Jens Petersen Die Sprachpanscher Rettet der Deutsch!
„ Mit mehr als 200 Schülern gehört die Grundschule Busdorf zu einer der größten im Kreisgebiet. “   „ Schleswiger Nachrich...
Lothar Hay (inzwischen Innenminister des Landes) sagte nach einem koalitionsinternen Richtungsstreit ums liebe Geld:  <ul>...
„ Moin Moin-Wochenblatt“, 02.05.07  <ul><li>„ 77 Sumpfeichen die ‚Brillenkönig’ Günther Fielmann makieren zwischen Dom und...
Moin Moin-Wochenblatt, 23.05.07  <ul><li>„ Zahlreiche Besucher erlebten am vergangenen Wochenende rund um dem historischen...
Schleswiger Nachrichten, 4.12.2007 <ul><li>&quot;Rot-weiße Ba r ken lassen auf der Hasselholmer Brücke den Autofahrern nic...
„ Moin Moin“, 13.06.07  <ul><li>„ Bereits am Freitag begann das diesjährige Jahresfest mit einer Kranzniederlegung auf dem...
Moin Moin, 04. 07. 2007  <ul><li>„ Ergänzt wird es durch eine Marina, ein Kunst- und Kulturforum, einer Therme mit Hotel s...
Die Sprachmanipulationen der INSM <ul><li>Freisetzung  Anderes Wort für Entlassung. Sehr schön gemacht, da das Wort &quot;...
Die Sprachmanipulationen der INSM <ul><li>Sozialschmarotzer  Schmarotzer ist ein Begriff aus der Biologie, stark negativ b...
Die Sprachmanipulationen der INSM <ul><li>Staatssozialismus  Was soll denn das sein? Planwirtschaft? Ein vom Staat erzwung...
Juliane von Mittelstaedt, Stern Online, (10.12.2007)   <ul><li>„ Entschädigung als Demütigung   </li></ul><ul><li>Eine Mil...
Western von gestern?
Web-Fundstücke
Web-Fundstücke
Web-Fundstücke
Web-Fundstücke Ingrid Bergman im Dschungelcamp?
Web-Fundstücke Ebenso präzise wie lecker…
Web-Fundstücke Rettet dem Akkusativ!
Web-Fundstücke Da kommen einem doch die Tränen…
Web-Fundstücke
Web-Fundstücke Runde Kufen?
Web-Fundstücke Die armen Kerle, das muss doch wehtun…
Web-Fundstücke
Bisher erschienen:
Die Hörbücher:
Im August 2009 erschienen:
In Vorbereitung:
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Sprachpanscher -German/Deutsch

403 Aufrufe

Veröffentlicht am

A very humouros and satirical view on German newspapers, magazines and books.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
403
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Sprachpanscher -German/Deutsch

