Berufsverband Information Bibliothek e. V.


                                                  Fortbildungsforum:
        ...
BIB-Fortbildungsforum 2009


Überblick                                                                                    ...
BIB-Fortbildungsforum 2009


Projekt: Statistik der BIB-                                                                  ...
BIB-Fortbildungsforum 2009



Erhebung 1:                                                                                 ...
BIB-Fortbildungsforum 2009


Erhebung 2:                                                                                  ...
BIB-Fortbildungsforum 2009


Fortbildungsthemen 2002-2008                                                                 ...
BIB-Fortbildungsforum 2009


    Themenverteilung 2002-2008                                                               ...
BIB-Fortbildungsforum 2009


Teilnehmerbegrenzung                                                                         ...
BIB-Fortbildungsforum 2009


Die Kostenfrage                                                                              ...
BIB-Fortbildungsforum 2009


Teilnahmegebühren                                                                            ...
BIB-Fortbildungsforum 2009


Veranstaltungsdauer                                                                          ...
BIB-Fortbildungsforum 2009


Positive Zeichen für eine stärkere                                                           ...
BIB-Fortbildungsforum 2009


Anliegen der FobiKom                                                                         ...
BIB-Fortbildungsforum 2009


Vielen Dank …                                                                                ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

3.2 Vortrag Weise Fobibeding

450 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
450
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

