FOMA Trendmonitor 20126. WelleGegenwart und Zukunft der Online-WerbungBVDW | August 2012
FOMA Trendmonitor 2012   Bei dem FOMA Trendmonitor handelt es sich um eine Expertenbefragung der Fachgruppe   Online-Media...
Wachstumserwartungen an den Online-Werbemarkt  „Um wie viel Prozent wird Ihrer Meinung nach der Online-Werbemarkt in  den ...
Wachstumsstärkste Branchen im Bereich Online-Werbung                                                                      ...
Bedeutung einzelner Werbemaßnahmen aktuellund in fünf Jahren   100%        100,0%           96,0%               100,0%    ...
Bedeutung von Image- und Performance orientiertenKampagnen im Online-Bereich  100%                                        ...
Relevanz verschiedener Themen im Online-Bereich                                                                           ...
Relevanz und Potenzial verschiedener Umfelder und Trends                        100,0%                                    ...
KontaktinformationenCarola Lopez                                             Natali NikolicFachgrupppenmanagerin,         ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Der FOMA Trendmonitor 2012 (in Koop mit BVDM)

1.249 Aufrufe

Veröffentlicht am

BVDW: Online-Mediaagenturen erwarten Wandel am Werbemarkt – Online wird Digital
Targeting, Customer Tracking, Ad Visibility und Datenschutz gelten als relevanteste Entwicklungen der Digitalbranche / Handels- und Versandbranche als künftige Wachstumspotenziale am Online-Werbemarkt identifiziert / FOMA Trendmonitor 2012/2013 prognostiziert erneutes Marktwachstum für digitale Werbung um 13 Prozent ... mehr
http://www.bvdw.org/presse/news/article/bvdw-online-mediaagenturen-erwarten-wandel-am-werbemarkt-online-wird-digital.html

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.249
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
271
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Der FOMA Trendmonitor 2012 (in Koop mit BVDM)

