Die Stereographie: Die Tiefwahrnemung als Annäherung an der Realität
DAS STEREOSKOP
Mündliche*Prüfung*
*
*
Guim*Bonaventur...
Physiologische Grundlagen
Räumlicher Eindruck von Tiefe
Stereoskopische*Stimuli*
•  Waagerechte*Parallaxe*
•  Enthühlung*d...
Erste*Schritte:*Charles*Wheatstone*
1830*–*„Reflecting*mirror*stereoscope”*
1838*–*„Contributions*to*the*Physiology*of*Visi...
Geschichte der Stereoskopie
Oliver W. Holmes und das Stereoskop als Massenmedium
Der*dichter*der*Stereoskopie:*Oliver*W.*H...
Das kaiserpanorama
„Welt-Panorama, Panorama international, Diorama imperial, Photoplasticum genannt”
Geschichte*des*Kaiser...
Das kaiserpanorama
Doris Rauschgatt
•  Demokratisierung der Bildrezeption
•  Volksbildungsmittel
Franz Kafka
•  „die Bilde...
Stereoskopie in Bewegung
Zur einem stereoskopischem 3D-Kino
Erfolgslose*Versuche*
1852*–*„Stereoscope?Phantascope”*oder*„B...
Zukünft der Stereoskopie
Zu einer realistischer Wiedergabe des Bildes
Untersuchung von zukünftige Codecs Anwendung und Ger...
•  Andreas Scheinast: Bericht Kopie des Kaiserpanoramas. Online (2010):
www.scheinast.at/referenzen/kaiserpanorama.html (1...
“Oh, infinite volumes of poems that I treasure in this small library of glass
and pasteboard! […] I stroll through Rhenish...
Die Stereographie: Die Tiefwahrnemung als Annäherung an der Realität
DAS STEREOSKOP
Mündliche*Prüfung*
*
*
Guim*Bonaventur...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Das Stereoskop. Die Stereographie: die Tiefwahrnemung als Annäherung an der Realität

542 Aufrufe

Veröffentlicht am

Technik- und Kulturgeschichte des Stereoskops und der Stereographie: von den physiologischen Grundlagen bis den neuen Technologien von Fraunhofer Institute. Sehen Sie das Video über das Berliner Kaiserpanorama: vimeo.com/46147129

Mündliche und multimediale Prüfung für das Seminar Alles Optik! Wahrnehmungstheorien und optische Medien im 19. Jahrhundert (Humboldt-Universität zu Berlin – Philosophische Fakultät III – Institut für Kulturwissenschaft) von Dr. Holger Brohm.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
542
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Das Stereoskop. Die Stereographie: die Tiefwahrnemung als Annäherung an der Realität

