Wie aus einer feder fünf tote hühner wurden

1.587 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Märchen von Hans Christian Andersen beschreibt, wie etwas von Ohr zu Ohr erzählt wurde und dabei immer größer und unglaublicher wird. So wie es leider gerade jeden Tag in den Nachrichten zu sehen ist, so wie es sich aber auch häufig in Unternehmen ereignet.

http://haydecker.de/2016/02/wie-aus-einer-feder-fuenf-tote-huehner-wurden/

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.587
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
995
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Wohin geht die Reise?

    IBM versucht eine Klare Linie zu zeigen, aber vieles bleibt im Ungewissen
  • Wie aus einer feder fünf tote hühner wurden

    1. 1. Wie aus einer kleinen Feder eines respektablen Huhns Aber seht selbst . . . Frei nach Hans Christian Andersen © 2016 Joachim Haydecker - http://haydecker.de
    2. 2. Ein Huhn saß auf seiner Stange und putzte und zupfte sich. Es war ein sehr respektables Huhn, was es nicht zuletzt seinem gepflegten Federkleid zu verdanken hatte. Da löste sich eine Feder und flog herab. Das Huhn sah der Feder nach, wie sie so langsam zum Boden hinab glitt. und sprach ironisch: „Da geht sie hin und mit jeder Feder die ich verliere, werde ich noch schöner!“ © 2016 Joachim Haydecker - http://haydecker.de
    3. 3. Das Huhn gegenüber verstand keinen Humor und empörte sich über die Eitelkeit des ach so respektablen Huhns. „Wie es sich putzt! Wie es sich gibt! Nein, wie schrecklich!“ © 2016 Joachim Haydecker - http://haydecker.de
    4. 4. „Hast du das gehört?“ stieß sie ihre Nachbarin an, „ Das Huhn gegenüber reißt sich die Federn aus, um schöner zu sein!“ © 2016 Joachim Haydecker - http://haydecker.de
    5. 5. Auch das andere Huhn erboste sich. „Das macht sie nur, um dem Hahn zu gefallen!“ © 2016 Joachim Haydecker - http://haydecker.de
    6. 6. Im Dach saß eine Eule und hörte mit ihren spitzen Ohren die Geschichte, die sich da unten im Hühnerstall abspielte! © 2016 Joachim Haydecker - http://haydecker.de „Das muss ich gleich meiner Nachbarin erzählen, sie wird nicht glauben, was für ein Sittenverfall in diesem Stall herrscht!“
    7. 7. Sie machte sich sogleich auf den Weg. „Stell dir vor, bei uns im Stall sitzt ein Huhn, dass reißt sich die Federn aus!“ Laut und deutlich vertraut sie ihr an: „Dabei lässt sie sogar den Hahn zusehen!“ © 2016 Joachim Haydecker - http://haydecker.de
    8. 8. Das hörten die Tauben, die unterhalb der Eulen in ihrem Stall saßen. © 2016 Joachim Haydecker - http://haydecker.de Habt ihr gehört: „Habt ihr gehört? Da sind zwei Hühner, die reißen sich vor den Augen des Hahns die Federn aus, nur um ihm ihre Liebe zu beweisen!“
    9. 9. So verbreitete sich die Geschichte und wurde immer weiter und weiter erzählt. © 2016 Joachim Haydecker - http://haydecker.de
    10. 10. „Da sind drei Hühner die haben sich aus Liebe zum Hahn alle Federn ausgerissen!“ „Dabei kann man krank werden und des Fiebers sterben!“ © 2016 Joachim Haydecker - http://haydecker.de
    11. 11. Alle Tiere im Dorf hörten die Geschichte und erzählten sie weiter. © 2016 Joachim Haydecker - http://haydecker.de
    12. 12. „Fünf Hühner haben beim Kampf um den Hahn alle Federn verloren und starben!“ © 2016 Joachim Haydecker - http://haydecker.de
    13. 13. Das respektable Huhn hörte die Geschichte, die überall erzählt wurde, erkannte aber nicht mehr, dass es selbst der Auslöser war. Das Benehmen dieser Hühner erboste es so sehr, dass es beschloss, etwas zu unternehmen. Alle müssten davon erfahren! Das musste in die Zeitung! © 2016 Joachim Haydecker - http://haydecker.de
    14. 14. Und es kam in die Zeitung! Alle haben von dieser furchtbaren Geschichte erfahren! © 2016 Joachim Haydecker - http://haydecker.de
    15. 15. Und so geschah es, dass aus einer herabfallenden Feder fünf tote Hühner wurden. Eine schreckliche Geschichte! © 2016 Joachim Haydecker - http://haydecker.de
    16. 16.  Zur Person Bevorzugte Themen sind, neben einigen anderen:  Social [ Networks | Learning | Collaboration]  Talent Management Formale Jobbeschreibung lautet: Consultant – Trainer – Coach Typische Angebote sind: Interaktive Workshops – agile Moderationen – kurzweilige Präsentationen – intensive Prozessbegleitungen Faible für:  Storytelling, Geschichten  Visualisierungen (Sketchnotes & Prozess-/Wissens-Visualisierung) Und was privates: Verheiratet (3 Kinder) & Pfadfinder & Jugendhandballtrainer

    ×