Medienentwicklungsplanung in der Region Barnim-Uckermark Reinhard Dietrich [email_address] Auftaktveranstaltung EFRE-Förde...
Medienentwicklungsplanung  aus der Sicht der Schulträger  Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark
So war das früher… Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark
Und heute ? Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark
Das neue Selbstverständnis der Schulträger <ul><li>Von der Sachaufwandsträgerschaft zur Erweiterten Schulträgerschaft </li...
Herkömmlicher Klassenraum Von der „Unterrichtsbox“ zur multifunktionalen Lernumgebung Legende FU = Frontalunterricht PU = ...
Unterrichtliche und außerunterrichtliche Aktivitäten - Lehrende und Lernende brauchen eine vielseitig nutzbare Schule Simu...
Die räumlich-technische Infrastruktur: ITK-Ausstattungsvarianten <ul><li>Das Computerkabinett </li></ul><ul><li>Der Kombi-...
Medienentwicklungsplanung  in den Landkreisen Barnim und Uckermark Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uck...
Das dreiphasige Planungskonzept Juni-November 2008 Dezember 2008-Januar 2009 Januar-Juli 2009 Reinhard Dietrich, Medienent...
Impulsphase <ul><li>EFRE-Auftaktveranstaltung für die Region Barnim-Uckermark  </li></ul><ul><li>Auswahl der Pilotschulen ...
Pilotschulen im Landkreis Barnim Gymnasium Wandlitz Oberstufenzentrum I Barnim Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Oberstufen...
Pilotschulen im Landkreis Uckermark Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark Carl-Friedrich-Gauß-Gymn...
Impulsphase <ul><li>EFRE-Auftaktveranstaltung für die Region Barnim-Uckermark  </li></ul><ul><li>Auswahl der Pilotschulen ...
Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark
Impulsphase <ul><li>EFRE-Auftaktveranstaltung für die Region Barnim-Uckermark  </li></ul><ul><li>Auswahl der Pilotschulen ...
Evaluationsphase PlanungshemmendeFaktoren Planungsfördende Faktoren Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uc...
Planungshemmende Faktoren Keine oder unzureichende institutionelle Verankerung Unklare Zielsetzungen Fehlendes Wissen und ...
Planungsfördernde Faktoren <ul><li>Medienentwicklungsplanung ist „Chefsache“ </li></ul><ul><li>Aktive Mitarbeit der Fach- ...
Transferphase <ul><li>Einbeziehung weiterer Kreisschulen (Oberschulen, Gymnasien, Förderschulen, Musikschulen, VHS)  </li>...
Vielen Dank für  Ihre Aufmerksamkeit Kontakt Reinhard Dietrich Kreisverwaltung Barnim Tel  03334-2141261 Mail reinhard.die...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Dietrich Efre Auftaktveranstaltung V.2.0

833 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
833
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Dietrich Efre Auftaktveranstaltung V.2.0