3.2 Vortrag Weise Fobibeding

  1. 1. Berufsverband Information Bibliothek e. V. Fortbildungsforum: Alternative Fortbildungsformen für die bibliothekarische Ausbildung Fortbildungsformen und –bedingungen im BIB : Stand und Ausblick Karoline Weise Kommission für Fortbildung im BIB 98. Deutscher Bibliothekartag Karoline Weise, Kommission für Fortbildung 1 2009 in Erfurt, 04.06.2009 „Alternative Lernformen für die bibliothekarische Fortbildung“
  2. 2. BIB-Fortbildungsforum 2009 Überblick Berufsverband Information Bibliothek e.V. • Das Projekt „Statistik BIB-Fortbildungspraxis“ der FobiKom • WEGA-FlipCharts Nr. 2 „Situation und Entwicklung in der Fort- und Weiterbildung für Bibliotheken 2000-2005“ • Auswertungsergebnisse der Jahre 2006-2008 aus dem BIB-Fortbildungskalender • Tendenzen und Schlussfolgerungen 98. Deutscher Bibliothekartag Karoline Weise, Kommission für Fortbildung 2 2009 in Erfurt, 04.06.2009 „Alternative Lernformen für die bibliothekarische Fortbildung“
  3. 3. BIB-Fortbildungsforum 2009 Projekt: Statistik der BIB- Berufsverband Information Bibliothek e.V. Fortbildungspraxis • Projekt der FobiKom; Projektleitung Ilona Munique, Ausarbeitung Karoline Weise • Situation und Ziel: FobiKom benötigt Datengrundlagen zur Qualitätsentwicklung im BIB-Fortbildungsbereich mittels Empfehlungen • Vorgehen: Überblick über den Stand und die Entwicklung der Fortbildungsveranstaltungen des BIB innerhalb der Jahre 2000-08 verschaffen und … • Schlussfolgerung treffen 98. Deutscher Bibliothekartag Karoline Weise, Kommission für Fortbildung 3 2009 in Erfurt, 04.06.2009 „Alternative Lernformen für die bibliothekarische Fortbildung“
  4. 4. BIB-Fortbildungsforum 2009 Erhebung 1: Berufsverband Information Bibliothek e.V. Ergebnisse WEGA-Flipcharts 2000-2005 • Situation und Entwicklung in der Fort- und Weiterbildung für Bibliotheken 2000-2005 : Fortsetzung der Ergebnisse aus der WEGA- Umfrage 2005 / Ilona Munique. - Bamberg 2009 (WEGA-FlipCharts ; Nr. 2) • Bundesweite WEGA-Umfrage unter 56 Institutionen der bibliothekarischen Fort- und Weiterbildung in 12 Frageblöcken 98. Deutscher Bibliothekartag Karoline Weise, Kommission für Fortbildung 4 2009 in Erfurt, 04.06.2009 „Alternative Lernformen für die bibliothekarische Fortbildung“
  5. 5. BIB-Fortbildungsforum 2009 Erhebung 2: Berufsverband Information Bibliothek e.V. Auswertungsergebnisse 2006-2008 • Quellen – BIB-Fortbildungskalender – Archiv des BIB-Fortbildungskalenders – Publikation „BuB, Forum Bibliothek und Information“ – Publikation „Bibliotheksdienst“ – www.wissen-bringt-weiter.de 98. Deutscher Bibliothekartag Karoline Weise, Kommission für Fortbildung 5 2009 in Erfurt, 04.06.2009 „Alternative Lernformen für die bibliothekarische Fortbildung“
  6. 6. BIB-Fortbildungsforum 2009 Fortbildungsthemen 2002-2008 Berufsverband Information Bibliothek e.V. Fortbildungsthemen 2002-2008 59 64 Fobi-Themen pro Jahr 60 43 47 5860 6.0 Verschiedenes 1214 17 13 12 11 22 3 56 2008 Veranstatungsthemen 5.0 Öffentlichkeitsarbeit 0 23 2007 5 4.0 Personalentw icklung, soziale 10 2006 11 17 Kompetenz, Soft Skills 45 2005 8 13 2004 3.0 Bibliotheksorganisation, - 5 15 8 2003 management 12 18 11 2002 10 4 14 2.0 EDV und Technik 3 6 23 11 1.0 Klassische 1113 Bibliotheksfertigkeiten 9 12 9 12 10 Quellen: Zwei Erhebungen, 0 10 20 30 40 50 60 70 siehe Folienseiten Anzahl der Veranstaltungen 2 und 3. 98. Deutscher Bibliothekartag Karoline Weise, Kommission für Fortbildung 6 2009 in Erfurt, 04.06.2009 „Alternative Lernformen für die bibliothekarische Fortbildung“
  7. 7. BIB-Fortbildungsforum 2009 Themenverteilung 2002-2008 Berufsverband Information Bibliothek e.V. 1.0 Klassische Bibliotheksfertigkeiten 1.0 Klassische 6.0 Verschiedenes Bibliotheksfertigkeiten 27% 19% 2.0 EDV und Technik 3.0 Bibliotheksorganisation, - 2.0 EDV und Technik management 11% 4.0 Personalentw icklung, soziale 5.0 Öffentlichkeitsarbeit 6% Kompetenz, Soft Skills 5.0 Öffentlichkeitsarbeit 4.0 3.0 Personalentw icklung, Bibliotheksorganisation, 6.0 Verschiedenes soziale Kompetenz, -management Soft Skills 20% Quellen: Zwei 17% Erhebungen, siehe Folienseiten 2 und 3. 98. Deutscher Bibliothekartag Karoline Weise, Kommission für Fortbildung 7 2009 in Erfurt, 04.06.2009 „Alternative Lernformen für die bibliothekarische Fortbildung“
