Online-Konferenz zum
Gold- & Silbermarkt
27. Februar, Beginn: 17:30 Uhr
Anmelden & kostenlos teilnehmen: www.goldsilbersho...
Ihre Referenten

Hannes Zipfel
(Chefökonom VSP AG)

Tim Schieferstein
(Geschäftsführer GoldSilberShop.de GmbH)
Agenda
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
2. Gründe für das Ende der Korrekturphase
3. Preistreibende Impulse für 2014
4...
Agenda
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
2. Gründe für das Ende der Korrekturphase
3. Preistreibende Impulse für 2014
4...
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
Genese der 2013er Goldpreis-Depression
12. April
Mario Draghi fordert Zypern
zum Verk...
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
Genese der 2013er Goldpreis-Depression
12. April 2013:
Die Zentralbank Zyperns gerät ...
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
Genese der 2013er Goldpreis-Depression
12. April
Mario Draghi fordert Zypern
zum Verk...
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
Indische Goldimporte
in Tonnen (April 2013 bis Dezember 2013)

180
160

161
143

Einb...
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
Genese der 2013er Goldpreis-Depression
12. April
Mario Draghi fordert Zypern
zum Verk...
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
Genese der 2013er Goldpreis-Depression
Millionen Unzen

Weltweite Gold-ETF-Bestände i...
2. Aktuelles Marktbild bei Gold & Silber
Goldpreis im Langfristverlauf
Nochmaliger Test der Unterstützungszone war erfolgr...
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
Goldpreis im Langfristverlauf
Nochmaliger Test der Unterstützungszone war erfolgreich...
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
Goldpreis im mittelfristigen Verlauf
Wichtige Widerstände bereits überwunden

Goldpre...
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
Silber im Langfristverlauf
Ausbildung einer W-förmigen Trendumkehrformation

Silberpr...
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
Silber im Langfristverlauf
Ausbildung einer W-förmigen Trendumkehrformation

Silberpr...
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
Silber im mittelfristigen Verlauf
Dreiecksformation dynamisch nach oben aufgelöst

Si...
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
Gleichlauf von Aktien und Edelmetallen
Korrelation der Sachwerte wieder positiv

Silb...
Agenda
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
2. Gründe für das Ende der Korrekturphase
3. Preistreibende Impulse für 2014
4...
2. Gründe für das Ende der Korrekturphase
Stimmung für Gold noch sehr skeptisch
Positive Kontraindikation

Quelle: Bloombe...
2. Gründe für das Ende der Korrekturphase
Stimmung für Silber noch skeptischer
Positive Kontraindikation

Quelle: Bloomber...
2. Gründe für das Ende der Korrekturphase
Gold Terminmarkt (USA)
Spekulative Verkaufskontrakte (Daten bis 11. Februar 2014...
2. Gründe für das Ende der Korrekturphase
Silber Terminmarkt (USA)
Spekulative Verkaufskontrakte (Daten bis 11. Februar 20...
2. Gründe für das Ende der Korrekturphase
ETF-Bestände stabilisieren sich
Millionen

Weltweite Gold-ETF-Bestände in Mio. U...
2. Gründe für das Ende der Korrekturphase
Goldnachfrage so stark wie nie
Lediglich die ETFs waren 2013 auf der Angebotssei...
2. Gründe für das Ende der Korrekturphase
Rekordnachfrage in allen Schlüsselmärkten

Quelle: Gold Demand Trends 2013, WGC ...
2. Gründe für das Ende der Korrekturphase
Goldnachfrage in Indien & China
China

Indien

2.500

Tonnen

2.000

975

1.500
...
2. Gründe für das Ende der Korrekturphase
Goldproduktion bleibt rückläufig
Jährliches Angebot in Tonnen
5.000
4.500
4.000
...
Agenda
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
2. Gründe für das Ende der Korrekturphase
3. Preistreibende Impulse für 2014
4...
3. Preistreibende Impulse für 2014
Schuldenzyklus setzt sich fort
(USA, indiziert: 1960=100, Stand: Ultimo 2013)

