© xit GmbH 2014
Thomas Rinklake
xit GmbH forschen. planen. beraten.
Büro Nürnberg
Befragung „Pfarrbriefservice.de“
- Ergeb...
© xit GmbH 2014
2
1. Konzept und Erhebungsablauf
 Ablauf der Durchführung:
• Versand eines schriftlichen Fragebogens am 2...
© xit GmbH 2014
3
1. Konzept und Erhebungsablauf
 Solide Datenbasis!
 Selbstkritisch Hinterfragen: Was sind die Ausfallg...
© xit GmbH 2014
4
2. Ergebnisse
Eckdaten der antwortenden Pfarrgemeinden
18
4
4
6
6
8
9
12
16
28
29
31
31
41
42
50
53
67
7...
© xit GmbH 2014
5
2. Ergebnisse
Eckdaten der antwortenden Pfarrgemeinden
(Keine Angaben zu ausgegebenen Fragebögen, daher ...
© xit GmbH 2014
JA
75,0
NEIN
23,9
k. A.
1,1
6
2. Ergebnisse
Eckdaten der antwortenden Pfarrgemeinden
Pfarrgemeinde Teil ei...
© xit GmbH 2014
7
2. Ergebnisse
Die typische Gottesdienstordnung
• Verbreitungsgebiet: 2.800 Haushalte • Verbreitungsgebie...
© xit GmbH 2014
8
2. Ergebnisse
Verteilungswege und Zielgruppen
Wie erfolgt die Verteilung? – Antworten „Sonstige, und zwa...
© xit GmbH 2014
5,8
15,5
13,2
60,7
4,8
0 20 40 60 80 100
wöchentlich
monatlich
vierteljährlich
Sonstiges
k. A.
41,4
21,3
1...
© xit GmbH 2014
10
2. Ergebnisse
Auflage
Abschätzung der Gesamtauflage
Gesamtauflage* in Deutschland je
Veröffentlichung: ...
© xit GmbH 2014
Personen
insgesamt
Haupt-
amtliche
Ehren-
amtliche
Mittelwert 5,0 1,0 4,0
11
2. Ergebnisse
Redaktionsteam ...
© xit GmbH 2014
6,2 12,0 28,7 21,4 24,6 7,1
0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100%
Ja,Aussage trifftauf alle zu Ja,Au...
© xit GmbH 2014
13
2. Ergebnisse
Inhalt: Pfarrbrief
49,4
35,1
7,1
8,4
0 20 40 60 80 100
ja, regelmäßig
ja, gelegentlich
ne...
© xit GmbH 2014
82,6 7,5 5,6 4,2
0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100%
Ja Nein,istaktuell auch nicht geplant Nein,is...
© xit GmbH 2014
3,8 86,6 4,1 5,5
0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100%
Ja Nein,istaktuell auch nicht geplant Nein,is...
© xit GmbH 2014
Nürnberg
Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Telefon: +49 911 20227-0
E-Mail: nuernberg@xit-online.de
Berlin...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Pfarrbrief-Umfrage 2014

367 Aufrufe

Veröffentlicht am

Deutschlandweite Umfrage zu Pfarrbriefen und Gottesdienstordnungen in der kath. Kirche, zu deren Entstehung und Verbreitung. Stand Frühjahr 2014

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
367
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Pfarrbrief-Umfrage 2014

  1. 1. © xit GmbH 2014 Thomas Rinklake xit GmbH forschen. planen. beraten. Büro Nürnberg Befragung „Pfarrbriefservice.de“ - Ergebnisse - Schmerlenbach, 7. Mai 2014
  2. 2. © xit GmbH 2014 2 1. Konzept und Erhebungsablauf  Ablauf der Durchführung: • Versand eines schriftlichen Fragebogens am 24.01.2014 an 5.157 Pfarrämter der beteiligten Bistümer. • Adressgenerierung und Versand durch Pfarrbriefservice.de • Kommuniziertes Rücklaufende: 7. März 2014 • Faktisches Rücklaufende (Aufnahme der letzten Fragebögen in Datensatz): 21. März 2014  Übersicht Rücklaufzahlen 1. Versand Fragebögen 5.157 2. Rückläufe kopierter Exemplare 95 3. Grundgesamtheit (Summe 1. und 2.) 5.252 4. Rückläufe 903 5. Rücklaufquote 17,2 %
  3. 3. © xit GmbH 2014 3 1. Konzept und Erhebungsablauf  Solide Datenbasis!  Selbstkritisch Hinterfragen: Was sind die Ausfallgründe der Nichtantwortenden? Welche Schlüsse und Aktivitäten können daraus gezogen werden?  Hängt die Nichtbeantwortung mit dem Angebot von pfarrbriefservice.de zusammen?  Chance: Bekanntheit und Nutzung von pfarrbriefservice.de noch steigerbar („Wachstumspotenzial)!
