Mutter jeden Samstag das ganze Haus von oben nach unten staubsaugt, oder für seine Tochter mal wieder den Chauffier spielt, wenn sie zu müde ist allein öffentlich und voll bepackt nach Hause zu fahren. Auch wenn mein Papa den ganzen Tag in der Arbeit sitzt und hart arbeite lässt er es sich niemals nehmen zu helfen und sagt ohne zögern zu. Mein Papa ist immer für alle da, wobei er stets seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse hinten anstellt, um andere Glücklich zu machen. Ich habe den besten Papa auf der Welt und wünsche mir so sehr für Ihn, dass er hiermit belohnt wird. Ich drücke für Ihn die Daumen, denn er ist mein Held, der es verdient hat zu gewinnen, um die Change zu bekommen, seine Wünsche auch mal an erste Stelle stellen zu können. Manuela Leichs Meine Freundin Sabine hat Ihren Jahresurlaub sausen lassen, weil ich krank geworden bin und hat sich um mein Baby gekümmert...ich hatte einen Hexenschuss und konnte gar nichts machen. Dafür würde ich Ihr so gerne eine Freude machen! Aleksandar Banja Hallo Stefan ich bin vor 6 Jahren an MS (Multipler Sklerose ) erkrankt und bin auf Elektroscooter angewiesen , bin verheiratet und wir haben zwei Kinder 3 1/2 und 7 1/2 da sich meine Frau um die Kinder und um mich kümmern muss (pflegen ) .Das heißt meine Frau schmeißt den Laden alleine ( einkaufen ,waschen ,kochen ,Kinder holen, mich pflegen) und ich weiß nicht wie sie das alles schafft ,es wäre toll wenn du was für sie tun könntest . Es wäre eine tolle Überraschung für sie verdient hätte sie es. Danke Grüße von einem Gong Hörer Aleksandar Karina Reichlmair Ich würde meiner Mama auch gerne mal eine Freude machen, da sie immer so viel für mich und meinen Bruder Simon (Wir sind Zwillinge) macht. Sie macht den Haushalt, geht jeden Tag in die Arbeit und nebenbei muss sie uns noch versorgen, z.B. Fahrdienste zum Training von Fußball und Ji Jutsu , Hilfe bei den Hausaufgaben usw. Wenn es jemand verdient hat dann meine Mama. Vielen Dank eure Karina
  41. 41. Monja Dischinger Mein Alltag s Held ist meine Mama weil sie immer für einen da ist und immer als erstes an alle anderen denkt und nie an sich selber. Zum Beispiel hat sie meiner Firmpatin rumgefahren weil ihr Bruder schwer erkrankte. Eine. Mama hat meiner Tante Geld mäßig gehören. Meine Mama hat meiner Firmpatin geholfen weil die Geschirrspülmaschine kurz vor Weihnachten kaputt gegangen ist und sie hatte das gelbe aber nicht und meine Mama hat mit meinem Papa zusammen eine neue Geschirrspülmaschine gekauft. Meiner Cousine hat sie auch schon finanziell geholfen. Und sie ist wirklich immer für jeden da obwohl sie mit der Bandscheiben Probleme hat. Und deswegen finde ich dass sie das Shopping Geld verdient hat. Franziska Huber Ich finde meine Tochter hat es verdient einmal richtig shoppen zu gehen. Sie hat ihre Schulzeit super gemeistert, sich zu ihrer Lehrstelle tapfer durchgekämpft und diese auch erfolgreich abgeschlossen. Sie steht jeden Tag um 6 Uhr auf egal ob es stürmt oder schneit. Als Dekorateurin ist der Job auch körperlich anstrengend aber schön. Wenn man sieht wie viele junge Menschen gelangweilt, ohne Schulabschluss, ohne Ausbildung mit null Bock durchs Leben gehen, ist für mich meine Tochter meine Heldin des Alltags. Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr, macht weiter so. Eure Franziska Andrea Obermaier Ich wollte meiner Mama einfach mal Danke sagen, weil sie immer für mich und meine kleine Tochter (7 Monate) da ist. Sie war jeden Tag bei mir im Krankenhaus, weil ich auch etwas länger war und hat sich neben meinem Freund wirklich super um mich und die kleine gekümmert. Wenn ich irgendwas vorhabe, dann springt sie ein. Sie ist einfach die Beste und hat sich einen Shoppinggutschein verdient :-) Britta Pressler Hallo! Ich möchte gerne meine Mama zum Alltagshelden erklären, weil sie dieses Jahr recht viel um die Ohren hatte: Job bei der Abendzeitung verloren, zwei neue Mini-Jobs ergattert die aber hinten und vorne nicht reichen. Lebt mit meiner Großmutter (91 Jahre) zusammen die kürzlich zweimal im Krankenhaus war. Sie pflegt und macht und tut - immer gut gelaunt und mit einem Lächeln im Gesicht. Und jetzt geht auch noch ihr Auto kaputt.... Sie weiß einfach im Moment nicht woher nehmen und wie geben können, wenn nicht viel da ist. Und trotzdem lächelt sie meistens.... Sie ist mein Alltagsheld!!! Liebe Grüße Britta
