DATEV

                           Rechnungswesen compact
                             Musterauswertungen



Das Programm R...
Betriebswirtschaftliche Auswertungen
Die Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) fasst die in der Buchführung verarbeitet...
Ausgabe:
    Drucken (PC und RZ)
    Anzeigen (Wertekontrolle, Seitenansicht)
    Exportieren (Word-Format (*.doc), Ric...
29098/271/2007                                                                    Rechnungswesen compact - Buchführung
Mus...
29098/271/2007                                                                   Rechnungswesen compact - Buchführung
Must...
29098/271/2007                                                                   Rechnungswesen compact - Buchführung
Must...
29098/271/2007                                                                  Rechnungswesen compact - Buchführung
Muste...
29098/271/2007                                                                        Rechnungswesen compact - Buchführung...
29098/271/2007                                                                  Rechnungswesen compact - Buchführung
Muste...
29098/271/2007                                                                        Rechnungswesen compact - Buchführung...
29098/271/2007                                                                         Rechnungswesen compact - Buchführun...
29098/271/2007                                                                       Rechnungswesen compact - Buchführung
...
DATEV                                                                                                  Testweg 319
Musterk...
DATEV                                                                                                        Testweg 319
M...
DATEV                                                                                                      Testweg 319
Mus...
29098/271/2007                                                               Rechnungswesen compact - Buchführung
Musterho...
29098/271/2007                                                               Rechnungswesen compact - Buchführung
Musterho...
29098/271/2007                                                               Rechnungswesen compact - Buchführung
Musterho...
29098/271/2007                                                               Rechnungswesen compact - Buchführung
Musterho...
Summen- und Saldenliste

Die Summen- und Saldenliste (SUSA) gehört zu den Grundauswertungen der Finanzbuchführung. Sie
ent...
29098/271/2007                                                                        Rechnungswesen compact - Buchführung...
29098/271/2007                                                                       Rechnungswesen compact - Buchführung
...
29098/271/2007                                                               Rechnungswesen compact - Buchführung
Musterho...
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Show Content
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Show Content

7.098 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
7.098
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
16
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Show Content

  1. 1. DATEV Rechnungswesen compact Musterauswertungen Das Programm Rechnungswesen compact bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Auswertungen vor Ort zu erstellen. In diesem Dokument möchten wir Ihnen einen Überblick über die möglichen Auswertungen verschaffen.
  2. 2. Betriebswirtschaftliche Auswertungen Die Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) fasst die in der Buchführung verarbeiteten Werte nach betriebswirtschaftlichen Aspekten zusammen. Das Programm Rechnungswesen compact bietet Ihnen umfangreiche Möglichkeiten Ihre betriebswirtschaftlichen Zahlen darzustellen. Mit der BWA können Sie die Erfolgsentwicklung des Unternehmens laufend kontrollieren. Sie bietet einen zeitnahen Überblick über Erfolg, Liquidität und Kennzahlen. Mit Rechnungswesen compact können Sie schon während der Buchungserfassung Ihre Betriebswirtschaftlichen Auswertungen am Bildschirm anzeigen lassen und prüfen. Bei der Ausgabe vor Ort können Sie auf mehrere Standard-BWAs zugreifen. Kann eine Standard-BWA unternehmensspezifische Gegebenheiten nicht darstellen, richten Sie eine individuelle BWA ein. Beim Einrichten individueller BWAs unterstützt Sie Ihr steuerlicher Berater. In Abhängigkeit von der gewählten BWA-Form und dem verwendeten Standardkontenrahmen (SKR), können am PC folgende Auswertungen erstellt werden: Grundauswertung  Kurzfristige Erfolgsrechnung  Bewegungsbilanz  Statische Liquidität Vergleichsauswertung  Vorjahresvergleich  Soll-/Ist-Vergleich Wertenachweis  Wertenachweis Kurzfristige Erfolgsrechnung  Wertenachweis Vorjahresvergleich Zeitreihe  Jahresübersicht  Entwicklungsübersicht Betriebswirtschaftlicher Kurzbericht (BKB)  BKB  Vergleichs-BKB Grafik  Grafik Kurzfristige Erfolgsrechnung  Grafik Vorjahresvergleich  Grafik Jahresübersicht  Grafik Entwicklungsübersicht Für die BWA können Sie u.a. folgende Eigenschaften auswählen: Umfang:  Zeitraum (Monat, Quartal)  Währung (Basiswährung bzw. Alternativwährung)
  3. 3. Ausgabe:  Drucken (PC und RZ)  Anzeigen (Wertekontrolle, Seitenansicht)  Exportieren (Word-Format (*.doc), Rich Text Format (*.rtf), PDF (*.pdf))  Weitergeben (Word, Excel)
