Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten 
für Buchverlage im Hier und Jetzt 
Moderator: Thomas Weerth gesponsert von
Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten 
für Buchverlage im Hier und Jetzt 
Buchverlage dehnen ihre Spielräume maxi...
Brüche, Verschiebungen und Neuerungen im Eco-System
Ein kurzer Blick zurück (I.) 
Sprache 
Schrift 
Beschreibstoffe 
Schreibwerkzeuge 
Schreiber 
(Drucker) 
Verleger 
- 
Ach ...
Ein kurzer Blick zurück (II.) 
Sprache 
Schrift 
Beschreibstoffe 
Schreibwerkzeuge 
Schreiber 
(Drucker) 
Verleger 
- 
Ach...
Ein kurzer Blick zurück (III.) 
Sprache 
Schrift 
Beschreibstoffe 
Schreibwerkzeuge 
Schreiber 
(Drucker) 
Verleger 
- 
Ac...
Ein kurzer Blick zurück (IV.) 
Sprache 
Schrift 
Beschreibstoffe 
Schreibwerkzeuge 
Schreiber 
(Drucker) 
Verleger 
- 
Ach...
Transformation Buch 
Anders als die Paperpack Revolution -später als geplante Spreizung der Verwertungskette vereinnahmt -...
Prozesse, Tools und Workflows 
Text 
Image 
Audio 
Video 
Output / Stream 
e.g. Web - Apps - Plattform - Book/eBook 
Eigen...
Bestimmungsfaktoren - Veränderungstreiber 
Autoren 
Urheber 
Literatur-agent 
Verlag 
Pre-Press 
Drucker 
Binder 
Verlagsa...
Kurze Ausschnittsbetrachtung: der Verlag und seine Umfeld 
Beziehungen zum Autor 
Beziehung zum Leser / Käufer 
Beziehung ...
Beziehung von Verlagen und Autoren 
Den Autor als Kunden sehen und bedienen 
ABC Kunden (Autoren) Analyse und Segmentierun...
Wie kommt das Buch zum Leser, der Leser zum Buch 
Heute (und gestern) 
Autor  (Agent)  Verlag  Herstellung  Transport  Han...
Wie kommt der Leser zum Buch 
Heute ist das Format Buch nicht mehr die erste oder gar ausschließliche Wahl, wenn es um das...
Wie kommt der Leser zum Verlag 
Social Media 
Networks 
Communities 
Suche Klassische 
PR, VF, Werbung 
Empfehlung 
Leser ...
Beziehung von Verlag und Lesern / Nutzern 
Leser / Nutzer als direkte Kunde und Partner gewinnen 
Content-Marketing 
Das b...
Beziehung von Verlagen und vertreibendem Buchhandel 
Herstellermarketing ≠ Handelsmarketing 
Transparent das Leistungsange...
Beziehung von Verlagen zu Mediendienstleistern 
Beobachten Sie 
• Self-Publisher Szene: Tools, Plattformen, Software, Dien...
Programmplanung und Programmentwicklung 
Schaffen Sie eine erweiterte Wissensplattform für die Planung 
Ergänzen Sie das B...
Finanzierung und Geschäftsmodelle 
Erinnern wir uns, früher haben viele Verleger Geld mitgebracht / eingelegt um zu publiz...
Es wartet jede Menge Arbeit auf Sie ... 
• Zurück ins Cockpit – die Zukunft selbst mitgestalten 
• Content granular und fo...
Sponsor dieses Webinars 
Lumina Datamatics GmbH, Griesheim, Deutschland 
http://www.luminadatamatics.com/?lang=de
Bleiben Sie in Kontakt ... 
Sie wünschen eine Kopie der Präsentationscharts? Eine Information, wenn das Webinar online ver...
Quellen, Links 
The History of writing 
http://www.historian.net/hxwrite.htm 
Wanderung der Papiermacherei von China nach ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Webinar: Gestaltungsmöglichkeiten für Buchverlage im Hier und Jetzt

1.917 Aufrufe

Veröffentlicht am

Slidedeck zum Webinar vom 13. November 2014
Gestaltungsmöglichkeiten für Buchverlage im Hier und Jetzt

gesponsert von Lumina Datamatics
http://luminadatamatics.com/?lang=de

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.917
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.034
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Webinar: Gestaltungsmöglichkeiten für Buchverlage im Hier und Jetzt

  1. 1. Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten für Buchverlage im Hier und Jetzt Moderator: Thomas Weerth gesponsert von
  2. 2. Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten für Buchverlage im Hier und Jetzt Buchverlage dehnen ihre Spielräume maximal aus, sie experimentieren mit Inhalten und Technologien und dieser Erfindergeist durchzieht die Buchmesse. Zitat: Juergen Boos #FBM14 gesponsert von
  3. 3. Brüche, Verschiebungen und Neuerungen im Eco-System
  4. 4. Ein kurzer Blick zurück (I.) Sprache Schrift Beschreibstoffe Schreibwerkzeuge Schreiber (Drucker) Verleger - Ach ja, und Leser Bezahler 105 u.Z. erfand Tsai Lun das Papier 900 u.Z. erste staatl. Papier Manufaktur 105 – 900 u.Z. 400 v.u.Z. 3500 – 3200 v.u.Z.
