Präsentation E Portfolios

903 Aufrufe

Veröffentlicht am

This is a presentation on EPortfolios for German students. They are studying to be teachers for science classes.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
903
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Präsentation E Portfolios

  1. 1. PRÄSENTATION IM RAHMEN DES SEMINARS PORTFOLIO IN DER LEHRERBILDUNG - BEI ANNELIESE WELLENSIEK E-Portfolios
  2. 2. Web 2.0 – Das Mitmach Web <ul><li>Web 1.0: Viele Benutzer, wenig Bearbeiter </li></ul><ul><li>Web 2.0: Nutzer erstellen und bearbeiten Inhalte selbst </li></ul><ul><li>Neue Nutzung und </li></ul><ul><li>Wahrnehmung des </li></ul><ul><li>WWW. </li></ul><ul><li>Beispiele: Wikis, </li></ul><ul><li>Blogs, YouTube, </li></ul><ul><li>XING, StudiVZ… </li></ul>
  3. 3. Web 2.0 in der Schule hier: Weblogs und Wikis <ul><li>Weblogs … </li></ul><ul><ul><li>sind öffentlich einsehbare, chronologische Tagebücher </li></ul></ul><ul><ul><li>bieten die Möglichkeit, Inhalte im Web zu veröffentlichen und zu kommentieren </li></ul></ul><ul><ul><li>sind geeignet für den Austausch von Gedanken und Erfahrungen und die Kommunikation </li></ul></ul><ul><li>Wikis … </li></ul><ul><ul><li>sind einfache „Internetseiten“, die gemeinschaftliches Arbeiten an Texten ermöglichen </li></ul></ul><ul><ul><li>haben das Ziel Erfahrungen und Wissensschatz kollaborativ auszudrücken </li></ul></ul><ul><ul><li>sind geeignet für viele Unterrichtsbereiche: Für Diskussionen, zur Sammlung von Wissen sowie zur Textproduktion </li></ul></ul>
  4. 4. Weblogs Texte, Bilder, Präsentationen zu unterschiedlichen Themen Ein oder mehrere Autoren möglich Kommentarfunktion einstellbar Kostenlose Nutzung, z.B. bei Wordpress, Edublogs Another Blog: http://www.roehe.de/
  5. 5. Lernen mit (E-) Portfolios Privater Diskurs Privater und öffentlicher Diskurs Öffentlicher Diskurs <ul><li>Tagebuch </li></ul><ul><li>Dokumentieren </li></ul><ul><li>Kommentieren </li></ul><ul><li>Kommunizieren (mit sich selbst) </li></ul><ul><li>Arbeitsjournal </li></ul><ul><li>Texte entwickeln </li></ul><ul><li>Kommentieren </li></ul><ul><li>Bewerten </li></ul><ul><li>Kommunizieren </li></ul><ul><li>Portfolio </li></ul><ul><li>Reproduzieren </li></ul><ul><li>Analysieren </li></ul><ul><li>Bewerten </li></ul><ul><li>Präsentieren </li></ul>Lerner
  6. 6. Rechtliche Aspekte von Web 2.0 <ul><li>Mehr Sensibilität für rechtliche Fragen erforderlich: </li></ul><ul><ul><li>Haftungsrisiko klären </li></ul></ul><ul><ul><li>Urheberrechte beachten </li></ul></ul><ul><ul><li>Quellen kritisch prüfen </li></ul></ul><ul><ul><li>Sensiblen Umgang mit privaten Daten fördern </li></ul></ul>
  7. 8. <ul><li>Vielen Dank für Ihre/Eure Aufmerksamkeit! </li></ul>

×