  4. 4. 29098/271/2007 Rechnungswesen compact - Buchführung Musterholz GmbH Kurzfristige Erfolgsrechnung März 2007 Blatt 1 SKR 3 BWA-Nr. 1 BWA-Form DATEV-BWA Wareneinsatz KG3 Bezeichnung Mrz/2007 % Ges.- % Ges.- % Pers.- Auf- Jan/2007 - % Ges.- % Ges.- % Pers.- Auf- Leistg. Kosten Kosten schlag Mrz/2007 Leistg. Kosten Kosten schlag Umsatzerlöse 324.776,50 100,00 957.369,09 100,00 Best.Verdg. FE/UE 0,00 0,00 Akt.Eigenleistungen 0,00 0,00 Gesamtleistung 324.776,50 100,00 267,60 417,77 957.369,09 100,00 233,65 369,48 Mat./Wareneinkauf 134.983,87 41,56 111,22 173,63 100,00 409.958,97 42,82 100,05 158,22 100,00 Rohertrag 189.792,63 58,44 156,38 244,13 140,60 547.410,12 57,18 133,60 211,27 133,53 So. betr. Erlöse 0,00 0,00 Betriebl. Rohertrag 189.792,63 58,44 156,38 244,13 140,60 547.410,12 57,18 133,60 211,27 133,53 Kostenarten: Personalkosten 77.741,11 23,94 64,05 100,00 259.110,24 27,06 63,24 100,00 Raumkosten 8.818,51 2,72 7,27 11,34 31.394,75 3,28 7,66 12,12 Betriebl. Steuern 383,80 0,12 0,32 0,49 1.861,80 0,19 0,45 0,72 Versich./Beiträge 2.561,81 0,79 2,11 3,30 13.985,43 1,46 3,41 5,40 Besondere Kosten 0,00 0,00 Kfz-Kosten (o. St.) 5.344,61 1,65 4,40 6,87 22.654,10 2,37 5,53 8,74 Werbe-/Reisekosten 2.873,62 0,88 2,37 3,70 8.136,40 0,85 1,99 3,14 Kosten Warenabgabe 1.555,33 0,48 1,28 2,00 4.281,51 0,45 1,04 1,65 Abschreibungen 12.397,42 3,82 10,21 15,95 37.119,18 3,88 9,06 14,33 Reparatur/Instandh. 1.779,86 0,55 1,47 2,29 6.555,35 0,68 1,60 2,53 Sonstige Kosten 7.911,86 2,44 6,52 10,18 24.640,37 2,57 6,01 9,51 Gesamtkosten 121.367,93 37,37 100,00 156,12 409.739,13 42,80 100,00 158,13 Betriebsergebnis 68.424,70 21,07 137.670,99 14,38 Zinsaufwand 9.170,59 2,82 24.089,35 2,52 Sonst. neutr. Aufw 0,00 145,00 0,02 Neutraler Aufwand 9.170,59 2,82 24.234,35 2,53 Zinserträge 443,05 0,14 443,05 0,05 Sonst. neutr. Ertr 0,00 0,00 Verr. kalk. Kosten 0,00 0,00 Neutraler Ertrag 443,05 0,14 443,05 0,05 Kontenkl. unbesetzt 0,00 0,00 Ergebnis vor Steuern 59.697,16 18,38 113.879,69 11,90 Steuern Eink.u.Ertr 36.000,00 11,08 69.134,00 7,22 Vorläufiges Ergebnis 23.697,16 7,30 44.745,69 4,67 Das vorläufige Ergebnis entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Abschluss-/ Abgrenzungsbuchungen können es noch verändern. Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  5. 5. 29098/271/2007 Rechnungswesen compact - Buchführung Musterholz GmbH Bewegungsbilanz März 2007 Blatt 1 SKR 3 BWA-Nr. 1 BWA-Form DATEV-BWA Wareneinsatz KG3 Bezeichnung Mittelverwendung Mittelherkunft Erh. Aktiva/Mind. Passiva Prozent Erh. Passiva/Mind. Aktiva Prozent Anlagevermögen Imm. Vermögensggst. 162,49 0,02 Sachanlagen 31.967,11 3,51 Finanzanlagen Umlaufvermögen Unf./Fert. Erzeugn. RHB-Stoffe/Waren Kasse/Bank/Postbank 19.349,62 2,12 Wertpapiere Forderungen L.u.L. 4.296,56 0,47 Sonst. Vermög.Ggst. 3.064,76 0,34 Verbindl. L.u.L. 2.451,78 0,27 Wechselverbindl. Sonst. Verbindl. 58.011,13 6,36 Anleihen/Kredite 62.482,66 6,85 Vor-/Umsatzsteuer 24.334,04 2,67 Rückstellungen/RAP 3.618,42 0,40 SoPo mit RL-Anteil Einlagen still. Ges. Kapital 784.460,28 86,04 Privat Rücklagen Vorl. Gewinn/Verlust 829.205,97 90,95 Summe Mittelverwendg 911.702,41 100,00 Summe Mittelherkunft 911.702,41 100,00 Das vorläufige Ergebnis entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Abschluss-/ Abgrenzungsbuchungen können es noch verändern. Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  6. 6. 29098/271/2007 Rechnungswesen compact - Buchführung Musterholz GmbH Statische Liquidität März 2007 Blatt 1 SKR 3 BWA-Nr. 1 BWA-Form DATEV-BWA Wareneinsatz KG3 Bezeichnung Zum März 2007 Zum Februar 2007 Mittel Verbindlichkeiten Über-/Unterdeckung D. Grad Mittel Verbindlichkeiten Über-/Unterdeckung D. Grad Kasse 737,73 0,00 716,22 0,00 Postbank 41.725,75 0,00 41.634,20 0,00 Bank 87,50 90.691,57 87,50 91.081,34 Barliquidität 42.550,98 90.691,57 -48.140,59 0,47 42.437,92 91.081,34 -48.643,42 0,47 Wertpapiere 0,00 0,00 0,00 0,00 Forderungen L.u.L. 251.752,93 0,00 247.809,60 0,00 Sonst. Vermög.Ggst. 0,09 0,00 0,00 0,00 Vor-/USt-Saldo 0,00 24.556,08 0,00 27.309,38 Verbindl. L.u.L. 0,00 166.007,97 0,00 167.544,52 Wechselverbindl. 0,00 0,00 0,00 0,00 Sonst. Verbindl. 0,00 190.081,04 0,00 189.619,14 Liquidität 2. Grades 294.304,00 471.336,66 -177.032,66 0,62 290.247,52 475.554,38 -185.306,86 0,61 Das vorläufige Ergebnis entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Abschluss-/ Abgrenzungsbuchungen können es noch verändern. Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  7. 7. 29098/271/2007 Rechnungswesen compact - Buchführung Musterholz GmbH Vorjahresvergleich März 2007 Blatt 1 SKR 3 BWA-Nr. 1 BWA-Form DATEV-BWA Wareneinsatz KG3 Bezeichnung Mrz/2007 Mrz/2006 Veränderung Jan/2007 - Jan/2006 - Veränderung absolut in % Mrz/2007 Mrz/2006 absolut in % Umsatzerlöse 324.776,50 330.116,58 -5.340,08 -1,62 957.369,09 953.467,85 3.901,24 0,41 Best.Verdg. FE/UE 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Akt.Eigenleistungen 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Gesamtleistung 324.776,50 330.116,58 -5.340,08 -1,62 957.369,09 953.467,85 3.901,24 0,41 Mat./Wareneinkauf 134.983,87 135.286,79 -302,92 -0,22 409.958,97 395.956,90 14.002,07 3,54 Rohertrag 189.792,63 194.829,79 -5.037,16 -2,59 547.410,12 557.510,95 -10.100,83 -1,81 So. betr. Erlöse 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Betriebl. Rohertrag 189.792,63 194.829,79 -5.037,16 -2,59 547.410,12 557.510,95 -10.100,83 -1,81 Kostenarten: Personalkosten 77.741,11 75.874,56 1.866,55 2,46 259.110,24 260.919,62 -1.809,38 -0,69 Raumkosten 8.818,51 10.756,31 -1.937,80 -18,02 31.394,75 30.445,17 949,58 3,12 Betriebl. Steuern 383,80 383,80 0,00 1.861,80 1.861,80 0,00 Versich./Beiträge 2.561,81 2.561,81 0,00 13.985,43 13.985,43 0,00 Besondere Kosten 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Kfz-Kosten (o. St.) 5.344,61 5.260,67 83,94 1,60 22.654,10 25.533,17 -2.879,07 -11,28 Werbe-/Reisekosten 2.873,62 2.873,06 0,56 0,02 8.136,40 8.504,06 -367,66 -4,32 Kosten Warenabgabe 1.555,33 1.899,10 -343,77 -18,10 4.281,51 5.076,37 -794,86 -15,66 Abschreibungen 12.397,42 15.014,58 -2.617,16 -17,43 37.119,18 44.338,10 -7.218,92 -16,28 Reparatur/Instandh. 