  5. 5. Ein kurzer Blick zurück (II.) Sprache Schrift Beschreibstoffe Schreibwerkzeuge Schreiber (Drucker) Verleger - Ach ja, und Leser Bezahler ca. 400 v.u.Z.
  6. 6. Ein kurzer Blick zurück (III.) Sprache Schrift Beschreibstoffe Schreibwerkzeuge Schreiber (Drucker) Verleger - Ach ja, und Leser Bezahler 105 – 1389 u.Z.
  7. 7. Ein kurzer Blick zurück (IV.) Sprache Schrift Beschreibstoffe Schreibwerkzeuge Schreiber (Drucker) Verleger - Ach ja, und Leser Bezahler 1935 – heute 1787 ca. 1450 - 1631 Mehr Historie unter http://blog.hemartin.net/search/label/History
  8. 8. Transformation Buch Anders als die Paperpack Revolution -später als geplante Spreizung der Verwertungskette vereinnahmt - ist Digital eine ganz eigene Medienform die erst außerhalb von Buchdeckeln ihr volles Potenzial entfaltet. Codex / Buch p Buch e Buch „E“ Buch Print Digital Print und/oder Digital Auch außerhalb von Buchdeckeln Print Digital P.O.D. Apps HTML Software Medienneutral Formatagnostic API - Bookazine - Infograph - Documentary... - Apps - HTML - ePaper... Request / Query / Ort / Situation / Device Inkunabel Print
  9. 9. Prozesse, Tools und Workflows Text Image Audio Video Output / Stream e.g. Web - Apps - Plattform - Book/eBook Eigene | Dritter | Shared | Managed Elemente Struktur e.g. Digitalisierung (Formales) Copy Editing DTD's RELAX NG Schema Schematron XML-Kataloge Formatting XML Convertierung Textanalyse Tagging Ontologien Normdaten Metadaten Semantische Anreicherung OLE Linking Templates Layout-Def. CSS mod. Algorithmen Processing Instructions Responsive Design ... DataBase CMS Content APIs / Middleware für bekannte | individualisierte | neue Produkte .... Datenabgleich, Aufbereitung, Anreicherung uunndd VVeerrlliinnkkuunngg CCoonntteenntt VVoorrbbeerreeiittuunngg WWeerrkkzzeeuuggee Siehe dazu auch das Lösungs- und Dienstleistungsangebot des Sponsors des Webinars.
