Digitalisierung. Chancen. Neues Denken.

1.144 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ist es Industrie 4.0 oder Handwerk 4.0? Nein. Die Digitalisierung braucht ganzheitlichen neues Denken. Raus aus den Branchendenken rein in neue digitale Geschäftsmodelle. Kreativ. Intelligent. Digital. Die Keynote zeigt Vordenker und Leitgedanken zur strategischen Umsetzung. @desingilde

Digitalisierung ohne Ausnahme

Gehen Sie auf die Reise!
Die Zukunft für Ihr Unternehmen beginnt nicht morgen, sondern heute. Jedes kleine oder mittlere Unternehmen muss sich deshalb fragen, wie genau ein digitales Geschäftsmodell aussehen könnte, das in den kommenden zehn Jahren das bisherige ersetzt, ergänzt oder erweitert. Die großen Unternehmen machen es bereits vor. Sie sind ein Malerbetrieb mit 15 Angestellten? Entwickeln Sie eine Internetplattform, auf der sich Ihre Kunden zu Farbkombinationen beraten lassen können. Am Ende des Prozesses bieten Sie in einem Onlineshop gleich die geeignete Farbe an und machen für den Kunden so den Gang zum Baumarkt überflüssig.

Digitalisieren Sie ohne Ausnahme!
Alle Geschäftsprozesse müssen digitalisiert werden, vom Angebot über die Abwicklung vor Ort (z. B. das Aufmaß auf der Baustelle im Bauhandwerk) bis zur Rechnungslegung. Ausnahmen gibt es nicht. Sie sind ein Friseurbetrieb? Dann installieren Sie ein System, mit dem Ihre Kunden die Termine online buchen können. So entwickeln Sie einen Mehrwert für Ihre Kunden. Das gilt erst recht für Unternehmen, die Bestandteil einer Fertigungskette sind. Wenn Sie als kleiner Handwerksbetrieb Ihre Geschäftsprozesse nicht digital anbieten und mit größeren, bereits durchdigitalisierten Unternehmen zusammenarbeiten, fliegen Sie raus. Industrie kann heute rabiat sein.

Verbrüdern Sie sich!
Werfen Sie das Konkurrenzdenken der vergangenen Jahrzehnte über Bord. Wenn Sie ein komplexes Prozessmanagement für Ihren Betrieb überfordert, suchen Sie sich gleichgesinnte Partner und entwickeln gemeinsam eine Strategie. Belastbare Netzwerke werden in der digitalen Welt immer wichtiger.

Reden Sie mit Ihren Mitarbeitern und der Welt!
Ohne digitale Kommunikation werden Sie die nächsten zehn Jahre nicht überstehen. Nach außen müssen Sie die bekannten Kanäle wie Facebook, Twitter, LinkedIn und u. U. YouTube bespielen. Gleiches gilt aber auch für die interne Kommunikation. Organisieren Sie Arbeit digital mit einem Firmen-Facebook. Oder nutzen Sie schon bestehende Kommunikationskanäle für Ihre Interessen: Schon heute organisieren viele Baubetriebe ihre Baustellen mit WhatsApp — das kann aber nur der Anfang sein. Im Großen geht es darum, Ihre Mitarbeiter auf die sich verändernden Kommunikationsbedingungen vorzubereiten. Fachmann allein zu sein reicht heute nicht mehr, Arbeitnehmer müssen heute immer auch Prozesswissen haben.
...

Veröffentlicht in: Kleinunternehmen & Unternehmertum

Digitalisierung. Chancen. Neues Denken.