  8. 8. BIB-Fortbildungsforum 2009 Teilnehmerbegrenzung Berufsverband Information Bibliothek e.V. Veranstaltungen ohne Teilnehmerbegrenzung 2006-2008 Veranstaltungen OHNE 33,90% Teilnehmerbegrenzung gesamt 25,00% 33,30% 57,14% 6.0 Verschiedenes 75,00% 58,82% 2008 2007 20,00% Veranstaltungsthemen 5.0 Öffentlichkeitsarbeit 0,00% 2006 0,00% 4.0 Personalentwicklung, soziale 20,00% Kompetenz, Soft Skills 11,76% 27,27% 3.0 Bibliotheksorganisation, - 60,00% management 6,67% 25,00% 21,43% 2.0 EDV und Technik 25,00% 50,00% 27,27% 1.0 Klassische Bibliotheksfertigkeiten 23,08% 16,67% Quellen: Zwei Erhebungen, 0,00% 10,00 20,00 30,00 40,00 50,00 60,00 70,00 80,00 siehe Folienseiten % % % % % % % % Anteil der Veranstaltungen ohne Teilnehmerbegrenzung in % 2 und 3. 98. Deutscher Bibliothekartag Karoline Weise, Kommission für Fortbildung 8 2009 in Erfurt, 04.06.2009 „Alternative Lernformen für die bibliothekarische Fortbildung“
  9. 9. BIB-Fortbildungsforum 2009 Die Kostenfrage Berufsverband Information Bibliothek e.V. • Alternative Fortbildungsformen können mit höheren Kosten einhergehen • Umzulegen auf die Teilnahmegebühren • Wird nicht in allen Landesgruppen praktiziert • Allgemeine Annahme, dass Teilnahmegebühren vor allem bei PC-unterstützten Schulungen erhoben werden • Erhebungen der IST-Situation zeigt Irrtum • Bestätigt das Verfahren, vor Neuerungen oder Änderungen erst IST-Zustand zu erheben 98. Deutscher Bibliothekartag Karoline Weise, Kommission für Fortbildung 9 2009 in Erfurt, 04.06.2009 „Alternative Lernformen für die bibliothekarische Fortbildung“
  10. 10. BIB-Fortbildungsforum 2009 Teilnahmegebühren Berufsverband Information Bibliothek e.V. Höhe der Teilnahmegebühr nach Fortbildungsthemen 2002-2008 Höhe der Teilnahmegebühr in € 250 197 200 178 163 157 150 113 102 104110 100 75 70 58 73 83 61 52 65 62 50 26 23 31 25 17 45 43 43 28 18 36 3136 40 28 31 35 37 43 50 43 2002 20 15 21 13 18 15 15 2003 0 2004 4. 5. 3. 1. 2. 6. M 2005 0 0 0 0 0 0 itt Pe Ö el Bi Kl ED Ve ffe we b a 2006 rs rs V lio ss nt on rt ch un th is l ic a al ie ch ek 2007 d lle hk en de e so Te rV ei tw ne Bi ts rg ch er 2008 bl ick s ar an ni an io be lu k isa th st ng it ek al tio ,s tu sf n, ng oz er -m ti i en al gk a. e. Quellen: Zwei ei .. .. te n Erhebungen, Veranstaltungs siehe Folienseiten themen 2 und 3. 98. Deutscher Bibliothekartag Karoline Weise, Kommission für Fortbildung 10 2009 in Erfurt, 04.06.2009 „Alternative Lernformen für die bibliothekarische Fortbildung“
  11. 11. BIB-Fortbildungsforum 2009 Veranstaltungsdauer Berufsverband Information Bibliothek e.V. Dauer der Veranstaltungen 2002-2008 2 1 2 2 5-tägig 0 0 0 1 5 2 4-tägig 1 Dauer der Veranstaltungen 3 1 2 2008 1 2 6 2007 3-tägig 0 1 1 2006 1 2005 3 7 2004 3 5 2-tägig 5 6 2003 10 43 2002 45 1-tägig 35 38 26 35 40 5 8 0,5-tägig 2 7 12 15 7 Quellen: Zwei 0 10 20 30 40 50 Erhebungen, siehe Folienseiten Anzahl der Veranstaltungen 2 und 3. 98. Deutscher Bibliothekartag Karoline Weise, Kommission für Fortbildung 11 2009 in Erfurt, 04.06.2009 „Alternative Lernformen für die bibliothekarische Fortbildung“
  12. 12. BIB-Fortbildungsforum 2009 Positive Zeichen für eine stärkere Berufsverband Information Bibliothek e.V. Einführung alternativer Lernformen • Hohe Anzahl von geplanten BIB- Fortbildungsveranstaltungen -> zeigt anhaltende Fortbildungsbereitschaft • Zunehmende Zahl von Veranstaltungen mit Teilnehmerbegrenzung –> Qualitätsanspruch steigend („Kleingruppen-Vorteil“) • Teilnahmegebühren werden flexibel erhoben -> Voraussetzung für Mehrleistungen gegeben • Teilnahmedauer -> ist konstant; FobiKom- Empfehlung: mehr Mut zur Mehrtägigkeit 98. Deutscher Bibliothekartag Karoline Weise, Kommission für Fortbildung 12 2009 in Erfurt, 04.06.2009 „Alternative Lernformen für die bibliothekarische Fortbildung“
  13. 13. BIB-Fortbildungsforum 2009 Anliegen der FobiKom Berufsverband Information Bibliothek e.V. • Entwicklungsmöglichkeiten in den Landesgruppen festzustellen, um gezielt alternative Fortbildungsformen in die bestehende Praxis aufzunehmen • Verantwortungsbewusste Empfehlungen (allgemein und je Landesgruppensituation) auf einer faktischen Datengrundlage auszusprechen • Überlegtes Handeln zu empfehlen statt gutgemeinten Aktionismus zu fördern, denn … • für alternative Lernformen braucht es passende Rahmenbedingungen, nicht nur gute Ideen! 98. Deutscher Bibliothekartag Karoline Weise, Kommission für Fortbildung 13 2009 in Erfurt, 04.06.2009 „Alternative Lernformen für die bibliothekarische Fortbildung“
  14. 14. BIB-Fortbildungsforum 2009 Vielen Dank … Berufsverband Information Bibliothek e.V. … für Ihre Aufmerksamkeit! Haben Sie Fragen? Karoline Weise Kommission für Fortbildung im BIB c/o ZBW, Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften Kiel Team Information Düsternbrooker Weg 120 24105 Kiel 98. Deutscher Bibliothekartag Karoline Weise, Kommission für Fortbildung 14 2009 in Erfurt, 04.06.2009 „Alternative Lernformen für die bibliothekarische Fortbildung“

×