In einer Stunde zu einem professionellen Text-Konzept...
Das sollten Sie tun, BEVOR Sie mit dem Texten beginnen <ul><li>Was wollen Sie wirklich von Ihren Lesern? </li></ul><ul><li...
Die nackte Wahrheit... <ul><li>Lieber potenzieller Kunde! </li></ul><ul><li>Ich will, dass du genau Folgendes tust: </li><...
Zeichnen Sie ein Bild... Wünsche, Träume und Emotionen Ihrer Zielgruppe Fitness-Abo Attraktiver Besser fühlen Mehr Gehalt ...
Es geht um Vorteile, nicht um Eigenschaften <ul><li>Eigenschaften </li></ul><ul><li>Öffnungszeiten von 6 bis 24 Uhr </li><...
Das klingt ja schön und gut, ABER... Sammeln Sie alle  Einwände  und  Fragen , die Ihre potenziellen Kunden haben könnten...
Die letzten Schritte zum Kauf... <ul><li>Geben Sie eine  GARANTIE  ab! </li></ul><ul><li>Sagen Sie noch einmal genau, was ...
Und fertig ist Ihr Textkonzept! Gratis E-Mail-Kurs auf: www.starke-worte.at www.albertbloch.at/newsletter Vielen Dank! Ihr...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Texter Albert Bloch verrät, wie Sie ein Textkonzept erstellen

2.574 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.574
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Texter Albert Bloch verrät, wie Sie ein Textkonzept erstellen

  1. 1. In einer Stunde zu einem professionellen Text-Konzept...
  2. 2. Das sollten Sie tun, BEVOR Sie mit dem Texten beginnen <ul><li>Was wollen Sie wirklich von Ihren Lesern? </li></ul><ul><li>Schreiben Sie alle Ihre Argumente auf! </li></ul><ul><li>Stellen Sie sich den idealen Empfänger vor! </li></ul>ERGEBNIS: Ein überzeugendes Konzept für Ihren Werbetext = Basis für den Erfolg Ihres Textes
  3. 3. Die nackte Wahrheit... <ul><li>Lieber potenzieller Kunde! </li></ul><ul><li>Ich will, dass du genau Folgendes tust: </li></ul><ul><li>... </li></ul><ul><li>... </li></ul><ul><li>... </li></ul>
  4. 4. Zeichnen Sie ein Bild... Wünsche, Träume und Emotionen Ihrer Zielgruppe Fitness-Abo Attraktiver Besser fühlen Mehr Gehalt Jünger ausschauen
  5. 5. Es geht um Vorteile, nicht um Eigenschaften <ul><li>Eigenschaften </li></ul><ul><li>Öffnungszeiten von 6 bis 24 Uhr </li></ul><ul><li>Sauna im Preis inbegriffen </li></ul><ul><li>Es gibt fünf ausgebildete Fitnesstrainer </li></ul><ul><li>Vorteile </li></ul><ul><li>Sie können bequem vor Arbeitsbeginn oder erst nach der Arbeit ins Fitnessstudio </li></ul><ul><li>Sie können sich im Studio auch optimal entspannen </li></ul><ul><li>Mit unserer Hilfe holen Sie das Optimum aus Ihrem Training </li></ul>
  6. 6. Das klingt ja schön und gut, ABER... Sammeln Sie alle Einwände und Fragen , die Ihre potenziellen Kunden haben könnten...
  7. 7. Die letzten Schritte zum Kauf... <ul><li>Geben Sie eine GARANTIE ab! </li></ul><ul><li>Sagen Sie noch einmal genau, was genau Ihr potenzieller Kunde jetzt tun muss! </li></ul><ul><li>Führen Sie ihm noch einmal das große Versprechen vor Augen! </li></ul><ul><li>Sagen Sie ihm, warum er JETZT handeln muss! </li></ul><ul><li>Testimonials </li></ul>
  8. 8. Und fertig ist Ihr Textkonzept! Gratis E-Mail-Kurs auf: www.starke-worte.at www.albertbloch.at/newsletter Vielen Dank! Ihr Albert Bloch (Texter)

×