Navigation in News-Apps für iPad & Co                                       Co.     -auf der Suche nach nutzerfreundlichen...
Goldmedia GruppeConsulting, Research, Innovation, Political Advising, Sales & Services                                    ...
Untersuchungsdesign                                  iPad News-Apps:          Recht erfolgreich aber sehr heterogene Inter...
"Jeder Verleger sollte sich                                        g                             einmal am Tag hinsetzen, ...
…News-Apps werden genutzt und es                              besteht gewisse Zahlungsbereitschaft…                       ...
Ergebnis: Verwirrte Nutzer! Nutzerkommentare aus Internetforen       „Ich nutze Die Welt,                                 ...
Ziel der Studie: Erarbeitung von Konven-tionen für News-App-BenutzerführungSchritt 1                                     S...
Systematisierung: Es gibt vier                              verschiedene Navigations-Archetypen                           ...
NavigationsarchitekturVariante 2: Onlinemetapher                                           Kein „Blättern“                ...
Navigationsarchitektur                                        Variante 4: Neue Formen                                     ...
Apps mit bester Bewertung  (nur kostenpflichtige)     Hybride                                                             ...
News-App Usability für iPad & Co.1.     Untersuchungsdesign2.     Hintergrund             g3.     Status Quo der News-App ...
Die größten Probleme:Systematisierung nach ISO 9241-10              Aufgabenangemessenheit             Selbstbeschreibungs...
Selbstbeschreibungsfähigkeit I                                                                                            ...
Steuerbarkeit                                                                                                             ...
Erwartungskonformität II                                                       Passung: Teaser und Text                   ...
Individualisierbarkeit                                                                                                    ...
Hoch- oder Querkant? iPad-Nutzer                                                           bevorzugen eher das Querformat ...
Nutzerpräferenz bei der Navigation:  Neue Formen mit leichtem Vorsprung  „Bitte wählen Sie das Navigationskonzept aus, das...
News-App Usability für iPad & Co.1.   Untersuchungsdesign2.   Hintergrund           g3.   Status Quo der News-App Navigati...
Ableitungen und Empfehlungen      Es empfiehlt sich, dass Bedienungsziele durch verschiedene      Gesten erreichbar sind. ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Navitation in News-Apps für iPad & Co

1.197 Aufrufe

Veröffentlicht am

Navitation in News-Apps für iPad & Co. Auf der Suche nach nutzerfreundlichen Standards. Vortrag von Christoph Schwab auf dem 3. Mobile Publishing-Gipfel „Content goes Tablet PC – Konzeption von Magazinen und Apps für iPad, Android Tablet & Co.“ am 31. Mai 2011 im Literaturhaus München

Veröffentlicht in: Technologie, Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.197
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
15
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Navitation in News-Apps für iPad & Co