1.779,86 1.745,94 33,92 1,94 6.555,35 6.102,37 452,98 7,42 Sonstige Kosten 7.911,86 7.368,59 543,27 7,37 24.640,37 22.457,81 2.182,56 9,72 Gesamtkosten 121.367,93 123.738,42 -2.370,49 -1,92 409.739,13 419.223,90 -9.484,77 -2,26 Betriebsergebnis 68.424,70 71.091,37 -2.666,67 -3,75 137.670,99 138.287,05 -616,06 -0,45 Zinsaufwand 9.170,59 15.299,74 -6.129,15 -40,06 24.089,35 32.602,46 -8.513,11 -26,11 Sonst. neutr. Aufw 0,00 0,00 0,00 145,00 4.886,38 -4.741,38 -97,03 Neutraler Aufwand 9.170,59 15.299,74 -6.129,15 -40,06 24.234,35 37.488,84 -13.254,49 -35,36 Zinserträge 443,05 48,97 394,08 804,74 443,05 48,97 394,08 804,74 Sonst. neutr. Ertr 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Verr. kalk. Kosten 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Neutraler Ertrag 443,05 48,97 394,08 804,74 443,05 48,97 394,08 804,74 Kontenkl. unbesetzt 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Ergebnis vor Steuern 59.697,16 55.840,60 3.856,56 6,91 113.879,69 100.847,18 13.032,51 12,92 Steuern Eink.u.Ertr 36.000,00 6.380,00 29.620,00 464,26 69.134,00 16.500,00 52.634,00 318,99 Vorläufiges Ergebnis 23.697,16 49.460,60 -25.763,44 -52,09 44.745,69 84.347,18 -39.601,49 -46,95 Das vorläufige Ergebnis entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Abschluss-/ Abgrenzungsbuchungen können es noch verändern. Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  8. 8. 29098/271/2007 Rechnungswesen compact - Buchführung Musterholz GmbH Soll-/Ist-Vergleich März 2007 Blatt 1 SKR 3 BWA-Nr. 1 BWA-Form DATEV-BWA Wareneinsatz KG3 Bezeichnung Ist Plan Abweichung Ist Jan/2007- Plan Jan/2007- Abweichung Mrz/2007 Mrz/2007 absolut in % Mrz/2007 Mrz/2007 absolut in % Umsatzerlöse 324.776,50 330.116,00 -5.339,50 -1,62 957.369,09 953.466,00 3.903,09 0,41 Best.Verdg. FE/UE 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Akt.Eigenleistungen 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Gesamtleistung 324.776,50 330.116,00 -5.339,50 -1,62 957.369,09 953.466,00 3.903,09 0,41 Mat./Wareneinkauf 134.983,87 135.286,00 -302,13 -0,22 409.958,97 395.955,00 14.003,97 3,54 Rohertrag 189.792,63 194.830,00 -5.037,37 -2,59 547.410,12 557.511,00 -10.100,88 -1,81 So. betr. Erlöse 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Betriebl. Rohertrag 189.792,63 194.830,00 -5.037,37 -2,59 547.410,12 557.511,00 -10.100,88 -1,81 Kostenarten: Personalkosten 77.741,11 75.874,00 1.867,11 2,46 259.110,24 260.918,00 -1.807,76 -0,69 Raumkosten 8.818,51 10.756,00 -1.937,49 -18,01 31.394,75 30.444,00 950,75 3,12 Betriebl. Steuern 383,80 383,00 0,80 0,21 1.861,80 1.861,00 0,80 0,04 Versich./Beiträge 2.561,81 2.561,00 0,81 0,03 13.985,43 13.983,00 2,43 0,02 Besondere Kosten 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Kfz-Kosten (o. St.) 5.344,61 5.260,00 84,61 1,61 22.654,10 25.531,00 -2.876,90 -11,27 Werbe-/Reisekosten 2.873,62 2.873,00 0,62 0,02 8.136,40 8.503,00 -366,60 -4,31 Kosten Warenabgabe 1.555,33 1.899,00 -343,67 -18,10 4.281,51 5.076,00 -794,49 -15,65 Abschreibungen 12.397,42 15.014,00 -2.616,58 -17,43 37.119,18 44.336,00 -7.216,82 -16,28 Reparatur/Instandh. 1.779,86 1.745,00 34,86 2,00 6.555,35 6.101,00 454,35 7,45 Sonstige Kosten 7.911,86 7.368,00 543,86 7,38 24.640,37 22.457,00 2.183,37 9,72 Gesamtkosten 121.367,93 123.733,00 -2.365,07 -1,91 409.739,13 419.210,00 -9.470,87 -2,26 Betriebsergebnis 68.424,70 71.097,00 -2.672,30 -3,76 137.670,99 138.301,00 -630,01 -0,46 Zinsaufwand 9.170,59 15.299,00 -6.128,41 -40,06 24.089,35 32.601,00 -8.511,65 -26,11 Sonst. neutr. Aufw 0,00 0,00 0,00 145,00 4.886,00 -4.741,00 -97,03 Neutraler Aufwand 9.170,59 15.299,00 -6.128,41 -40,06 24.234,35 37.487,00 -13.252,65 -35,35 Zinserträge 443,05 48,00 395,05 823,02 443,05 48,00 395,05 823,02 Sonst. neutr. Ertr 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Verr. kalk. Kosten 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Neutraler Ertrag 443,05 48,00 395,05 823,02 443,05 48,00 395,05 823,02 Kontenkl. unbesetzt 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Ergebnis vor Steuern 59.697,16 55.846,00 3.851,16 6,90 113.879,69 100.862,00 13.017,69 12,91 Steuern Eink.u.Ertr 36.000,00 6.380,00 29.620,00 464,26 69.134,00 16.500,00 52.634,00 318,99 Vorläufiges Ergebnis 23.697,16 49.466,00 -25.768,84 -52,09 44.745,69 84.362,00 -39.616,31 -46,96 Das vorläufige Ergebnis entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Abschluss-/ Abgrenzungsbuchungen können es noch verändern. Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  9. 9. 