Quelle: ...
3. Preistreibende Impulse für 2014
Maßnahmen zur Schuldentragfähigkeit bleiben desperat
Weitere Zinssenkung bereits am 6. ...
3. Preistreibende Impulse für 2014
Sparer werden „sanft“ enteignet

Quelle: Thomson Reuters | Grafik: GoldSilberShop.de Gm...
3. Preistreibende Impulse für 2014
Geldmenge explodiert weiter
Ebenso wie die Lücke zur Realwirtschaft (Überschussliquidit...
3. Preistreibende Impulse für 2014
Fazit

Gold- & Silber: Outperformer 2014
Gold & Silber: Outperformer 2014

Technische T...
Agenda
1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber
2. Gründe für das Ende der Korrekturphase
3. Preistreibende Impulse für 2014
4...
4. Investmentlösung Edelmetalldepot Schweiz
Intelligent in physische Edelmetalle investieren
Das SOLIT Edelmetalldepot in ...
4. Investmentlösung Edelmetalldepot Schweiz
SOLIT: SO lide – LI quide – T ransparent
 Die verlässliche Größe im Edelmetal...
4. Investmentlösung Edelmetalldepot Schweiz
Intelligent in physische Edelmetalle investieren
Teil I



Einfach zu eröffne...
4. Investmentlösung Edelmetalldepot Schweiz
Intelligent in physische Edelmetalle investieren
Teil II



Abgeltungsteuerfr...
4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz
Transparent, einfach, effizient:
So funktioniert das SOLIT Edelmetalldepot
Bsp. An...
4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz
Transparent, einfach, effizient:
So funktioniert das SOLIT Edelmetalldepot
Bsp. An...
4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz
Transparent, einfach, effizient:
So funktioniert das SOLIT Edelmetalldepot
Bsp. An...
4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz
Transparent, einfach, effizient:
So funktioniert das SOLIT Edelmetalldepot
Bsp. An...
4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz
Transparent, einfach, effizient:
So funktioniert das SOLIT Edelmetalldepot
Bsp. An...
4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz
Sicherheit ist ein wesentlicher Aspekt
Bei der Lagerung und der Verwaltung



Zug...
4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz
Ablauf der Edelmetalldepot-Eröffnung

Zweiseitigen Kauf- und
Lagervertrag ausfülle...
4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz
Ihr kompaktes Unterlagenpaket

Broschüre

Depoteröffnungsantrag

Vertragsbedingung...
4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz
Exemplarischer Silbersparplan*
Klarer Renditevorteil durch Cost-Average-Effect
Vielen Dank für Ihr Interesse

Auf Wiederhören am 27. März,
um 17:30 Uhr
goldsilbershop.de
Hotline: 0800-9555444
Telefax: ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Onlinekonferenz zum Gold & Silbermarkt 27.02.2014

428 Aufrufe

Veröffentlicht am

• Aktuelles Marktbild bei Gold & Silber
• Gute Gründe für das Ende der dreijährigen Korrekturphase
• Preistreibende Impulse für 2014
• Investmentlösung Edelmetalldepot Schweiz

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
428
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Onlinekonferenz zum Gold & Silbermarkt 27.02.2014