  4. 4. © xit GmbH 2014 4 2. Ergebnisse Eckdaten der antwortenden Pfarrgemeinden 18 4 4 6 6 8 9 12 16 28 29 31 31 41 42 50 53 67 79 81 82 89 117 0 20 40 60 80 100 120 keine Angabe Bistum Görlitz Erzbistum Luxemburg Bistum Eichstätt Bistum Magdeburg Bistum Essen Bistum Dresden-Meißen Erzbistum Hamburg Bistum Aachen Erzbistum Berlin Bistum Osnabrück Bistum Erfurt Bistum Mainz Erzbistum Bamberg Bistum Trier Erzbistum Köln Bistum Hildesheim Bistum Münster Erzbistum Paderborn Erzbistum München und Freising Bistum Rottenburg-Stuttgart Bistum Würzburg Bistum Augsburg
  5. 5. © xit GmbH 2014 5 2. Ergebnisse Eckdaten der antwortenden Pfarrgemeinden (Keine Angaben zu ausgegebenen Fragebögen, daher hier kein Wert!) inkl. 95 kopierter Rücklaufexemplare
  6. 6. © xit GmbH 2014 JA 75,0 NEIN 23,9 k. A. 1,1 6 2. Ergebnisse Eckdaten der antwortenden Pfarrgemeinden Pfarrgemeinde Teil eines Verbundes? (Angaben in Prozent) Gibt es in diesem Verbund einen gemeinsamen Pfarrbrief? (Angaben in Prozent) 71,8 16,8 8,9 2,5 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% Ja Nein, ist aktuell auch nicht geplant. Nein, ist aber geplant. k. A.
  7. 7. © xit GmbH 2014 7 2. Ergebnisse Die typische Gottesdienstordnung • Verbreitungsgebiet: 2.800 Haushalte • Verbreitungsgebiet: 2.900 Haushalte • 83% der Pfarrgemeinden haben GO • 88% der Pfarrgemeinden haben Pfarrbrief • Zustellung: Auslage in der Kirche (90 %), Versand als E-Mail (18%), kostenfr. Verteilung an alle kath. HH (9%) • Zustellung: Auslage in der Kirche (75%), kostenfr. Verteilung an alle kath. HH (49%)/an alle HH (22%) • DIN A5 Hochformat (65%) • DIN A5 Hochformat (79%) • 4 Seiten • 24 Seiten • Gefaltet (58%) • Geheftet (78%) • Gleiche Papier für Titel-/Rückseite (77%) • Gleiche Papier für Titel-/Rückseite (52%) • Standard-Kopierpapier, weiß (77%) • Standard-Kopierpapier, weiß (64%) • Druck Titel- und Rückseite s/w (87%) • Druck Titel- und Rückseite farbig (61%) • Druck für Rest der Publikation s/w (90%) • Druck für Rest der Publikation s/w (63%) • Druck: Bürodrucker/Kopierer (61%) • Druck: Offset-Druck (63%) • Druckort: Eigenproduktion (79%) • Druckort Offset-Druck vor Ort (41%), Internet (30%) • Bildanteil: 73% <10% • Bildanteil: 49% zw. 10 und 25% • Finanzierung über Haushalt der Pfarrei/des pastoralen Raums (85%) • Finanzierung über Haushalt der Pfarrei/des pastoralen Raums (87%) • Druckkosten je Exemplar: 0,10 Euro • Druckkosten je Exemplar: 0,35 Euro • Auflagenhöhe: 450 • Auflagenhöhe: 1.800 • Erscheinungshäufigkeit: wöchentlich (41%) • Erscheinungshäufigkeit: mehrmals im Jahr • Herausgeber: Pfarrer/Pfarrbüro (89%) • Herausgeber: Pfarrer/Pfarrbüro (61%) • Heft wird erstellt von Pfarrer/Pfarrbüro (85%) • Heft wird erstellt von Redaktionsteam (64%) Der typische Pfarrbrief
