Stephansdom

228 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
228
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Stephansdom

  1. 1. 15.04.2013 1
  2. 2. • Die Domkirche St. Stephan (“Stephansdom”) ist die wichtigste Kirche von der Wiener Diazöse.Er liegt imZentrum vonWien, amStephansplatz.
  3. 3. Allgemein• seit 1365 Domkirche  Innere Stadt• seit 1469/1479 Kathedrale• seit 1723 Metropolitankirche des Erzbischofs• Wahrzeichen Wiens• heilige Stephanus• 107 Meter lang und 34 Meter breit• Heidentürmer• vier Türme• keine Kirche höher als Südturm• Südturm  13 Glocken• Pummerin15.04.2013 3
  4. 4. Geschichte• Kirche ist schon im Frühmittelalter ein Friedhof gewesen• Idee: der König Rudolf IV, ordnete das Bauen am 1147 an.• Erst eine romanische Kirche und dort war ein Kirchhof15.04.2013 4
  5. 5. Äußere• Südturm• Dach• Tore• Weiter Merkmale• Auer- und Mannersdorfer Stein15.04.2013 5
  6. 6. Innere• Altäre • Hochaltar • Seitenaltäre• Grabmäler• Kanzel• Kaiserliches Oratorium• Kapellen• Epitaphe• Fenster15.04.2013 6
  7. 7. Orgeln• Unweit von der Kanzel --> Orgelfuß• Walcker-Orgel• Kauffmann-Orgel• Domorgel• Universalorgel• Kauffmann-Orgel• Haydn-Orgel15.04.2013 7
  8. 8. Glocken• über 22 Glocken.• wichtigste Glocke  Pummerin ( Nordturm)• Während des 2. Weltkrieges brannte fast der ganze Dom.• Wolfgang Amadeus Mozart: geheiratet & Beerdigung im Stephansdom15.04.2013 8
  9. 9. Grabstätten• Im Kirchraum Grabmal Kaiser Friedrichs III im Apostelchor Kenotaph für Herzog Rudolf IV und Katherina von Böhmen im Frauenchor• In der Herzogsgruft Friedrich III., König des Heiligen Römischen Reiches (1289 – 13. Jänner 1330) Albrecht III., Erzherzog von Österreich (9. September 1348 – 29. August 1395) Johanna Sophie von Bayern (1373 – 15. November 1410)• In der Gurft zahlreichen Habsburgern Wiener Kardinäle und Erzbischöfe Mitglieder des Domkapitels 15.04.2013 9
  10. 10. MaßeGesamtlänge außen 107,2 mGesamtbreite außen 34,2 mHöhe Seitenschiffe 22,4 mHöhe Hauptschiff 28,0 mHöhe der drei Chorhallen 22,4 mSüdturm 136,44 mNordturm 68,3 mHeidentürme 66,3 m und 65,3 mDachlänge 110 mDachhöhe von der Mauerkrone 37,85 m15.04.2013 10
  11. 11. Zahlensymbolistikam österreichischen 10-Cent den Maßen des Domes liegen die Zahlen Drei und VierSieben Schöpfungstage der Dom 111 Fuß breit und 333 Fuß lang Südturm ist 444 Fuß hoch Treppengeländer --> Dreipass Vierpass15.04.2013 11
  12. 12. Domführungen Öffnungszeit Montag bis Samstag zwischen 09:00 und 11:30 Uhr zwischen 13:00 und 16:30 Uhr Sonntag und Feiertag zwischen 13:00 und 16:30 Uhr
  13. 13. Domführungen Der Eintrittpreis Führungsgebühren Selbstführungen durch Fremdenführer (nur von 8,00 bis 12,00 Uhr)Erwachsene................................ EUR 4,50 EUR 3,50Schülergruppen (15-18 Jahre).. EUR 2,50 EUR 2,00Kinder (bis 14 Jahre)................. EUR 1,50 EUR 1,00Gruppen unter 15 Personen. ... EUR 67,50

×