  1. 1. Jens Petersen Die Sprachpanscher Rettet der Deutsch!
  2. 2. „ Mit mehr als 200 Schülern gehört die Grundschule Busdorf zu einer der größten im Kreisgebiet. “ „ Schleswiger Nachrichten“, Donnerstag, 5., Freitag, 6. April 2007, Seite 17
  3. 3. Lothar Hay (inzwischen Innenminister des Landes) sagte nach einem koalitionsinternen Richtungsstreit ums liebe Geld: <ul><li>„ Die zusätzlichen Einnahmen, die - durch Steuerprognosen - uns erwarten, werden wir in erster Linie in den Abbau der Neuverschuldung reinstecken müssen. “ </li></ul>
  4. 4. „ Moin Moin-Wochenblatt“, 02.05.07 <ul><li>„ 77 Sumpfeichen die ‚Brillenkönig’ Günther Fielmann makieren zwischen Dom und Schloss Gottorf die Ostwestachse .“ </li></ul>
  5. 5. Moin Moin-Wochenblatt, 23.05.07 <ul><li>„ Zahlreiche Besucher erlebten am vergangenen Wochenende rund um dem historischen Rathaus eine Zeitreise ins Mittelalter. Zum zweiten Mal veranstaltete, Holger Rohde von ‚Tross und Trubel’, und Matthias Barkmann, das mittelalterliche Markttreiben hinter den Kulissen vom Graukloster…Er hatte für den Bürgermeister zum Dank, auch ein Geschenk mitgebracht… Anschließend gingen sie gemeinsam über dem Marktplatz… Simon und Laif (?), waren mit ihren Eltern…gekommen, um selbst ein Lederbeutel herzustellen. Die Spielleute…musizierten ihre eigenen Kompositionen. Große Begeisterung beim Publikum waren die Gerichtsverhandlungen…Sie folgt den aerodynamischen Gesetzen, die einst Da Vinci, der sein Leben der Kunst der Forschung, Philosophie und dem Ingenieurwesen widmete,“ </li></ul>
  6. 6. Schleswiger Nachrichten, 4.12.2007 <ul><li>&quot;Rot-weiße Ba r ken lassen auf der Hasselholmer Brücke den Autofahrern nicht viel Platz.&quot; </li></ul>
  7. 7. „ Moin Moin“, 13.06.07 <ul><li>„ Bereits am Freitag begann das diesjährige Jahresfest mit einer Kranzniederlegung auf dem Michaelisfriedhof der die Toten gedacht wurde.“ </li></ul>
  8. 8. Moin Moin, 04. 07. 2007 <ul><li>„ Ergänzt wird es durch eine Marina, ein Kunst- und Kulturforum, einer Therme mit Hotel sowie einer Ferienhaussiedlung und einem so genannten Mehrgenerationenhaus.“ </li></ul>
  9. 9. Die Sprachmanipulationen der INSM <ul><li>Freisetzung Anderes Wort für Entlassung. Sehr schön gemacht, da das Wort &quot;frei&quot; generell positiv besetzt ist. Der Betroffene ist endlich frei, die Hartz-Reformen zu genießen. Komisch, warum freut sich denn keiner? </li></ul>
  10. 10. Die Sprachmanipulationen der INSM <ul><li>Sozialschmarotzer Schmarotzer ist ein Begriff aus der Biologie, stark negativ besetzt. Er wird hier auf Menschen angewendet, die im freien Markt nicht in der Lage sind, sich ihren Lebensunterhalt selbst zu erwirtschaften. Man beachte: Ein Schmarotzer ist eine für den Wirt unerwünschte, häufig sogar schädliche Lebensform. Hier sind wir gefährlich nah an den &quot;Volksschädlingen&quot; der Nazis. </li></ul>
  11. 11. Die Sprachmanipulationen der INSM <ul><li>Staatssozialismus Was soll denn das sein? Planwirtschaft? Ein vom Staat erzwungener Sozialismus? Jedenfalls wird dieses Wort als Beschimpfung für alles verwendet, was irgendwie solidarisch finanziert ist. Besonders von Guido Westerwelle, dem wohl die Kombination aus den beiden Reizworten &quot;Staat&quot; und &quot;Sozialismus&quot; ganz besonders gut gefällt. Gelungen ist dieses Wort aber nicht. </li></ul>
  12. 12. Juliane von Mittelstaedt, Stern Online, (10.12.2007) <ul><li>„ Entschädigung als Demütigung </li></ul><ul><li>Eine Million Kurden flohen bis 1999 aus ihren Dörfern in Anatolien vor dem Krieg zwischen der Türkei und der PKK. Mittlerweile sind viele von ihnen zurückgekehrt. Wie Bauer Muhittin. Außer heimischen Staubs erwartet ihn dort nichts - wegen eines Entschädigungsgesetz, dass seinen Namen nicht verdient .“ </li></ul>
  13. 13. Western von gestern?
  14. 14. Web-Fundstücke
  15. 15. Web-Fundstücke
  16. 16. Web-Fundstücke
  17. 17. Web-Fundstücke Ingrid Bergman im Dschungelcamp?
  18. 18. Web-Fundstücke Ebenso präzise wie lecker…
  19. 19. Web-Fundstücke Rettet dem Akkusativ!
  20. 20. Web-Fundstücke Da kommen einem doch die Tränen…
  21. 21. Web-Fundstücke
  22. 22. Web-Fundstücke Runde Kufen?
  23. 23. Web-Fundstücke Die armen Kerle, das muss doch wehtun…
  24. 24. Web-Fundstücke
  25. 25. Bisher erschienen:
  26. 26. Die Hörbücher:
  27. 27. Im August 2009 erschienen:
  28. 28. In Vorbereitung:

×