  1. 1. Navigation in News-Apps für iPad & Co Co. -auf der Suche nach nutzerfreundlichen Standards Mobile Publishing Gipfel, Literaturhaus München, 31. Mai 2011 Goldmedia Custom Research GmbH Christoph Schwab Oranienburger Str. 27, 10117 Berlin, Germany Tel. +49 30-246 266-0, Fax +49 30-246 266-66 Christoph.Schwab@Goldmedia.deWillkommen bei GOLDMEDIA! 2
  2. 2. Goldmedia GruppeConsulting, Research, Innovation, Political Advising, Sales & Services LeistungsübersichtGoldmedia GmbH Strategy Consulting Goldmedia Innovation GmbHMarkt- und Wettbewerbsanalysen InnovationsmanagementBusiness Development UnternehmensstrategieStrategieentwicklung GeschäftsentwicklungMarket-Due-DiligenceM k t D Dili Produktentwicklung P d kt t i kl Strategie & Innovation &Portfolioanalysen Produktstrategie Planung Produkt- entwicklungGoldmedia Custom Goldmedia Sales &Research GmbH Goldmedia Services GmbH Markt- und Marketing & MarketingserviceMarktforschung Nutzerforschung Social Media MediaplanungMedienforschungInhaltsanalysen WerbevermarktungConjoint-Analyse Online-Marketing/SEOCATI, CAPI, Online-Befragung Social-Media-Marketing S i l M di M k iUsability/Eyetracking/Pupillometrie Politik- & Personal- beratungMedienresonanzanalyse Goldmedia Political & Kooperationspartner PR Staff Advising GmbH blätterwald GmbH Politikberatung | Public Affairs | Lobbying Personalkonzeption & Personalentwicklung 3News-App Usability für iPad & Co.1. Untersuchungsdesign2. g Hintergrund3. Status Quo der News-App Navigationsarchitektur4. Und was wollen die Nutzer?5. Zusammenfassung und Ableitungen 4
  3. 3. Untersuchungsdesign iPad News-Apps: Recht erfolgreich aber sehr heterogene Interaktionsparadigmen Folge: Usability Probleme Ruf nach Standardisierung Forschungs- design Befragungsdaten Inhaltsanalyse Usability-Test + Onlinebefragung Ergebnis: Hinweise darauf, wie die News-App-Navigationsarchitektur sich entwickelt und wie die Sicht der Nutzer aussieht. Diskussion 5News-App Usability für iPad & Co.1. Untersuchungsdesign2. g Hintergrund3. Status Quo der News-App Navigationsarchitektur4. Und was wollen die Nutzer?5. Zusammenfassung und Ableitungen 6
  4. 4. "Jeder Verleger sollte sich g einmal am Tag hinsetzen, beten und Steve Jobs dafür danken, dass er mit diesem Gerät die Verlags- industrie rettet." 7Quelle Bild: www.ifra.net Zahlreiche News-Apps verfügbar… 8
  5. 5. …News-Apps werden genutzt und es besteht gewisse Zahlungsbereitschaft… News-Apps: Nutzung News-Apps: Zahlungsbereitschaft Frage: Wie häufig nutzen Sie auf Ihrem Smartphone / Bitte geben Sie an, wie sehr Sie den folgenden Aussagen Tablet Computer Nachrichten-Apps? zustimmen. (z.B. Der SPIEGEL, Süddeutsche Zeitung, Bild, etc.) 60% Ich bin bereit, für Inhalte in Nachrichten-Apps einmalig / auf Basis eines Abonnements Geld zu zahlen. 40 36 (Befragt wurden Tablet-PC-News-App-Nutzer) 35 Smartphone 31 Einmalig / pro Ausgabe Tablet PC 29 30 Abonnement 60 56 In Prozent 25 50 39 20 36 In Prozent 40 15 30 23 25 22 9 10 20 5 10 0 0 Stimme zu Neutral Stimme nicht zu Nie Mehrmals Mehrmals Mehrmals Täglich pro Jahr pro pro Monat Woche Knapp zwei Drittel der Bei gut 60 Prozent der Nutzer von Tablet-PC-Nutzer nutzen News-Apps besteht zumindest eine mindestens mehrmals passive Zahlungsbereitschaft pro Woche News-Apps für einzelne Ausgaben Quelle: Goldmedia Onlinebefragung 2011 / N=1012 Smartphone-Nutzer / N=159 Tablet-PC-Nutzer bzw. 144 Nutzer von News-Apps auf einem Tablet PC 9 Aber: Navigationsarchitektur der Apps völlig uneinheitlich! Mal „scrollen“ mal „blättern“… Inhaltsverzeichnis: Mal oben links, mal , unten rechts…. Bilder einzoomen: Per Tap, im Zwei-Finger- Modus (Pinch to Zoom) oder gar nicht….Quelle Bild: e-book-news.de 10
