Prodinsysolutions Folder En Processen 04 2012

166 Aufrufe

Veröffentlicht am

Prodinsy Duitsland

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
166
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
14
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Prodinsysolutions Folder En Processen 04 2012

  1. 1. Management-Informationssystem Prozessunterstützung Ordergeleitet Direktsteuernd Information System Prodinsy Solutions www.prodinsysolutions.nl info@prodinsysolutions.nl +31 612 56 76 85
  2. 2. Prodinsy SystemProzessunterstützung Der Durchführungsplan wird dem Wunsch des KundenDiese Software gibt jederzeit einen vollständigen entsprechend erstellt,Teilziel- und Endzielorientiert.Einblick in alle Betriebsprozesse vom Der Schulungsplan für die Verwaltung und die BenutzerKontakt zum Vertrag, Buchung bis Rechnungsstellung. wird direkt am Arbeitsplatz umgesetzt. Dadurch wird es keine nennenswerte Störung der laufendenOrdergeleitet Arbeitsprozesse geben.Da das System zu jeder Tageszeittransparent ist, kann in jede Problemlage Die Software wird zunächst parallel zu Ihreneingegriffen werden, beispielsweise bei drohender bisherigen Systemen arbeiten und erst das alteNichteinhaltung der Lieferzeit. ersetzen, wenn das neue lückenlos und problemfrei funktioniert.DirektsteuerndDie Darstellung des Arbeitsangebotes, der Planung undder Vorratshaltung liefern durchgängig zuverlässigeInformation für den Verkauf, das Produktions-management und die Finanzverwaltung.Information Globale WirkungsweiseDie Software ist imstande, weitgehend alle relevanten Die Prodinsy SoftwareInformationen zu beschaffen: Informationen über den basiert auf:Kunden, den Produktionsfortschritt, Kostenstand, „System-erzeugte Veränderung"Umsätze usw.SystemDas System wurde in enger Zusammenarbeit mit Die Benutzer sind gegenseitig von ihren LeistungenPioen Partners entwickelt. Pioen Partners hat abhängig. Dadurch fühlen sie sich in den Prozess mitbereits ein System entwickelt, das sich bewährt hat. einbezogen und können den Fortschritt im eigenenDas niederländische Justizministerium benutzt eine Leistungsbereich wahrnehmen. Das Eingeben vonähnliche Version für ihr Gefängniswesen. Daten in die Software durch die Benutzer ist dabei ziemlich einfach.Basiseinrichtung Die verschiedenen Funktionsprofile sind hierDie Einrichtung des Systems beginnt mit der von großer Bedeutung:Inventarisierung der zur Verfügung stehenden Mittel. 1. VerkaufDazu zählt die Anzahl der benötigten Lizenzen (Mitarbeiter), 2. Betriebsbüro, KalkulationAuflistung der verfügbaren Netzwerke, der Kapazität der Server, 3. ProduktionskoordinationAuflistung bereits benutzter Systeme und Darstellung 4. Endverantwortlichkeitüberflüssiger Systeme, wenn mit Prodinsy gearbeitet wird. 5. Abteilungsleitung/Arbeitsplatzleitung 6. LogistikWenn alle Daten gesammelt sind, wird ein Einführungssplan 7. Finanzenentworfen, ebenso wird ein Schulungsplangeschrieben. Anschließend können diegesammelten Grunddaten eingegeben werden.
  3. 3. AbteilungenDie Prodinsy-Software besteht aus mehreren Innerhalb eines mit Ihnen vereinbarten Zeitrahmensvon einander abhängigen Elementen: wird einer unserer Berater in Ihrem Unternehmen vor Ort sein, um eventuelle Probleme zu beseitigen 1. CRM Werkzeug; dieser Bereich verschafft den oder Undeutlichkeiten abzuklären. Überblick auf alle Aktivitäten in Bezug auf den Einkauf/Kundenwerbung. Während der Einarbeitungsphase und Operationalisierungsperiode wird ein Logbuch geführt, 2. CRM Wegregistrierung; hier werden alle in dem Fragen und Anmerkungen dokumentiert Verläufe Aufgezeichnet werden. (vom Kontakt zum Vertrag). Nach Abschluß der Implementation wird die gesamte Einführung und Schulung evaluiert. 