29098/271/2007 Rechnungswesen compact - Buchführung Musterholz GmbH Wertenachweis zur Kurzfristigen Erfolgsrechnung März 2007 Blatt 1 SKR 3 BWA-Nr. 1 BWA-Form DATEV-BWA Wareneinsatz KG3 Zeile Bezeichnung Konto Zeile Konten-/Zeilen- Fkt.Schl. Mrz/2007 BWA-Werte Jan/2007-Mrz/2007 BWA-Werte beschriftung Konten/Zeilen Konten/Zeilen 1020 Umsatzerlöse 8120 H Steuerfr. Erlöse Furniere Drittland 0 4.542,99 324.776,50 15.816,93 957.369,09 8125 H Steuerfr. EG-Erlöse Furniere 0 19.424,20 72.249,75 8337 H Erlöse aus Leistungen nach § 13b UStG 0 6.450,20 6.450,20 8400 H Erlöse Furniere 0 121.461,10 393.410,54 8405 H Erlöse beschichtete Platten 0 68.364,09 224.023,24 8406 H Erlöse Modellbau 0 49.169,15 117.224,45 8407 H Erlöse Messebau 0 58.766,91 135.374,06 8736 H Gewährte Skonti 19% USt 0 -2.819,42 -6.597,36 8743 H Gewährte Skonti stfr. EG-Lieferung 0 -582,72 -582,72 1051 Gesamtleistung 1020 Umsatzerlöse 1 324.776,50 324.776,50 957.369,09 957.369,09 1060 Mat./Wareneinkauf 3100 S Fremdleistungen 25 12.258,63 134.983,87 44.037,28 409.958,97 3120 S Bauleistungen § 13b 19% Vorst., 19% USt 25 7.200,38 7.200,38 3400 S Wareneingang Furnier 25 2.011,76 21.350,53 3401 S Wareneingang Spanplatten 25 0,00 12.327,21 3402 S Wareneingang Farben und Lacke 25 6.435,18 37.195,13 3405 S Wareneingang beschichtete Platten 25 43.273,80 123.471,37 3406 S Wareneingang Modellbau 25 29.932,23 51.725,59 3407 S Wareneingang Messebau 25 24.246,11 53.740,21 3409 S Sonstiger Wareneingang 25 10.229,38 31.561,54 3425 S EG-Erwerb 19% Vorsteuer und 19% USt 25 0,00 28.409,37 3736 S Erhaltene Skonti 19% Vorsteuer 25 -603,60 -911,95 3745 S Erhaltene Skonti EG-Erwerb 25 0,00 -147,69 1080 Rohertrag 1051 Gesamtleistung 2 324.776,50 189.792,63 957.369,09 547.410,12 1060 Mat./Wareneinkauf 2 134.983,87 409.958,97 1092 Betriebl. Rohertrag 1080 Rohertrag 1 189.792,63 189.792,63 547.410,12 547.410,12 1100 Personalkosten 4110 S Löhne 0 38.226,99 77.741,11 128.781,47 259.110,24 4120 S Gehälter 0 23.697,37 77.848,89 4127 S Geschäftsführergehälter 0 5.000,00 15.000,00 4130 S Gesetzliche Sozialaufwendungen 0 10.816,75 36.179,88 4138 S Beiträge zur Berufsgenossenschaft 0 0,00 1.300,00 1120 Raumkosten 4200 S Raumkosten 0 1.907,66 8.818,51 5.722,98 31.394,75 4230 S Heizung 0 402,38 402,38 4240 S Gas, Strom, Wasser 0 4.749,42 14.248,26 4250 S Reinigung 0 1.041,14 7.452,76 4260 S Instandhaltung betrieblicher Räume 0 0,00 7,36 4270 S Abgaben betrieblich genutzt. Grundbesitz 0 0,00 1.110,00 4280 S Sonstige Raumkosten 0 717,91 2.451,01 1140 Betriebl. Steuern 2375 S Grundsteuer 0 0,00 383,80 950,00 1.861,80 Das vorläufige Ergebnis entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Abschluss-/ Abgrenzungsbuchungen können es noch verändern. Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  10. 10. 29098/271/2007 Rechnungswesen compact - Buchführung Musterholz GmbH Wertenachweis zum Vorjahresvergleich März 2007 Blatt 1 SKR 3 BWA-Nr. 1 BWA-Form DATEV-BWA Wareneinsatz KG3 Konto Zeile Konten-/Zeilen- Mrz/2007 Mrz/2006 Veränderung Jan/2007 - Mrz/2007 Jan/2006 - Mrz/2006 Veränderung beschriftung Konten/Zeilen Konten/Zeilen absolut Konten/Zeilen Konten/Zeilen absolut Fkt.Schl. in % in % Umsatzerlöse 324.776,50 330.116,58 -5.340,08 -1,62 957.369,09 953.467,85 3.901,24 0,41 8120 H Steuerfr. Erlöse Furniere Drittland 0 4.542,99 4.617,49 -74,50 -1,61 15.816,93 15.688,50 128,43 0,82 8125 H Steuerfr. EG-Erlöse Furniere 0 19.424,20 19.742,76 -318,56 -1,61 72.249,75 71.675,45 574,30 0,80 8337 H Erlöse aus Leistungen nach § 13b UStG 0 6.450,20 0,00 6.450,20 6.450,20 0,00 6.450,20 8400 H Erlöse Furniere 0 121.461,10 133.685,90 -12.224,80 -9,14 393.410,54 394.327,56 -917,02 -0,23 8405 H Erlöse beschichtete Platten 0 68.364,09 64.094,48 4.269,61 6,66 224.023,24 212.339,10 11.684,14 5,50 8406 H Erlöse Modellbau 0 49.169,15 52.733,20 -3.564,05 -6,76 117.224,45 125.864,29 -8.639,84 -6,86 8407 H Erlöse Messebau 0 58.766,91 59.198,49 -431,58 -0,73 135.374,06 141.613,85 -6.239,79 -4,41 8730 H Gewährte Skonti 0 -138,52 138,52 100,00 -470,65 470,65 100,00 8735 H Gewährte Skonti 16% USt 0 -3.224,93 3.224,93 100,00 -6.977,96 6.977,96 100,00 8736 H Gewährte Skonti 19% USt 0 -2.819,42 -2.819,42 -6.597,36 -6.597,36 8743 H Gewährte Skonti stfr. EG-Lieferung 0 -582,72 -592,29 9,57 1,62 -582,72 -592,29 9,57 1,62 Gesamtleistung 324.776,50 330.116,58 -5.340,08 -1,62 957.369,09 953.467,85 3.901,24 0,41 Umsatzerlöse 1 324.776,50 330.116,58 -5.340,08 -1,62 957.369,09 953.467,85 3.901,24 0,41 Mat./Wareneinkauf 134.983,87 135.286,79 -302,92 -0,22 409.958,97 395.956,90 14.002,07 3,54 3100 S Fremdleistungen 25 12.258,63 11.721,87 536,76 4,58 44.037,28 40.589,09 3.448,19 8,50 3120 S Bauleistungen § 13b 19% Vorst., 19% USt 25 7.200,38 0,00 7.200,38 7.200,38 0,00 7.200,38 3400 S Wareneingang Furnier 25 2.011,76 1.632,76 379,00 23,21 21.350,53 21.322,96 27,57 0,13 3401 S Wareneingang Spanplatten 25 0,00 0,00 0,00 12.327,21 11.005,81 1.321,40 12,01 3402 S Wareneingang Farben und Lacke 25 6.435,18 6.601,61 -166,43 -2,52 37.195,13 36.296,99 898,14 2,47 3405 S Wareneingang beschichtete Platten 25 43.273,80 44.393,47 -1.119,67 -2,52 123.471,37 116.844,00 6.627,37 5,67 3406 S Wareneingang Modellbau 25 29.932,23 30.810,75 -878,52 -2,85 51.725,59 53.519,49 -1.793,90 -3,35 3407 S Wareneingang Messebau 25 24.246,11 30.668,48 -6.422,37 -20,94 53.740,21 60.041,14 -6.300,93 -10,49 3409 S Sonstiger Wareneingang 25 10.229,38 10.034,44 194,94 1,94 31.561,54 30.894,58 666,96 2,16 3425 S EG-Erwerb 19% Vorsteuer und 19% USt 25 0,00 0,00 0,00 28.409,37 26.435,17 1.974,20 7,47 3735 S Erhaltene Skonti 16% Vorsteuer 25 -576,59 576,59 100,00 -992,33 992,33 100,00 3736 S Erhaltene Skonti 19% Vorsteuer 25 -603,60 -603,60 -911,95 -911,95 3745 S Erhaltene Skonti EG-Erwerb 25 0,00 0,00 -147,69 -147,69 Rohertrag 189.792,63 194.829,79 -5.037,16 -2,59 547.410,12 557.510,95 -10.100,83 -1,81 Gesamtleistung 2 324.776,50 330.116,58 -5.340,08 -1,62 957.369,09 953.467,85 3.901,24 0,41 Mat./Wareneinkauf 2 134.983,87 135.286,79 -302,92 -0,22 409.958,97 395.956,90 14.002,07 3,54 Betriebl. Rohertrag 189.792,63 194.829,79 -5.037,16 -2,59 547.410,12 557.510,95 -10.100,83 -1,81 1092Rohertrag 1 189.792,63 194.829,79 -5.037,16 -2,59 547.410,12 557.510,95 -10.100,83 -1,81 Personalkosten 77.741,11 75.874,56 1.866,55 2,46 259.110,24 260.919,62 -1.809,38 -0,69 4110 S Löhne 0 38.226,99 37.156,53 1.070,46 2,88 128.781,47 129.387,94 -606,47 -0,47 4120 S Gehälter 0 23.697,37 23.184,41 512,96 2,21 77.848,89 77.764,37 84,52 0,11 4127 S Geschäftsführergehälter 0 5.000,00 5.000,00 0,00 15.000,00 15.000,00 0,00 4130 S Gesetzliche Sozialaufwendungen 0 10.816,75 10.533,62 283,13 2,69 36.179,88 37.467,31 -1.287,43 -3,44 4138 S Beiträge zur Berufsgenossenschaft 0 0,00 0,00 0,00 1.300,00 1.300,00 0,00 Raumkosten 8.818,51 10.756,31 -1.937,80 -18,02 31.394,75 30.445,17 949,58 3,12 4200 S Raumkosten 0 1.907,66 1.900,00 7,66 0,40 5.722,98 5.700,00 22,98 0,40 Das vorläufige Ergebnis entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Abschluss-/ Abgrenzungsbuchungen können es noch verändern. Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  11. 11. 29098/271/2007 Rechnungswesen compact - Buchführung Musterholz GmbH Jahresübersicht (Monatswerte) März 2007 Blatt 1 SKR 3 BWA-Nr. 1 BWA-Form DATEV-BWA Wareneinsatz KG3 Bezeichnung Jan/2007 Feb/2007 Mrz/2007 Jan/2007 - Mrz/2007 Umsatzerlöse 317.093,48 315.499,11 324.776,50 957.369,09 Best.Verdg. FE/UE 0,00 0,00 0,00 0,00 Akt.Eigenleistungen 0,00 0,00 0,00 0,00 Gesamtleistung 317.093,48 315.499,11 324.776,50 957.369,09 Mat./W areneinkauf 140.041,38 134.933,72 134.983,87 409.958,97 Rohertrag 177.052,10 180.565,39 189.792,63 547.410,12 So. betr. Erlöse 0,00 0,00 0,00 0,00 Betriebl. Rohertrag 177.052,10 180.565,39 189.792,63 547.410,12 Kostenarten: Personalkosten 92.982,81 88.386,32 77.741,11 259.110,24 Raumkosten 10.866,72 11.709,52 8.818,51 31.394,75 Betriebl. Steuern 528,00 950,00 383,80 1.861,80 Versich./Beiträge 8.861,81 2.561,81 2.561,81 13.985,43 Besondere Kosten 0,00 0,00 0,00 0,00 Kfz-Kosten (o. St.) 11.033,08 6.276,41 5.344,61 22.654,10 W erbe-/Reisekosten 2.530,12 2.732,66 2.873,62 8.136,40 Kosten W arenabgabe 1.806,18 920,00 1.555,33 4.281,51 Abschreibungen 12.356,41 12.365,35 12.397,42 37.119,18 Reparatur/Instandh. 2.106,92 2.668,57 1.779,86 6.555,35 Sonstige Kosten 8.084,62 8.643,89 7.911,86 24.640,37 Gesamtkosten 151.156,67 137.214,53 121.367,93 409.739,13 Betriebsergebnis 25.895,43 43.350,86 68.424,70 137.670,99 Zinsaufwand 7.511,19 7.407,57 9.170,59 24.089,35 Sonst. neutr. Aufw 35,00 110,00 0,00 145,00 Neutraler Aufwand 7.546,19 7.517,57 9.170,59 24.234,35 Zinserträge 0,00 0,00 443,05 443,05 Sonst. neutr. Ertr 0,00 0,00 0,00 0,00 Verr. kalk. Kosten 0,00 0,00 0,00 0,00 Neutraler Ertrag 0,00 0,00 443,05 443,05 Kontenkl. unbesetzt 0,00 0,00 0,00 0,00 Ergebnis vor Steuern 18.349,24 35.833,29 59.697,16 113.879,69 Steuern Eink.u.Ertr 0,00 33.134,00 36.000,00 69.134,00 Vorläufiges Ergebnis 18.349,24 2.699,29 23.697,16 44.745,69 Das vorläufige Ergebnis entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Abschluss-/ Abgrenzungsbuchungen können es noch verändern. Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  12. 12. 29098/271/2007 Rechnungswesen compact - Buchführung Musterholz GmbH Entwicklungsübersicht März 2007 Blatt 1 SKR 3 BWA-Nr. 1 BWA-Form DATEV-BWA Wareneinsatz KG3 Bezeichnung Mrz/2006 Apr/2006 Mai/2006 Jun/2006 Jul/2006 Aug/2006 Sep/2006 Okt/2006 Nov/2006 Dez/2006 Jan/2007 Feb/2007 Mrz/2007 Umsatzerlöse 330.116,58 323.095,96 327.919,61 310.760,70 341.610,02 321.033,41 337.780,75 340.395,39 335.279,19 337.906,89 317.093,48 315.499,11 324.776,50 Best.Verdg. FE/UE 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 9.954,00 0,00 0,00 0,00 Akt.Eigenleistungen 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Gesamtleistung 330.116,58 323.095,96 327.919,61 310.760,70 341.610,02 321.033,41 337.780,75 340.395,39 335.279,19 347.860,89 317.093,48 315.499,11 324.776,50 Mat./W areneinkauf 135.286,79 141.319,07 155.148,33 139.934,83 159.960,85 152.109,21 140.894,22 138.789,90 150.245,09 106.831,21 140.041,38 134.933,72 134.983,87 Rohertrag 194.829,79 181.776,89 172.771,28 170.825,87 181.649,17 168.924,20 196.886,53 201.605,49 185.034,10 241.029,68 177.052,10 180.565,39 189.792,63 So. betr. Erlöse 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Betriebl. Rohertrag 194.829,79 181.776,89 172.771,28 170.825,87 181.649,17 168.924,20 196.886,53 201.605,49 185.034,10 241.029,68 177.052,10 180.565,39 189.792,63 Kostenarten: Personalkosten 75.874,56 86.981,49 76.577,50 81.801,05 83.701,62 79.013,11 80.577,77 76.769,97 88.078,06 123.549,64 92.982,81 88.386,32 77.741,11 Raumkosten 10.756,31 8.844,59 9.345,23 7.693,55 9.211,58 7.450,05 9.485,50 7.652,80 9.445,67 8.316,95 10.866,72 11.709,52 8.818,51 Betriebl. Steuern 383,80 0,00 950,00 0,00 0,00 950,00 230,00 0,00 1.195,00 821,00 528,00 950,00 383,80 Versich./Beiträge 2.561,81 2.561,81 2.561,81 2.561,81 2.861,81 2.561,81 2.561,81 2.561,81 2.561,81 2.616,81 8.861,81 2.561,81 2.561,81 Besondere Kosten 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Kfz-Kosten (o. St.) 5.260,67 5.448,53 4.887,14 5.444,96 6.032,35 4.930,28 5.547,70 5.261,97 5.629,33 5.690,26 11.033,08 6.276,41 5.344,61 W erbe-/Reisekosten 2.873,06 2.729,53 2.369,51 2.339,48 1.921,82 2.031,85 2.581,84 2.068,55 2.494,64 2.684,46 2.530,12 2.732,66 2.873,62 Kosten W arenabgabe 1.899,10 2.190,84 1.232,93 741,73 1.464,45 1.033,15 1.808,62 1.725,68 1.274,99 2.065,17 1.806,18 920,00 1.555,33 Abschreibungen 15.014,58 14.685,61 14.685,39 14.701,63 14.678,72 14.684,09 14.690,37 14.690,80 14.695,60 14.918,05 12.356,41 12.365,35 12.397,42 Reparatur/Instandh. 