Social SEO - Top Rankings bei Google & Co.

725 Aufrufe

Veröffentlicht am

Um bei Google gute Rankings zu erzielen reicht es nicht nur gute Inhalte anzubieten und viele Backlinks aufzubauen.
In diesem Ebook wird erklärt wie man Social Media Profile nutzt um sich eine hohe Autorität aufzubauen und dadurch bessere Rankings in den Suchmaschinen erzielt.

Veröffentlicht in: Automobil
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
725
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Social SEO - Top Rankings bei Google & Co.

  1. 1. ------------ Auszug aus dem Ebook ---------------Social SeoTop Rankings in GoogleKomplettes Ebook hier kostenlos downloaden
  2. 2. ------------ Auszug aus dem Ebook ---------------1. Werde ein Experte auf Deinem GebietDu kennst Dich in bestimmten Themen sehr gut aus? Dann schreibedarüber hochwertige Beiträge, gib Lösungen für Probleme oder hilfeinfach anderen Menschen mit Deinen Berichten.Denn nur, wer sich wirklich gut auskennt und anderen helfen kann,ist auf dem richtigen Weg zum Experten zu einem Thema oder ineinem Fachgebiet zu werden. Das ist auch das Ziel – denn sokannst Du Hilfesuchenden mit Rat und Tat zur Seite stehen.Werde Experte und liefere hochwertigen Content fürdie Menschen, die die Informationen suchen.Komplettes Ebook hier kostenlos downloaden
  3. 3. ------------ Auszug aus dem Ebook ---------------2. Warum solltest Du ein Profil mit hoher Autoritätaufbauen?Da Google immer mehr danach strebt, den Suchenden hochwertigeErgebnisse zu präsentieren, verbessert sich der Service immerweiter. Jedoch liegt nahe, dass sich Google auch ein„Autorenverzeichnis“ aufbaut. Dies hat natürlich auch einigeVorteile. Außerdem hat Google bereits bestätigt, dass es einensolchen „Autoren-Rankingfaktor“ gibt.Denn kennst Du dich gut mit einem Thema aus und liefersthochwertige und sehr informative Beiträge, ist die Möglichkeit sehrhoch, dass Du bevorzugt als Autor „präsentiert“ wirst. Washeißt, dass Google auf Suchanfragen Inhalte eines sehr gutenAutors bevorzugt ausliefert.Eine hohe Autorität bedeutet somit ein höheresRanking Deines Contents.Komplettes Ebook hier kostenlos downloaden
  4. 4. ------------ Auszug aus dem Ebook ---------------3. Vervollständige deine ProfileWichtig ist dabei aber immer, dass Deine Profile vollständig sind.Denn es nutzt niemandem, wenn Du in einem Profil nur den Namenund vielleicht die Blog- oder Website-Adresse stehen hast. Mach aufDich aufmerksam und zwar mit einem informativen Profil. Denn nurso wissen Deine Besucher, wer Du überhaupt bist und was Du ihnenanbietest.Ein weiterer wichtiger Aspekt dabei ist aber auch das Thema. Dennviele Blogger können sich nicht entscheiden, welches Thema esüberhaupt sein soll. Da wird hier mal ein Finanzblog eröffnet unddort noch eine Gesundheitsseite. Dann folgt eventuell noch eineSeite über Wellness.Konzentriere Dich auf ein Thema und achte darauf,dass Deine Profile vollständig ausgefüllt sind.Komplettes Ebook hier kostenlos downloaden
  5. 5. ------------ Auszug aus dem Ebook ---------------Top 4 Profile…Komplettes Ebook hier kostenlos downloadenKomplettes Ebook hier kostenlos downloaden

×