  1. 1. Online-Konferenz zum Gold- & Silbermarkt 27. Februar, Beginn: 17:30 Uhr Anmelden & kostenlos teilnehmen: www.goldsilbershop.de/onlinekonferenz.html
  2. 2. Ihre Referenten Hannes Zipfel (Chefökonom VSP AG) Tim Schieferstein (Geschäftsführer GoldSilberShop.de GmbH)
  3. 3. Agenda 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber 2. Gründe für das Ende der Korrekturphase 3. Preistreibende Impulse für 2014 4. Investmentlösung Edelmetalldepot Schweiz
  4. 4. Agenda 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber 2. Gründe für das Ende der Korrekturphase 3. Preistreibende Impulse für 2014 4. Investmentlösung Edelmetalldepot Schweiz
  5. 5. 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber Genese der 2013er Goldpreis-Depression 12. April Mario Draghi fordert Zypern zum Verkauf seiner Goldreserven auf 3. Mai Indien schränkt die Goldimporte stark ein 19. Juni Zypern bittet erneut um Bankenhilfe – die Goldverkaufsforderung werden erneuert 1. Quartal Großbanken wie Société Générale und Goldman Sachs empfehlen ihren Kunden, Gold zu verkaufen 15. April Über den Terminmarkt werden 300t Gold verkauft 1.-4. Quartal massiver Abfluss von ETF-Goldbeständen (insg. 881t) Quelle: Thomson Reuters, eigene Bearbeitung | Grafik: GoldSilberShop.de GmbH
  6. 6. 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber Genese der 2013er Goldpreis-Depression 12. April 2013: Die Zentralbank Zyperns gerät massiv unter Druck. Der ehemalige Managing Director von Goldman Sachs, Mario Draghi und die zypriotische Regierung wollen die Central Bank of Cyprus zwingen, 14 Tonnen Gold im Gegenwert von 400 Mio. € zu verkaufen. Der Zentralbank-Chef Panicos Demetriades hält diese Forderung für gesetzeswidrig und fürchtet sogar um sein Leben. Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) | Quelle: EZB | Foto: Die Zeit
  7. 7. 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber Genese der 2013er Goldpreis-Depression 12. April Mario Draghi fordert Zypern zum Verkauf seiner Goldreserven auf 3. Mai Indien schränkt die Goldimporte stark ein 19. Juni Zypern bittet erneut um Bankenhilfe – die Goldverkaufsforderung werden erneuert 1. Quartal Großbanken wie Société Générale und Goldman Sachs empfehlen ihren Kunden, Gold zu verkaufen 15. April Über den Terminmarkt werden 300t Gold verkauft 1.-4. Quartal massiver Abfluss von ETF-Goldbeständen (insg. 881t) Quelle: Thomson Reuters, eigene Bearbeitung | Grafik: GoldSilberShop.de GmbH
  8. 8. 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber Indische Goldimporte in Tonnen (April 2013 bis Dezember 2013) 180 160 161 143 Einbruch nach Importbeschränkung 140 120 Einbruch nach Implementierung der 80:20 Regel 100 80 60 48 40 31 20 0 21 12 April Mai Juni Juli 11 September Oktober November Dezember 10 August 20 Quelle: Thomson Reuters GFMS, eigene Bearbeitung | Grafik: GoldSilberShop.de GmbH
  9. 9. 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber Genese der 2013er Goldpreis-Depression 12. April Mario Draghi fordert Zypern zum Verkauf seiner Goldreserven auf 3. Mai Indien schränkt die Goldimporte stark ein 19. Juni Zypern bittet erneut um Bankenhilfe – die Goldverkaufsforderung werden erneuert 1. Quartal Großbanken wie Société Générale und Goldman Sachs empfehlen ihren Kunden, Gold zu verkaufen 15. April Über den Terminmarkt werden 300t Gold verkauft 1.-4. Quartal massiver Abfluss von ETF-Goldbeständen (insg. 881t) Quelle: Thomson Reuters, eigene Bearbeitung | Grafik: GoldSilberShop.de GmbH