  42. 42. Tamara Müller Hallo Stefan, Mein Alltagsheld ist meine beste Freundin Jenny, weil sie für alle die ihr nahe stehen immer da ist. Sie hat das Helfer Syndrom;) Egal ob es ein Arbeitskollege ist der gerade eine Unterkunft braucht oder, sie für eine Freundin Babysittet, damit die sich mal wieder entspannen kann. sie ist immer für einen und vor allem für mich da. Jenny hat mir in meiner schwersten Zeit die Hände gehalten und meine Tränen getrocknet...sie verdient es ein Alltagsheld zu werden! LG Tamara Alexander Neziri Wir sind eine sechs köpfige Familie und würden gern meine Frau damit überraschen weil sie immer alles im Griff hat und immer zurück stecken muss. Thorben Holl Weil Sie die Beste Frau und Mutter ist die ich mir vorstellen kann. Sie schmeißt den Haushalt, ist für unsere Kinder Louisa 6 Jahre & Charlotte 8 Jahre ununterbrochen da, ob gesund oder krank, bringt sie zur Schule und holt sie wieder ab, kocht perfekt und lernt mit Ihnen damit es in der Schule nicht klemmt.... all das wäre glaube ich Grund genug für eine Belohnung und vielleicht haben wir ja Glück und ich kann Ihr gemeinsam mit Gong 96.3 diesen Gutschein überreichen..... Viele Grüße aus Mittelstetten und eine wundervolle Adventszeit an das gesamte Gong Team. Liebe Grüße Thorben Lisa Mändle Liebes Gong-Team, das Shopping-Geld würde ich liebend gerne meiner Mama schenken, da sie es mehr als verdient hat. Sie kümmert sich um uns drei Kinder den ganzen Tag und macht alles, damit wir ein wunderschönes Leben haben und auch eine wunderschöne Kindheit. Aber ich finde sie achtet oft zu wenig auf sich und steckt zurück, damit wir das haben können was uns glücklich macht. Mit dem Shopping-Geld könnte sie sich endlich mal um sich kümmern und einen traumhaft schönen Nachmittag machen an dem sie nicht daran denken muss was wir brauchen sondern einfach nur an SICH. Das würde ich mir so sehr wünschen, dass sie sich kaufen kann was sie will und einfach einen Tag hat ohne Verpflichtungen gegenüber jemanden! Ich würde das so sehr gefallen und sie könnte es überhaupt nicht glauben. Das wäre mein größter Weihnachtswunsch meiner Mama einen tollen Nachmittag zu verschaffen! Ganz liebe Grüße Lisa
  43. 43. Isabell Micheu Meine Schwester Daniela hat es verdient, dass man ihr einmal etwas Gutes tut. Sie geht unter der Woche ganz normal arbeiten. Da unser Vater ein Wirtshaus betreibt und ständig Hilfe benötigt, springt meine Schwester fast täglich ein. Direkt nach ihrer Arbeit fährt sie in die Wirtschaft um meinem Vater bis spät zu helfen. Auch am Wochenende hat sie kaum mal Zeit etwas zu unternehmen, da sie sehr viel arbeiten muss. Das geht nun schon seit langer Zeit so, dass meine Schwester immer nur daran denkt meiner Familie zu helfen. Da unsere behinderte Mutter seit einigen Jahren aufgrund einer seltenen Krankheit nicht mehr in unserem Wirtshaus arbeiten kann, ist Daniela ständig am helfen. Sie hat es mehr als verdient, da sie nicht nur die größte Hilfe für meinen Vater darstellt, sondern auch für unsere kranke Mutter die sehr viel Hilfe benötigt. Auch für mich ist sie schon immer wie eine zweite Mutter gewesen. Und das alles tut sie tagtäglich ohne zu klagen, da ihr alle anderen Menschen viel wichtiger sind! Ich wünsche mir sehr für sie, dass sie mal einen schönen Shopping-Tag verbringen kann, da sie für mich ein großartiger Held des Alltags ist! Martina Roesner Mein absoluter Held ist meine Mama, die sich immer für andere einsetzt und sich immer hinten anstellt. Sie arbeitet mit ihren 67 Jahren immer noch als Bedienung und würde sich mit diesem kleinen Geschenk auch mal was leisten können. Thomas Pauly Meine Frau ist vor 5 Jahren als Sie gerade mal 40 Jahre alt war an Schilddrüsenkres erkrankt. Erst bei der Entfernung eines Knotens durch eine OP, wurde festgestellt, dass es sich um einen bösartigen Tumor handelt und Sie ein 2. Mal operiert werden muss. Nachdem es Ihr nach zahlreichen Nachbehandlungen langsam wieder besser ging, wurde jedoch Krebs am Unterleib festgestellt, welcher wiederum operativ entfernt werden musste. Trotz allem ließ Sie sich nicht unterkriegen, hat Sie doch auch Ihre 3 Söhne zu versorgen. Trotz allem ist Sie sogar für ein paar Stunden in der Woche ehrenamtlich bei uns im Ort bei der AWO in einem Sozialkaufhaus tätig. Da Sie um 21.12. Geburtstag hat, wäre das eine super Überraschung, bzw. ein super Geschenk für Sie. Da Sie seit der Erkrankung nicht mehr voll arbeiten kann, ist das Geld für Shopping Touren doch meist eher knapp. Danke Ihr Ehemann Thomas Sylvia Löw Mein Sohn hat eine kleine Backstube in Unterschleißheim und spendet jeden Freitag ( das ganze Jahr ) Backwaren und Brot an die Tafel Unterschleißheim. Wenn jemand sein Geld vergessen hat, bekommt man bei ihm trotzdem seine Backwaren. Er hat für alle ein freundliches Wort übrig.
