Derzeit ist unsere IT-Welt im Wandel!Cloud Computing und die fortschreitende Digitalisierung in allen Lebensbereichen stel...
Sind auch Unterbrechungsfreie Stromversorgungenden neuen Herausforderung gerüstet?USV-Systeme laufen im Dauerbetrieb, und ...
Was muss Green Power können?Der ökonomische Gedanke paart sich hier mit dem ökologischen. In der unterbrechungsfreien     ...
Green Power wird zur Realität.Konventionelle USVs leiten im Normalbetrieb den Strom über einen Transformator, die GreenPow...
Green Power im Vergleich:Green Power UPS                                            Im Vergleich die traditionelle USVHoch...
Green Power im Vergleich:In Euro sind das bei kleinen USV (400VA) bereits € 20,00 bis 25,00 Stromersparnis im Jahr bei lei...
Green Power für heute und morgen.Durch die Energieeinsparung verringert sich auch der CO2 Ausstoß bis zu 85%.In Zeiten, in...
Green IT Award 2012 - CyberPower
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Green IT Award 2012 - CyberPower

489 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
489
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
60
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Green IT Award 2012 - CyberPower

  1. 1. Derzeit ist unsere IT-Welt im Wandel!Cloud Computing und die fortschreitende Digitalisierung in allen Lebensbereichen stellen uns vor neue Herausforderungen. Die Digitalisierung erfordert einen exzellenten Schutz vor Datenverlusten, aber auch einen erhöhten Schutz vor Stromstörungen.Alles benötigt Strom. Strom wird teurer. Strom wird unsicher.Hierzulande besteht die Unsicherheit der zukünftigen Stromversorgung aufgrund der AKW Abschaltung und der eventuellen Überlastung der Netzte.Eine neue Wertschätzung muss her: Grüne Technologien müssen sich bei Stromverbrauchern und der unterbrechungsfreien Stromversorgung durchsetzen, denn sie helfen Energie und Kosten zu sparen.
  2. 2. Sind auch Unterbrechungsfreie Stromversorgungenden neuen Herausforderung gerüstet?USV-Systeme laufen im Dauerbetrieb, und verbrauchen über ihre gesamte Lebensdauer eine hohe Menge an Energie. Vor allem veraltete USVs sind Stromfresser.USV`s schleifen nicht einfach Strom durch, sie benötigen Energie zur Filterung, Akkuladung und Wandlung.Bei der Wandlung entstehen Verluste die in Wärme umgewandelt wird. In Rechenzentren wird dieses durch Kühlgeräte ausgeglichen. Wieder Energiezufuhr um Energieverluste zu eliminieren.Da musste was neues her!Eine neue Technologie ist angesagt, denn wer sich auf veraltete USV-Systeme verlässt, der lässt den hohen Wirkungsgrad der neuen USV-Technologien an sich vorüber ziehen. Die Wirtschaftlichkeit einer USV zeigt sich nicht nur in den Anschaffungskosten sondern auch in laufenden Betriebskosten.
  3. 3. Was muss Green Power können?Der ökonomische Gedanke paart sich hier mit dem ökologischen. In der unterbrechungsfreien Stromversorgung ist das Wort Grün noch wenig verankert. Dabei gilt es heute mehr denn je, Produkte nachhaltig für Nutzer und Umwelt zu gestalten. Das heißt unbedenkliche Materialien im Innenleben der USV, dem Gehäuse, aber auch bei der Verpackung zu verwenden.Aber das Herzstück und damit der Wert einer neuen USV ist die genutzte Technologie.Wichtigstes Ziel: Energieeinsparung!
  4. 4. Green Power wird zur Realität.Konventionelle USVs leiten im Normalbetrieb den Strom über einen Transformator, die GreenPower USV hingegen umgeht diesen durch einen elektronischen Bypass. Das erhöht die Effektivität um ein Vielfaches, reduziert die Wärmeentwicklung und führt zu einer optimierten und geringeren Stromaufnahme. Das Hochfrequenz-Design des Inverters und die digital kontrollierte Akku- Ladeeinheit ermöglichen eine schnellere Aufladung und führen zu einer längeren Akkulebensdauer.
  5. 5. Green Power im Vergleich:Green Power UPS Im Vergleich die traditionelle USVHochfrequenzdesign mit energiesparenden Inverter und - Verursacht unvermeidlichen Leistungsabfalls während der Batterieladekreis sowie elektronischen Bypass. Aufladung und der Umwandlung.+ Verringert Energieverluste während der Aufladung. - Schwächere Aufladung und geringere Leistungsfähigkeit+ Schnelle Ladeleistung und höhere Effektivität - Größere Abmessungen und höheres Gewicht+ Kompaktes Design - - Ständiger Stromfluss durch den Transformator, auch+ Im Normalbetrieb wird die ständige Akkuladung über den im Normalbetrieb, was eine höhere Transformator umgangen. Wärmeentwicklung bedeutet. Dieses sind+ Im Regelfall ( über 88%) arbeitet die GreenPower UPS ™ Energieverluste. im optimierten Betriebsmodus mit 96% Effektivität - Effektivität ist unter 85% bei voller Belastung
  6. 6. Green Power im Vergleich:In Euro sind das bei kleinen USV (400VA) bereits € 20,00 bis 25,00 Stromersparnis im Jahr bei leistungsstarken Modellen wie in Rechenzentren sind das auch deutlich mehr.
  7. 7. Green Power für heute und morgen.Durch die Energieeinsparung verringert sich auch der CO2 Ausstoß bis zu 85%.In Zeiten, in denen Umweltschutz und Effizienz eine große Rolle spielen, ist der Austausch veralteter USV also sinnvoll. Eine neu angeschaffte Green Power UPS™ spart im Betrieb Energie, damit bares Geld und somit die Anschaffungskosten schnell wieder ein.Jetzt sind die drei Millionen SMB-Unternehmen gefragt, ihre USVs gegen grüne Produkte auszutauschen und so eine große Energiewelle auszulösen; ein weiterer Schritt zu einer besseren Umwelt.

×