  1. 1. Medienentwicklungsplanung in der Region Barnim-Uckermark Reinhard Dietrich [email_address] Auftaktveranstaltung EFRE-Förderprogramm „ Medienentwicklungsplanung an Schulen mit gymnasialer Oberstufe“ Potsdam 26.November 2008
  2. 2. Medienentwicklungsplanung aus der Sicht der Schulträger Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark
  3. 3. So war das früher… Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark
  4. 4. Und heute ? Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark
  5. 5. Das neue Selbstverständnis der Schulträger <ul><li>Von der Sachaufwandsträgerschaft zur Erweiterten Schulträgerschaft </li></ul><ul><li>Überwindung der Trennung von inneren und äußeren Schulangelegenheiten („Schule aus einer Hand“) </li></ul><ul><li>Vernetzung der Schulen mit ihrem kommunalen Umfeld </li></ul><ul><li>Medienentwicklungsplanung als integraler Bestandteil der kommunalen Bildungsplanung </li></ul><ul><li>Förderung neuer Lehr- und Lernkulturen durch Raum- und Ausstattungsinitiativen </li></ul>Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark
  6. 6. Herkömmlicher Klassenraum Von der „Unterrichtsbox“ zur multifunktionalen Lernumgebung Legende FU = Frontalunterricht PU = Projektunterricht SOL = Selbstorganisiertes Lernen IF = Individuelle Förderung PR = Präsentation Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark Multifunktionale Lernumgebung 60 m 2 60+x m 2 FU FU IF SOL PR PU
  7. 7. Unterrichtliche und außerunterrichtliche Aktivitäten - Lehrende und Lernende brauchen eine vielseitig nutzbare Schule Simulieren Rechnen Visualisieren Strukturieren Publizieren Interpretieren Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark Darbieten Experimentieren Kooperieren Foyer Flur Unterrichts- raum Lehrer- zimmer Mediathek Aula Sporthalle Schulhof Entspannen Recherchieren Kommunizieren Üben Bewerten Argumentieren Vergleichen
  8. 8. Die räumlich-technische Infrastruktur: ITK-Ausstattungsvarianten <ul><li>Das Computerkabinett </li></ul><ul><li>Der Kombi-Unterrichtsraum </li></ul><ul><li>Die Medienecke </li></ul><ul><li>Die Präsentationseinheit </li></ul><ul><li>Der Multimediawagen </li></ul><ul><li>Die Notebook-Klasse </li></ul><ul><li>Das interaktive Whiteboard </li></ul>
  9. 9. Medienentwicklungsplanung in den Landkreisen Barnim und Uckermark Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark
  10. 10. Das dreiphasige Planungskonzept Juni-November 2008 Dezember 2008-Januar 2009 Januar-Juli 2009 Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark Impulsphase Evaluations-phase Transferphase
  11. 11. Impulsphase <ul><li>EFRE-Auftaktveranstaltung für die Region Barnim-Uckermark </li></ul><ul><li>Auswahl der Pilotschulen </li></ul>Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark
  12. 12. Pilotschulen im Landkreis Barnim Gymnasium Wandlitz Oberstufenzentrum I Barnim Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Oberstufenzentrum II Barnim Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule Karl-Sellheim-Schule Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark Eberswalde Wandlitz Bernau
  13. 13. Pilotschulen im Landkreis Uckermark Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Gesamtschule „Talsand“ Schwedt Einstein-Gymnasium Angermünde
  14. 14. Impulsphase <ul><li>EFRE-Auftaktveranstaltung für die Region Barnim-Uckermark </li></ul><ul><li>Auswahl der Pilotschulen </li></ul><ul><li>Bildung von MEP-Arbeitsgruppen </li></ul><ul><li>Erarbeitung der Medienentwicklungspläne </li></ul><ul><li>Einrichtung eines geschlossenen Blogs als Informations- und Kommunikationswerkzeug </li></ul><ul><li>(  „MEP-Blog“) </li></ul>Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark
  15. 15. Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark
  16. 16. Impulsphase <ul><li>EFRE-Auftaktveranstaltung für die Region Barnim-Uckermark </li></ul><ul><li>Auswahl der Pilotschulen </li></ul><ul><li>Bildung von MEP-Arbeitsgruppen </li></ul><ul><li>Erarbeitung der Medienentwicklungspläne </li></ul><ul><li>Einrichtung eines geschlossenen Blogs als Informations- und Kommunikationswerkzeug für MEP-Arbeitsgruppen (  „MEP-Blog“) </li></ul><ul><li>Durchführung einer Machbarkeitsstudie für das schulinterne Netzwerkmanagement </li></ul><ul><li>Lehrer- und Schülerbefragung zum Thema „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“ </li></ul><ul><li>Präsentation erster Arbeitsergebnisse / Antragsstellung </li></ul>Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark
  17. 17. Evaluationsphase PlanungshemmendeFaktoren Planungsfördende Faktoren Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark Planungshemmende Faktoren
  18. 18. Planungshemmende Faktoren Keine oder unzureichende institutionelle Verankerung Unklare Zielsetzungen Fehlendes Wissen und Know How Fehlender Konsens über Bedeutung und Nutzen neuer Medien im Unterricht Arbeitsüberlastung Demographischer Wandel Ungewissheit in Sachen Raumplanung * MEP = Medienentwicklungsplan MEP* Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark
  19. 19. Planungsfördernde Faktoren <ul><li>Medienentwicklungsplanung ist „Chefsache“ </li></ul><ul><li>Aktive Mitarbeit der Fach- und MedienberaterInnen sowie der PONKs </li></ul><ul><li>Einbeziehung der Fachkonferenzleitungen und Mitwirkungsorgane </li></ul><ul><li>Enge Zusammenarbeit zwischen Schule, Schulamt und Schulverwaltung </li></ul><ul><li>Verbindliche Aussagen über finanzielle Ressourcen </li></ul><ul><li>Begleitung und Beratung durch das MBJS </li></ul>Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark
  20. 20. Transferphase <ul><li>Einbeziehung weiterer Kreisschulen (Oberschulen, Gymnasien, Förderschulen, Musikschulen, VHS) </li></ul><ul><li>Erstellung eines kommunalen Medienentwicklungsplans </li></ul>Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark
  21. 21. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Kontakt Reinhard Dietrich Kreisverwaltung Barnim Tel 03334-2141261 Mail reinhard.dietrich@kvbarnim.de Reinhard Dietrich, Medienentwicklungsplanung Barnim-Uckermark

×