Clatronic hl-3379-heizlufter

22 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
22
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Clatronic hl-3379-heizlufter

  1. 1. Clatronic HL 3379 HeizlüfterReview!- Clatronic HL 3379 Heizlüfter] - Stufenlos regelbarer Thermostat - Zwei heizstufen schaltbar (1000/2000 Watt max.) - Kaltstufe (Ventilator) - Kontrolleuchte - ÜberhitzungsschutzDer Heizlüfter besitzt ein stufenlos regelbares Thermostat. 2 Heizstufen schaltbar von (1000/2000 Watt). Zu dem verfügt derHeizlüfter über eine Kaltstufe (Ventilator), Kontrollleuchte,Überhitzungsschutz und einem stabilen Tragegriff. Sicherer Stand. 2unterschiedliche Aufstellmöglichkeiten. Spannungsversorgung 220-240 Volt. 50 Hz. Leistungsaufnahme: max. 1800-2000 Watt.Comments7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Preis Leistung ist okey, 12. Oktober 2011VonKevin
  2. 2. - Alle meine Rezensionen ansehenRezension bezieht sich auf: Clatronic HL 3379 Heizlfter (Werkzeug)Also habe heute den Heizlfter bekommen und gleich mal ausprobiert und nen weilchen laufen gelassen. Er macht echt sehr gutwarm, ist leise und funktioniert ganz gut. Das Gehuse und die Schalter wirken zwar etwas billig, aber fr den Preis und meinenZweck find ich ihn voll in Ordnung.Man kann ihn auch als Frostwchter einsetzen, da er bei einer bestimmten Temperaturautomatisch abschaltet bzw dann wieder einschaltet.Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen War diese Rezension fr Sie hilfreich? Missbrauch melden | Kommentar als Link Kommentar 12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Preis-Leistungs-Sieger, 27. Februar 2012VonBenjamin Jensen (Grobottwar)- Alle meine Rezensionen ansehen Rezension bezieht sich auf: Clatronic HL 3379 Heizlfter (Werkzeug)Ich habe zwei der Lfter nun seit einigen Wochen im Betrieb. Hier meine Erfahrungen:Pro:- sehr gutes Preis-/Leistungsverhltnis-unerwartet leiser Betrieb (einer lief im Winter unter meinem Schreibtisch als die Heizung mal zwei Tage nicht funktionierte, und hatmich nicht beim Arbeiten gestrt)- zweiseitiger Lufteinlass, daher wohl auch etwas sicherer gegen berhitzung bei kurzzeitig einseitigabgedecktem Betrieb (z.B. wenn gerade umgekippt)- zwei Stellvarianten (Hochkant und Flach), zwar keine Notwendigkeit, aberdennoch eine tolle Eigenschaft - genau wie der als drittes Standbein bei flacher Aufstellung dienende Handgriff.Neutral:- DieHysterese des Thermostates ist fr mein Befinden zu gro. D.h. wenn ich bei Erreichen der Wunschtemperatur im Raum denThermostatregler soweit herunter drehe, dass der Heizlfter gerade abschaltet, muss die Temperatur erst merklich (teils ber 5C unterdie Wunschtemperatur) fallen, bevor er wieder von alleine anspringt.- Die Verarbeitung ist dem Preis angemessen. Um diesen Preissollte man z.B. kein Perfekt verarbeitetes Kunststoffgehuse erwarten. Man erhlt aber einen voll funktionsfhigen Heizlfter, den manmeist ohnehin nicht lange oder genau ansieht, daher ist die Detailoptik zweitrangig. Am Gehuse wackelt nichts, es ist sicherverschraubt und macht einen soliden Eindruck. Auch wird es nach lngerer Betriebszeit nicht weich und verformt sich nicht. Austechnischer Sicht vollkommen i.O., Detailverliebte legen lieber 20 drauf.Negativ:- Die Betriebs-LED bzw. deren Kunststoffaufsatzsteht zwischen den beiden Drehknufen ca. 1cm aus dem Gehuse hervor und wird sicherlich nach einiger Zeit abbrechen, weil manleicht rankommt, wenn man die Drehknufe bettigt- Der Heizlfter besitzt zwei Leistungsstufen, die schwchere davon ist bereits heissgenug.Bei voller Leistung wird der Raum zwar schneller Warm. Wenn der Lfter aber z.B. im Badezimmer aufgestellt ist und manmit blanken Fen ca. 20-30cm vor dem Luftauslass steht wenn der Heizer anspringt, kann das schon "durchaus unangenehm" heisswerden (man nehme einen 2000W - Haarfn bei voller Leistung und halte ihn 20 Sekunden lang aus 10cm Abstand auf blanke Hautgerichtet, so fhlt sich das ungefhr an...).Ich wrde daher auch davon abraten, den Lfter bei voller Leistung auf einemtemperaturempfindlichen Untergrund aufzustellen. Flieen, PVC und Linoleum stellen kein Problem dar und werden auch nicht zuwarm, auf (hochflorigem) Teppich wrde ich es mich aber nicht trauen, den Lfter aufzustellen - die Brandgefahr bzw. Schmelzgefahrbei synthetischen Teppichen wre mir schlichtweg zu hoch und der Teppich nimmt einfach mehr Wrme auf als ein glatterBoden.Notiz fr den Hersteller: Geringere Austrittstemperatur bei gleichzeitigem hherer Massenstrom fhren auch zur gewnschtenHchstleistung Schlusswort:Ich bin recht kritisch ber den Lfter hergezogen, mchte aber dennoch fr diesen Lfter eine Kaufempfehlungaussprechen, weil das Preis-Leistungsverhltnis hervorragend ist und das Betriebsgerusch vollkommen im Rahmen liegt. Wer eineneinfachen, leistungsstarken und praktischen Heizlfter sucht, ist hier richtig. Wer schickes Design, technische Extras oder hnlichessucht, sollte das Budget fr seinen Heizlfter aufstocken und weitersuchen.Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen War diese Rezension fr Sie hilfreich? Missbrauch melden | Kommentar als Link Kommentar 16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
  3. 3. Ich bin zufrieden. Gute Preis/Leistung, 5.Dezember 2010Vonserious- Alle meine Rezensionen ansehenRezension bezieht sich auf: Clatronic HL 3379 Heizlfter (Werkzeug)Ich bin mit diesem Heizlfter voll zufrieden und werde mir noch einen zweiten besorgen. Wieso? Er ist, wie alle bisher erstandenenClatronic Produkte, funktional und gnstig. Natrlich sieht der Kunststoff nicht optimal verarbeitet aus und scheinen die Schalter rechtbillig, doch habe ich versucht die Schalter leicht zu berdrehen und doch halten sie eigenlich ganz gut. Der Vorteil dieses Heizlftersist, dass er aufrecht wie auch liegend betrieben werden kann und er keinen strenden Kippschalter am Boden hat, der auf Tepplichschon mal nicht funktionieren kann. Doch den Hauptvorteil gegenber anderen sehe ich neben der guten Heizleistung im"Schaufelventilator". Dieser lsst nmlich keine strgerusche zu, welche bei normalen Heizlftern die wie ein Ventilator aufgebaut sindentstehen wenn der Ventilator unrund luft. Dies kenne ich auch schon von Neugerten und ist hier technologiebedingt auszuschlieen.Ich habe ihn nun schon seit 3 Jahren im Einsatz, es gab keine Probleme. 1 Punkt abzug fr die windigen Drehschalter.Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen War diese Rezension fr Sie hilfreich? Missbrauch melden | Kommentar als Link Kommentar (1)

×