Fragebogen der Europäischen Charta für nachhaltigen Tourismus in
den Schutzgebieten
-de- Fragebogen zur EUROPÄISCHEN CHART...
Fragebogen der Europäischen Charta für nachhaltigen Tourismus in
den Schutzgebieten
8. Unabhängig von Ihrer Antwort auf di...
Fragebogen der Europäischen Charta für nachhaltigen Tourismus in
den Schutzgebieten
Ideen und Perspektiven
9. Wissen Sie e...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Quest cets tedesco

133 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
133
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Quest cets tedesco

  1. 1. Fragebogen der Europäischen Charta für nachhaltigen Tourismus in den Schutzgebieten -de- Fragebogen zur EUROPÄISCHEN CHARTA FÜR NACHHALTIGEN TOURISMUS IN DEN SCHUTZGEBIETEN (CETS) ------------------------------------------------------ Verehrte Gäste, der Nationalpark der “Colline Metallifere” (Erzhügel) hat sich kandidiert für die “Europäische Charta für nachhaltigen Tourismus in den Schutzgebieten” (CETS). Entwicklung des Tourismus und Schutz der Umwelt miteinander zu verbinden bedeutet, ein Gebiet zu fördern. Ihre Antworten auf diesem Fragebogen können einen Beitrag zum Gelingen dieser Initiative geben. Persönliche Beurteilung und Wahrnehmung 1. Wie beurteilen Sie die Qualität der Umwelt an dem Ort, an dem Sie die meiste Zeit des Jahres verbringen? (1 Antwort) gut............................................................. ausreichend ................................................. ungenügend ................................................. äußerst unzulänglich........................................ 2. Was halten Sie von Umwelt-Themen (1 Antwort) Glauben Sie, es sind -wichtige Fragen, für die man sich einsetzen sollte . . -Themen wie viele andere, um die man sich sorgt .... -Eine vorübergehende Mode .............................. -Ich weiß nicht .............................................. Wahrnehmungen im Gebiet des Nationalparks „Colline Metallifere“ 3. Welches sind Ihrer Meinung nach die Komponenten der Umwelt, die im Nationalpark der “Colline Metallifere” am meisten riskieren: -Luft, Wasser und Boden................................... -Pflanzen und Tiere......................................... -Landschaft .................................................. -Ortschaften, Gebäude, Kirchen und Denkmäler....... -Antike Bergwerke.......................................... -Andere (aufführen) ____________________ 4. Welchen Einfluss hat Ihrer Meinung nach der Tourismus auf die Umwelt: - Tourismus hat immer einen negativen Einfluss auf die Umwelt ............................................. -Er ist nicht immer negativ, aber lastet auf der Umwelt  - Wie alle anderen wirtschaftlichen Tätigkeiten, muss der Tourismus „begleitet“ werden............................ -Wenn er gut verwaltet ist, kann er positive Auswirkungen auf die Umwelt haben .......................................... -Tourismus und Umwelt haben keine Beziehung zueinander  5. Welches sind nach Ihrer Meinung und Erfahrung besondere Orte im Nationalpark: Eine Stelle der Natur, die besonderen Schutzes bedürfte: Stelle Gemeinde Ein historischer Ort, der mehr Bedeutung verdiente: Stelle Gemeinde Eine vernachlässigte Stelle, die saniert werden sollte: Stelle Gemeinde Wahrnehmung über die Parkverwaltung und die angebotenen Dienstleistungen 6. Wussten Sie, dass Sie sich in einem Nationalpark befinden und ein Schutzgebiet besuchen? Ja.................................................................. Nein............................................................... Im Falle einer negativen Antwort, gehen Sie direkt zu Frage 8 7. Wenn Sie auf die vorherige Frage mit JA geantwortet haben, wie ist Ihre Bewertung der Parkverwaltung? Absolut positiv ................................................. Ist sehr engagiert, könnte aber noch mehr machen ...... Nicht sehr positiv , einfach ein Verwaltungsamt.......... Sehr negativ, ohne Berufung 
  2. 2. Fragebogen der Europäischen Charta für nachhaltigen Tourismus in den Schutzgebieten 8. Unabhängig von Ihrer Antwort auf die vorhergehende Frage, wie bewerten Sie die Qualität der Angebote im Gebiet des Nationalparks? S e h r d ü r f t i g u n g e n ü g e n d g u t a u s g e z e i c h n e t Touristische Informationen zum Park     Zugang auch für Behinderte     Übernachtungsmöglichkeiten (Hotel, Camping, B&B)     Restauration (Cafè, Restaurants)     Gastfreundlichkeit der Bevölkerung     Erhaltungszustand und Vielfalt der Natur     Erhaltungszustand des historisch- kulturellen Reichtums     Angebot an lokalen Produkten     Qualität-Preis-Verhältnis der lokalen Produkte    
  3. 3. Fragebogen der Europäischen Charta für nachhaltigen Tourismus in den Schutzgebieten Ideen und Perspektiven 9. Wissen Sie etwas über Umwelt-Zertifikate oder über Produkte mit Umwelt-Zertifikat? Ja ............................................................. Nein ........................................................... 10. Wären Sie bereit, etwas mehr zu bezahlen, wenn Ihr Agriturismus/Hotel/B&B der Umwelt gegenüber aufmerksamer wäre? Ja ............................................................. Nein ........................................................... 11. Wenn Sie möchten, können Sie Vorschläge machen für eine Initiative, eine Idee oder ein Projekt, die den Tourismus fördern und die Umwelt schonen “Touristische” Informationen 12. Haben Sie schon andere Schutzgebiete besucht? Ja.................................................................. Nein............................................................... 13. Welche __________________________________ __________________________________ __________________________________ 14. Haben Sie früher schon einmal das Gebiet der “Colline Metallifere” besucht? Ja.................................................................. Nein............................................................... 15. Wie oft in der Vergangenheit? Wie oft schon vor dem gegenwärtigen Besuch (ca._____Mal) 16. Wieviel Tage insgesamt verweilen Sie dieses Mal? Wie viele Tage dauert der gegenwärtige Besuch (ca___Tage) 17. Wie viele Tage machen Sie Urlaub im Jahr? Wie viele Tage im Jahr widmen Sie Urlaub, Besichtigungen oder Reisen usw. (ca ______ Tage) Persönliche Daten 18. Geschlecht: männl.....  weibl....  19. Alter (vollendete Lebensjahre): _____ 20. Studientitel: _____________________ 21. Aktuelle Beschäftigung: Unternehmer................................................. Angestellter.................................................. Freiberuflich................................................. Arbeiter....................................................... auf Arbeitssuche............................................. Hausfrau...................................................... Student........................................................ Rentner....................................................... Anderes....................................................... 22. Wohnsitz und Nation_____________________ .Wenn Sie informiert sein wollen über die Aktivitäten des Projekts, können Sie Ihre Adresse hinterlassen. Wir informieren Sie gern über unsere zukünftigen Initiativen Vorname ____________ Familienname _____________ Strasse und Nr. ________________________________ PLZ____________ Stadt ____________________ Nation----------------------------------------------------------- E-mail_________________ Telefon_ ______________ Privacy-Zustimmung Ich nehme zur Kenntnis, dass meine persönlichen Daten nur für die Zusendung von Informationsmaterial benutzt werden, wie vom Gesetzl.Dekret 196/2003 vorgesehen. Unterschrift ___________________________ Danke für Ihre Mitarbeit

×