<ul><li>Ein Computerprogramm zur Erstellung </li></ul><ul><li>von Concept Maps </li></ul>CmapTools
Öffnen des Programms <ul><li>In der Programmleiste finden Sie das Symbol für das Programm Cmap Tools: </li></ul><ul><li>Ei...
Öffnen eines neuen Dokuments <ul><li>Wenn CmapTools geöffnet ist, sehen Sie diesen Bildschirm: </li></ul>>
Öffnen eines neuen Dokuments <ul><li>Oben in der Symbolleiste „Datei“ anklicken. </li></ul><ul><li>Dann den Befehl „Neues ...
Erzeugen von Begriffen und Pfeilen <ul><li>Mit einem Doppelklick erscheint ein neuer Begriff. Über die Tastatur kann er be...
Zur Übung <ul><li>Machen Sie einen Doppelklick in die Mitte des neuen Dokuments und nennen Sie den Begriff „Concept Mappin...
<ul><li>Durch einmaliges Klicken auf den Begriff „Concept Mapping“ erscheint oberhalb des Begriffes ein kleiner Doppelpfei...
Zur Übung <ul><li>Ziehen Sie den Verbindungspfeil bis zu dem Begriff „einfach“. </li></ul><ul><li>Warten Sie bis dieser ma...
Erstellen von Concept Maps <ul><li>Nun müssen Sie noch eine Einstellung ändern: Dazu drücken Sie die Apfeltaste unten nebe...
Weitere Funktionen <ul><li>Im Fenster „Formate“ gibt es noch eine weitere wichtige Funktion, die Sie vielleicht manchmal b...
Weitere Funktionen <ul><li>Auf den Hintergrund klicken beendet die Bearbeitung eines Begriffes oder Pfeils. </li></ul><ul>...
Weitere Funktionen <ul><li>Um einen Begriff oder einen Pfeil zu verschieben, müssen Sie die linke Maustaste mit dem Klick ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Cmap Erste Map

354 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
354
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
156
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Cmap Erste Map

  1. 1. <ul><li>Ein Computerprogramm zur Erstellung </li></ul><ul><li>von Concept Maps </li></ul>CmapTools
  2. 2. Öffnen des Programms <ul><li>In der Programmleiste finden Sie das Symbol für das Programm Cmap Tools: </li></ul><ul><li>Einfaches Anklicken öffnet das Programm. </li></ul>>
  3. 3. Öffnen eines neuen Dokuments <ul><li>Wenn CmapTools geöffnet ist, sehen Sie diesen Bildschirm: </li></ul>>
  4. 4. Öffnen eines neuen Dokuments <ul><li>Oben in der Symbolleiste „Datei“ anklicken. </li></ul><ul><li>Dann den Befehl „Neues Cmap“ auswählen Es erscheint dann ein leeres Dokument. </li></ul><ul><li>Oben in der Symbolleiste „Fenster“ anklicken. </li></ul><ul><li>Dann den Befehl „Zeige Stilpalette“ auswählen. Es erscheint ein Menü, mit dem man formatieren kann. </li></ul>>
  5. 5. Erzeugen von Begriffen und Pfeilen <ul><li>Mit einem Doppelklick erscheint ein neuer Begriff. Über die Tastatur kann er benannt werden. </li></ul><ul><li>Man kann erst mehrere Begriffe erzeugen oder auch gleich damit beginnen, Verbindungspfeile zu setzen. </li></ul>>
  6. 6. Zur Übung <ul><li>Machen Sie einen Doppelklick in die Mitte des neuen Dokuments und nennen Sie den Begriff „Concept Mapping“ </li></ul><ul><li>Nun erzeugen Sie einen weiteren Begriff darüber und nennen Sie ihn „einfach“. </li></ul>>
  7. 7. <ul><li>Durch einmaliges Klicken auf den Begriff „Concept Mapping“ erscheint oberhalb des Begriffes ein kleiner Doppelpfeil: </li></ul><ul><li>Wenn Sie diesen Doppelpfeil anklicken, können Sie einen Verbindungspfeil ziehen. </li></ul><ul><li>Der Verbindungspfeil kann entweder auf einen anderen Begriff zeigen, bei uns z.B. auf den Begriff „einfach“, oder ins Leere - dann öffnet sich automatisch ein leerer Begriff, den Sie noch beschriften müssen. </li></ul>>
  8. 8. Zur Übung <ul><li>Ziehen Sie den Verbindungspfeil bis zu dem Begriff „einfach“. </li></ul><ul><li>Warten Sie bis dieser markiert aufleuchtet (er ist dann dunkelblau) und klicken Sie noch einmal. Nun können Sie den Pfeil beschriften, z.B. mit „ist“. </li></ul>>
  9. 9. Erstellen von Concept Maps <ul><li>Nun müssen Sie noch eine Einstellung ändern: Dazu drücken Sie die Apfeltaste unten neben der Leertaste und gleichzeitig das A. </li></ul><ul><li>Alle Begriffe und Pfeile leuchten dunkelblau auf. </li></ul><ul><li>Rechts neben Ihrem Concept Map sehen Sie das Formatfenster. Hier klicken Sie auf die Funktion „Linien“. Und nun auf das zweite Bild von links: </li></ul><ul><li>Dieses Formatfenster erscheint über „Fenster“ in der Symbolleiste und dann über den Befehl „Zeige Stilpalette“ </li></ul>
  10. 10. Weitere Funktionen <ul><li>Im Fenster „Formate“ gibt es noch eine weitere wichtige Funktion, die Sie vielleicht manchmal brauchen. Wenn Sie nämlich feststellen, dass ein Pfeil, den Sie schon erstellt haben, in die falsche Richtung zeigt: </li></ul><ul><li>Um den Pfeil zu drehen, müssen Sie zuerst beide Seiten des Pfeils markieren. </li></ul><ul><li>Dazu klicken Sie den hinteren Teil an und dann wieder mit gedrückter Apfeltaste den vorderen Teil, so dass beides markiert (dunkelblau) leuchtet. </li></ul><ul><li>Anschließend klicken Sie auf folgendes Symbol im Formatfenster: </li></ul>>
  11. 11. Weitere Funktionen <ul><li>Auf den Hintergrund klicken beendet die Bearbeitung eines Begriffes oder Pfeils. </li></ul><ul><li>Wenn Sie den Namen eines Begriffes oder Pfeils nachträglich verändern wollen, können Sie dies mit einem einfachen Klick auf den Begriff oder Pfeil und einem weiteren Doppelklick auf den Namen. </li></ul><ul><li>Wenn der Cursor blinkt, können Sie über die Tastatur den Namen verändern. </li></ul>>
  12. 12. Weitere Funktionen <ul><li>Um einen Begriff oder einen Pfeil zu verschieben, müssen Sie die linke Maustaste mit dem Klick gedrückt halten. </li></ul><ul><li>Dann können Sie den Begriff oder den Pfeil verschieben bis Sie wieder loslassen. </li></ul>>

×