  10. 10. 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber Genese der 2013er Goldpreis-Depression Millionen Unzen Weltweite Gold-ETF-Bestände in Mio. Unzen 100 90 80 70 60 50 40 30 20 Feb. 07 Feb. 08 Feb. 09 Feb. 10 Feb. 11 Quelle: Bloomberg| Grafik: GoldSilberShop.de GmbH Feb. 12 Feb. 13 Feb. 14
  11. 11. 2. Aktuelles Marktbild bei Gold & Silber Goldpreis im Langfristverlauf Nochmaliger Test der Unterstützungszone war erfolgreich Goldpreis in US-Dollar Quelle: Premium Trader | Grafik: GoldSilberShop.de GmbH
  12. 12. 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber Goldpreis im Langfristverlauf Nochmaliger Test der Unterstützungszone war erfolgreich Goldpreis in US-Dollar Quelle: Premium Trader | Grafik: GoldSilberShop.de GmbH
  13. 13. 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber Goldpreis im mittelfristigen Verlauf Wichtige Widerstände bereits überwunden Goldpreis in US-Dollar Quelle: Premium Trader | Grafik: GoldSilberShop.de GmbH
  14. 14. 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber Silber im Langfristverlauf Ausbildung einer W-förmigen Trendumkehrformation Silberpreis in US-Dollar Quelle: Premium Trader | Grafik: GoldSilberShop.de GmbH
  15. 15. 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber Silber im Langfristverlauf Ausbildung einer W-förmigen Trendumkehrformation Silberpreis in US-Dollar Quelle: Premium Trader | Grafik: GoldSilberShop.de GmbH
  16. 16. 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber Silber im mittelfristigen Verlauf Dreiecksformation dynamisch nach oben aufgelöst Silberpreis in US-Dollar Quelle: Premium Trader | Grafik: GoldSilberShop.de GmbH
  17. 17. 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber Gleichlauf von Aktien und Edelmetallen Korrelation der Sachwerte wieder positiv Silberpreis in US-Dollar S&P 500 in US-Dollar Goldpreis in US-Dollar Silberpreis in US-Dollar Quelle: Premium Trader | Grafik: GoldSilberShop.de GmbH
  18. 18. Agenda 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber 2. Gründe für das Ende der Korrekturphase 3. Preistreibende Impulse für 2014 4. Investmentlösung Edelmetalldepot Schweiz
  19. 19. 2. Gründe für das Ende der Korrekturphase Stimmung für Gold noch sehr skeptisch Positive Kontraindikation Quelle: Bloomberg, Genesis FT, MarketVane (wöchentliche Daten) | Grafik: Silberjung.de, eigene Bearbeitung
  20. 20. 2. Gründe für das Ende der Korrekturphase Stimmung für Silber noch skeptischer Positive Kontraindikation Quelle: Bloomberg, Genesis FT, MarketVane (wöchentliche Daten) | Grafik: Silberjung.de, eigene Bearbeitung
  21. 21. 2. Gründe für das Ende der Korrekturphase Gold Terminmarkt (USA) Spekulative Verkaufskontrakte (Daten bis 11. Februar 2014) 160000 140000 120000 100000 80000 60000 40000 20000 0 Feb. 06 Feb. 07 Feb. 08 Feb. 09 Feb. 10 Feb. 11 Quelle: Bloomberg | Grafik: GoldSilberShop.de GmbH Feb. 12 Feb. 13 Feb. 14
  22. 22. 2. Gründe für das Ende der Korrekturphase Silber Terminmarkt (USA) Spekulative Verkaufskontrakte (Daten bis 11. Februar 2014) 40000 35000 30000 25000 20000 15000 10000 5000 0 Feb. 06 Feb. 07 Feb. 08 Feb. 09 Feb. 10 Feb. 11 Quelle: Bloomberg | Grafik: GoldSilberShop.de GmbH Feb. 12 Feb. 13 Feb. 14
  23. 23. 2. Gründe für das Ende der Korrekturphase ETF-Bestände stabilisieren sich Millionen Weltweite Gold-ETF-Bestände in Mio. Unzen Goldpreis in US$ 100 2000 1800 90 1600 80 1400 70 1200 60 1000 800 50 600 40 400 30 20 Feb. 07 200 0 Feb. 08 Feb. 09 Feb. 10 Feb. 11 Feb. 12 Feb. 13 Quelle: Thomson Reuters, Bloomberg eigene Bearbeitung | Grafik: GoldSilberShop GmbH Feb. 14