  1. 1. Digitalisierung. Chancen. Neues Denken.
  2. 2. Bildquelle: http://bilder4.n-tv.de/img/incoming/ crop17166131/594132492-cImg_16_9-w1200/brille.jpg Prozesse. Produkte. Geschäftsmodelle. Lust.
  3. 3. @designgilde Christoph Krause
  4. 4. 3000 qm… Bildquelle: http://www.hwk-kompetenzzentrum.de
  5. 5. … schöne deutsche Technik.
  6. 6. Bildquelle: http://thenextweb.com Chancen
  7. 7. Rechts vorbei. Bildquelle: https://www.indiegogo.com/projects/mate-the-coolest- and-most-affordable-ebike-ever-bicycle? secret_perk_token=28198a01#/
  8. 8. Plattformen Bildquelle: http://www.gruenderszene.de/allgemein/thermondo-23-millionen-serie-c
  9. 9. Bildung 4.0 Essen 4.0 Industrie 4.0 Marketing 4.0 Handwerk 4.0 Arbeit 4.0 Fertigung 4.0Mittelstand 4.0 Prozesse 4.0 Kunde 4.0 Bildquelle: https://media.giphy.com/media/oKQW9bVVyalGg/giphy.gif Fashion 4.0
  10. 10. Bildquelle: https://youtu.be/ufK2XRGUjuc Service 4.0
  11. 11. Bildquelle: http://cdn.ecomento.tv/wp-content/uploads/2016/09/ Mercedes-Elektro-Transporter-Vision-Van-08-10.jpg Kultur 4.0
  12. 12. Weniger Geschäft Bildquelle: https://www.daimler.com/innovation/specials/iaa2016/
  13. 13. Digitaler Service Bildquelle: https://www.daimler.com/innovation/specials/iaa2016/
  14. 14. Nie mehr was vergessen. Bildquelle: https://www.daimler.com/innovation/specials/iaa2016/
  15. 15. Grenzen verwischen. Bildquelle: www.kraud.de/
  16. 16. Tätigkeiten ändern sich. Bildquelle: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/smarte-arbeit/ digitalisierung-der-wirtschaft-niemand-ist-unersetzlich-13735874.html
  17. 17. 4 Themen
  18. 18. 1. Abläufe digitalisieren.
  19. 19. 2. Kommunikation digitalisieren.
  20. 20. 3. Produkte & Services digitalisieren.
  21. 21. 4. Digitale Geschäftsmodelle bauen.
  22. 22. Abläufe Bildquelle: www.ostrichpillow.com
  23. 23. Ein Blick von oben. Bildquelle: http://www.awinoeasy.de
  24. 24. Aufgaben managen. Bildquelle: http://www.awinoeasy.de
  25. 25. Bildquelle: http://www.hwk-kompetenzzentrum.de Informationen erfassen.
  26. 26. Schnittstellen entdecken.
  27. 27. Bildquelle: https://tinker.yeoman.com.au/2016/07/24/iot-container/ Abläufe automatisieren.
  28. 28. lungmetall.de Bildquelle: https://www.lungmetall.de
  29. 29. Immer wissen was los ist. Bildquelle: https://www.lungmetall.de
  30. 30. Kommunikation Bildquelle: http://michaelvladeck.com/blog/
  31. 31. Bildquelle: www.holzgespuer.de holzgespuer.de
  32. 32. Echt geiles Handwerk. Bildquelle: www.holzgespuer.de
  33. 33. Konfigurator Bildquelle: www.holzgespuer.de
  34. 34. Bildquelle: www.holzgespuer.de Kunden haben Wünsche.
  35. 35. Bildquelle: www.holzgespuer.de Kunden lieben Handwerk.
  36. 36. Chats. Bots. Chance. Ich will meine Küche malern lassen. Kein Problem. Sag mir kurz die Raumgröße? Bildquelle: https://chatbotsmagazine.com/the-complete-beginner-s- guide-to-chatbots-8280b7b906ca#.bla3n9x7p
  37. 37. 230 E-Mails am Tag. Bildquelle: http://salesagent.ai/main-de.html
  38. 38. Daten. Daten. Daten. Bildquelle: https://www.youtube.com/watch?v=aNq-9xyzXhE
