Phys. kondens. Materie 5, 285--301 (1966)


                     Originalarbeiten - T r a v a u x originaux - Original Pap...
Heiniger Density of States in Cr
Heiniger Density of States in Cr
Heiniger Density of States in Cr
Heiniger Density of States in Cr
Heiniger Density of States in Cr
Heiniger Density of States in Cr
Heiniger Density of States in Cr
Heiniger Density of States in Cr
Heiniger Density of States in Cr
Heiniger Density of States in Cr
Heiniger Density of States in Cr
Heiniger Density of States in Cr
Heiniger Density of States in Cr
Heiniger Density of States in Cr
Heiniger Density of States in Cr
Heiniger Density of States in Cr
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Heiniger Density of States in Cr

237 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
237
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Heiniger Density of States in Cr

  1. 1. Phys. kondens. Materie 5, 285--301 (1966) Originalarbeiten - T r a v a u x originaux - Original Papers Elektronische spezifische Wiirme und Antiferromagnetismus in Chromlegierungen F. H E I ~ m E R Institut de Physique Exp6rimentale, Universi~6 de Gen~ve Eingegangen am 11. Juli 1966 Von 20 Legierungen des Cr mit Mo, W, V, Ru und Os im Bereich der kubisch-raum- zentrierten Phase wurde zwischen 1,5 und 4,2 ~ die spezifische W~rme gemessen und deren Elektronen- und Gitterantefle bestimmt. Aus der Temperaturabh~ngigkeit des elektrischen Widerstandes zwischen 70 und 340~ ergab sich der Verlauf der N6el-Temperatur in Cr- Legierungen mit 0--16 At.-% Mo. Der Vergleich der Elektronenwarmen mit den N6el-Tempe- raturen in den untersuchten Legierungssystemen l~Bt auf eine betr~tehtliche Reduktion der elektronischen Zusta

×