  10. 10. Bestimmungsfaktoren - Veränderungstreiber Autoren Urheber Literatur-agent Verlag Pre-Press Drucker Binder Verlagsaus-lieferung Distributoren Grosso Barsortimenter Leser Nutzer Käufer Sortimenter Einzelhandel Freelancer Outsourcing - Editorial - Designer - PR + Marketing - Vertrieb + Verkauf - etc. Zulieferer - Papier - Farbe -etc. Kulturelle Einflüsse und Öffentlichkeit Politischer und rechtlicher Rahmen Ökonomische und Soziale Gegebenheiten Leser – Nutzer - Konsument - Buchausleiher - Rezensent - Prosumer - Crowdfunder - Abonnenten Lesegeräte Devices - PC, Notebook - Smartphone - Tablet - eReader - Wearables Mediendienstleister - Outsourcing - Editorial - Designer - Konvertierung - eBook - Web Entwickler - App Entwickler - Marketing, PR, Verkauf Urheber - Self-Publisher - Autor - Finanzierung - Marketing, PR, Vekauf, etc. Plattformen / Distributoren - Buchhandel, Direkt - Aggregatoren - eCommerce, Plattformen - ISPs, Mobilfunk Provider, Gerätehersteller Communities - Social Graph - Leser – Thema, Genre, Literaturforum, SM - Autoren - - Joint Leser / Autoren Communities Darnton's Publishing Communications Circuit (erweitert von Ray Murray + Claire Squires 2012)
  11. 11. Kurze Ausschnittsbetrachtung: der Verlag und seine Umfeld Beziehungen zum Autor Beziehung zum Leser / Käufer Beziehung zum Handel Beziehung zu Mediendienstleistern Produktplanung und Programmentwicklung Marketing und Vertrieb Finanzierung und Geschäftsmodelle
  12. 12. Beziehung von Verlagen und Autoren Den Autor als Kunden sehen und bedienen ABC Kunden (Autoren) Analyse und Segmentierung (z.B.) A) Full Service Autoren– Rundumbetreuung B) Autoren mit individuell angepasster Leistungsvertrag C) Autoren mit Dienstleistungsvertrag Paket / Einzel • Lektorendienste, Korrekturdienst • Illustration, Foto, Umschlag • Medien-DL organisieren / anbieten / erbringen • Agenten-DL (z.B. fremdsprachige Ausgaben) • Marketingdienstleistungen • Vertriebsdienstleistungen Netzwerk für Auftragsproduktionen aufbauen Dienstleistungsportfolio auch für Self-Publisher öffnen Alle ‚Autoren‘-Kunden mitnehmen z.B. • Communities • Social Media Aktivitäten • Profil Page • Buchungsplattform Kleiner Tipp: Nicht behaupten, dass es ohne einen Verlag nicht geht; sondern beweisen dass es mit ihrem Verlag besser geht! Amazon als Innovationstreiber u.a. Amazon Publishing Autoren schreiben, lesen, veröffentlichen http://www.apub.com/ KDP kindle direct publishing https://kdp.amazon.com/ Kindle Worlds https://kindleworlds.amazon.com/ Amazon Crowd Publishing Kindle Scout https://kindlescout.amazon.com/ Write-On (Beta) https://writeon.amazon.com/ Autoren Communities AuthorsDen http://www.authorsden.com/ webook http://www.webook.com/ WritersCafe.org http://www.writerscafe.org/
  13. 13. Wie kommt das Buch zum Leser, der Leser zum Buch Heute (und gestern) Autor (Agent) Verlag Herstellung Transport Handel Käufer / Leser Heute (und morgen) Autor Agent Verlag Hersteller Transport Handel Käufer / Leser Autor Agent Verlag Hersteller Transport Handel Käufer / Leser
  14. 14. Wie kommt der Leser zum Buch Heute ist das Format Buch nicht mehr die erste oder gar ausschließliche Wahl, wenn es um das Lernen, (vertieftes) Wissen, um Unterhaltung und Freizeitgestaltung geht. Wissen wir alle, aber ... Mundpropaganda Word-of-Mouth Buzz MSM - SM Buchhandel Suche Familie Freundeskreis Gruppe(n) Social Graph etc. Bestsellerlisten Rezensionen MSM Hot Topics News Virals internet facts 2014-07 60 % gesucht 46 % gekauft Conversion: 76,7 % mobile facts 2014-II 35,5 % gesucht 21,0 % gekauft Conversion Rate: 59,2 % ( 12 Monate) Empfehlung Auslage Demo-Punkt Onlineshop Lesungen Events Verlag Website Content Marketing Onlineshop eMail Newsletter Plattformen Widgets Social Media Events Buchvertriebs- Plattformen Leser Communities Social Reading + Buying
  15. 15. Wie kommt der Leser zum Verlag Social Media Networks Communities Suche Klassische PR, VF, Werbung Empfehlung Leser Verlagswebsite Content Marketing Onlineshop eMail Newsletter Widgets Social Media Events Internet Plattformen Stationäre Retailer Communities Verticals
  16. 16. Beziehung von Verlag und Lesern / Nutzern Leser / Nutzer als direkte Kunde und Partner gewinnen Content-Marketing Das beste, reichhaltigste Produkt / Angebot gibt es auf der Verlagswebsite, Outlets. Dort gibt es alle Angebote - inkl. eBooks als vollwertiges System ... (für den Kunden) Angebote von multiple Formate, Erwerbsalternativen (Treppchen) Jedes über Dritte / den Handel gekaufte Buch (gedruckt und digital) sollte auf eine Landingpage der Verlagswebsite führen, via Zusatzangeboten, 'enhanced' Vollversionen und generiert Leads. Verpassen Sie jedem Produkt, dass ihr Haus verlässt Social Media Funktionen (liken, teilen, empfehlen, etc.) - und natürlich auch auf ihrer Website / im Onlineshop Lassen Sie den Kunden teilhaben, nehmen Sie ihn mit (was immer sich für den Verlag / die Marktsituation anbietet) - Club, (externe) Communities, Social Media, Events Planen Sie MarKom / Social Media Aktivitäten, etc. mit und für ihre direkten Kunden– prüfen Sie jedes Werbemittel (URL, QR, etc.) Frage: Muss ein eBook – gekauft direkt beim Verlag – unbedingt „eine nicht exklusive, nicht übertragbare, zeitlich befristete und/oder jederzeit widerrufbare Nutzungslizenz sein?“ Leser-/Autoren Communities AuthorsDen http://www.authorsden.com/ Bookish (Zola Books) http://www.bookish.com/home BookLikes http://booklikes.com/ Bookmate https://bookmate.com/ Readgeek [DE] http://www.readgeek.com/ Goodreads (Amazon) https://www.goodreads.com/ LibraryThing https://www.librarything.com/ shelfari (Amazon) http://www.shelfari.com/ Sobooks [DE] https://sobooks.de/ wattpad https://www.wattpad.com/ u.a.
