Beleuchtungsmasten und Stadtmobiliar aus Holz




                                               2006

innovations



 nat...
Innovation durch Architektur



Innovationen, von aubrilam                                                                ...
Innovation durch Architektur




    Alba
           Nie da gewesene Ästhetik, sichtbare Sensibilität: der
           sorg...
Innovation durch Architektur




    Alba




                     innovations 2006
6                                     ...
Innovation durch Architektur




    Alba




                     innovations 2006
8                                     ...
Innovation durch Architektur




     Alba




                      innovations 2006
10                                  ...
Innovation durch Architektur




     Alba
     Eine komplette Serie, die Stadtlandschaften   harmonisch gestaltet.



   ...
Innovation durch Ökologie




     Volta
     von Roger Narboni




“     Vollkommen autonom, eine neue Art der Beleuchtun...
Innovation durch Ökologie




     Volta
             Anders beleuchten
             Anders beleuchten heißt heute, erneut...
Innovation durch Ökologie




     Volta
     In den verschiedenen Ausführungsformen kombiniert der Volta Mast:           ...
Innovation durch Ökologie




     Volta                                                                                  ...
Innovation durch klare Linien




     Moshi




                        innovations 2006
22                              ...
Innovation durch klare Linien




     Moshi
     Design: Aubrilam




 “   Selbstverständliche Funktion“



     Das Mosh...
Innovation durch klare Linien




     Moshi
     Die Serie                                            Verwendung    verle...
Innovation durch klare Linien




     Moshi
     Eine komplette Serie, die Stadtlandschaften   harmonisch gestaltet.


  ...
Aubrilam : knapp 30 Jahre Erfahrung, ein in Europa einmaliges Know-
     how im Bereich verleimter Holzlamellen, mehr als ...
Melting Work - RCS Lyon B394279889 - Fotos Serge BULLO.
     Beleuchtungsmasten und Stadtmobiliar aus Holz




83 rue Font...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Aubrilam Innovations D

698 Aufrufe

Veröffentlicht am

Aubrilam

Veröffentlicht in: Business, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
698
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
32
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Aubrilam Innovations D

