humanitynetwork.at

Die Geschichte einer Community für
 freiwilliges, soziales Engagement
          powered by ÖJRK
2006

Eine Idee entsteht.

Jugendliche sollen für freiwilliges, soziales
Engagement begeistert werden. Nur wie?
Die Idee z...
2006

Auch der Internetprivatstifung Austria (IPA)
gefällt die Idee.
Humanitynetwork erhält eine finanzielle
Förderung dur...
2006

Eine Community für freiwilliges, soziales
Engagement ist nicht nur für das ÖJRK von
Interesse.
Es finden Planungswor...
2007

Das Pflichtenheft ist fertig, die Realisierung von
humanitynetwork beginnt!

Die umsetzenden Agenturen datenwerk
(da...
2007

Im Juni kann man humanitynetwork erstmals
ausprobieren.
Ab September 2007 ist die Plattform offiziell
online!
a
2008

Viele verschiedene Angebote wachsen im
humanitynetwork. Es entstehen Blogs zu
unterschiedlichen Themen, es gibt inte...
2008

humanitynetwork erhält eine Jury-
Auszeichnung beim Staatspreis Multimedia
2008.
2009

Gegenüber der starken Entwicklung von Social
Networking Plattformen wie studiVZ/meinVZ
und facebook konnte sich huma...
2009+

Es gibt innerhalb von studiVZ/meinVZ und
facebook Gruppen und Fanpages zu
humanitynetwork, die bei Interesse genutz...
Danke!


  Wir bedanken uns bei allen
 Benutzern und Partnern, für die
Teilnahme und Unterstützung von
       humanitynetw...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

humanitynetwork 2006-2009

245 Aufrufe

Veröffentlicht am

Zusammenfassung über die wichtigsten Meilensteine von humanitynetwork.at

Veröffentlicht in: Geräte & Hardware, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
245
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

humanitynetwork 2006-2009

  1. 1. humanitynetwork.at Die Geschichte einer Community für freiwilliges, soziales Engagement powered by ÖJRK
  2. 2. 2006 Eine Idee entsteht. Jugendliche sollen für freiwilliges, soziales Engagement begeistert werden. Nur wie? Die Idee zu einer Plattform, sie soll humanitynetwork heißen, ist entstanden.
  3. 3. 2006 Auch der Internetprivatstifung Austria (IPA) gefällt die Idee. Humanitynetwork erhält eine finanzielle Förderung durch netidee, die zugleich der Grundstein für die Projektumsetzung ist!
  4. 4. 2006 Eine Community für freiwilliges, soziales Engagement ist nicht nur für das ÖJRK von Interesse. Es finden Planungsworkshops mit Vertretern verschiedener Jugendorganisationen statt, die Input für die Umsetzung von humanitynetwork geben.
  5. 5. 2007 Das Pflichtenheft ist fertig, die Realisierung von humanitynetwork beginnt! Die umsetzenden Agenturen datenwerk (datenwerk innovationsagentur GmbH) und echonet (echonet communication GmbH) unterstützen uns dabei.
  6. 6. 2007 Im Juni kann man humanitynetwork erstmals ausprobieren. Ab September 2007 ist die Plattform offiziell online!
  7. 7. a
  8. 8. 2008 Viele verschiedene Angebote wachsen im humanitynetwork. Es entstehen Blogs zu unterschiedlichen Themen, es gibt interessante Termine, Gruppen, Fotos und Forenbeiträge. Im Februar 2008 findet der erste Expertenchat zum Thema „Kinder und Jugendliche unter Druck“ statt.
  9. 9. 2008 humanitynetwork erhält eine Jury- Auszeichnung beim Staatspreis Multimedia 2008.
  10. 10. 2009 Gegenüber der starken Entwicklung von Social Networking Plattformen wie studiVZ/meinVZ und facebook konnte sich humanitynetwork.at nicht etablieren. Die Plattform humanitynetwork.at wird deshalb ab 14. Dezember 2009 nicht mehr zur Verfügung stehen.
  11. 11. 2009+ Es gibt innerhalb von studiVZ/meinVZ und facebook Gruppen und Fanpages zu humanitynetwork, die bei Interesse genutzt werden können.
  12. 12. Danke! Wir bedanken uns bei allen Benutzern und Partnern, für die Teilnahme und Unterstützung von humanitynetwork.at

×