  17. 17. Beziehung von Verlagen und vertreibendem Buchhandel Herstellermarketing ≠ Handelsmarketing Transparent das Leistungsangebot für den Buchhandel kommunizieren Insbesondere das was nicht alle anderen auch machen • Betriebwirtschaftliche Beratung • Sortiments-/Themenberatung, bespielen • White Label Werbemöbel, Werbemittel • Ideenlieferant für den Buchhandel • Direktzugang zu einem Buchungstool für Autoren Optionen für Content-Marketing • Buch Inhalte / Auszüge • Lesungen (Video, Fotos, Audio) • Diskussionen (Video, Fotos, Audio) • Widgets • etc. Aber auch, Transparent das Verlagsmarketing und ihre (Direkt-) Vertriebsanstrengungen kommunizieren. Fressen und Gefressen werden 1980 Die großen Buchhandelsketten treiben die Indie- Buchhandlungen aus der Stadtmitte, zwingen zur Geschäftsaufgaben. 1995 Amazon treibt (trotz Preisbindung) die große Ketten aus dem Geschäft. 2007 Indie-Buchhandlungen profitieren von Niedergang der Buchketten. Verlagsvertreter stehlen jedem Buchhändler pro Jahr volle 2 Monate, die diesem dann für die Kunden-beratung und Kundenbetreuung fehlen. Anja Fuhrmann
  18. 18. Beziehung von Verlagen zu Mediendienstleistern Beobachten Sie • Self-Publisher Szene: Tools, Plattformen, Software, Dienstleistungen • Was sich im Dunstkreis Bibliotheken tut • Was im Bereich Social Media, in Communities und Social Networks usw. Prüfen Sie Outsourcing, Co-opetition und Kooperationen • Literaturagenten • Mediendienstleister • Apps / HTML Entwicklern • Anwendungsentwickler • Software-Plattformen usw. Merke: Innovationen kommen oft, meistens (?) von außerhalb
  19. 19. Programmplanung und Programmentwicklung Schaffen Sie eine erweiterte Wissensplattform für die Planung Ergänzen Sie das Bauchgefühl des Lektors, Verleger durch... • Marktbeobachtung zu Themen, Autoren, Ereignisse • Analyse von Smart Data zum Markt, Themen u. Ereignisse, Nutzer und Nutzung • Kundenbeziehung (Autor und Leser) Erfüllen was die Verlagsmarke verspricht Das braucht eine - eindeutige, differenzierbare und kommunizierbare Ausrichtung. Im Sinne von: Warum machen wir, was wir machen, statt was und wie wir etwas machen. Neben der Veröffentlichung von Starautoren und (teuren) Lizenzdeals treten zunehmend • Projekte basierend auf Redaktionsplanung und in Auftragsfertigung • mit einem schrumpfenden (Fein-) Planungshorizont, muss revoltierend angepasst werden • für eine Vielzahl, neuer Formate und Angebotsformen • leisten Sie sich ein Neue Formate-Team / ein Hot Topics Team • und am Ende Packaging und Re-Packaging on Demand / via API Request ... und/ oder werden Sie zum Mediendienstleister / General-Unternehmer / Spezialist
  20. 20. Finanzierung und Geschäftsmodelle Erinnern wir uns, früher haben viele Verleger Geld mitgebracht / eingelegt um zu publizieren • um eine Idee zu fördern • um Wissen und / oder Kultur zu fördern • um einen Autor zu fördern bevor Verleger und Verlage - mit vorteilhaften Geschäftsmethoden und cleveren Geschäftsmodellen – hohe Renditen erwirtschaften konnten, bei erfolgreichem Risikomanagement (oder gutem Riecher). Heute verdienen Verlage (oft) noch immer gutes Geld, aber... Veränderungen stehen an • Verlagsmodell • Publikationsformate • Vertriebswege und • Vertriebserlösmodelle Verlage müssen sich entscheiden: Bewirtschaften, melken, Neues