Erecon award 2012

461 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
461
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Erecon award 2012

  1. 1. Eine OP am offenen Herzen _Green IT – jetzt auch für RAM- und Speichermodule
  2. 2. Ein paar Worte zu erecon Analyse und Bewertung von Serverräumen und - architekturen Beratungskonzept für Energie- und Ressourceneffizienz in Rechenzentren und Serverräumen Know-How und Beratungskompetenz in den Bereichen Facility, Klimatisierung, IT-Infrastruktur und Projektmanagement
  3. 3. Ausgangslage Das Ziel: 1% Ein Rechenzentrum soll nur noch 1 % der Energie benötigen, die ein Referenzrechenzentrum 2003 verbrauchte Die erecon AG schafft es heute schon den Energieaufwand eines Rechenzentrums auf knapp ein Drittel (-65 %) zu reduzieren
  4. 4. Die Aufgabe Im Herzen eines Rechenzentrums sind die Schwachstellen des RAM- und Lokal-Speichers nicht angegangen worden Es gilt die schwächsten Glieder der RZ-Performance zu ersetzen
  5. 5. Die Lösung Die Speicher-Module wurden durch modernste Samsung- Komponenten ersetzt RAM-Module: 96-GB-RAM-Module von Samsung (12x8GB REG 1333 2Rx4 1,35VVLP) Lokale Speicher der Bladeserver: Samsung Solid-State-Discs (2x400GB Samsung SSD 2,5“)
  6. 6. Vom Nutzen der Kosten Durschnittliche Leistungsaufnahme vor der Umrüstung: 156,26 Watt je Blade Durschnittliche Leistungsaufnahme nach der Umrüstung: 142,051 Watt je Blade 14,209 Watt weniger -> 9,09 % Ersparnis
  7. 7. Mit viel Energie immer weniger Energie

×