Pumpenkennlinie Die Hydraulikpumpe ist die Energiequelle im Hydrauliksystem. Wie hängen Energie und Fördermenge einer Pump...
Pumpenkennlinie Die Fördermenge einer Pumpe wird wird als Volumenstrom q v  bezeichnet: Der Volumenstrom  q v  in m 3 /s  ...
Pumpenkennlinie Die Leistung der Pumpe ergibt sich aus der Formel für die mechanische Leistung Weg pro Zeiteinheit ist abe...
Pumpenkennlinie Die Leistung der Pumpe ergibt sich dann aus der Formel: Ist aber gerade der Volumenstrom q v
Pumpenkennlinie Die Pumpenleistung  P in W  ergibt sich aus dem Produkt von Druck in der Flüssigkeit  p in N/m 2  (PA)  un...
Pumpenkennlinie Das Produkt p x q v  entspricht der Formel a x b, mit der die Fläche A eines Rechteckes berechnet wird: Er...
Pumpenkennlinie Das Produkt p x q v  ergibt die Pumpenleistung P Wenn wir p und q v  als Achsen beschriften, erhalten wir ...
Pumpenkennlinie Als Kontur ergibt das Bild die ideale Pumpenkennlinie: q v p ist die Fördermenge konstant. Bis zum maximal...
Pumpenkennlinie In der Praxis fällt die Kennlinie leicht ab: Die Fläche wird um die Verluste kleiner. q v p
Pumpenkennlinie Durch Alterung der Pumpe wird die Kennlinie noch flacher: q v p
Pumpenkennlinie Die Verluste werden immer größer. Verluste q v p
Pumpenkennlinie Verluste Die Fördermenge der Pumpe wird immer kleiner.  q v p
Pumpenkennlinie Spätestens jetzt kann kein Druckschaltventil mehr  helfen! Verluste Schließlich fällt der Förderstrom gege...
Messung der Pumpenkennlinie Ist die Fördermenge einer Pumpe konstant? Wenn ja, können wir einen Behälter füllen, der unabh...
Messung der Pumpenkennlinie Messschaltung:  Messbehälter zur Mengenbestimmung
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Pumpenkennlinie

6.308 Aufrufe

Veröffentlicht am

Hydraulik Grundlagen I

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
6.308
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
22
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
13
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Pumpenkennlinie

  1. 1. Pumpenkennlinie Die Hydraulikpumpe ist die Energiequelle im Hydrauliksystem. Wie hängen Energie und Fördermenge einer Pumpe zusammen? Wie kann die Fördermenge gemessen werden? Wie kann daraus die Pumpenleistung und die Antriebsleistung ermittelt werden?
  2. 2. Pumpenkennlinie Die Fördermenge einer Pumpe wird wird als Volumenstrom q v bezeichnet: Der Volumenstrom q v in m 3 /s ergibt sich aus dem Produkt von Durchflußquerschnitt A in m 2 und Fließgeschwindigkeit v in m/s .
  3. 3. Pumpenkennlinie Die Leistung der Pumpe ergibt sich aus der Formel für die mechanische Leistung Weg pro Zeiteinheit ist aber Geschwindigkeit.
  4. 4. Pumpenkennlinie Die Leistung der Pumpe ergibt sich dann aus der Formel: Ist aber gerade der Volumenstrom q v
  5. 5. Pumpenkennlinie Die Pumpenleistung P in W ergibt sich aus dem Produkt von Druck in der Flüssigkeit p in N/m 2 (PA) und Volumenstrom q v in m 3 /s .
  6. 6. Pumpenkennlinie Das Produkt p x q v entspricht der Formel a x b, mit der die Fläche A eines Rechteckes berechnet wird: Ersetzen wir a durch q v und b durch p so liefert der Flächeninhalt des Rechtecks ein Maß für die Pumpenleistung P . a b
  7. 7. Pumpenkennlinie Das Produkt p x q v ergibt die Pumpenleistung P Wenn wir p und q v als Achsen beschriften, erhalten wir ein Diagramm. q v p
  8. 8. Pumpenkennlinie Als Kontur ergibt das Bild die ideale Pumpenkennlinie: q v p ist die Fördermenge konstant. Bis zum maximalen Systemdruck
  9. 9. Pumpenkennlinie In der Praxis fällt die Kennlinie leicht ab: Die Fläche wird um die Verluste kleiner. q v p
  10. 10. Pumpenkennlinie Durch Alterung der Pumpe wird die Kennlinie noch flacher: q v p
  11. 11. Pumpenkennlinie Die Verluste werden immer größer. Verluste q v p
  12. 12. Pumpenkennlinie Verluste Die Fördermenge der Pumpe wird immer kleiner. q v p
  13. 13. Pumpenkennlinie Spätestens jetzt kann kein Druckschaltventil mehr helfen! Verluste Schließlich fällt der Förderstrom gegen Null und damit kann die Hydraulik nicht mehr arbeiten. q v p
  14. 14. Messung der Pumpenkennlinie Ist die Fördermenge einer Pumpe konstant? Wenn ja, können wir einen Behälter füllen, der unabhängig vom Druckabfall immer gleich schnell voll sein muß. x l/min 0 l/min q v p
  15. 15. Messung der Pumpenkennlinie Messschaltung:  Messbehälter zur Mengenbestimmung

×