  1. 1. Beleuchtungsmasten und Stadtmobiliar aus Holz 2006 innovations naturellement durable ®
  2. 2. Innovation durch Architektur Innovationen, von aubrilam Alba Design Antonio Citterio mit Toan Nguyen Alba : Innovation durch Architektur _______________________________________________________________ S. 3 Volta : Innovation durch Ökologie S. 14 “ _________________________________________________________________ Moshi : Innovation durch klare Linien __________________________________________________________ S. 22 Eine nie da gewesene Ästhetik, in der Leere zum Strukturelement wird“ Alba ist das Ergebnis von Arbeiten mit architektonischen Design, Technologie, klare Linien, Umweltbewusstsein Strukturen, die Holz und Metall innovativ miteinander und ... dezentes Auftreten: Harmonie ist unsere verbinden, zwei traditionelle Werkstoffe, die in das kollektive Gedächtnis des städtischen Raums gehören Leitlinie. Was Aubrilam aus der Masse hervorhebt ist und hier zu Protagonisten eines hochmodernen städtebaulichen Projekts werden. die Verbindung von Holz, Metall und Design im Dank der Verbindung verleimter Holzlamellen mit Rahmen eines globalen Umweltbewusstseins. Eisen und Aluguss erhält man eine erhebliche Grundlagen unserer Vision sind Emotion und Widerstandskraft und gleichzeitig unerwartete Leichtigkeit und Transparenz dort, wo die Leere zur Empfindung: unsere Kreationen sind vertraute Struktur wird. Gegenstände, die die Umwelt aller Bürger prägen, Gegenstände des täglichen Lebens: ein Grund mehr, nachhaltig zu denken. Hier liegt die Innovation. innovations 2006 2 3
  3. 3. Innovation durch Architektur Alba Nie da gewesene Ästhetik, sichtbare Sensibilität: der sorgfältig ausgearbeitete Übergang von einem Material zum anderen und die raffinierte Bearbeitung und Ausführung verleihen dem Stadtmobiliar einen Wert, den man normalerweise eher mit Präzisionshandwerk in Verbindung bringt. Jede Komponente der Serie Alba hat ihre eigene Identität und entspricht ganz den Nutzungsansprüchen, fügt sich aber gleichzeitig harmonisch in die gesamte Produktpalette ein. Diese Serie basiert auf Masten für drei bis acht Meter hohe, Straßenlaternen mit mittig aufgesetzter Leuchteneinheit oder einer über einen seitlichen Metall- Ausleger abgependelten Laterne. Zu dieser Serie gehören auch eine Reihe von Bänken, mit oder ohne Rückenlehne, Poller, Absperrungen, Fahrradständer und Mülleimer. Sie entspricht somit den wichtigsten Ansprüchen an Mobiliar für den städtischen Bereich. innovations 2006 4 5
  4. 4. Innovation durch Architektur Alba innovations 2006 6 7
  5. 5. Innovation durch Architektur Alba innovations 2006 8 9
  6. 6. Innovation durch Architektur Alba innovations 2006 10 11
  7. 7. Innovation durch Architektur Alba Eine komplette Serie, die Stadtlandschaften harmonisch gestaltet. Farbfächer und technische Datenblätter finden Sie unter : www.aubrilam.com innovations 2006 12 13
  8. 8. Innovation durch Ökologie Volta von Roger Narboni “ Vollkommen autonom, eine neue Art der Beleuchtung“ Technische Innovation gibt Aubrilam einen Die Tendenz zu immer mehr Licht ist heute durch den Vorsprung: Volta bedeutet zunächst ökologisch Wunsch nach sanfterer, angenehmer und denken und Solarenergie einsetzen. Damit wird umweltfreundlicher Beleuchtung abgelöst worden. die Beleuchtung vollkommen unabhängig vom Der inflationäre Energieverbrauch, die immer Stromversorgungsnetz. größeren Auswirkungen der Lichtbelästigung haben zu Überlegungen geführt, wie Beleuchtung Volta wurde in Zusammenarbeit mit Roger Narboni vernünftig eingesetzt und gleichzeitig mit autonomer entwickelt, einem international anerkannten Versorgung erneuerbarer Energien gekoppelt Spezialisten auf dem Gebiet der Beleuchtung von werden kann. Aubrilam hat innovative Lösungen städtischen Räumen oder Naturräumen, der sich entwickelt: eine designerische Glanzleistung sehr früh für eine Ökologie des Lichtes eingesetzt hat. verbindet verschiedenste Formelemente mit vorgegebenen Abmessungen und Ausrichtungen für die Sonnenkollektoren. Das Ergebnis: ein beherrschtes, harmonisches, luftiges Produkt. innovations 2006 14 15
  9. 9. Innovation durch Ökologie Volta Anders beleuchten Anders beleuchten heißt heute, erneut die Frage nach dem Beleuchtungsbedarf stellen, im öffentlichen Bereich wie auch in Naturumgebungen, in qualitativer und quantitativer Hinsicht, in Bezug auf Sichtverhältnisse sowie Sehanforderungen und Sehkomfort. Anders beleuchten heißt, endlich das Dogma der Beleuchtungsstärke verlassen ; heißt Nachts eine angenehme Umgebung schaffen, zu verschiedenen Zeiten und für verschiedene Zwecke, heißt Installation und Wartung erleichtern, erneuerbare Energien verwenden und den Verbrauch senken. Volta ist die optimale Lösung für die Beleuchtung historischer Stätten, um Grünanlagen zu gestalten, Parks akzentuiert auszuleuchten, Flussufer ins richtige Licht zu setzen, aber auch um unterschiedliche Lichtstimmungen mit den jeweils erforderlichen Beleuchtungsstärken zu erzielen. innovations 2006 16 17
