Xybermotive vorstellung (de) 112014

1.384 Aufrufe

Veröffentlicht am

Xybermotive ERP aus der Cloud. Diese Präsentation soll den funktionalen Rahmen und die Prozess beschreiben, die durchlaufen werdn, um einen neuen Nutzer auf unserer Software as a Service Plattform zu registrieren und produktiv zu machen.

Veröffentlicht in: Automobil
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.384
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
717
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Xybermotive vorstellung (de) 112014

  1. 1. Making Supply-Chains click
  2. 2. Ziel dieser Präsentation:  Diskussion aktueller Supply-Chain Herausforderungen im Kontext von EDI  Vorstellung von Xybermotive als Cloud basierter Problemlösung  Vorkonfiguriert und Cloud basiert  Niedriges Risiko, geringe Kosten, Nutzungs- bzw. Nutzen abhängige Bezahlung  Was braucht’s, um damit loszulegen?  Welche konkreten Schritte müssen durchlaufen werden?  Optional: Mehr über Xybermotive
  3. 3. TIER 1 TIER 2 WEB EDI SUPPLYON WEB Server EDI Server ohne Xybermotive Manual Editing Was ist das Problem? Phone Fax „Viel zu viele der kleinen Zulieferer sind nicht für eine automatische Kommunikation in modernen Lieferketten aufgestellt. Die vorherrschenden Portallösungen helfen den Abnehmern, aber nutzen dem Zulieferer für seine Prozesse wenig“
  4. 4. TIER 1 TIER 2 unter Verwendung des Cloud basierten ERP/EDI WEB EDI SUPPLYON WEB Server EDI Server Automated Messaging via EDI Sales Production Planning Warehousing Procurement QS Was ist Xybermotive? Supply Chain ERP as a Service Mit seinem “all in one” Preis erlaubt Xybermotive den Anwendern die volle Funktionalität einer ERP Plattform zu den Kosten einer WEB-EDI Lösung zu nutzen.
  5. 5. TIER 2 WEB Server EDI Server Automated EDI to your customer Vertrieb Produktion Disposition Lager Einkauf QS Vertrieb Produktion Disposition Lager Einkauf QS TIER 1 Interfaces: CSV XML EDI Wenn man nur das Vertriebs- MODUL von Xybermotive nutzt, dann kann man Lieferverträge verwalten, Dokumente und Labels drucken, EDI Nachrichten und elektronische Rechnungen verschicken SALES MODULE ONLY Dabei können Sie sogar ihre existierende Warenwirtschaft einfach behalten und per XML/CSV oder API an Xybermotive anbinden. Damit entfallen manuelle Übertragungs- Schritte, wie sie bei den Portalen üblich sind. EDI fokussierte Option Tier 2 legacy IT Infrastructure
  6. 6. TIER 2 WEB Server EDI Server Im Einheitspreis enthalten sind alle Supply-Chain-ERP Funktionen, sodass auch Sie von nun an ihre eigenen Zulieferer, Lohnveredler und Spediteure per EDI steuern und in Ihre Disposition einbeziehen können. Sell-Side automated EDI Messaging Vertrieb Produktion Disposition Lager Einkauf QS TIER 1 Buy-Side automated EDI/FAX/MAIL Messaging TIER 3 Legacy System FULL-RANGE USE Voll-Version Sales Production Planning Warehousing Procurement QS
  7. 7. DEMO Die oben links angeordneten Workflow- Buttons führen Sie abhängig von Ihrer Aufgabe und Rolle automatisiert durch die typischen Automotive Supply-Chain-und Produktions-Prozesse
  8. 8. Was brauche ich dafür? „Xybermotive ist ein Cloud-Service. Daher können wir Ihrer Firma eine eigene vollständige Infrastruktur binnen Minuten zur Verfügung stellen. Sollte Ihr “Pilot Kunde” bereits ein Xybermotive Empfehlungspartner sein, dann werden Sie die wichtigsten Daten zu den zwischen Ihnen gehandelten Produkten sowie Voreinstellungen für EDI und Formular-Spezifika Ihres Partners bereits in Ihrer Xybermotive Instanz vorfinden. Dem entsprechend sollten wir Sie binnen weniger Minute so weit haben, dass wir erste Testbestellungen erhalten, eine Lieferung organisieren, Lieferpapiere und Labels drucken und eine Rechnung per EDI schicken können.“ Manfred Rausch Nur 3 Voraussetzungen:  Ein PC/Notebook mit Internet Zugang  Ein Drucker, mit dem wir Lieferpapiere und Barcodes drucken  Mindestens einen registrierten xybermotive Benutzer-Account
