Hund und Kind: So klappt’s mit der Freundschaft!Heute möchte ich Euch einen Vortrag von Sabine Neumann zumThema “Hund und ...
Diese und weitere Fragen werden von Sabine Neumann beantwortet. Du erhältst bei diesemAbendvortrag Ideen und Denkanstöße f...
Über Hunde-Urlaub.netGabriela Kropitz ist seit 1997 in den Bereichen Tierschutz und artgerechte Tierhaltungtätig. 2001 grü...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

13_Hund und Kind So klappt’s mit der Freundschaft.pdf

393 Aufrufe

Veröffentlicht am

"In den ersten Jahren arbeitete Gabriela Kropitz mit internationalen Reiseveranstaltern
zusammen. 2010 schließlich wurde hunde-urlaub.net mit der Aktion “Hunde WILLKOMMEN!”
runderneuert. Denn “Hunde erlaubt” war Gabriela Kropitz zu wenig: “Der Begriff ‘erlaubt’
hat sich mit der Zeit immer mehr verwaschen, und immer mehr schwarze Schafe schlichen
sich in die Datenbanken der Veranstalter.” Daher melden sich die Häuser von da an direkt
bei hunde-urlaub.net an, und damit kann ein hoher Qualitätsstandard gesichert werden.
Seit September 2010 gibt es auf hunde-urlaub.net Hotels, Ferienwohnungen und Häuser,
in denen Hunde nicht nur erlaubt, sondern WILLKOMMEN sind. Ganz nach dem Motto: So
macht Hunde-Urlaub Spaß!
"

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
393
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
36
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

13_Hund und Kind So klappt’s mit der Freundschaft.pdf

  1. 1. Hund und Kind: So klappt’s mit der Freundschaft!Heute möchte ich Euch einen Vortrag von Sabine Neumann zumThema “Hund und Kind” ans Herz legen. Sabine Neumann, die die Hundetrainerausbildung bei “animal learn” absolviert hat, engagiert sich seit vielen Jahren für einen hundegerechten Umgang mit unseren Vierbeinern: “Ja, natürlich ist es wichtig, einen Hund zu führen, ihm die Grenzen seiner Freiräume zu zeigen und ihn in die Gesellschaft einzuordnen. Dazu braucht es keine Gewalt, keinen Starkzwang und keine Unterdrückung des Hundes.” Besonders am Herzen liegt ihr das harmonisches Zusammenleben von Hund und Kind. Dazu gehören aber ein paar Grundsätze beachtet… Hund und Kind – In aller Munde… Das Thema Kind und Hund ist in aller Munde, leider auch aufgrund von Beißvorfälle in jüngerer Vergangenheit. Statistiken zeigen, dass Kinder häufig Opfer von Beißvorfällen werden, und“Probleme mit Kindern” sind in Tierheimen oft genannte Gründe für die Abgabe von Hunden.Angst, Panikmache, Vorurteile und zum Teil völlig absurde Denkansätze, Ratschläge undKommentare beherrschen die Szene. Dabei ist es leicht, Kinder und Hunde zu wunderbaren Gefährten zu formen, die einander gegenseitig das Leben bereichern, wenn Kinder von verantwortungsbewussten Eltern im richtigen Umgang mit Hunden angeleitet und ein paar Grundsätze im Zusammenleben beachtet werden.Vortrag soll aufklären Und genau das macht Sabine Neumann, Hundetrainerin und Buchautorin des umfangreichen Ratgebers “Tierheim – Schicksal oder Chance?!” zum Inhalt Ihres Vortrags. - Was kann man also tun, um Kinder und Hunde zu Gefährten zu machen? - Wieviel Verantwortung kann ein Kind für einen Hund übernehmen? - Wie ist das mit “kinderliebenden Rassen”? - Was muss ich beachten, wenn ein Baby zum bereits im Haushalt lebenden Hund kommt?
  2. 2. Diese und weitere Fragen werden von Sabine Neumann beantwortet. Du erhältst bei diesemAbendvortrag Ideen und Denkanstöße für ein harmonisches Miteinander von Kind und Hund.Wann und Wo?Wann? Do, 3. Februar 2011, von 19.00 bis ca. 21.00Wo? im Wirtshaus “Zum schiefen Apfelbaum”, Hanuschstr. 26, 4020 Linz.Kosten: 20 Euro pro Person.Oragnisiert wird der Vortrag von Mag. Brita Ortbauer, Together Hundetraining. WeitereInformationen findest Du unter www.hundetraining.cc. Die Anmeldung erfolgt per email odertelefonisch.Sabine Neumann: “Einen Hund zu führen bedeutet souverän zu sein, klare Vorgaben zu geben,konsequent und vorhersehbar zu sein, in wichtigen Fragen zu entscheiden und für den Hundda zu sein, ihn zu schützen. Führung bedeutet NICHT, den Hund klein zu halten, ihmSelbstvertrauen und Eigenständigkeit zu nehmen und Kadavergehorsam einzufordern. DAS habeich gelernt und dabei erfahren, dass auf diese Art meine Beziehung zu Hunden viel, viel besserfunktioniert.”BuchtippAllen, die nicht zum Vortrag kommen können, empfehle ich das Buch “Das Hundebuch für Kids”von Sarah Whitehead
  3. 3. Über Hunde-Urlaub.netGabriela Kropitz ist seit 1997 in den Bereichen Tierschutz und artgerechte Tierhaltungtätig. 2001 gründete sie bei einer internationalen Tierschutzorganisation den Haus- undHeimtierbereich und leitete ihn sehr erfolgreich bis 2007. Sie machte es sich zurAufgabe, die Lebensqualität von Heimtieren – insbesondere durch Aufklärung undBewusstseinsbildung – in großem Maße zu erhöhen. Eine intensive Zusammenarbeit mitausgewählten internationalen Fachleuten und laufende Fortbildungsmaßnahmen stellteneine wichtige Grundlage ihrer Arbeit dar. 2006 schrieb sie im Auftrag desÖsterreichischen Lebensministeriums das Handbuch zur Heimtierhaltung.2007 startete sie hunde-urlaub.net. Triebfeder für das innovative Projekt waren dieErfahrungen, die Gabriela Kropitz im Laufe der Jahre gemacht hat hat. „Einhundefreundliches Quartier zu finden, stellt Hundehalter oft vor eine unlösbareAufgabe.“In den ersten Jahren arbeitete Gabriela Kropitz mit internationalen Reiseveranstalternzusammen. 2010 schließlich wurde hunde-urlaub.net mit der Aktion “Hunde WILLKOMMEN!”runderneuert. Denn “Hunde erlaubt” war Gabriela Kropitz zu wenig: “Der Begriff ‘erlaubt’hat sich mit der Zeit immer mehr verwaschen, und immer mehr schwarze Schafe schlichensich in die Datenbanken der Veranstalter.” Daher melden sich die Häuser von da an direktbei hunde-urlaub.net an, und damit kann ein hoher Qualitätsstandard gesichert werden.Seit September 2010 gibt es auf hunde-urlaub.net Hotels, Ferienwohnungen und Häuser,in denen Hunde nicht nur erlaubt, sondern WILLKOMMEN sind. Ganz nach dem Motto: Somacht Hunde-Urlaub Spaß! http://www.hunde-urlaub.net

×