  24. 24. 2. Gründe für das Ende der Korrekturphase Goldnachfrage so stark wie nie Lediglich die ETFs waren 2013 auf der Angebotsseite • Nachfrage nach Goldschmuck stieg weltweit um 17% • Münz- u. Barrenkäufe stiegen auf ein neues Allzeithoch von 1.654 t • Zentralbanken kauften netto 369t • Industrienachfrage in 2013 stabil Quelle: LBMA, Thomson Reuters GFMS, WGC | Grafik: WGC
  25. 25. 2. Gründe für das Ende der Korrekturphase Rekordnachfrage in allen Schlüsselmärkten Quelle: Gold Demand Trends 2013, WGC | Grafik: WGC
  26. 26. 2. Gründe für das Ende der Korrekturphase Goldnachfrage in Indien & China China Indien 2.500 Tonnen 2.000 975 1.500 975 1006 864 1.000 500 565 663 722 691 799 673 576 1066 232 271 293 295 333 382 2003 2004 2005 2006 2007 2008 453 2009 639 780 772 2011 2012 0 2010 Quelle: Thomson Reuters, Bloomberg eigene Bearbeitung | Grafik: GoldSilberShop.de 2013
  27. 27. 2. Gründe für das Ende der Korrekturphase Goldproduktion bleibt rückläufig Jährliches Angebot in Tonnen 5.000 4.500 4.000 3.500 3.000 Gold-Recycling 2.500 Zentralbanken 2.000 Minenförderung 1.500 1.000 500 0 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 Quelle: World Gold Council, Thomson Reuters GFMS | Grafik: GoldSilberShop.de
  28. 28. Agenda 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber 2. Gründe für das Ende der Korrekturphase 3. Preistreibende Impulse für 2014 4. Investmentlösung Edelmetalldepot Schweiz
  29. 29. 3. Preistreibende Impulse für 2014 Schuldenzyklus setzt sich fort (USA, indiziert: 1960=100, Stand: Ultimo 2013) Quelle: Thomson Financial | Grafik: Degussa
  30. 30. 3. Preistreibende Impulse für 2014 Maßnahmen zur Schuldentragfähigkeit bleiben desperat Weitere Zinssenkung bereits am 6. März in Europa wahrscheinlich Quelle: Thomson Reuters | Grafik: GoldSilberShop.de GmbH
  31. 31. 3. Preistreibende Impulse für 2014 Sparer werden „sanft“ enteignet Quelle: Thomson Reuters | Grafik: GoldSilberShop.de GmbH
  32. 32. 3. Preistreibende Impulse für 2014 Geldmenge explodiert weiter Ebenso wie die Lücke zur Realwirtschaft (Überschussliquidität) Quelle: Thomson Reuters | Grafik: GoldSilberShop.de GmbH
  33. 33. 3. Preistreibende Impulse für 2014 Fazit Gold- & Silber: Outperformer 2014 Gold & Silber: Outperformer 2014 Technische Trends bei Gold & Silber wieder positiv Preisbelastung durch massive ETF-Verkäufe fällt weg Stimmungslage und Terminmarktstruktur sehr konstruktiv Staatsschuldenproblematik wächst dynamisch weiter Geldpolitik bleibt expansiv, Zinsniveau bleibt extrem niedrig Nachfrage nach Münzen, Barren, Schmuck auf Rekordniveau Indische Importbeschränkungen werden wieder gelockert Gold dient Asset-Managern wieder als Blasen-Versicherung
  34. 34. Agenda 1. Aktuelles Marktbild Gold & Silber 2. Gründe für das Ende der Korrekturphase 3. Preistreibende Impulse für 2014 4. Investmentlösung Edelmetalldepot Schweiz
  35. 35. 4. Investmentlösung Edelmetalldepot Schweiz Intelligent in physische Edelmetalle investieren Das SOLIT Edelmetalldepot in der Schweiz – flexibel, liquide und sicher
  36. 36. 4. Investmentlösung Edelmetalldepot Schweiz SOLIT: SO lide – LI quide – T ransparent  Die verlässliche Größe im Edelmetallmarkt seit 2008  Über 120 Millionen Euro investiertes Kapital  Über 5.000 Kunden  Eigenes Marktresearch  Repräsentanzen in Hamburg und Wiesbaden
  37. 37. 4. Investmentlösung Edelmetalldepot Schweiz Intelligent in physische Edelmetalle investieren Teil I  Einfach zu eröffnen wie ein Investmentdepot - bereits ab 2.000 Euro  Individuelle Depotnummer - beliebig viele Depots können verwaltet werden  Gold und Silber physisch  Edelmetall-Aufteilung frei wählbar  Bankenunabhängige Lagerung  Außerhalb der EU im Schweizer Zollfreilager Embrach  Mehrwertsteuerfreier Erwerb (Silber)