  10. 10. Innovation durch Ökologie Volta In den verschiedenen Ausführungsformen kombiniert der Volta Mast: Volta - Autonomen Betrieb durch Versorgung mit Sonnen- - Richtungsorientierte oder symbolische Beleuchtung, Umweltbeurteilung: energie, Energiespeicherung in integrierten Batterien sanftes und angenehmes Ambiente, modellabhängig und Lichtabgabe über einen festgelegten Zeitraum, je diffuse oder richtungsorientierte Ausleuchtung. ein Öko-Produkt. nach nächtlicher Raumnutzung. - Einsatz umweltschonender, stromsparender und - Geringe Auswirkungen auf die Umwelt dank fehlender langlebiger Technik mit leistungsstarken elektro- baulicher Eingriffe, die häufig mit erheblichen luminiszierenden Dioden. Erdarbeiten einher gehen. - Ein Öko-Konzept, das ebenfalls den Nutzungsbedarf - Sehr leichte Umsetzung. integriert. Verglichen mit einem anderen Produkt gleicher Nutzung, bei vergleichbaren Nutzungsbedingungen und Versorgung über das Stromnetz hat Volta 60 % weniger Auswirkungen auf die Umwelt – während der gesamten Lebensdauer (Beurteilung des Ingenieurbüros O2 France, Modellierung über Simapro Software). Das Volta Projekt wird von der ADEME (französische Agentur für Umwelt und Energie) unterstützt. innovations 2006 18 19
  11. 11. Innovation durch Ökologie Volta Farbfächer und technische Datenblätter Beschreibung finden Sie unter : www.aubrilam.com Der Beleuchtungsmast Volta besteht aus: Der zylindrische PMMA Beleuchtungskörper - einem Panel photoelektrischer Kollektoren ist modellabhängig mit 10 oder 20 LED 1 W im 45 ° Winkel auf einem Arm aus Aluguss; ausgestattet. Dieser Beleuchtungskörper - einem Beleuchtungskörper zur Markierung, wird über photoelektrische Zellen versorgt. für diffuses Licht oder direkte Beleuchtung, Bei Sonneneinwirkung wird die produzierte modellabhängig mit 1 W elektroluminiszie- Energie in Batterien gespeichert. Anschlie- renden Dioden, weiß oder in Farbe; ßend liefert ein Regler die gespeicherte - einem Beleuchtungsmast aus verklebten Energie über einen programmierbaren Volta 1 Holzlamellen und Metallsockel für die Zeitraum je nach Bedarf (5 Stunden bei Richtungsorientiertes Batteriespeicher. Standardbetrieb). Ausleuchten. Lichtquelle mit Erkennungsfunktion zum Volta 3 Ausleuchten eines besonderen städtischen Raums mit guter Richtungsorientierte Sichtbarkeit aus der Ferne. Umgebungsbeleuchtung zum Ausleuchten eines vorgegebenen Raums, für Fußgänger wie auch andere Aktivitäten, Ruhebereiche, Warte- oder Lesebereiche. Volta 2 Diffuse markierende Umgebungsbeleuchtung zur Abgrenzung eines Raums und für Fußgänger. innovations 2006 20 21
  12. 12. Innovation durch klare Linien Moshi innovations 2006 22 23
  13. 13. Innovation durch klare Linien Moshi Design: Aubrilam “ Selbstverständliche Funktion“ Das Moshi Konzept basiert auf klaren Linien und nüchternem, sparsamem Einsatz von Materialien. Die Funktion bestimmt das Design. Dank der neutralen Gestaltung integriert sich diese Serie ruhig und problemlos in alle Räume und Bereiche und wahrt deren einzigartigen Charakter. Der Einsatz von Naturholz als Hauptbauelement, ohne irgendwelche Raffinessen, nur mit seinem Eigenwert verstärkt die gestalterische Ruhe. Durch die Verwendung von Naturholz, einem erneuerbaren Rohstoff findet Moshi seinen Platz in einem Öko- Konzept wie auch im Rahmen der nachhaltigen Entwicklung. innovations 2006 24 25
  14. 14. Innovation durch klare Linien Moshi Die Serie Verwendung verleimter Holzlamellen in Elementen mit quadratischem Querschnitt zur Ausführung der strukturellen Die Beleuchtungsmasten entsprechen allen Partien jedes Stücks. Außer der klaren Ausführungsform Anforderungen an Stadtbeleuchtung. ermöglicht Moshi auch eine Optimierung des verwendeten Funktionelle Beleuchtung, diffuse Stimmungs- Materials. Das Ergebnis sind Gegenstände mit klaren beleuchtung oder richtungsorientierte Beleuchtung geometrischen Formen, die die Funktion hervorheben. zum Bummeln und für Fußgänger, aber auch Abgrenzung des städtischen Raums und Element mit Signalfunktion. Die Masten werden in Verbindung mit Leuchtkörpern eingesetzt, die aufgrund ihrer Ästhetik ausgewählt wurden und stellen schlüssige und harmonische Einheiten dar, die in vielen Bereichen verwendet werden können. Zur Moshi Serie gehören auch Bänke und andere Einrichtungsgegenstände: Poller, Absperrungen, Mülleimer. innovations 2006 26 27
  15. 15. Innovation durch klare Linien Moshi Eine komplette Serie, die Stadtlandschaften harmonisch gestaltet. Farbfächer und technische Datenblätter finden Sie unter : www.aubrilam.com innovations 2006 28 29
  16. 16. Aubrilam : knapp 30 Jahre Erfahrung, ein in Europa einmaliges Know- how im Bereich verleimter Holzlamellen, mehr als 200 Referenzen und 20 000 Produkte, die jährlich unsere neue Produktionsstätte verlassen. Ein Industrieverfahren, in dem Engineering, Design, technologischer Die „Aubrilam Vision“ und alle Produkte finden Sie: Fortschritt und manuelle Endbearbeitung der Produkte für höchste Qualität bürgen. Aubrilam und Holz: naturellement durable® Holz, ein erneuerbarer Rohstoff, natürlicher CO2 Speicher, dessen Im allgemeinen Katalog Im Verbrauchermagazin Im Leitfaden „Harmonies“ Nuancier d’émotions” ” Gewinnung und Verarbeitung wenig Energie verbraucht, kann natürlich auf eine positive Ökobilanz verweisen. Die Verwendung von Holz fügt sich problemlos in eine Strategie nachhaltiger Entwicklung ein. Die Verpflichtung von Aubrilam zu einer global umweltverträglicher Vorgehensweise ist in der Charta www.aubrilam.com naturellement durable ® bestätigt, deren Einzelheiten sie auf www.aubrilam.com nachlesen können. Aubrilam uses FSC (Forest Stewardship Council) certified timber. innovations 2006 30 31
  17. 17. Melting Work - RCS Lyon B394279889 - Fotos Serge BULLO. Beleuchtungsmasten und Stadtmobiliar aus Holz 83 rue Fontgiève - 63057 Clermont-Ferrand Cedex 1 - France Tél. 33 (0)4 73 31 86 86 - Fax 33 (0)4 73 31 86 87 www.aubrilam.com naturellement durable ®

×