Technische Universität MünchenUniversitätsbibliothek
Verbessern Sie Ihre (Internet-) Präsenz
Bibliometrie, Academic Networ...
Technische Universität MünchenUniversitätsbibliothek
Programm
9.00 – 9.45 Programm, Vorstellungsrunde
Academic Identity Ma...
Technische Universität MünchenUniversitätsbibliothek
Vorstellungsrunde
Was ist Ihr Hauptinteresse an dem heutigen Workshop...
Technische Universität MünchenUniversitätsbibliothek
Werkzeugkasten „Be present on the Internet“
Jeweils 10 – 30 Minuten:
...
Technische Universität MünchenUniversitätsbibliothek
Sichtbarkeit im Internet: Personal Branding
 Professionelle oder pri...
Technische Universität MünchenUniversitätsbibliothek
Sichtbarkeit im Internet: Personal Branding
 Googlen Sie sich selbst...
Technische Universität MünchenUniversitätsbibliothek
Sichtbarkeit im Internet: Personal Branding
 Googlen Sie sich selbst...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

IK Kurs Bibliometrie Current Awareness Networking

326 Aufrufe

Veröffentlicht am

Grundlagen der Bibliometrie – Impact Factor, h-Index, Zitationsanalyse
Academic Networking – Präsenz im Internet
Open Access –- Publizieren an der Universitätsbibliothek
Current Awareness – auf dem Laufenden bleiben über aktuelle Forschung

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
326
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Gleich am Anfang Punkte kleben lassen auf großer Tabelle – wer kennt was, wer nutzt was?
    In der Pause Punkte kleben zum Werkzeugkasten
  • Gesamtprogramm:
    Ihre Internetpräsenz als Wissenschaftler:
    Wo und wie können Sie sich im Internet als Wissenschaftler präsentieren?
    Wo und wie können Sie Einfluss auf die Sichtbarkeit und Wertigkeit Ihrer Internetpräsenz ausüben?Wie können andere verfolgen, was Sie tun?
    Wie können Sie verfolgen, was andere tun?
    Programm erläutern
    Academic Identity Management (10 Minuten)
    Researcher ID in Web of Science
    Scopus ID
    ORCID
    Google Citations / Google Scholar
    In der Pause Punkte kleben zum Werkzeugkasten
  • Open Access (15 Minuten)
    Was ist Open Access?
    Wie kann ich Open Access publizieren?
    Was erlauben Verlage?
    Was muss ich bei Autorenverträgen beachten?
    Open Access an der TUM
    Lizenzen
    Creative Commons und GNU
    Bildersuche in Flickr mit Creative Commons; Bilder richtig zitieren
    Current Awareness
    Google Citations: Anderen Autoren folgen
    Table of Contents: Zeitschriften verfolgen
    Alert einrichten in Datenbanken: Publikationsprofile hinterlegen
    RSS einrichten
    Suchdienst im OPAC der Universitätsbibliothek: Neuanschaffungen
    Academic Networking (30 – 45 Minuten)
    LinkedIn, Twitter, ResearchGate, Academia.edu
  • IK Kurs Bibliometrie Current Awareness Networking

    1. 1. Technische Universität MünchenUniversitätsbibliothek Verbessern Sie Ihre (Internet-) Präsenz Bibliometrie, Academic Networking, Current Awareness Tina Hohmann (tina.hohmann@tum.de) Dr. Caroline Leiß (caroline.leiss@tum.de) 27. November 2014, 09.00 - 13.00, Teilbibliothek Stammgelände, Großer Besprechungsraum (2180)
    2. 2. Technische Universität MünchenUniversitätsbibliothek Programm 9.00 – 9.45 Programm, Vorstellungsrunde Academic Identity Management 9.45 – 11.00 Bibliometrie Teil 1 11.00 – 11.15 Pause 11.15 – 11.45 Bibliometrie Teil 2 11.45 – 13.00 Werkzeugkasten „Be present on the Internet“ und Abschlussrunde
    3. 3. Technische Universität MünchenUniversitätsbibliothek Vorstellungsrunde Was ist Ihr Hauptinteresse an dem heutigen Workshop? Kennen und nutzen Sie Verfahren der Bibliometrie? Welche Möglichkeiten nutzen Sie, im Internet als Wissenschaftler/in präsent zu sein und über die Arbeiten anderer auf dem Laufenden zu bleiben?
    4. 4. Technische Universität MünchenUniversitätsbibliothek Werkzeugkasten „Be present on the Internet“ Jeweils 10 – 30 Minuten: Thema 1: Open Access (Allgemein und Fördermöglichkeiten an der TUM) Thema 2: Lizenzen für Publikationen (Creative Commons, GNU) Thema 3: Current Awareness: Auf dem Laufenden bleiben Thema 4: Academic Networking (Research Gate, LinkedIn, Academia.eu…) Thema 5: Wo publizieren? Recherche nach einer geeigneten Zeitschrift © ag visuell - Fotolia.com
    5. 5. Technische Universität MünchenUniversitätsbibliothek Sichtbarkeit im Internet: Personal Branding  Professionelle oder private Identität?  Bild/er?  Name?  Mailadresse?  Vollständigkeit der Angaben, z.B. Publikationen?  Präsenz in Netzwerken?
    6. 6. Technische Universität MünchenUniversitätsbibliothek Sichtbarkeit im Internet: Personal Branding  Googlen Sie sich selbst!  Welche Informationen finden Sie über sich auf den ersten Blick?  Mischen sich private und dienstliche Identitäten?  Welche Bilder finden Sie in der Google Image Search von sich selbst?  Probieren Sie andere Suchmaschinen aus: BING, Yahoo, DuckDuckGo – wie erscheinen Sie dort?
    7. 7. Technische Universität MünchenUniversitätsbibliothek Sichtbarkeit im Internet: Personal Branding  Googlen Sie sich selbst!  Welche Informationen finden Sie über sich auf den ersten Blick?  Mischen sich private und dienstliche Identitäten?  Welche Bilder finden Sie in der Google Image Search von sich selbst?  Probieren Sie andere Suchmaschinen aus: BING, Yahoo, DuckDuckGo – wie erscheinen Sie dort?

    ×