  9. 9. Wie geht es los? Step 1: Wir müssen Sie ans Steuer bringen!*  Wählen Sie sich bitte unter www.xybermotive.com ein und senden Sie uns Ihre Registrierung per Mail. Teilen Sie uns in diesem Zusammenhang gerne schon den Namen des Geschäftspartners mit, mit dem Sie pilotieren möchten  Nach einigen wenigen internen Formalitäten auf unserer Seite erhalten Sie Ihren eigenen Xybermotive Zugang per eMail.  Mit diesem Account können Sie umgehend einen Test-Prozess ausführen, denn Xybermotive kommt automatisch mit angelegten Test-Artikeln und einer Geschäftsbeziehung zu einem Kunden, der Ihnen bereits eine Bestellung für die Test-Artikel übermittelt haben wird..  Wenn Sie sich für eine Online_Demo anmelden, dann führen wir Ihnen die Nutzung und Prozesse sehr gerne zunächst anhand der Test-Daten vor und helfen Ihnen dann gerne bei der Anlage Ihrer Echtdaten. Dauer bis hier hin: Zu diesem Punkt sollten Sie binnen 24 Stunden nach Erst-Registrierung gelangen
  10. 10. Wie geht es weiter? Step 2: Ihnen hat gefallen, was Sie sahen und möchten nun in Produktiv-Betrieb gehen  Zu diesem Zeitpunkt schalten wir Ihnen Ihre langfristig gültigen Xybermotive Accounts frei  Wenn Ihr Geschäftspartner bereits Xybermotive Empfehlungspartner ist, dann werden Sie die meisten relevanten Informationen zu Ihrer Geschäftsbeziehung bereits in Xybermotive implementiert vorfinden. In diesem Fall wird eine Übergabe an Sie nur wenige Minuten erfordern;-)  Wenn Ihr Kunde noch kein Xybermotive Empfehlungspartner ist, dann füllen Sie uns bitte ein Excel-Sheet für die Übernahme von Stammdaten aus. Wir befüllen dann das System für Sie und sparen Ihnen damit Zeit.  Nachdem alle Daten erfasst und die Vollständigkeit zwischen Ihnen und unseren Experten noch einmal validiert wurden, werden wir mit Ihnen gemeinsam eine Test-Kommunikation mit Ihrem Kunden einrichten und Sie so lange unterstützen, bis Ihr Kunde und Sie vollständig zufrieden sind. Dauer bis hier: Oft steckt der Teufel im Detail und selbst die beste Vorbereitung kann nicht alle Lücken und Eventualitäten abdecken. Daher könnte dieser Prozess im Bestfall nur ca. 60-120 Minuten dauern. Wir sind allerdings sicher, dass wir auf jeden Fall weniger als 48 Stunden benötigen werden. Die Unterstützung, Egal wie aufwändig, ist natürlich für Sie kostenlos.
  11. 11. YOUR CUSTOMER YOUR XYBERMOTIVE WEB EDI SUPPLYON WEB Server EDI Server Automated Messaging via EDI Sales Production Planning Warehousing Procurement QS Was haben wir eingerichtet? Supply Chain EDI as a Service An diesem Punkt werden Sie ein komplett eingerichtetes Xybermotive Sales Modul inkl. einer Verbindung zu Ihrem Kunden haben. Sie können Artikel produzieren, liefern und abrechnen.
  12. 12. Making Supply-Chains click Please get in touch! Hans-Chr. Brockmann brockmann@xybermotive.com +49 / 173 / 3698610 You can also find me on: XING and LinkedIN
