Augen und Ohren offen halten
Das Geschäftsleben ist wirklich unglaublich und sehr
aufregend, wie ich am Anfang bemerken ko...
Dann wurde ich von meinen Chef in´s Büro gerufen und
habe mir einige unschöne Worte anhören müssen. Ich
habe meinen Ohren ...
Die Buchhaltung Zürich ist schon immer eine grosse
Leidenschaft von mir gewesen und habe mir nicht
erklären können, wie ic...
Dies habe ich dann auch gemacht und habe ihn auch in
Ruhe meine Lage erklärt. Er unterzog mir eine kleine
Steuerberatung Z...
Ich habe ihm einfach die nötigen Unterlagen auf den
Tisch gelegt und und habe einfach zugesehen.
Ich habe die ganze Zeit ü...
Dann ist der Fachmann auch fündig geworden und
bestättigte meinen Verdacht auch. Da ich auf Nummer
sicher gegangen bin, ha...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Augen und ohren offen halten

289 Aufrufe

Veröffentlicht am

Augen und ohren offen halten

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
289
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Augen und ohren offen halten

  1. 1. Augen und Ohren offen halten Das Geschäftsleben ist wirklich unglaublich und sehr aufregend, wie ich am Anfang bemerken konnte. Der Anfang ist aber in jeder Hinsicht sehr aufregend und sehr schön, was sich mit der Zeit aber auch ändern kann. Dies habe ich dann bei meinen Arbeitskollegen mitbekommen, die sich mit der Zeit auch sehr verändert haben. Ich habe meine Arbeit geliebt und habe auch sehr viel von mir gegeben.
  2. 2. Dann wurde ich von meinen Chef in´s Büro gerufen und habe mir einige unschöne Worte anhören müssen. Ich habe meinen Ohren nicht glauben können und wusste auch nicht, was ich dazu sagen sollte. Die ganze Firma schien meinetwegen den Bach runter zu gehen, was ich mir überhaupt nicht erklären konnte.
  3. 3. Die Buchhaltung Zürich ist schon immer eine grosse Leidenschaft von mir gewesen und habe mir nicht erklären können, wie ich so einen fatalen Fehler begehen konnte. Natürlich wurde von mir verlangt, die Sache wieder gerade zu biegen, weil ich anders eine dicke Anzeige bekommen hätte. Alleine habe ich dies nicht herausbekommen können und verdächtigen konnte ich auch niemanden, da ich noch ziemlich neu gewesen bin. Ich stand vor einem riesen Rätsel und bin völlig verzweifelt gewesen, was mir sogar den Schlaf raubte. Dann habe ich die Nacht einfach anders genutzt und habe mich im Internet informiert. So bin ich dann auf Treuhand Zürich gestossen und habe mich auch sofort am nächsten Morgen gemeldet. Der Fachmann bemerkte, dass ich ausser mir gewesen bin und meinte, dass ich zu ihm kommen sollte.
  4. 4. Dies habe ich dann auch gemacht und habe ihn auch in Ruhe meine Lage erklärt. Er unterzog mir eine kleine Steuerberatung Zürich, um die Situation besser einschätzen zu können, was aber trotzdem nicht viel gebracht hatte. Dann verlegten wir das Gespräch einfach vor Ort auf der Arbeit, wobei sich Treuhand Zürich mal meine Fähigkeiten in der Buchhaltung Zürich angesehen hatte.
  5. 5. Ich habe ihm einfach die nötigen Unterlagen auf den Tisch gelegt und und habe einfach zugesehen. Ich habe die ganze Zeit über nur gebetet, dass er auch fündig wird und als ich da die Zeit zum Beobachten hatte, habe ich mir auch meine Kollegen näher angesehen. Dann habe ich mir eigentlich auch einige Verdächtige vorstellen können. In so einer Situation lernt man Menschen besser einzuschätzen und sollte sich von einigen Sachen nicht überweltigen lassen, um Menschen die Möglichkeit zu geben, einen über´s Ohr hauen zu lassen. Dann änderte sich meine Sichtweise aber auch und habe mir die Steuerberatung Zürich noch einmal gründlich durch den Kopf gehen lassen. Durch die Zusammenarbeit mit Treuhand Zürich habe ich auch von mir eine völlig neue Seite kennengelernt und wollte mir meine Leidenschaft nicht kaputt machen lassen.
  6. 6. Dann ist der Fachmann auch fündig geworden und bestättigte meinen Verdacht auch. Da ich auf Nummer sicher gegangen bin, habe ich handfeste Beweise gehabt und rannte sofort das Büro meines Chefes ein. Ich habe die Steuerberatung Zürich für mich genutzt und eine klare Ansage gemacht, welches auch genauso ankam, wie ich gewollt habe. So kümmerte sich mein Chef dann, um meine damaligen Arbeitskollegen und ich habe meine Buchhaltung Zürich wieder in die richtige Bahn geführt, wo sie auch sein sollte.

×