  6. 6. Ergebnis: Verwirrte Nutzer! Nutzerkommentare aus Internetforen „Ich nutze Die Welt, „Vielen Apps fehlt die Tagi und USA Today. durchgängig logische Unterschiedliche News Bedienung. Aber ich bin aus nterschiedlichen a s unterschiedlichen zuversichtlich, zuversichtlich dass das Länder und immer noch was wird.“ passiert beim Klicken auf die Bilder was anderes….“ Befragungsergebnis „Bei der Nutzung von Nachrichten-Apps stört es mich, dass diese nicht immer „Ich war zunächst problemlos bedient werden können.“ enttäuscht, dass man von 35% die Demoausgabe nicht 26% richtig lesen kann sondern nur die Überschriften sieht. Aber dann habe ich den Download-Button gefunden ;-)“ Stimme zu Stimme nicht zuQuelle Bild: Goldmedia Onlinebefragung 2011 / N=1012 Smartphone-Nutzer / N=159 Tablet-PC-Nutzer bzw. 144 Nutzer von News-Apps auf einem Tablet PC 11 Dabei ist „Bedienbarkeit“ / „Usability“ kritischer Erfolgsfaktor von Nachrichten-Apps! Wichtigkeit der Faktoren für die Entscheidung, eine News-App zu nutzen Inhalt Preis Bedienbarkeit Multimedia-Inhalte Kostenlose Probeausgabe Personalisierbarkeit Downloadzeit einer Ausgabe Herausgeber der App Empfehlungen von Freunden Kritiken i App Store i ik im Design Einbindung von Facebook und Twitter 0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 Wichtigkeit (nach MaxDiff) in ProzentQuelle: Goldmedia Onlinebefragung 2011 / N=144 Nutzer von News-Apps auf einem Tablet PC 12
  7. 7. Ziel der Studie: Erarbeitung von Konven-tionen für News-App-BenutzerführungSchritt 1 Schritt 2 Inhaltsanalyse Usability-Test bestehender Apps mit iPad-Nutzern (Top 20 News-Apps - Sep. / Okt. 2010) / Onlinebefragung Wie machen es die Anbieter? Was wollen die Nutzer? 13News-App Usability für iPad & Co.1. Untersuchungsdesign2. g Hintergrund3. Status Quo der News-App Navigationsarchitektur Ergebnisse der Inhaltsanalyse4. Und was wollen die Nutzer?5. Zusammenfassung und Ableitungen 14
  8. 8. Systematisierung: Es gibt vier verschiedene Navigations-Archetypen Hybride Printmetapher Onlinemetapher Neue Formen 15 Navigationsarchitektur Variante 1: Printmetapher Bücherregal- Metapher Horizontales „Umblättern“ z.T. Lesezeichen z.T. Fortschritts- anzeige z.T. Notiz- funktionQuelle Bild: e-book-news.de iBooks 16
  9. 9. NavigationsarchitekturVariante 2: Onlinemetapher Kein „Blättern“ von Artikel zu Artikel Texte werden Vertikal „gescrollt“ Menüleiste oben N24 17NavigationsarchitekturVariante 3: Hybridformate Zwei Ansichts- möglichkeiten Nur-Lesemodus: Vertikales scrollen PDF-View: Blättern PDF-Äquivalent Zusätzlicher Handels- der Printausgabe Nur-Text-Lesemodus blatt 18
  10. 10. Navigationsarchitektur Variante 4: Neue Formen Horizontales Wischen zwischen Artikeln Vertikales „scrollen scrollen“ im Artikel Oft multimedial und animiert Große DateienQuelle Bild: technologytosoftware.com m Wired 19 Einordnung von News-Apps in die verschiedenen Navigations-Archetypen Hybride Printmetapher Onlinemetapher Neue Formen Quelle: Goldmedia Inhaltsanalyse der Top-20 iPad-News-Apps, Stand Sep-Okt 2010 20
  11. 11. Apps mit bester Bewertung (nur kostenpflichtige) Hybride Printmetapher Onlinemetapher Neue FormenQuelle: Goldmedia Inhaltsanalyse der Top-20 iPad-News-Apps, Stand Sep-Okt 2010 21 Vergrößerung von Bildern (ausgenommen reine PDF-Reader) Aufzoomen mit zwei Fingern Per Tap „Pinch to zoom“ Gar nicht möglich Neue Formen 22