3. Betriebsleitung; die Betriebssleitung ist verantwortlich für die Vorkalkulation, Während und nach der Implementation steht Ihnen die Angebote, Verträge, Buchungsregistrierung, ein Service-Desk zur Verfügung, das Ihnen Fragen Planung, Rechnungsstellung, Nachkalkulation beantworten kann und Problemlösungen anbietet. und den Managementbericht. Resultate 4. Produktion; die Produktion ist verantwortlich für die Produktionsplanung und die Kontrolle Die Prodinsy Software verschafft Ihnen einen klaren der Arbeitszeiten, die Maschinen, die Überblick über Ihre Geschäftsinhalte, Organisation, Qualitätskontrollen und die Berichte über die Produktivität, Kosten und Erlöse und versetzt Fertigstellung. Sie in die Lage, in jedem gewünschten Moment in Abläufe steuernd bzw. korrigierend einzugreifen. 5. Logistik; die Logistik ist verantwortlich für den Empfang und die Registrierung der Materialien, Ihre Kunden werden es Ihnen danken, denn auch An- und Abtransport des Materials und der diese können Sie jederzeit detailliert über Produktionsgüter, die Registrierung der Produktionsverläufe informieren. Güter, für die Vorratsverwaltung und die Inventarisierung der Vorräte überhaupt. 6. Finanzen; über eine Schnittstelle wird Prodinsy Solutions Prodinsy mit dem von Ihnen benutzten Website: www.prodinsysolutions.nl Finanzpaket verbunden E-mail: info@prodinsysolutions.nl (Afas, Exact, SAP Unit4). Tel: +31 612 56 76 85 Pioen Partners Website: www.pioenpartners.nl E-mail: info@pioenpartners.nlImplementierungen/Umsetzungen Tel: +31 546 45 62 23Prodinsy Solutions bietet Ihnen zusammen mitPioen Partners ein vollständiges, operationalisiertesManagement-Informationssystem.Unsere Berater werden auf Basis eines festgelegtenImplementierungsplanes die Implementierung mitIhnen zusammen vorbereiten und innerhalb des darinentwickelten Rahmens und Zeitplanes dieImplementierung vornehmen. Die Hauptbenutzer/Verwalterund die übrigen Benutzer werden von uns am Arbeitsplatzeingearbeitet und arbeiten unmittelbar danach im neuenSystem..
  4. 4. Information und Systemverwaltung: Verbindung/Verkauf/ Bestellung/ProduktionVerbindung Verwaltung und InformationssystemÜberblick: • Überblick, Aussicht, Kunden pro Verkäufer • Anzahl der Kundenkontakte, Besuche, Telefonate und Berichterstattungen • Anzahl der erstellten Offerten mit Ertragsaussicht • Anzahl erfolgreicher Offerten mit Ertragsaussicht • Anzahl abgelehnter Offerten mit Ertragsaussicht und AblehnungsbegründungWegbeschreibung Verbindung und Vertragsabschlüssevom Kontakt zum VertragÜberblick: • Anfrage • Angebot • Buchung/Bestellung • Vertrag • Lieferung • Rechnungsstellung • Verkäufe und FolgeverkäufeERP SystemVorkalkulation auf Basis des Standard Stundentarifes • Bonitätsauskunft • Produktionskosten/Stunde (manuell/maschinell) • Materialkosten • Stücklisten • Transport • Lieferzeiten • ArbeitsinstruktionenNachkalkulation • Tatsächliche Stundenzahl (manuell) • Maschineneinsatz • Materialverbrauch • Ertrag Order • Abweichung in Bezug auf Vorkalkulation • Evaluation für Fortsetzung oder eventuelle Anpassung
  5. 5. Bestellungsverwaltung: • Buchungsdossier anlegen • Angebote • Angebotsannahme • Bestellungsbestätigung • Materialeinkauf • Bestellungsplanung • Lieferzeitkontrolle • Logistik • BestellungsabschlussProduktion • Produktionsplanung und Kontrolle • Produktion • Registrierung der Produktivitätsstunden • Registrierung des Maschineneinsatzes • Registrierung des Materialsverbrauches für die Produktion • Qualitätskontrolle • Registrierung des ProduktionabschlussesLogistik • Empfang und Registrierung Material • An- und Abtransport Produktionsmaterial • Registrierung Fertigstellung Produkte • Transport fertiger Produkte • Vorratsverwaltung • Inventarisierung VorräteFinanzen • Verwaltung Schuldner • Verwaltung Gläubiger • Rechnungen • Zahlungsverkehr • Bestellungsabschluss • Monatsabschluss • Geschäftsbericht • Jahresabschluss • Abschlussbilanz Prodinsy Solutions Website: www.prodinsysolutions.nl E-mail: info@prodinsysolutions.nl K v K nr.: 54351782 J. E. Ph. Hoffs Tel: +31 612 56 76 85 Hooftstraat 138 a 2406 GN Alphen aan den Rijn
  6. 6. Prodinsy Solutions www.prodinsysolutions.nl info@prodinsysolutions.nl +31 612 56 76 85

×