  13. 13. No strings attached: Wir alle bei Xybermotive sind der Branche schon seit Jahrzehnten treu. Wir wissen, wie unangenehm die Software Einführung für Unternehmen sein kann und welche Berge an versteckten Kosten sich hinter Einführung und Betrieb solcher System in der Regel verbergen. Wir wollen mit Xybermotive dieses Schema durchbrechen und die Nutzung eines vollwertigen ERP Systems in der automobilen Lieferkette zur einer risikolosen und extrem kostengünstigen Sache machen. Wir wissen, das haben schon viele gesagt, aber über den zentralisierten Betrieb, die ausgereifte „one price“ Plattform und unsere Partnerschaften mit der Abnehmerseite, die uns die Vertriebskosten erspart, können wir wirklich um Größenordnungen günstiger sein als andere. Wie schaffen wir das? 1.) Ein klares und offenes Preismodell mit einer „pay per use“ Mentalität. Man bezahlt immer nur so viel von Xybermotive, wie man auch nutzt. Keine festen Vertragslaufzeiten, ein Preis 2.) No strings attached: Bedeutet, dass Sie alle Funktionen von Anfang an nutzen und kostenlos testen können. Bedeutet aber auch, dass Sie jederzeit kostenlos aus dem ganzen oder Teilen Ihres Vertrags mit uns aussteigen können. 3.) One price for everything: Im Grundpreis sind alle ERP Module von Xybermotive inkl. der EDI Funktionalität bereits enthalten. 4.) Feel free to scales up…. even temporarily: Sie haben kurzfristige Belastungsspitzen, die es erfordern, dass Sie mehr Arbeitsplätze nutzen? Kein Problem, Sie können diese auf Monatsbasis hinzu fügen und wieder löschen.
  14. 14. Wer wir sind? 2012: Acquisition Supply-Chain ERP Software EDI Communication Automotive Consulting Since: 1988 2013: Strategic Alliance ISO 27001, 9001, 1400 4x redundant Comp.Center 4 separate locations Since: 2006 Core competencies: - IT Consulting - Automotive Consulting - Data & Data Integration Consulting Since: 1998
  15. 15. Mit wem wir so arbeiten: Automotive OEMs being supplied by Xybermotive users: Sell-Side shipment destinations of Xybermotive users: Opel: AUDI: Volkswagen: Porsche: • Rüsselsheim • Neckarsulm • Emden • Bratislava • Gleiwitz • Ingolstadt • Bratislava • Zuffenhausen • Eisenach • Györ • Mosel • Leipzig • Bochum • Bratislava • Hannover Opel: • Gleiwitz • Rüsselsheim • Bochum BMW : • Dingolfing • Leipzig • Regensburg Ford : • Saarlouis • Köln Buy-Side Xybermotive customers and recommendation partners:
  16. 16. TIER 1 TIER 2 with cloud based ERP/EDI WEB Server EDI Server LAB / Call in / VDA 4905 Sales Production Planning Warehousing Procurement QS Initialer Use-Case/Prozess AVIS / Delivery Note / VDA 4913 via 4922 Label & barcode printing
  17. 17. WebEDI Xybermotive SaaS ERP + EDI Vorteile:  Hohe Standardisierung  Keine Kosten für Zulieferer  Sofortige Verfügbarkeit  Wenig Abstimmungsaufwand  Erfasste Daten gehen direkt in das ERP des Kunden Nachteile:  Hohe Kosten für Betreiber  Hoher Pflegeaufwand für Zulieferer  Mangelhafte Integration in Lieferanten- Prozesse sorgt für mangelhafter Qualität bereitgestellter Daten  Keine prozessuale Verbesserung/ Qualifizierung der Lieferanten  Keine Perspektive auf Erweiterung in Richtung kommender Standards wie RFID Vorteile:  Hohe Standardisierung  Pay per Use für Zulieferer  Keine kundenspezifische Sache  Sofortige Verfügbarkeit  Wenig Abstimmungsaufwand  Erfasste Daten gehen direkt in das ERP des Kunden  Daten kommen direkt aus Disposition und Produktion des Lieferanten / hohe Data Quality bei geringem Aufwand für beide Seiten  Prozessuale Optimierung beim Zulieferer  Echte Einsparungen auf Lieferantenseite Nachteile:  Pay per Use für Zulieferer  Zulieferer muss selbst entscheiden, ob er die Vorteile nutzen möchte
  18. 18. Copyright: Xybermotive GmbH 2014
  19. 19. Copyright: Xybermotive GmbH 2014

×