Heute steht einfach mal wieder die ganze Welt kopf
Du fragst dich, warum immer andere das kriegen,  was eigentlich dir zustehen würde
Du wusstest es ja schon immer: Du bist irgendwie anders
Und selbst der Haarspray hält auch nie, was er verspricht
Du möchtest schreien, aber kannst irgendwie nicht
Der Pessimismus steht dir deutlich ins Gesicht geschrieben
Na ja, das Leben kann manchmal tatsächlich hart sein
Immer diese elenden Sorgen!
Und dann auch noch diese ekeligen Belästigungen!
Ständig scheint jemand hinter dir her zu sein
Vielleicht leidest du ja sogar schon unter Verfolgungswahn
Was soll‘s – schliesslich hat ja jeder einen Vogel
Und wer weiß, vielleicht ist deine Angst vor dem Fliegen ja tatsächlich berechtigt
Bei deinem Hang zur Kleptomanie solltest du aber vielleicht doch professionelle Hilfe in Erwägung ziehen
Also, raus aus deinem Loch!
Es ist einfach ungesund, ständig am Limit zu leben ...
…  irgendwann liegst du sonst noch ganz flach
Versuch‘s halt mal mit einer Gesprächstherapie
Oder wäre dir eine Musiktherapie lieber?
Oder lass in einer Selbsthilfegruppe alles raus
Dann kannst du schon bald wieder Luftsprünge machen
Und jetzt versuch‘s mal mit einem Lächeln!
Genau so, beide Mundwinkel nach oben!
Und jetzt vorsichtig noch ein bisschen mehr!
OK, und jetzt mal so richtig!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Eine Aufmunterung

30.284 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
30.284
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
21
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Eine Aufmunterung

  1. 1. Heute steht einfach mal wieder die ganze Welt kopf
  2. 2. Du fragst dich, warum immer andere das kriegen, was eigentlich dir zustehen würde
  3. 3. Du wusstest es ja schon immer: Du bist irgendwie anders
  4. 4. Und selbst der Haarspray hält auch nie, was er verspricht
  5. 5. Du möchtest schreien, aber kannst irgendwie nicht
  6. 6. Der Pessimismus steht dir deutlich ins Gesicht geschrieben
  7. 7. Na ja, das Leben kann manchmal tatsächlich hart sein
  8. 8. Immer diese elenden Sorgen!
  9. 9. Und dann auch noch diese ekeligen Belästigungen!
  10. 10. Ständig scheint jemand hinter dir her zu sein
  11. 11. Vielleicht leidest du ja sogar schon unter Verfolgungswahn
  12. 12. Was soll‘s – schliesslich hat ja jeder einen Vogel
  13. 13. Und wer weiß, vielleicht ist deine Angst vor dem Fliegen ja tatsächlich berechtigt
  14. 14. Bei deinem Hang zur Kleptomanie solltest du aber vielleicht doch professionelle Hilfe in Erwägung ziehen
  15. 15. Also, raus aus deinem Loch!
  16. 16. Es ist einfach ungesund, ständig am Limit zu leben ...
  17. 17. … irgendwann liegst du sonst noch ganz flach
  18. 18. Versuch‘s halt mal mit einer Gesprächstherapie
  19. 19. Oder wäre dir eine Musiktherapie lieber?
  20. 20. Oder lass in einer Selbsthilfegruppe alles raus
  21. 21. Dann kannst du schon bald wieder Luftsprünge machen
  22. 22. Und jetzt versuch‘s mal mit einem Lächeln!
  23. 23. Genau so, beide Mundwinkel nach oben!
  24. 24. Und jetzt vorsichtig noch ein bisschen mehr!
  25. 25. OK, und jetzt mal so richtig!

×