  12. 12. News-App Usability für iPad & Co.1. Untersuchungsdesign2. Hintergrund g3. Status Quo der News-App Navigationsarchitektur4. Und was wollen die Nutzer? Ergebnisse Nutzertest / Befragung / Desk Research5. Zusammenfassung und Ableitungen 23Nutzertest: Wo gibt es die meistenProbleme? Was ist intuitiv? Test mit 7 Teilnehmern (5 iPad Nutzer 2 Neulinge) iPad-Nutzer, Kurze Vorbefragung Freies Explorieren Wichtig: Aufgaben für alle Kein Test einzelner Apps sondern Suche vier App-Typen nach generalisierbaren Aussagen! 24
  13. 13. Die größten Probleme:Systematisierung nach ISO 9241-10 Aufgabenangemessenheit Selbstbeschreibungsfähigkeit g g Steuerbarkeit Erwartungskonformität Fehlertoleranz e e to e a Individualisierbarkeit Lernförderlichkeit 25Aufgabenangemessenheit Wo im Text bin ich? Text wird auf Teaserseite angefangen zu lesen. Doch das bereits Gelesene ist im Artikel nicht hervorgehoben. Die Nutzer müssen nach der Stelle suchen. Tap ruft Artikel auf 26
  14. 14. Selbstbeschreibungsfähigkeit I Schlecht gewählte Symbole Symbol für TV- Programm wurde von keinem Nutzer identifiziert. identifiziert Ausgeblendete Scrollbalken Testnutzern wurde nicht klar, dass es unten „weiter geht“. Problem in einigen News- Apps mit grafischen Tricks sowie Pfeilsymbolen gelöst. 27Selbstbeschreibungsfähigkeit II Ergebnis aus Studie der Uni Mainz* Zwei Drittel der Nutzer finden das wichtig. Wo bin ich? Man findet diese Bei Apps, die eine starke Print-Metapher Info aber nur in einem Viertel der verwenden, wünschen sich Testnutzer Angaben News-Apps. über die Position in der Publikation.*Quelle: Institut für Publizistik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Lennart Libercka, n=402 (Befragung), n=200 (Inhaltsanalyse) 28
  15. 15. Steuerbarkeit Buttons zu klein Buttons zu klein und zu nah am Rand. Testpersonen hatten (auch aufgrund der Schutzhülle) Schwierigkeiten, i S h hüll ) S h i i k i in die gewünschte Richtung zu navigieren. Fehlende Vergrößerungshilfe PDF-/ePaper: Es dauert lange, die lesegerechte Größe zum g Lesen eines Artikels einzustellen. Bei einigen Apps gibt es beim Doppel Tap „magnetische Kanten“ – die sind hilfreich. 29Erwartungskonformität I App-Erfahrung prägt Nutzung Erwartungen zur Bedienung der App stark von anderen g genutzten Programmen g abhängig! Beispiel: Mehrere Testnutzer erwarten bei Bildern, dass sie im zwei Finger Modus aufgezoomt werden können. Ergebnis aus Studie der Uni Mainz* Neun von zehn Nutzern finden das wichtig. Aber nur bei einem Zehntel der Apps kann man die Bilder aufzoomen.*Quelle: Institut für Publizistik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Lennart Libercka, n=402 (Befragung), n=200 (Inhaltsanalyse) 30
  16. 16. Erwartungskonformität II Passung: Teaser und Text Teasertexte / Headlines im Inhaltsverzeichnis erwecken g falsche Erwartungen. Nutzer wünschen sich Angaben über Länge der Artikel im Inhaltsverzeichnis. 31 Fehlertoleranz Falsche Gesten An verschiedenen Stellen versuchten es Testnutzer mit mehreren Gesten, bis das , gewünschte Ergebnis zustande kam. Es sollten mehrere zielführende Gesten zugelassen werden.Quelle Bild: idscan.mobi 32