  8. 8. © xit GmbH 2014 8 2. Ergebnisse Verteilungswege und Zielgruppen Wie erfolgt die Verteilung? – Antworten „Sonstige, und zwar …“ (Angabe der Nennungen, Mehrfachnennungen möglich) Gottesdienstordnung Pfarrbrief Nennungen Homepage 158 Verteilung in andern Blättern 38 Aushang 27 Auslage 4 Sonstiges 24 Nennungen Homepage 166 Auslage 11 Auf Bestellung 8 Verteilung als Beilage in anderen Blättern 6 Kostenpflichtig 5 Aushang 3 Sonstiges 33
  9. 9. © xit GmbH 2014 5,8 15,5 13,2 60,7 4,8 0 20 40 60 80 100 wöchentlich monatlich vierteljährlich Sonstiges k. A. 41,4 21,3 1,3 29,6 6,3 0 20 40 60 80 100 wöchentlich monatlich vierteljährlich Sonstiges k. A. 9 2. Ergebnisse Auflage und Erscheinungsweise Wie oft erscheint die Publikation? (Angaben in Prozent) Gottesdienstordnung Pfarrbrief Zusammengefasste Kategorien aus den Antworten: Nennungen (absolute Zahlen) alle 2-3 Wochen 174 6-12 Mal pro Jahr 34 1-5 Mal pro Jahr 11 mehrmals pro Woche 8 Sonstiges (z. B. unregelmäßig) 7 Zusammengefasste Kategorien aus den Antworten: Nennungen (absolute Zahlen) 1-2 Mal pro Jahr 216 3-5 Mal pro Jahr 168 6-12 Mal pro Jahr 61 alle 2 - 3 Wochen 54 mehrmals pro Woche 3 Sonstiges 9
  10. 10. © xit GmbH 2014 10 2. Ergebnisse Auflage Abschätzung der Gesamtauflage Gesamtauflage* in Deutschland je Veröffentlichung: ca. 6,6 – 7,5 Mio. *ohne Luxemburg  Zahl der Katholiken in allen Bistümern  Durchschnittliche Haushaltsgröße  Abschätzung der „Verbreitungsstrukturen“  Quote der Pfarrbriefverbreitung  Durchschnittliche Zahl der Auflagengröße
  11. 11. © xit GmbH 2014 Personen insgesamt Haupt- amtliche Ehren- amtliche Mittelwert 5,0 1,0 4,0 11 2. Ergebnisse Redaktionsteam und Kompetenzen JA 68,3 NEIN 28,7 k. A. 3,0 Gibt es bei Ihnen ein festes Redaktionsteam? (Angaben in Prozent) Wie viele Personen bilden das Redaktionsteam? (Angaben in Personenanzahl)
  12. 12. © xit GmbH 2014 6,2 12,0 28,7 21,4 24,6 7,1 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% Ja,Aussage trifftauf alle zu Ja,Auss.trifftauf Mehrheitzu Teils,teils Nein,Auss.trifftnur auf wenige zu Nein,Auss.trifftüberhauptnichtzu k.A. 47,6 28,5 14,6 6,6 0,5 2,1 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% Ja,Aussage trifftauf alle zu Ja,Auss.trifftauf Mehrheitzu Teils,teils Nein,Auss.trifftnur auf wenige zu Nein,Auss.trifftüberhauptnichtzu k.A. 23,0 74,9 2,1 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% Ja, die Aussage trifft zu Nein, die Aussage trifft nicht zu k. A. 12 2. Ergebnisse Redaktionsteam und Kompetenzen Woher haben die Redaktionsmitglieder ihre Kenntnisse hinsichtlich der inhaltlichen und äußeren Gestaltung einer gedruckten Publikation? (Angaben in Prozent) „Mindestens ein/e Mitarbeiter/in aus dem Redaktionsteam arbeitet beruflich z. B. als Journalist, Grafiker, Mediengestalter o. Ä.