"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

"Literaturverwaltungssysteme im Überblick" 2010er Version

1.909 Aufrufe

Veröffentlicht am

Folien zum Brainpool Kurs 19/2010
--------------
Die TeilnehmerInnen lernen verschiedene Klassen („stand-alone“-Anwendungen“, Browser-Plugins, webbasierte Anwendungen) von Literaturverwaltungssystemen kennen und nutzen.

Ein Schwerpunkt liegt auf der Übernahme bibliografischer Daten aus Bibliothekskatalogen und anderen Quellen (Mikroformate).

Derart erstellte Literaturlisten werden mit Textverarbeitungen wie Word verknüpft, um in eigenen Texten automatische Bibliografien in unterschiedlichen Zitierstilen zu erstellen.
---------
http://www.onb.ac.at/brainpool/sem/kurs19.htm

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.909
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
990
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
12
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Walter Benjamin: Einbahnstraße, in: ders.: Gesammelte Werke, Rolf Tiedemann u. Hermann Schweppenhäuser (Hg.), Bd. IV, 1, Tillmann Rexroth (Hg.), Frankfurt/M. 1991, S. 83–148, hier: S. 103.
  • Vgl http://www.slideshare.net/lambo/bibliographieren-20-workshop-fr-bibliothekarinnen-an-der-fu-berlin Vgl Stöhr, M. (2010). Bibliothekarische Dienstleistungen für Literaturverwaltung - Eine vergleichende Analyse des Angebots wissenschaftlicher Bibliotheken unter besonderer Berücksichtigung der Nutzerperspektive (Magisterarbeit). Humboldt-Universität, Berlin.
  • Bibliography Management Software: with a Detailed Analysis of Some Packages 2nd ed. March 2009 by Francesco Dell'Orso http://www.burioni.it/forum/dellorso/bms-dasp/text/index.html
  • Zotero.org Bibsonomy.org Citavi.com Connotea.org Bibliographix.de Mendeley.com 2collab.com
  • ×