Grenzüberschreitendes Fundraising - Chancen und Herausforderungen

746 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der Spendenmarkt internationalisiert sich. Stiftungen, Unternehmen, öffentliche Institutionen, aber auch Privatleute geben ihre Spenden zunehmend auch an ausländische Organisationen. Der Vortrag skizziert die Chancen und Herausforderungen eines grenzüberschreitenden Fundraisings und führt erfolgreiche Beispiele auf.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
746
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
13
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
13
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Grenzüberschreitendes Fundraising - Chancen und Herausforderungen

  1. 1. Grenzüberschreitendes Fundraising Chancen und Herausforderungen
  2. 2. 2 Dresdner Frauenkirche Foto: Bundesarchiv
  3. 3. 3 16 Jahre 600.000 Spender 100 Mio. Euro einen Fundraising-Preisträger und einer weltweiten Fundraising-Kampagne später… Dresdner Frauenkirche
  4. 4. 4 Dresdner Frauenkirche Foto: Christian Prade
  5. 5. 5 The Dresden Trust (London) Friends of Dresden (New York) Association Frauenkirche (Paris) Schweizer Freunde der Frauenkirche Dresden Dresdner Frauenkirche
  6. 6. 6 Dresdner Frauenkirche Foto: Bill Ingalls
  7. 7. 7 Grants ausländischer Stiftungen z.B. The Heinz Endowment, World Monument Fund EU Fördermittel Dresdner Frauenkirche
  8. 8. 8 Zahlen $ 3.423.767.389 Grants der größten 1.000 US-Stiftungen an Organisationen außerhalb der USA in 2011. Quelle: Foundation Center
  9. 9. 9 Zahlen € 133.750.600.000 EU Fördermittel, für die sich auch NPOs bewerben können, in 2014. Quelle: European Commission
  10. 10. 10 Zahlen € 20.524.000.000.000 Total private wealth of Asia-Pacific region in 2012. Quelle: BCG Global Wealth Report 2013
  11. 11. 11 Zahlen € 20.524.000.000.000 Total private wealth of Asia-Pacific region in 2012. Quelle: BCG Global Wealth Report 2013
  12. 12. 12 Chancen Wachstum Know-how Nachhaltig keit
  13. 13. 13 Chancen Wachstum  Große Fördertöpfe (EU, US-Stiftungen, Global Players)  Major Donors  Deutsche im Ausland  Nischen / optimales Matching  Differenzierte Spendermotive und Spendenkulturen  Internet = globaler Spendenkanal  Gründung von Tochterorganisationen
  14. 14. 14 Chancen Nachhaltig keit  Diversifikation der Spender und Förderer  Diversifikation der Spendenmärkte und ihrer Umweltbedingungen (rechtlich, ökonomisch, demographisch)  Verminderung des Wettbewerbsdrucks  Reputation und Glaubwürdigkeit
  15. 15. 15 Chancen Know-how  Neue Fundraising-Strategien und -Instrumente  Benchmarking  Kooperationen
  16. 16. 16 Herausforderungen Rechtlicher Rahmen Neuer Markt Kulturelle Unterschiede
  17. 17. 17 Rechtlicher Rahmen  Steuerabzugsfähigkeit  Gemeinnützigkeit  Organisationsgründung  Rechtsvorschriften bzgl. Urheberschutz, Datenschutz, Publikationspflichten, Spendensammlungen etc. Herausforderungen
  18. 18. 18 Kulturelle Unterschiede  Gesellschaftliche Werte und Normen  Spenden- und Fundraisingkultur  Ehrenamtskultur  Fundraising-Ethik  Bedeutung von Symbolen und Begriffen  Sprachbarrieren Herausforderungen
  19. 19. 19 Neuer Markt  Kontaktaufnahme zu Spendern/Förderern  Markteintritt und Positionierung  Vorbehalte bei Spendern/Förderern  Abwehr durch nationale NPOs  Kosten/Investment  Mitarbeiterqualifikation /-entwicklung Herausforderungen
  20. 20. 20 Strategien/Beispiele Stiftungen Helmholtz Zentrum EU Universität Hamburg Töchter OxfamAlumni TU München Sponsoring Leukämie Foundation Major Donors Dresdner Frauenkirche
  21. 21. 21 Helmholtz Zentrum Geförderte NPO: Helmholtz Zentrum Förderer: Bill Gates Stiftung Land: USA Fördersumme: $ 1.372.386 Gefördertes Projekt: Polmitransvac, Impfstoff gegen Hepatitis C Foto: Selby
  22. 22. 22 Universität Hamburg Geförderte NPO: Universität Hamburg Förderer: Europäische Kommission Land: EU Fördersumme: € 17.512.575 Gefördertes Projekt: China-EU School of Law Foto: CESL
  23. 23. 23 Dresdner Frauenkirche Geförderte NPO: Stiftung Dresdner Frauenkirche Förderer: Prof. Günter Blobel Land: USA Fördersumme: € 820.000 Gefördertes Projekt: Wiederaufbau der Frauenkirche Foto: Masur
  24. 24. 24 Leukaemia Foundation Geförderte NPO: European LeukaemiaNet Foundation Förderer: Internationale Pharmakonzerne Länder: USA, Frankreich, Schweiz, UK Fördersumme: Hoher fünfstelliger Betrag Gefördertes Projekt: ELN Symposium Foto: ELN Foundation
  25. 25. 25 Oxfam Geförderte NPO: Oxfam Förderer: Menschen weltweit Länder: Zusätzlich zu UK: Irland, USA, Kanada, Australien, Italien, Neuseeland, Japan, Deutschland, Mexiko, Frankreich, Spanien, Niederlande, Belgien, Hongkong, Indien Fördersumme: ca. € 130 Mio. in 2013 (UK: € 368 Mio.) Gefördertes Projekt: Oxfam Projekte gegen Armut weltweit
  26. 26. 26 Christian Gahrmann Philanthropy Consulting Sürther Str. 59, 50996 Köln Tel: 0221 / 79008625 Email: gahrmann@philanthropy-consulting.eu www.philanthropy-consulting.eu

×