  1. 1. Die Stereographie: Die Tiefwahrnemung als Annäherung an der Realität DAS STEREOSKOP Mündliche*Prüfung* * * Guim*Bonaventura* Matrikelnummer:*525756* Humboldt?Universität*zu*Berlin* Institut*für*Kulturwissenschaft* * Alles*Optik!*Wahrnehmungstheorien*und*optische* Medien*im*19.*Jahrhundert* Dozent:*Dr.*Holger*Brohm* DAS STEREOSKOP
  2. 2. Physiologische Grundlagen Räumlicher Eindruck von Tiefe Stereoskopische*Stimuli* •  Waagerechte*Parallaxe* •  Enthühlung*der* Verdeckung* •  Gestaltswechsel* Monoskopische Stimuli •  Perspektive •  Relative Große •  Atmosphärische Sichtweise •  Verdeckung •  Parallaxe Propriozeption* •  Divergenz* •  Konvergenz* •  Akkomodation*
  3. 3. Erste*Schritte:*Charles*Wheatstone* 1830*–*„Reflecting*mirror*stereoscope”* 1838*–*„Contributions*to*the*Physiology*of*Vision,*Part*the*First:*On* Some*Remarcable,*and*Hitherito*Unobserved,*Phenomena*of* Binocular*Vision”*vor*der*Royal*Society*of*Great*Britain* 1839*–*Ersten*stereoskopischen*Fotos*mit*Talbot,*ersten* stereoskopischen*Daguerrotypen* * Entwicklung:*David*Brewster* •  Öffnung*der*Kameralinsen:*0,5*cm* •  Brennweite*der*Kamera*und*der*Linsen*sind*gleich* •  Interokularische*Weite:*6,3*cm* 1849*–*„Lenticular*stereoscope* Geschichte der Stereoskopie Erfindung des Stereoskops
  4. 4. Geschichte der Stereoskopie Oliver W. Holmes und das Stereoskop als Massenmedium Der*dichter*der*Stereoskopie:*Oliver*W.*Holmes* 1859*–*„The*Stereoscope*and*The*Stereograph”:* •  „eine*Überraschung,*die*kein*Werk*[…]*auslösen*kann”* •  „in*die*Tiefe*des*Bildes*hineingezogen”* •  „Miniaturabbildungen”* •  „accidents*of*life”* 1869*–*Eigenes*Stereoskop* * Massenmedium:*Fernseher*des*19.*Jahrhunderts* •  Laura*Schiavo:*„vollendetes*Sehen”* •  Wissenschaftliches*Werkzeug* •  Vielfältige*Genres:*Verkehrsmittel,*Erotisch,*Komiker…* •  Amerikanischer*Bürgerkrieg* •  „Peep*show*cabinets”*
  5. 5. Das kaiserpanorama „Welt-Panorama, Panorama international, Diorama imperial, Photoplasticum genannt” Geschichte*des*Kaiserpanoramas* 1866*–*Glas?Stereogramm?Salons*von* Alois*Polanecky* 1880*–*Fuhrmann*vorführt*in*Breslau* und*Frankfurt*am*M.* 1883*–*Zentrale(für(Kaiser.Panoramen* in*Berlin* 1910*–*Fuhrman*hat*+250*Filiale*und +100.000*Glasstereos* 1923*–*Fuhrman*gibt*ab* 1939*–*Berliner*Panorama*macht*zu* 1955*–*Wiener*Panorama*macht*zu*
  6. 6. Das kaiserpanorama Doris Rauschgatt •  Demokratisierung der Bildrezeption •  Volksbildungsmittel Franz Kafka •  „die Bilder lebendiger als im Kino” •  „die Ruhe der Wirklichkeit” •  „Vereinigung von Kinema und Stereoskop?” Walter Benjamin •  „ein Veraltes Medium” •  Kindheitserinennerungen •  „eine wehmutsvolle Abschiedsstimmung” •  „die Herrlichkeiten” nicht ausschöpfen zu können Emfang und Wahrehmung
  7. 7. Stereoskopie in Bewegung Zur einem stereoskopischem 3D-Kino Erfolgslose*Versuche* 1852*–*„Stereoscope?Phantascope”*oder*„Bioscope”* 1870*–*Muybridge*benutzt*stereographische*Kameras* 1880*–*Edison*patentiert*ein*mögliches*stereographisches*Kinetograph* * 3D*Systeme* •  Anaglyph* •  Polarisation* * Die*50er*Jahre* 1952*–*„Bwana*Devil”* Gegenwart* 2003*–*„The*Polar*Expres”*
  8. 8. Zukünft der Stereoskopie Zu einer realistischer Wiedergabe des Bildes Untersuchung von zukünftige Codecs Anwendung und Geräte
  9. 9. •  Andreas Scheinast: Bericht Kopie des Kaiserpanoramas. Online (2010): www.scheinast.at/referenzen/kaiserpanorama.html (18.07.2012). •  MARIEN, Mary Warner: Photography: A Cultural History. London: 2006. •  GAA, Karin und KRÜGER, Bernd: Das Kaiserpanorama. Berlin um 1900. Bilder aus dem Berlin der Jahrhundertwende. Berlin: 1984. •  Heinrich Hertz Institute: 3D Television. Online (2012): www.hhi.fraunhofer.de/en/departments/image processing/immersive media 3d video/3d television/ (23.07.2012). •  Heinrich Hertz Institute: Multiview Generation for 3D Digital Signage. Online (2012): www.hhi.fraunhofer.de/en/departments/.../multiview generation for 3d digital signage/ (23.07.2012). •  Heinrich Hertz Institute: Real time Stereo to Multiview Conversion. Online (2012): www.hhi.fraunhofer.de/en/departments/.../real time stereo to multiview conversion/ (23.07.2012). •  MENDIBURU, Bernard: 3D Movie Making. Stereoscopic Digital Cinema from Script to Screen. Burlington: 2009. •  STÖGER, Jörg: Die Realismusmaschine. Stereoskopie im Diskurs medialer Bildlichkeit (Magisterarbeit, Universität Wien). Wien: 2009. •  THOMAS, Yvonne: Zuschauerakzeptanz und subjektive Wahrnehmung von stereoskopischem 3D (Diplomarbeit, Hochschule RheinMain). Aachen: 2011. •  ZONE, Ray: Stereoscopic Cinema and the Origins of 3D Film. 1838-1952. Lexington: 2007. •  Bilder: Wikipedia, Fraunhofer, 3dguy.tv, www.civil-war-150.com Bibliografie
  10. 10. “Oh, infinite volumes of poems that I treasure in this small library of glass and pasteboard! […] I stroll through Rhenish vineyards, I sit under Roman arches, I walk the streets of once huried cities, I look into the chasms of Alpine glaciers, and on the rush of wasteful cataracts. I pass, in a moment, from the banks of the Charles to the ford of the Jordan, and leave my outward frame in the arm-chair at my table, while in spirit I am looking down upon Jerusalem from the Mount of Olives.” Oliver Wendell Holmes
  11. 11. Die Stereographie: Die Tiefwahrnemung als Annäherung an der Realität DAS STEREOSKOP Mündliche*Prüfung* * * Guim*Bonaventura* Matrikelnummer:*525756* Humboldt?Universität*zu*Berlin* Institut*für*Kulturwissenschaft* * Alles*Optik!*Wahrnehmungstheorien*und*optische* Medien*im*19.*Jahrhundert* Dozent:*Dr.*Holger*Brohm* DAS STEREOSKOP Präsentation:******************von*Guim*Bonaventura** Bilder:*©*von*irhen*Autoren*

×