ausprobieren und füttern. *) Aber reicht das angesichts der Veränderungen am Markt? • Self-Publishing und Self-Publishing Dienstleister, Tools, Plattformen – Anteil wächst • Freemium, Flatrate, Subskription, Einzelverkauf, Spenden, Leihe, Bibliotheken, etc. • Zahlreiche digitale Darreichungsformen eBuch, Web / Mobile Apps, individualisierte Inhalte, etc. Einen Mix aus Finanzierungs-, Vertriebs- und Umsatzmodelle bauen • Mit eigenen und kuratierten Inhalten neue Produkte und Absatzwege erschließen • Erweiterung des Absatzmarktes (International selbst, statt über Lizenzen publizieren) • Ausweitung, Reorganisation, neue Schwerpunktsetzung im Vertrieb • Anteil Direktvertrieb steigern • Ausweitung der Mediendienstleistungen und erschließen neuer Kundengruppen *) Alan D. Mutter - Blog Reflection of a Newsosaur
  21. 21. Es wartet jede Menge Arbeit auf Sie ... • Zurück ins Cockpit – die Zukunft selbst mitgestalten • Content granular und formatunabhängig für Angebote außerhalb von Buchdeckeln aufbereiten • Vielfältige, innovative Format, Verbreitungswege, Preismodelle (testen; fast in, fast out ...) • Beziehungen und Angebote zu den tatsächlichen + präsumtiven Autoren neu ordnen, erweitern • Beziehungen und Angebote zu Kunden und Interessenten neu ordnen, erweitern • Beziehungen und Angebote in der Vermarktungskette neu ordnen, erweitern • Discoverability erhöhen • Direktvertrieb / eCommerce optimieren und ausbauen • Contentmarketing • Marketingplan und Zusammensetzung der Budgets überprüfen, anpassen ... und, und, und
  22. 22. Sponsor dieses Webinars Lumina Datamatics GmbH, Griesheim, Deutschland http://www.luminadatamatics.com/?lang=de
  23. 23. Bleiben Sie in Kontakt ... Sie wünschen eine Kopie der Präsentationscharts? Eine Information, wenn das Webinar online verfügbar ist? Bitte hinterlassen Sie Ihre eMail Adresse im GoToMeeting Kommentarfeld oder schicken Sie eine Mail an Arun Venkatraman Mailto:arun.v@luminad.com Kontaktinfos zu Lumina Datamatics Thomas Weerth Mailto:thomas_weerth@datamatics.eu Lumina Datamatics GmbH, Griesheim, Deutschland http://www.luminadatamatics.com/?lang=de Lumina Datamatics Ltd., Andheri East, Mumbai, India http://www.luminadatamatics.com/ / Kontaktinfos mcc consulting Hugo E. Martin Mailto:hemartin@emartin.net mcc consulting Hugo E. Martin, Berlin, Deutschland http://blog.hemartin.net
  24. 24. Quellen, Links The History of writing http://www.historian.net/hxwrite.htm Wanderung der Papiermacherei von China nach Europa, Fritz Funke, Buchkunde (VEB Bibliographisches Institut, Leipzig) Nachbau Gutenberg Presse - Gutenberg Digital http://www.gutenbergdigital.de/ CRC Studio: The paperback Revolution http://www.crcstudio.org/paperbacks/revolution.php Robert Darnton, What Is the History of Books? (Model) http://www.let.leidenuniv.nl/English/BP/Eltext/CCRev.html The Publishing, Digital Publishing, Self-Publishing Communications Circuit (Ray Murray and Claire Squires 2012) http://www.bookunbound.stir.ac.uk/research/infographic/ Alan D. Mutter: What's next for newspaper http://newsosaur.blogspot.de/2012/07/whats-next-for-newspapers.html Hugo E. Martin: Kleine Auswahl historischer Blog-Einträge zum Nachlesen und Erinnern http://blog.hemartin.net/2014/10/ebook-eine-kleine-auswahl-historischer.html

×