1.745,94 1.724,14 1.800,00 2.000,00 1.700,00 1.500,00 1.734,87 1.170,00 1.750,17 1.919,34 2.106,92 2.668,57 1.779,86 Sonstige Kosten 7.368,59 8.917,93 7.375,64 8.321,56 7.849,69 6.996,32 7.676,34 7.925,26 6.980,45 16.990,85 8.084,62 8.643,89 7.911,86 Gesamtkosten 123.738,42 134.084,47 121.785,15 125.605,77 129.422,04 121.150,66 126.894,82 119.826,84 134.105,72 179.572,53 151.156,67 137.214,53 121.367,93 Betriebsergebnis 71.091,37 47.692,42 50.986,13 45.220,10 52.227,13 47.773,54 69.991,71 81.778,65 50.928,38 61.457,15 25.895,43 43.350,86 68.424,70 Zinsaufwand 15.299,74 8.420,86 8.321,79 15.000,54 8.122,16 8.021,60 14.680,64 7.818,95 7.716,88 14.404,44 7.511,19 7.407,57 9.170,59 Sonst. neutr. Aufw 0,00 951,00 990,00 100,00 1.150,00 0,00 0,00 0,00 1.100,00 7.580,90 35,00 110,00 0,00 Neutraler Aufwand 15.299,74 9.371,86 9.311,79 15.100,54 9.272,16 8.021,60 14.680,64 7.818,95 8.816,88 21.985,34 7.546,19 7.517,57 9.170,59 Zinserträge 48,97 0,00 0,00 15,82 0,00 0,00 14,87 0,00 0,00 3.074,55 0,00 0,00 443,05 Sonst. neutr. Ertr 0,00 0,00 0,00 0,00 1.379,00 0,00 0,00 0,00 83,00 78.973,19 0,00 0,00 0,00 Verr. kalk. Kosten 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Neutraler Ertrag 48,97 0,00 0,00 15,82 1.379,00 0,00 14,87 0,00 83,00 82.047,74 0,00 0,00 443,05 Kontenkl. unbesetzt 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 Ergebnis vor Steuern 55.840,60 38.320,56 41.674,34 30.135,38 44.333,97 39.751,94 55.325,94 73.959,70 42.194,50 121.519,55 18.349,24 35.833,29 59.697,16 Steuern Eink.u.Ertr 6.380,00 0,00 33.134,00 36.000,00 0,00 33.134,00 36.000,00 0,00 33.134,00 50.037,00 0,00 33.134,00 36.000,00 Vorläufiges Ergebnis 49.460,60 38.320,56 8.540,34 -5.864,62 44.333,97 6.617,94 19.325,94 73.959,70 9.060,50 71.482,55 18.349,24 2.699,29 23.697,16 Das vorläufige Ergebnis entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Abschluss-/ Abgrenzungsbuchungen können es noch verändern. Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  13. 13. DATEV Testweg 319 Musterkanzlei 90329 Musterstadt Rechnungswesen compact - Buchführung Betriebswirtschaftlicher Kurzbericht zum März 2007 für Musterholz GmbH Mrz/2007 Jan/2007 - Berichtspositionen Mrz/2007 in Euro in Euro Leistung Umsatzerlöse 324.776,50 957.369,09 Bestandsveränderungen 0,00 0,00 aktivierte Eigenleistung 0,00 0,00 Gesamtleistung 324.776,50 957.369,09 Mat./Wareneinkauf 134.983,87 409.958,97 Rohertrag 189.792,63 547.410,12 Sonstige betriebl. Erlöse 0,00 0,00 Kosten Personal 77.741,11 259.110,24 Abschreibungen 12.397,42 37.119,18 sonstige 31.229,40 113.509,71 Gesamtkosten 121.367,93 409.739,13 Ergebnis Betriebsergebnis 68.424,70 137.670,99 Neutrales Ergebnis -44.727,54 -92.925,30 Vorläufiges Ergebnis 23.697,16 44.745,69 Umsatzrentabilität - das vorläufige Ergebnis beträgt 4,67 % der Gesamtleistung Handelsspanne - der Rohertrag entspricht 57,18 % der Gesamtleistung Das vorläufige Ergebnis entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Abschluss-/Abgrenzungsbuchungen können es noch verändern. SKR 3, BWA-Nr. 1, BWA-Form DATEV-BWA, aktueller Wareneinsatz entspricht Wareneinkauf Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  14. 14. DATEV Testweg 319 Musterkanzlei 90329 Musterstadt Rechnungswesen compact - Buchführung Betriebswirtschaftlicher Kurzbericht zum März 2007 für Musterholz GmbH Blatt 1 Mrz/2007 Mrz/2006 Berichtspositionen Veränderung Abw. in Euro in Euro in Euro in % Leistung Umsatzerlöse 324.776,50 330.116,58 -5.340,08 -1,62 Bestandsveränderungen 0,00 0,00 0,00 0,00 aktivierte Eigenleistung 0,00 0,00 0,00 0,00 Gesamtleistung 324.776,50 330.116,58 -5.340,08 -1,62 Mat./Wareneinkauf 134.983,87 135.286,79 -302,92 -0,22 Rohertrag 189.792,63 194.829,79 -5.037,16 -2,59 Sonstige betriebl. Erlöse 0,00 0,00 0,00 0,00 Kosten Personal 77.741,11 75.874,56 1.866,55 2,46 Abschreibungen 12.397,42 15.014,58 -2.617,16 -17,43 sonstige 31.229,40 32.849,28 -1.619,88 -4,93 Gesamtkosten 121.367,93 123.738,42 -2.370,49 -1,92 Ergebnis Betriebsergebnis 68.424,70 71.091,37 -2.666,67 -3,75 Neutrales Ergebnis -44.727,54 -21.630,77 -23.096,77 -106,78 Vorläufiges Ergebnis 23.697,16 49.460,60 -25.763,44 -52,09 Umsatzrentabilität - das vorläufige Ergebnis beträgt im März 2007 7,30 % der Gesamtleistung im März 2006 14,98 % Handelsspanne - der Rohertrag entspricht im März 2007 58,44 % der Gesamtleistung im März 2006 59,02 % Das vorläufige Ergebnis entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Abschluss-/Abgrenzungsbuchungen können es noch verändern. SKR 3, BWA-Nr. 1, BWA-Form DATEV-BWA, aktueller Wareneinsatz entspricht Wareneinkauf Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  15. 15. DATEV Testweg 319 Musterkanzlei 90329 Musterstadt Rechnungswesen compact - Buchführung Betriebswirtschaftlicher Kurzbericht zum März 2007 für Musterholz GmbH Blatt 2 Jan/2007 - Jan/2006 - Berichtspositionen Mrz/2007 Mrz/2006 Veränderung Abw. in Euro in Euro in Euro in % Leistung Umsatzerlöse 957.369,09 953.467,85 3.901,24 0,41 Bestandsveränderungen 0,00 0,00 0,00 0,00 aktivierte Eigenleistung 0,00 0,00 0,00 0,00 Gesamtleistung 957.369,09 953.467,85 3.901,24 0,41 Mat./Wareneinkauf 409.958,97 395.956,90 14.002,07 3,54 Rohertrag 547.410,12 557.510,95 -10.100,83 -1,81 Sonstige betriebl. Erlöse 0,00 0,00 0,00 0,00 Kosten Personal 259.110,24 260.919,62 -1.809,38 -0,69 Abschreibungen 37.119,18 44.338,10 -7.218,92 -16,28 sonstige 113.509,71 113.966,18 -456,47 -0,40 Gesamtkosten 409.739,13 419.223,90 -9.484,77 -2,26 Ergebnis Betriebsergebnis 137.670,99 138.287,05 -616,06 -0,45 Neutrales Ergebnis -92.925,30 -53.939,87 -38.985,43 -72,28 Vorläufiges Ergebnis 44.745,69 84.347,18 -39.601,49 -46,95 Umsatzrentabilität - das vorläufige Ergebnis beträgt kum. bis März 2007 4,67 % der Gesamtleistung kum. bis März 2006 8,85 % Handelsspanne - der Rohertrag entspricht kum. bis März 2007 57,18 % der Gesamtleistung kum. bis März 2006 58,47 % Das vorläufige Ergebnis entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Abschluss-/Abgrenzungsbuchungen können es noch verändern. SKR 3, BWA-Nr. 1, BWA-Form DATEV-BWA, aktueller Wareneinsatz entspricht Wareneinkauf Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  16. 