  39. 39. BIM (Building Information Modeling) Bildquelle: http://www.berlin-airport.de/_images/presse/mediathek/ _fotos/2013-07-ber/BER-from-air-2013-7-9_D804535.jpg
  40. 40. Produkte & Services Bildquelle: http://www.hwk-kompetenzzentrum.de
  41. 41. Vom Kon- zum Prosument.
  42. 42. Parametrischer Entwurf Bildquelle: http://www.hwk-kompetenzzentrum.de
  43. 43. Mit Algorithmen bauen. Bildquelle: http://www.hwk-kompetenzzentrum.de
  44. 44. Digitale Baustelle Bildquelle: http://www.hwk-kompetenzzentrum.de
  45. 45. Digitaler Service Bildquelle: http://www.hwk-kompetenzzentrum.de
  46. 46. my-vale-shop.de Bildquelle: http://faktor-a.arbeitsagentur.de/content/uploads/ 2015/12/myVale_41676-2048x1363.jpg
  47. 47. Digitale Kette bauen. Bildquelle: http://www.my-vale-shop.de
  48. 48. Ausverkauft Bildquelle: http://www.my-vale-shop.de
  49. 49. Bildquelle: https://www.indiegogo.com/projects/mono-an- eyewear-3d-printed-to-fit-your-face#/ Additive Fertigung
  50. 50. Individuelles Handwerk.
  51. 51. cafebaumann.de
  52. 52. 3D Mittelrheintal Bildquelle: http://www.cafebaumann.de
  53. 53. schokolativ.de Bildquelle: www.schokolativ.de
  54. 54. Freunde werden. Bildquelle: https://youtu.be/FOtIYOJ7fJc
  55. 55. Ausprobieren. Bildquelle: http://www.digitaltrends.com/cool-tech/sewing-robot-sewbo/
  56. 56. Bildquelle: http://t3n.de/news/schwerkraft-welche-schwerkraft-471974/ Eine Maschine.
  57. 57. baecherbergmann.com
  58. 58. Digital spielen lernen.
  59. 59. Digitales Handwerk. Bildquelle: http://www.damnmagazine.net/app/uploads/2016/12/ ©RossLovegrove.In-formation_Alcantara03-copy.jpg
  60. 60. Geschäftsmodelle Bildquelle: http://asienspiegel.ch/2013/08/die-u-bahn-bibliothek/
  61. 61. kolorat.de Bildquelle: www.kolorat.de
  62. 62. Maschinen Bildquelle: https://www.kolorat.de
  63. 63. Beratung Bildquelle: https://www.kolorat.de
  64. 64. Neues lernen. Bildquelle: https://www.kolorat.de
  65. 65. Anders denken. Bildquelle:http://www.swr.de/-/id=17202742/property=full/rds6po/EC- Terminal%20an%20der%20Packstation%20für%20Fleisch.jpg
  66. 66. Aber wie?
  67. 67. Querdenker treffen. Bildquelle: https://pbs.twimg.com/media/ClJunfFWIAAMZB6.jpg
  68. 68. Bildquelle: www.barcamp-koblenz.de BarCamps besuchen.
  69. 69. Neues lernen.
  70. 70. Digitale Macher fragen.
  71. 71. Hackathon organisieren. Bildquelle: https://www.digitallife-campus.com/en/hackiaa
  72. 72. Modelle ausprobieren. Bildquelle: copio.us
  73. 73. Mitarbeiter fragen.
  74. 74. Design Thinking machen. Bildquelle: http://technical.ly/delaware/wp-content/uploads/sites/ 6/2015/03/post-its-e1425910690187.jpg
  75. 75. Brutal sein.
  76. 76. Kleinigkeiten
  77. 77. Flexibilität, Kreativität & kritisches Denken fördern.
  78. 78. On & off the Job Qualifizierung ermöglichen.
  79. 79. Plattformen (aus)bauen.
  80. 80. Kollaboration echt machen.
  81. 81. IT-Sicherheit ist Chefsache & braucht Profis & Budget.
  82. 82. Auf gehts. Handwerk neu denken.
  83. 83. @designgilde christoph.krause@me.com handwerkdigital.de

×