  38. 38. 4. Investmentlösung Edelmetalldepot Schweiz Intelligent in physische Edelmetalle investieren Teil II  Abgeltungsteuerfrei nach 12 Monaten  Jederzeit physisch auslieferbar  Bankenarbeitstäglich handelbar  Jederzeitige Teil- oder Vollveräußerung  Auch als Gold-/Silbersparplan ab 50 € mtl.  24-stündige Transparenz über passwortgeschützten  Depotzugang mit Tresorwebcam
  39. 39. 4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz Transparent, einfach, effizient: So funktioniert das SOLIT Edelmetalldepot Bsp. Anleger 1 50 € mtl. Bsp. Anleger 2 5.000 € einmalig Bsp. Anleger 3 50.000 € einmalig
  40. 40. 4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz Transparent, einfach, effizient: So funktioniert das SOLIT Edelmetalldepot Bsp. Anleger 1 50 € mtl. Bsp. Anleger 2 5.000 € einmalig Bsp. Anleger 3 50.000 € einmalig Edelmetalldepot eröffnen und Geldbetrag überweisen
  41. 41. 4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz Transparent, einfach, effizient: So funktioniert das SOLIT Edelmetalldepot Bsp. Anleger 1 50 € mtl. Bsp. Anleger 2 5.000 € einmalig Bsp. Anleger 3 50.000 € einmalig Edelmetalldepot eröffnen und Geldbetrag überweisen  Institutioneller Einkauf  Einlagerung im Zürcher Zollfreilager
  42. 42. 4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz Transparent, einfach, effizient: So funktioniert das SOLIT Edelmetalldepot Bsp. Anleger 1 50 € mtl. Bsp. Anleger 2 5.000 € einmalig Bsp. Anleger 3 50.000 € einmalig Edelmetalldepot eröffnen und Geldbetrag überweisen Steuerfrei nach 12 Monaten  Institutioneller Einkauf  Einlagerung im Zürcher Zollfreilager Handelstäglich verfügbar Monetär (Auszahlung auf Konto)
  43. 43. 4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz Transparent, einfach, effizient: So funktioniert das SOLIT Edelmetalldepot Bsp. Anleger 1 50 € mtl. Steuerfrei nach 12 Monaten Bsp. Anleger 2 5.000 € einmalig Bsp. Anleger 3 50.000 € einmalig Edelmetalldepot eröffnen und Geldbetrag überweisen Steuerfrei nach 12 Monaten  Institutioneller Einkauf  Einlagerung im Zürcher Zollfreilager Physisch (Auslieferung/Abholung) Handelstäglich verfügbar Monetär (Auszahlung auf Konto)
  44. 44. 4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz Sicherheit ist ein wesentlicher Aspekt Bei der Lagerung und der Verwaltung  Zugang zum Depot nur im 6-Augen-Prinzip  Versicherung der Edelmetalle zum jeweils aktuellen Marktwert  Sämtliche Ein- und Auszahlungen erfolgen über ein externes Treuhandkonto  Zweimal jährlich physische Inventur durch ein unabhängiges Wirtschaftsprüfungsunternehmen
  45. 45. 4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz Ablauf der Edelmetalldepot-Eröffnung Zweiseitigen Kauf- und Lagervertrag ausfüllen (3 Unterschriften) Unterlagen nach pers. mittels PostIdent an die TRESTA Treuhandgesellschaft mbH per Postschicken Treuhänder bestätigt Annahme Käufer überweist Geldbetrag durch Zusendung der Depot- unter Angabe der Depotnummer nummer an den Käufer auf sein Edelmetalldepot
  46. 46. 4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz Ihr kompaktes Unterlagenpaket Broschüre Depoteröffnungsantrag Vertragsbedingungen
  47. 47. 4. Vorstellung: Edelmetalldepot Schweiz Exemplarischer Silbersparplan* Klarer Renditevorteil durch Cost-Average-Effect
  48. 48. Vielen Dank für Ihr Interesse Auf Wiederhören am 27. März, um 17:30 Uhr goldsilbershop.de Hotline: 0800-9555444 Telefax: 0800-9555666 info@goldsilbershop.de www.goldsilbershop.de GoldSilberShop.de GmbH Borsigstraße 18, 65205 Wiesbaden Kostenlos anmelden und Fragen stellen: www.goldsilbershop.de/onlinekonferenz.html

×