16. 29098/271/2007 Rechnungswesen compact - Buchführung Musterholz GmbH Grafik Kurzfristige Erfolgsrechnung Blatt 1 SKR 3 BWA-Nr. 1 BWA-Form DATEV-BWA Wareneinsatz KG3 Das vorläufige Ergebnis entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Abschluss-/ Abgrenzungsbuchungen können es noch verändern. Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  17. 17. 29098/271/2007 Rechnungswesen compact - Buchführung Musterholz GmbH Grafik Vorjahresvergleich Blatt 1 SKR 3 BWA-Nr. 1 BWA-Form DATEV-BWA Wareneinsatz KG3 Das vorläufige Ergebnis entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Abschluss-/ Abgrenzungsbuchungen können es noch verändern. Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  18. 18. 29098/271/2007 Rechnungswesen compact - Buchführung Musterholz GmbH Grafik Jahresübersicht Blatt 1 SKR 3 BWA-Nr. 1 BWA-Form DATEV-BWA Wareneinsatz KG3 Das vorläufige Ergebnis entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Abschluss-/ Abgrenzungsbuchungen können es noch verändern. Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  19. 19. 29098/271/2007 Rechnungswesen compact - Buchführung Musterholz GmbH Grafik Entwicklungsübersicht Blatt 1 SKR 3 BWA-Nr. 1 BWA-Form DATEV-BWA Wareneinsatz KG3 Das vorläufige Ergebnis entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Abschluss-/ Abgrenzungsbuchungen können es noch verändern. Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  20. 20. Summen- und Saldenliste Die Summen- und Saldenliste (SUSA) gehört zu den Grundauswertungen der Finanzbuchführung. Sie enthält eine Aufstellung sämtlicher bebuchter Sachkonten, Debitoren- und Kreditorenkonten. Folgende Auswertungen können erstellt werden: Grundauswertung • Summen und Salden (pro Monat) • Summenübersicht (Klassen/Gruppen) Zeitreihe • Jahresübersicht • Entwicklungsübersicht Abstimmung • Kontenabstimmliste Auf der SUSA werden die Kontonummern mit Bezeichnung, die Eröffnungsbilanzwerte und die Salden aller bzw. ausgewählter Konten dargestellt. In den Spalten „Monatswert Soll“ und „Monatswert Haben“ werden die Monatsverkehrszahlen angezeigt. Die aufgelaufenen Werte vom Beginn des Wirtschaftsjahres bis zum ausgewählten Monat werden in den Spalten „kumulierter Wert“ dargestellt. Für die SUSA können Sie u.a. folgende Eigenschaften auswählen: Umfang: • Zeitraum (Monat) • Kontenumfang (Alle Konten, Nur Konten mit Nullsaldo, Nur Konten ohne Nullsaldo, Mit allen im Vorjahr verbuchten Konten) • Auswahl (Konto/Kontenbereich von 1-99999) • Währung (Basiswährung oder Alternativwährung) Ausgabe: • Drucken (PC und RZ) • Anzeigen (Wertekontrolle, Seitenansicht) • Exportieren (Word-Format (*.doc), Rich Text Format (*.rtf), PDF (*.pdf)) • Weitergeben (Word, Excel)
  21. 21. 29098/271/2007 Rechnungswesen compact - Buchführung Musterholz GmbH Summen und Salden (pro Monat) März 2007 Blatt 1 Alle Konten Konto 1 bis 99999 Konto Bezeichnung Eröffnungsbilanzwert Monatswert kumulierter Wert Saldo Soll Haben Soll Haben 27 EDV-Software 1.085,00 S 54,16 162,49 922,51 S 35 Geschäfts- oder Firmenwert 1,00 S 1,00 S 85 Grundstückswert bebauter Grundstücke 727.381,83 S 727.381,83 S 100 Fabrikbauten 1.656.528,00 S 3.376,23 10.128,71 1.646.399,29 S 210 Maschinen 423.237,00 S 3.095,00 4.022,72 3.095,00 12.003,66 414.328,34 S 320 PKW 29.234,00 S 617,40 1.852,22 27.381,78 S 350 LKW 52.169,00 S 1.093,57 3.280,73 48.888,27 S 400 Betriebsausstattung 21.384,00 S 267,58 802,74 20.581,26 S 420 Büroeinrichtung 33.707,00 S 443,14 1.894,58 1.320,74 34.280,84 S 440 Werkzeuge 15.299,00 S 379,79 1.139,40 14.159,60 S 460 Gerüst- und Schalungsmaterial 30.293,00 S 2.142,83 6.428,49 23.864,51 S 480 GWG bis 410 Euro 0,51 S 0,51 S 525 Wertpapiere des Anlagevermögens 35.645,53 S 35.645,53 S 692 Darlehen Postbank 96.073,71 H 7.748,84 407,50 23.246,52 1.331,90 74.159,09 H 694 Darlehen Deutsche Bank 1.364.497,35 H 20.277,78 6.687,60 60.833,34 20.265,30 1.323.929,31 H 755 Verb.gg.Gesellschaftern off.Ausschüttg. 110.000,00 H 110.000,00 H 800 Gezeichnetes Kapital 260.000,00 H 260.000,00 H 855 Andere Gewinnrücklagen 250.000,00 H 250.000,00 H 860 Gewinnvortrag vor Verwendung 784.460,28 H 784.460,28 0,00 S 950 Pensions-und ähnliche Rückstellungen 71.164,29 H 71.164,29 H 957 Gewerbesteuerrückstellung 6.363,00 H 6.363,00 H 963 Körperschaftsteuerrückstellung 7.674,00 H 7.674,00 H 970 Sonstige Rückstellungen 46.225,00 H 46.225,00 H 974 Rückstellungen f. Gewährleistungen 49.116,00 H 49.116,00 H 977 Rückstellungen für Abschluss u. Prüfung 8.750,00 H 8.750,00 H 980 Aktive Rechnungsabgrenzung 3.538,47 S 797,81 2.393,43 1.145,04 S 985 Aufwand Umsatzsteuer auf Anzahlungen 5.400,00 S 4.800,00 4.800,00 5.400,00 4.800,00 S 986 Damnum/Disagio 12.500,00 S 208,33 624,99 11.875,01 S 996 Pauschalwertberichtigung Forderg./b.1J 6.872,00 H 6.872,00 H 998 Einzelwertberichtigung Forderung(b.1J) 13.887,50 H 13.887,50 H Summe Klasse 0 3.047.403,34 S 35.921,62 20.498,66 878.329,72 67.134,80 3.011.655,32 S 3.075.083,13 H 2.228.140,19 H 1000 Kasse 158,82 S 780,00 758,49 3.250,00 3.271,09 137,73 S 1010 Kasse Werkstatt 600,00 S 600,00 S 1100 Postbank Nürnberg 49.537,20 S 53.743,14 53.651,59 204.260,09 212.071,54 41.725,75 S 1200 Deutsche Bank 85.047,91 H 160.649,52 166.037,70 465.399,53 451.793,46 71.441,84 H 1230 Sparkasse 5.973,42 S 212.922,54 207.144,59 550.973,48 576.096,63 19.149,73 H 1250 Deutsche Bank 87,50 S 612,50 612,50 87,50 S 1260 Stadtspk. Nürnberg 100,00 H 100,00 H 1360 Geldtransit 780,00 780,00 3.862,50 3.862,50 0,00 S 1369 Unklare Posten 184,10 184,01 618,29 618,20 0,09 S 1400 Forderungen aus Lieferungen u.Leistung 229.065,87 S 390.801,84 386.858,51 1.135.903,86 1.131.607,30 233.362,43 S 1500 Sonstige Vermögensgegenstände 3.064,85 S 3.064,85 0,00 S Die Auswertung entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  22. 