  17. 17. Individualisierbarkeit Veränderbare Textgröße ...gewünscht. Muss aber auffindbar sein. Helligkeit in App ändern Nutzer wollen die Helligkeit in d App ändern können. der A ä d kö Bereits Gelesenes markieren Nutzer wünschen sich die Möglichkeit, bereits Ergebnis aus Studie der Uni Mainz* gelesene Artikel im Zwei Drittel der Nutzer finden Inhaltsverzeichnis veränderbare Schriftgrößen markieren zu können. wichtig. wichtig Aber nur bei einem Viertel der News- Neustart an richtiger Position Apps kann man die Schriftgröße ändern. Veränderbare Textgröße Bei Neustart der App sollte gut – aber muss auch der zuletzt gelesene Artikel gefunden werden (Button aufgerufen werden. statt Zwei-Finger-Zoom)*Quelle: Institut für Publizistik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Lennart Libercka, n=402 (Befragung), n=200 (Inhaltsanalyse) 33Die Meinung der Nutzer: Was ist intuitiv? Hoch- oder Querformat? Position des Menüs Navigation im Artikel Navigation zwischen Artikeln Joy of use o 34
  18. 18. Hoch- oder Querkant? iPad-Nutzer bevorzugen eher das Querformat Umfrage Nutzen Sie das iPad eher im Hoch- oder im Querformat? Häufiger im Querformat 63% 010, N=27 / mac-tv.de Häufiger im Hochformat 37%Quelle: Goldmedia Onlinebefragung 20 35 Menü? Links oben bitte! ertestQuelle: Goldmedia 2010, N=7 / Nutze 36
  19. 19. Nutzerpräferenz bei der Navigation: Neue Formen mit leichtem Vorsprung „Bitte wählen Sie das Navigationskonzept aus, das Ihnen persönlich am ansprechendsten erscheint.“ Ergebnis aus der Onlinebefragung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Hybride Printmetapher Institut für Publizistik. 24% 10% Frage basierte auf der Inhaltsanalyse von Goldmedia. Onlinemetapher p Neue Formen e e o e 31% 35% Quelle: Institut für Publizistik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Lennart Libercka, n=402 (Befragung), n=200 (Inhaltsanalyse) 37 Joy of Use: Nutzer erwarten Mehrwert gegenüber Print!Kaum Mehrwertgegenüber Print Mehrwert gegenüber PrintQuelle: Goldmedia 2010, N=7 / Nutzertest / Recherche in Internetforen 38
  20. 20. News-App Usability für iPad & Co.1. Untersuchungsdesign2. Hintergrund g3. Status Quo der News-App Navigationsarchitektur4. Und was wollen die Nutzer?5. Zusammenfassung und Ableitungen 39Zusammenfassung iPad wird zum Konsum von Nachrichteninhalten genutzt. Es besteht gewisse Zahlungsbereitschaft für News-Content. „Bedienbarkeit“ nach „Inhalt“ und „Preis“ wichtigster Faktor für f die Wahl / Nutzung einer News-App. Bei News-Apps gibt es Usability Probleme, denn: Bei der Navigationsarchitektur gibt es bisher keine einheitliche Linie. Vier Grundformen zeichnen sich ab: Printmetapher, Onlinemetapher, Hybridformate und neue Formen. Den größten Zuspruch erhalten die neuen Formen. Die Nut- zer schätzen es, wenn die Möglichkeiten genutzt werden. Je stringenter Metaphern umgesetzt sind, desto intuitiver bedienbar.
  21. 21. Ableitungen und Empfehlungen Es empfiehlt sich, dass Bedienungsziele durch verschiedene Gesten erreichbar sind. Möglichkeiten, die das Gerät bietet, sollten genutzt werden. „Joy of Use“ (Achtung: Dateigröße beachten!) Wenn Metaphern genutzt werden, sollte das stringent erfolgen (z.B. bei Print: Orientierung im Text). Aber: „In genereal, it‘s more important to strive for accuracy in movement than in appearance.“ (Apple, HIG) Zentrale Inhalte / Funktionen werden oft nicht erkannt. Darum: Darauf hinweisen und eindeutige Symbole nutzen. Im Idealfall von Beginn an parallel zur Entwicklung der News-Apps Nutzerforschung betreiben. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit gern an uns wenden! Goldmedia Custom Research GmbH Christoph Schwab Oranienburger Str. 27, 10117 Berlin, Germany Tel. +49 30-246 266-0, Fax +49 30-246 266-66 Christoph.Schwab@Goldmedia.de www.Goldmedia.de

×