Mentorielle Begleitveranstaltung II:
    Epochen und Gattungen


       Herzlich Willkommen!




                         ...
Inhalte und Ziele der mentoriellen Begleitung

                                    Inhalte


1. Edition, Poetik, Rhetorik ...
Plan für heute:


       1. Gattungen


     Epik, Lyrik, Drama


        2. Epochen


Chancen/Risiken des Begriffs


   E...
1. Gattungen und Epochen
Gattungen/Epochen: Werkzeuge der Literaturwissenschaft
                                                    Gattungen
     ...
2. Epochen
Epochen im Überblick




                     Acht Epochen liegen als Vorlesung vor

1. Sturm und Drang                   ...
Mögliche Fragestellungen
Epochen im Überblick

         1. Sortieren                    2. Strukturieren        3. Präsentieren




"weiß ich“     ...
Weitere Stichworte zu den einzelnen Epochen:
Vergleich zweier Epochen:
Plan für heute:

       1. Gattungen

     Epik, Lyrik, Drama

        2. Epochen

Chancen/Risiken des Begriffs

   Epoche...
Nächste Einheit (13.01.10)

          III Erzähltextanalyse

Bitte mitbringen: Tristan (Thomas Mann)

Frohe Weihnachtszeit...
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
091226 FSZ II Epochen Gattungen
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

091226 FSZ II Epochen Gattungen

1.407 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.407
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

091226 FSZ II Epochen Gattungen

  1. 1. Mentorielle Begleitveranstaltung II: Epochen und Gattungen Herzlich Willkommen! Der arme Poet. Karl Spitzweg, 1839. Neue Pinakothek, München
  2. 2. Inhalte und Ziele der mentoriellen Begleitung Inhalte 1. Edition, Poetik, Rhetorik 2. Epochen und Gattungen Modul L1 4. Literatur-/ Kulturtheorie 3. Methoden der Textanalyse Ziele A) Faktenwissen für Klausur + B) wissenschaftlicher Diskurs
  3. 3. Plan für heute: 1. Gattungen Epik, Lyrik, Drama 2. Epochen Chancen/Risiken des Begriffs Epochen im Überblick Vergleich zweier Epochen
  4. 4. 1. Gattungen und Epochen
  5. 5. Gattungen/Epochen: Werkzeuge der Literaturwissenschaft Gattungen Dramatik: Untergattungen: unmittelbare Darstellungen Tragödie, Komödie… „persönlich handelnd“ (Goethe) Strukturelle Gemeinsamkeiten auf formaler Ebene Y-Achse = Gattungen (systematische Kategorien) Lyrik: Untergattungen: Weder erzählend noch handelnd Ode, Sonett, Ballade… „enthusiastisch aufgeregt“(Goethe) Epik: Untergattungen: erzählende Darstellungen Roman, Novelle… „klar erzählend“ (Goethe) Epochengrenzen ‚triadisches‘ Modell: 1.: …vorher… … 2. EPOCHE … … 3. nacher … Epochengrenzen Probleme bei der Datierung von Epochen versch. Kriterien zu Festlegung: Implizite Wertungstendenz? 1. politisch/ sozialgeschichtlich Fortschritt oder Rückfall? (z. B. Vormärz) Lineare, zirkuläre oder sonstige Entwicklung? 2. Geistes-/ mentalitätsgeschichtlich (z. B. Aufklärung) Aufgabe: Datierung der Grenzen? 3. stilgeschichtlich „Beschreiben Sie Probleme, zeitliche und personelle Überschneidungen (z. B. Barock) die die Festlegung von fließende, lange Übergangszonen 4. anallistisch Epochengrenzen erschweren.“ wechselseitige Abhängigkeit Erwartung/Antwort (z. B.: Fin de Siecle, Gegenwart) Abgrenzung konstituiert sich retrospektiv (+, -) X – Achse = Epochen (historische Kategorien)
  6. 6. 2. Epochen
  7. 7. Epochen im Überblick Acht Epochen liegen als Vorlesung vor 1. Sturm und Drang 5. Klassische Moderne 2. Klassik 6. Exilliteratur 3. Romantik 7. Nachkriegsliteratur 4. Vormärz ... Realismus -nein- 8. Gegenwartsliteratur ... Naturalismus -nein-
  8. 8. Mögliche Fragestellungen
  9. 9. Epochen im Überblick 1. Sortieren 2. Strukturieren 3. Präsentieren "weiß ich“ "weiß ich nicht" Begriffe klären, mind. 1 Satz 4. Diskutieren 5. Differenzieren 6. ‚Sekundieren‘ Epoche A vs. Epoche B Epoche C vs. Epoche D
  10. 10. Weitere Stichworte zu den einzelnen Epochen:
  11. 11. Vergleich zweier Epochen:
  12. 12. Plan für heute: 1. Gattungen Epik, Lyrik, Drama 2. Epochen Chancen/Risiken des Begriffs Epochen im Überblick Vergleich zweier Epochen
  13. 13. Nächste Einheit (13.01.10) III Erzähltextanalyse Bitte mitbringen: Tristan (Thomas Mann) Frohe Weihnachtszeit und guten Rutsch!

×