Seminar: Raumordnung und Landesplanung Leitung: Referent:  Datum: 21.11.07 Raumordnung:  Aufgaben des Bundes
Bundesraumordnung <ul><li>Höchste Ebene der deutschen Raumordnung </li></ul><ul><li>Gibt generelle Ziele der Raumordnung v...
MKRO (Ministerkonferenz für Raumordnung) <ul><li>Leitbilder der räumlichen Entwicklung </li></ul><ul><li>Grundsatzfragen d...
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung <ul><li>Beschaffung und Aufbereitung von Informationen über die Raumentwicklung </l...
ORA Raumordnungspolitischer Orientierungsrahmen (1993) <ul><li>Leitbilder und Strategien der räumlichen Entwicklung in Bun...
<ul><li>Leitbilder: </li></ul><ul><ul><li>Siedlungsstruktur </li></ul></ul><ul><ul><li>Umwelt und Raumnutzung </li></ul></...
Durchsetzung der Bundesraumordnung <ul><li>Gesetze </li></ul><ul><li>Eigene Planungen </li></ul><ul><li>Förderprogramme (E...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bundesraumplanung

790 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Immobilien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
790
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
21
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Bundesraumplanung

    1. 1. Seminar: Raumordnung und Landesplanung Leitung: Referent: Datum: 21.11.07 Raumordnung: Aufgaben des Bundes
    2. 2. Bundesraumordnung <ul><li>Höchste Ebene der deutschen Raumordnung </li></ul><ul><li>Gibt generelle Ziele der Raumordnung vor in Absprache mit: </li></ul><ul><ul><li>Bundesministerien und Bundesbehörden </li></ul></ul><ul><ul><li>Bundesländern </li></ul></ul><ul><ul><li>Vertritt raumordnerische Interessen der BRD in der EU </li></ul></ul>21.11.2007 Raumordnung und Landesplanung
    3. 3. MKRO (Ministerkonferenz für Raumordnung) <ul><li>Leitbilder der räumlichen Entwicklung </li></ul><ul><li>Grundsatzfragen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit (Europa) in der Raumordnung </li></ul><ul><li>Zweifelsfragen der Abstimmung der raumbedeutsamen Planungen und Maßnahmen </li></ul><ul><li>Über Änderung des ROG kann entschieden werden </li></ul>21.11.2007 Raumordnung und Landesplanung
    4. 4. Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung <ul><li>Beschaffung und Aufbereitung von Informationen über die Raumentwicklung </li></ul><ul><li>Bundesraumordnungsberichtes </li></ul><ul><ul><li>Analysen und Prognosen zur Raumentwicklung </li></ul></ul><ul><ul><li>Verteilung der raumwirksamen Mittel des Bundes </li></ul></ul><ul><ul><li>Auswirkungen der EU-Politik auf das Bundesgebiet </li></ul></ul><ul><li>Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung übergibt BROB an Bundestag </li></ul>21.11.2007 Raumordnung und Landesplanung
    5. 5. ORA Raumordnungspolitischer Orientierungsrahmen (1993) <ul><li>Leitbilder und Strategien der räumlichen Entwicklung in Bund, Ländern und Gemeinden </li></ul><ul><li>Erarbeitung in Abstimmung mit MKRO </li></ul><ul><li>Hintergrund: Wiedervereinigung, Beseitigung des strukturellen Ungleichgewichts </li></ul>21.11.2007 Raumordnung und Landesplanung
    6. 6. <ul><li>Leitbilder: </li></ul><ul><ul><li>Siedlungsstruktur </li></ul></ul><ul><ul><li>Umwelt und Raumnutzung </li></ul></ul><ul><ul><li>Verkehr </li></ul></ul><ul><ul><li>Europa </li></ul></ul><ul><ul><li>Ordnen und Entwickeln </li></ul></ul><ul><li>Aufstellung von Strategien für Gesamtdeutschland </li></ul>ORA Raumordnungspolitischer Orientierungsrahmen (1993) 21.11.2007 Raumordnung und Landesplanung
    7. 7. Durchsetzung der Bundesraumordnung <ul><li>Gesetze </li></ul><ul><li>Eigene Planungen </li></ul><ul><li>Förderprogramme (Ersetzung durch EU) </li></ul><ul><li>Globalisierung beeinflusst Raumordnung und reduziert staatliche Einflüsse </li></ul><ul><li>(Mobilität des Investitionskapitals) </li></ul>21.11.2007 Raumordnung und Landesplanung

    ×