  1. 1. FOMA Trendmonitor 20126. WelleGegenwart und Zukunft der Online-WerbungBVDW | August 2012
  2. 2. FOMA Trendmonitor 2012 Bei dem FOMA Trendmonitor handelt es sich um eine Expertenbefragung der Fachgruppe Online-Mediaagenturen (FOMA) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. Die Befragung wird seit 2007 durchgeführt und lässt auf diese Weise Längsschnittvergleiche zu. Welle 6 (2012):  Basis: N=26  Zeitraum der Befragung: 31.07. – 15.08.20122| 30.08.12 | FOMA Trendmonitor 2012
  3. 3. Wachstumserwartungen an den Online-Werbemarkt „Um wie viel Prozent wird Ihrer Meinung nach der Online-Werbemarkt in den nächsten Jahren durchschnittlich pro Jahr wachsen?“ 30% Für das Jahr 2012 prognostizieren die FOMA 26% 26% 25% 25% Experten ein Wachstum des Online-Werbemarkts 20% von 13 Prozent. 18% 17% 16% Im Vergleich zum Jahr 15% 14% FOMA-Prognose 13% 2011 ist die Anzahl 12% OVK-Werbestatistik derjenigen Experten, die 10% 10% 10% sich für ein Wachstum des Online-Werbemarktes 5% aussprechen, leicht gesunken (-1 Prozent- 0% punkt). 2007 2008 2009 2010 2011 2012 Basis: 2012: N=26, 2011: N=14, 2010: n=20, 2009: n=18, 2008 n=21, 2007 n=21 Agenturvertreter; Quelle: FOMA-Mitgliederbefragung3| 30.08.12 | FOMA Trendmonitor 2012
  4. 4. Wachstumsstärkste Branchen im Bereich Online-Werbung Handel und Versand, Handel u. Versand 53,8% Körperpflege Körperpflege, 46,2% Gesundheit u. Pharmazie 46,2% Gesundheit/Pharmazie, Ernährung 46,2% Ernährung und Dienstleistungen 46,2% Dienstleistungen unter Unterhaltungselektronik 38,5% den Top 5 Branchen. Finanzen 38,5% KFZ-Markt 34,6% Textilien u. Bekleidung 30,8% Freizeit u. Sport 26,9% Touristik 23,1% Energie 23,1% Medien 11,5% Getränke 11,5% Bau-Wirtschaft 7,7% Verkehr 3,8% Foto u. Optik 3,8% 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60%N=23, Frage: „Welche Branchen werden in den nächsten Jahren am wachstumsstärksten sein?“4| 30.08.12 | FOMA Trendmonitor 2012
  5. 5. Bedeutung einzelner Werbemaßnahmen aktuellund in fünf Jahren 100% 100,0% 96,0% 100,0% 96,0% Aktuell gelten Search - und 92,0% Display-Werbung als 80,0% 80,0% 80% bedeutendste 72,0% 68,0% Werbemaßnahmen, gefolgt von 64,0% 60,0% 60% Video-Werbung. sehr / eher bedeutend Die FOMA Experten sehen aktuell 40% Video-Werbung und Werbung sehr / eher 24,0% bedeutend in in Mobile Umfeldern in den fünf Jahren 20% nächsten fünf Jahren als wichtigste Werbemaßnahmen 0% an. Social Media Werbung bleibt ähnlich bedeutend, wogegen Affiliate Werbung stark abnimmt. Auch bei Search- und Display-Werbung sagen die Experten eineN=25, Frage: „Wie bewerten Sie die Bedeutung von Affiliate-, Search-, Display- und Video-Werbung in fünf Jahren?" Abnahme voraus.5| 30.08.12 | FOMA Trendmonitor 2012
  6. 6. Bedeutung von Image- und Performance orientiertenKampagnen im Online-Bereich 100% Eine große Mehrheit (92 92,0% 92,0% 92,0% Prozent) spricht sich für eine aktuell hohe Bedeutung von 80% 76,0% Performance Kampagnen aus. Nach Meinung der Befragten eher bedeutend / sehr wird die Bedeutung von 60% bedeutend aktuell Performance Kampagnen in fünf Jahren konstant bleiben. eher bedeutend / sehr bedeutend in fünf Jahren 40% Image Kampagnen sind im Vergleich zu Performance Kampagnen derzeit weniger 20% wichtig (76 Prozent) (2011: 57 Prozent), werden jedoch in Zukunft eine deutlich höhere 0% Bedeutung haben (91 Image Kampagnen Performance Kampagnen Prozent).N=25, Frage: „Wie schätzen Sie die Bedeutung von Image- und Performance orientierten Kampagnen aktuell und in fünf Jahren ein?"6| 30.08.12 | FOMA Trendmonitor 2012
  7. 7. Relevanz verschiedener Themen im Online-Bereich Targeting wird von allen Targeting 100,0% befragten Experten als aktuell Customer Journey Tracking 96,0% relevant eingestuft. Ad Visibility als Währung zur Bewertung 96,0% von Online-Kontakten speziell Customer Tracking, Ad Währungen zur Bewertung von Online- 96,0% Kontakten allgemein Währungen zur Bewertung von Automatisierter Handel (Exchanges) 91,7% Online-Kontakten allgemein eher / sehr Datenschutz 80,0% relevant sowie Ad Visibility speziell aktuell OBA Initiative / Icons (Kennzeichnung werden ebenfalls von der 78,3% nutzungsbasierter Online-Werbung) Mehrheit als relevant Planungstools 72,0% bewertet. Darauf folgen Frequency Capping 72,0% automatisierter Handel, Standardisierter Datenaustausch zwischen Marktpartnern 70,8% Datenschutz sowie OBA Brand Relationship Management in 64,0% Inititative. sozialen Netzwerken AdServer-Zähldifferenzen 52,0% AdServer-Zähldifferenzen 0% 20% 40% 60% 80% 100% bewertet nur jeder zweite Experte als relevant.N=25, Frage: „Wie relevant sind folgende Themen für die Weiterentwicklung des Online-Werbemarkts?"7| 30.08.12 | FOMA Trendmonitor 2012
  8. 8. Relevanz und Potenzial verschiedener Umfelder und Trends 100,0% Aktuell wie auch in Zukunft 100% wird internetfähigem TV von 88,0% den FOMA Experten die 82,6% 80,0% 80% höchste Relevanz bzw. das 72,0% größte Potenzial zugeschrieben. 60% aktuell relevant Mobile Apps sehen aktuell sieben von zehn der Experten 39,1% Potenzial in Zukunft 40% 34,8% als relevant an, Audio Digital gut ein Drittel, In-Game Advertising rangiert dagegen 20% mit einem Anteil von nur 9 8,7% Prozent hinten. 0% Audio Digital Umfelder weisen Internetfähiges Mobile Apps Audio Digital (z.B. In-Game Advertising Fernsehen / Smart digitale Musikanbieter TV / Webradios) ein vielversprechendes Potenzial für die Zukunft auf.N=25, Frage: „Derzeit gibt es diverse Umfelder und Trends, die die Online-Werbung vor neue Herausforderungen stellen. Für wie relevant halten Sie die verschiedenen Bereiche für Ihre Agentur? Wiebewerten Sie deren Potenzial?“; „Wie bewerten Sie die Relevanz und das zukünftige Potenzial dieser Themen?“8| 30.08.12 | FOMA Trendmonitor 2012
  9. 9. KontaktinformationenCarola Lopez Natali NikolicFachgrupppenmanagerin, Assistentin MarktforschungReferentin MarktforschungBVDW e.V. BVDW e.V.Berliner Allee 57 Berliner Allee 5740212 Düsseldorf 40212 DüsseldorfFon +49 (0) 211 600456/27 Fon +49 (0) 211 600456/26Fax +49 (0) 211 600456/33 Fax +49 (0) 211 600456/33lopez@bvdw.org nikolic@bvdw.orgwww.bvdw.org www.bvdw.org© 2012 | Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

×