“ „Die Mitarbeiter/innen haben sich die notwendigen Kenntnisse selbst angeeignet.“ „Im Redaktionsteam ist alles in allem nur wenig Erfahrung hinsichtlich der inhaltlichen und äußeren Gestaltung einer gedruckten Publikation vorhanden.“
  13. 13. © xit GmbH 2014 13 2. Ergebnisse Inhalt: Pfarrbrief 49,4 35,1 7,1 8,4 0 20 40 60 80 100 ja, regelmäßig ja, gelegentlich nein, nie k. A. 89,2 2,9 ,4 7,6 0 20 40 60 80 100 ja, regelmäßig ja, gelegentlich nein, nie k. A. 67,2 19,9 3,4 9,5 0 20 40 60 80 100 ja, regelmäßig ja, gelegentlich nein, nie k. A. Beinhaltet Ihr Pfarrbrief die folgenden Themen? (Angaben in Prozent) Schwerpunktthema Ankündigungen Rückblicke 31,0 28,0 31,1 9,8 0 20 40 60 80 100 ja, regelmäßig ja, gelegentlich nein, nie k. A. Kinderseite
  14. 14. © xit GmbH 2014 82,6 7,5 5,6 4,2 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% Ja Nein,istaktuell auch nicht geplant Nein,istaber geplant k.A. 11,0 78,3 4,3 6,4 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% Ja Nein,istaktuell auch nicht geplant Nein,istaber geplant k.A. 10,6 75,7 8,3 5,3 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% Ja Nein,istaktuell auch nicht geplant Nein,istaber geplant k.A. 14 2. Ergebnisse Nutzung weiterer elektronsicher Medien Versendet die Pfarrei einen regelmäßig erscheinenden Newsletter? (Angaben in Prozent) Pflegt die Pfarrei einen Facebook-Account? (Angaben in Prozent) Hat die Pfarrei eine eigene Website? (Angaben in Prozent)
  15. 15. © xit GmbH 2014 3,8 86,6 4,1 5,5 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% Ja Nein,istaktuell auch nicht geplant Nein,istaber geplant k.A. 69,1 17,5 7,1 1,7 4,7 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100% Ja Nein,istaktuell auch nicht geplant Nein,istaber geplant Trifftnicht zu (esgibt keinenPfarrbrief) k.A. 15 2. Ergebnisse Nutzung weiterer elektronsicher Medien Wird der Pfarrbrief im Internet veröffentlicht (z. B. als PDF)? (Angaben in Prozent) Veröffentlichen Sie die Gottesdienstzeiten als Applikation für das Handy? (Angaben in Prozent)
  16. 16. © xit GmbH 2014 Nürnberg Frauentorgraben 73 90443 Nürnberg Telefon: +49 911 20227-0 E-Mail: nuernberg@xit-online.de Berlin Bülowstraße 66 10783 Berlin Telefon: +49 30 2363263-0 E-Mail: berlin@xit-online.de xit GmbH forschen. planen. beraten.

×