  44. 44. Jennifer Weger Liebes Radio Gong Team, mein persönlicher Engel des Jahres ist mein Bruder! Er hat sich das ganze Jahr über für mich aufgeopfert, hat mir trotz Prüfungszeit beim Umzug geholfen, meinen Liebeskummer geheilt und war für auch für alle anderen Familienangehörigen in schwierigen Zeiten ständig da. Er hat mit viel Kraft und Einsatz dafür gesorgt dass am Ende des Jahres alles gut geworden ist. Nun aber die Kehrseite...leider liegt er aktuell mit einem Bandscheibenvorfall zuhause. Er hat keine Klamotten mehr im Schrank da er sich vor lauter Prüfungen, lernen und leider auch einer chronischen Colitis ulcerosa (Darmerkrankung) nicht mal darum kümmern kann. Ich versuche natürlich zurück zu geben was nur geht, aber dieser Einkaufsgutschein wäre wirklich richtig toll für ihn. Es würde mich freuen wenn ihr ihn damit überrascht und ihm damit ein wunderbares Weihnachtsgeschenk macht. Ich danke euch von ganzem Herzen! Grüße, Jenny Sebastian Weger Meine Schwester ist der wichtigste Mensch in meinem Leben und kümmert sich hauptsächlich um andere Menschen. Sie kümmert sich darum, dass es mir gut geht, ich super Nebenjobs bekomme, bringt mir bei jeder Gelegenheit etwas aus dem Urlaub/Städtetrip/Supermarkt oder Wartezimmer einer Arztpraxis mit ;) und ist daher und nicht zuletzt weil sie meine große Schwester ist, meine Heldin! Sascha Doerfert Sie ist grundsätzlich immer für jemanden da wenn Hilfe benötigt wird! Auch für mich war sie immer wieder da! Aber das wichtigste für sie ist immer noch ihr Bruder! Sie kommt aus der Ukraine und ihr Bruder ist immer noch dort da er nicht nach Deutschland einreisen darf! Er ist sehr krank hat aber dort keine Krankenversicherung! Er muss alle Medikamente, Behandlungen und Operationen selber zahlen und dafür ist sie immer da! Sie macht momentan eine Ausbildung hier in München zur Industriekauffrau und hat selber nicht viel Geld! Sie arbeitet nebenbei noch in der Gastronomie um etwas Geld dazu zu verdienen! Doch nichts von dem Geld ist für sie, sie schickt alles zu ihrem Bruder wo jetzt wieder eine Operation ansteht! Und auch die regelmäßigen Medikamente sind sehr teuer dort! Über einen Shopping Besuch nur für sie alleine würde sie sich sicherlich riesig freuen! Alexandra Farago Hallo ich würde gerne meine Eltern überraschen u. denke sie hätten es auch verdient sich mal etwas zu gönnen. Seit 1 Jahr geht meine 7 jährige Tochter nach der schule immer zu Oma u Opa bekommt Mittagessen u. sie machen Hausaufgaben mit ihr fahren sie zum tanzen u. auch abends nach hause wenn ich dann von der Arbeit da bin. Ohne die Hilfe meiner Eltern könnte ich nicht den ganzen tag arbeiten gehen. Da die Oma auch noch arbeitet ist das schon eine Leistung. und dafür möchte ich einfach ein Stück Dankbarkeit zurückgeben. Vielen dank

×