22. 29098/271/2007 Rechnungswesen compact - Buchführung Musterholz GmbH Summenübersicht (Klassen/Gruppen) März 2007 Blatt 1 Alle Konten Konto 1 bis 99999 Bezeichnung Eröffnungsbilanzwert Monatswert kumulierter Wert Saldo Soll Haben Soll Haben Summe Klasse 0 3.047.403,34 S 35.921,62 20.498,66 878.329,72 67.134,80 3.011.655,32 S 3.075.083,13 H 2.228.140,19 H Summe Klasse 1 327.637,66 S 1.221.530,32 1.213.256,12 3.619.220,15 3.601.209,10 461.297,88 S 491.921,87 H 607.571,04 H Summe Klasse 2 0,00 S 45.170,59 443,05 61.184,35 784.903,33 61.184,35 S 0,00 H 784.903,33 H Summe Klasse 3 104.800,00 S 135.587,47 603,60 411.018,61 1.059,64 515.818,61 S 0,00 H 1.059,64 H Summe Klasse 4 0,00 S 121.396,49 28,56 442.215,50 292,37 441.923,13 S 0,00 H 0,00 H Summe Klasse 7 87.164,00 S 0,00 0,00 0,00 0,00 87.164,00 S 0,00 H 0,00 H Summe Klasse 8 0,00 S 8.484,94 333.261,44 12.262,88 969.631,97 7.180,08 S 0,00 H 964.549,17 H Summe Klasse 9 229.065,87 S 0,00 0,00 0,00 0,00 229.065,87 S 229.065,87 H 229.065,87 H Summe Sachkonten 3.796.070,87 S 1.568.091,43 1.568.091,43 5.424.231,21 5.424.231,21 4.815.289,24 S 3.796.070,87 H 4.815.289,24 H Summe Gruppe 1 141.437,37 S 203.539,83 195.191,30 587.730,38 597.090,99 132.076,76 S 0,00 H 0,00 H Summe Gruppe 2 21.315,62 S 23.280,84 17.386,59 116.487,46 141.285,75 13.917,33 S 0,00 H 17.400,00 H Summe Gruppe 3 6.508,06 S 36.532,42 21.857,34 112.893,58 98.836,00 20.565,64 S 0,00 H 0,00 H Summe Gruppe 4 0,00 S 12.031,76 36.895,87 64.671,32 64.671,32 0,00 S 0,00 H 0,00 H Summe Gruppe 6 59.804,82 S 115.416,99 115.527,41 254.121,12 229.723,24 84.883,60 S 0,00 H 680,90 H Summe Debitoren 229.065,87 S 390.801,84 386.858,51 1.135.903,86 1.131.607,30 251.443,33 S 0,00 H 18.080,90 H Summe Gruppe 7 0,00 S 122.931,06 101.515,70 227.818,68 259.905,44 0,00 S 58.060,72 H 90.147,48 H Summe Gruppe 8 0,00 S 57.141,35 72.508,13 299.184,58 260.134,01 0,00 S 110.399,03 H 71.348,46 H Summe Gruppe 9 0,00 S 0,00 4.512,03 0,00 4.512,03 0,00 S 0,00 H 4.512,03 H Summe Kreditoren 0,00 S 180.072,41 178.535,86 527.003,26 524.551,48 0,00 S 168.459,75 H 166.007,97 H Summe Gesamt 60.606,12 S 2.138.965,68 2.133.485,80 7.087.138,33 7.080.389,99 67.354,46 S Die Auswertung entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Währung: Euro Status 0/2007*FA9
  23. 23. 29098/271/2007 Rechnungswesen compact - Buchführung Musterholz GmbH Jahresübersicht (Monatswerte) März 2007 Blatt 1 Alle Konten Konto 1 bis 99999 Konto Bezeichnung EB-Wert Jan/2007 Feb/2007 Mrz/2007 Gesamtsaldo 27 EDV-Software 1.085,00 S 54,16 H 54,17 H 54,16 H 922,51 S 35 Geschäfts- oder Firmenwert 1,00 S 1,00 S 85 Grundstückswert bebauter Grundstücke 727.381,83 S 727.381,83 S 100 Fabrikbauten 1.656.528,00 S 3.376,23 H 3.376,25 H 3.376,23 H 1.646.399,29 S 210 Maschinen 423.237,00 S 3.990,42 H 3.990,52 H 927,72 H 414.328,34 S 320 PKW 29.234,00 S 617,40 H 617,42 H 617,40 H 27.381,78 S 350 LKW 52.169,00 S 1.093,57 H 1.093,59 H 1.093,57 H 48.888,27 S 400 Betriebsausstattung 21.384,00 S 267,58 H 267,58 H 267,58 H 20.581,26 S 420 Büroeinrichtung 33.707,00 S 942,54 S 74,44 S 443,14 H 34.280,84 S 440 Werkzeuge 15.299,00 S 379,79 H 379,82 H 379,79 H 14.159,60 S 460 Gerüst- und Schalungsmaterial 30.293,00 S 2.142,83 H 2.142,83 H 2.142,83 H 23.864,51 S 480 GWG bis 410 Euro 0,51 S 0,51 S 525 Wertpapiere des Anlagevermögens 35.645,53 S 35.645,53 S 692 Darlehen Postbank 96.073,71 H 7.268,47 S 7.304,81 S 7.341,34 S 74.159,09 H 694 Darlehen Deutsche Bank 1.364.497,35 H 13.455,29 S 13.522,57 S 13.590,18 S 1.323.929,31 H 755 Verb.gg.Gesellschaftern off.Ausschüttg. 110.000,00 H 110.000,00 H 800 Gezeichnetes Kapital 260.000,00 H 260.000,00 H 855 Andere Gewinnrücklagen 250.000,00 H 250.000,00 H 860 Gewinnvortrag vor Verwendung 784.460,28 H 784.460,28 S 0,00 S 950 Pensions-und ähnliche Rückstellungen 71.164,29 H 71.164,29 H 957 Gewerbesteuerrückstellung 6.363,00 H 6.363,00 H 963 Körperschaftsteuerrückstellung 7.674,00 H 7.674,00 H 970 Sonstige Rückstellungen 46.225,00 H 46.225,00 H 974 Rückstellungen f. Gewährleistungen 49.116,00 H 49.116,00 H 977 Rückstellungen für Abschluss u. Prüfung 8.750,00 H 8.750,00 H 980 Aktive Rechnungsabgrenzung 3.538,47 S 797,81 H 797,81 H 797,81 H 1.145,04 S 985 Aufwand Umsatzsteuer auf Anzahlungen 5.400,00 S 5.400,00 H 4.800,00 S 4.800,00 S 986 Damnum/Disagio 12.500,00 S 208,33 H 208,33 H 208,33 H 11.875,01 S 996 Pauschalwertberichtigung Forderg./b.1J 6.872,00 H 6.872,00 H 998 Einzelwertberichtigung Forderung(b.1J) 13.887,50 H 13.887,50 H Summe Klasse 0 3.047.403,34 S 806.126,58 S 20.901,82 S 25.731,52 S 3.011.655,32 S 3.075.083,13 H 18.328,12 H 12.928,32 H 10.308,56 H 2.228.140,19 H 1000 Kasse 158,82 S 35,52 S 78,12 H 21,51 S 137,73 S 1010 Kasse Werkstatt 600,00 S 600,00 S 1100 Postbank Nürnberg 49.537,20 S 16.947,70 H 9.044,70 S 91,55 S 41.725,75 S 1200 Deutsche Bank 85.047,91 H 1.627,64 S 17.366,61 S 5.388,18 H 71.441,84 H 1230 Sparkasse 5.973,42 S 34.150,56 S 65.051,66 H 5.777,95 S 19.149,73 H Die Auswertung entspricht dem derzeitigen Stand der Buchführung. Währung: Euro Status 0/2007*FA9

×