Honeywell HO-5500RE Turmventilator oszillierend silber/schwarzBrand!- Honeywell HO-5500RE Turmventilator oszillierend silb...
Kundenvideo-Rezension Lnge:: 7:08 MinutenUnd da war der Speicher meines Smartphones voll ... Was ich euch noch zeigenwollt...
Ich sitze an meinem Schreibtisch ca. 3m vom Ventilator weg und bin mit Stufe 1 beim Honeywell zufrieden.- ROTATION, wobeid...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Honeywell ho-5500re-turmventilator-oszillierend-silberschwarz

24 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
24
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Honeywell ho-5500re-turmventilator-oszillierend-silberschwarz

  1. 1. Honeywell HO-5500RE Turmventilator oszillierend silber/schwarzBrand!- Honeywell HO-5500RE Turmventilator oszillierend silber/schwarz]- Oszillierender Turmventilator in anthrazit/schwarz- Fernbedienung, Timer, 3 unterschiedliche Programme- 3 Schaltstufen, Höhe 103 cm- Luftdurchsatz ca. 2400 m³/h, 40 WattHoneywell HO 5500 REComments18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreichDesign ist toll, Stromverbrauch in Ordnung, Durchzug erreicht man jedoch nicht damit!, 28. Juli 2012VonMatthias Sutter- Alle meine Rezensionen ansehenVon Amazon besttigter Kauf(Was ist das?)Rezension bezieht sich auf: Honeywell HO-5500RE Turmventilator oszillierend silber/schwarz (Werkzeug)
  2. 2. Kundenvideo-Rezension Lnge:: 7:08 MinutenUnd da war der Speicher meines Smartphones voll ... Was ich euch noch zeigenwollte, war der Einsatz meiner Universal Fernbedienung Prestigo von Philips am Honeywell. Aber das ist ja eher nebenschlich.Hoffe das Video hilft dem ein oder anderen.Update 17.8.2012:Es sind nun etwas mehr wie zwei Wochen vergangen seit dem Kauf,und ich bin nach wie vor positiv berzeugt vom Konzept dieses Gertes. Im Video hatte ich die 1. Stufe, was die Leistung betrifft,etwas "angeprangert". Denn eigentlich sprt man den Luftstrom sogar ber zwei, drei Meter hinaus noch deutlich, aber eben nicht zustark, was sich in Kombination mit dem Schwenkmodus und dem "natrliche Windbrise" Programm als kleiner Segen fr micherwiesen hat. Denn sich dauerhaft einem starkem Luftstrom auszusetzen, wird irgendwann einfach unangenehm. Grade beim TVschauen ist das Gert ertrglich leise und es weht ab und an ein khles Lftchen entgegegen.Vermutlich htten die Erbauer sogar die 1.Stufe um 30% Leistung reduzieren knnen, dann wre der Brise-Effekt ebenso sprbar und das Gert wre nochmal um einiges leiser, sodas man es wirklich beim Einschlafen benutzen knnte. Aber das ist nun wirklich eine sehr persnliche Meinung, jeder fhlt ja anders:)Was mir noch so aufgefallen ist:Die Schwenk-Mechanik erzeugt ein leises, aber deutlich wahrnehmbares "Surren" und sobald esganz nach rechts schwenkt, luft der Ventilator kurz minimal lauter. Wahrscheinlich konstruktions bedingt. Ist jetzt auch nichtwirklich strend und wenn man es tatschlich garnicht ertrgt, ist das Schwenken ja jederzeit abstellbar.Auch bei mir kommt es - sehrselten - vor:Die Seitenteile kommen manchmal ins Schwingen und erzeugen einen vibrierenden Ton. Wenn ich den Ventilator kurzanheben oder die Seiten berhre, verschwindet es aber wieder. Das ist besonders in den ersten Tagen nach dem Kauf aufgetreten, undjetzt nur noch ganz selten. Es ist durchaus mglich, das der Standfuss nicht ganz plan auf dem Boden stand (Stromkabel drunter) undes dadurch zu diesem Effekt kam.Trotz dessen, tolles Gert. Werde mir es nochmal kaufen.Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten RezensionenWar diese Rezension fr Sie hilfreich?Missbrauch melden| Kommentar als Link Kommentar58 von 61 Kunden fanden die folgende RezensionhilfreichFast wie ne Klimaanlage ..., 30. Juli 2009VonLumar- Alle meine Rezensionen ansehenRezension bezieht sich auf: Honeywell HO-5500RE Turmventilator oszillierend silber/schwarz (Werkzeug)Hab mir diesen Ventilator vor ca. 1 Woche gekauft. Habe lange nachgedacht, weil es schon viel billigere Alternativgerte gibt, aberich muss sagen, er ist jeden Cent wert. Auspacken, 2 Teile und 3 Schrauben spter stand er bereits parat und verrichtet seither superDienste. Und das alles flsterleise. Jede Menge Betriebsmodi: 3 Geblsestufen, Nachtbetrieb (gehts noch leiser?), "natrlicher Luftzug",Ausschalttimer, Fixierung etc. Ich hab ihn meist nur auf Geblsestufe 1, das gengt, Reichweite bestimmt um die 5 Meter. Obwohl erdie Temperatur kaum nach unten verndert, fhlt es sich subjektiv einfach viel khler und somit angenehmer an. Die Fernbedienungreagiert toll, und er ist optisch ein Designstck. Den geb ich nicht mehr her!PS. Das einzig Strende ist die blaue LED-Beleuchtung,die doch sehr hell ausfllt, was fr den Einsatz im Schlafzimmer nicht gerade optimal ist ...Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten RezensionenWar diese Rezension fr Sie hilfreich?Missbrauch melden| Kommentar als Link Kommentar135 von 141 Kunden fanden die folgende RezensionhilfreichEigentlich wunderbar, aber..., 3. Juni 2009Vonm-blo "m-blo"- Alle meine Rezensionen ansehenRezension bezieht sich auf: Honeywell HO-5500RE Turmventilator oszillierend silber/schwarz (Werkzeug)Bei meiner Suche nach einem Turmventilator sind nach kurzer Recherche noch zwei Kandidaten brig geblieben: Der ROWENTAVU 6020 Ventilator und der hier gezeigte Honeywell-Turm. Ich habe dann beide Gerte live ausprobiert. Um eines gleichvorwegzunehmen: Der Honeywell hat mich mehr berzeugt, doch vor Ort hatte er sich auch noch hflich benommen und keine Zickengemacht (siehe unten). Nun jedoch zuerst zu den Gemeinsamkeiten.Der Funktionsumfang ist bei beiden Ventilatoren imwesentlichen gleich:- 3-STUFEN-GEBLSE (40 Watt), wobei die hchste Stufe auch noch fr eine Brise in rund 5m Entfernung reicht.
  3. 3. Ich sitze an meinem Schreibtisch ca. 3m vom Ventilator weg und bin mit Stufe 1 beim Honeywell zufrieden.- ROTATION, wobeider Winkel des Honeywell sehr ordentliche 110 betrgt. Es dreht sich brigens nicht etwa das Gehuse, sondern die Sule im Turm.-NATRLICHE BRISE, d.h. der Ventilator verndert automatisch seine Windintensitt. Beim Rowenta offenbar alle 80 Sekunden, beimHoneywell hingegen stetig zwischen Stillstand und der maximal eingestellten Stufe.- SCHLAFMODUS, d.h. der Wind wirdzunehmend schwcher bis zum Stillstand.- TIMER, mit dem man die Laufzeit begrenzen kann (Honeywell: 0,5-4 Std. / Rowenta: 1-8Std.).Nun im einzelnen die Vorteile des Honeywell:- FUNKTIONALITT: Er ist noch mal gut 10cm hher als der Rowenta, insgesamteinen runden Meter. Das war mir wichtig, weil ich beim Sitzen am Schreibtisch auf jeden Fall ber den ganzen Oberkrperausreichend mit Luft angestrmt werden mchte. Das klappt mit dem Honeywell ganz wunderbar.- AUSSEHEN: Er ist mindestenseine Klasse schicker und edler als der Rowenta, dessen silberner Kunststoff in meinen Augen doch etwas arg kostenbewutdaherkommt. Ganz anders der Honeywell: Hochwertig wirkende dunkle Kunststoffe und tolle Seitenleisten aus mattgrauemAluminium.- BEQUEMLICHKEIT: Der Honeywell kommt im Gegensatz zum Rowenta mit einer kleinen Fernbedienung fr alleFunktionen (inkl. Batterien), die sich bei Bedarf im Turm selbst in einem kleinen Fach auf der Rckseite verstecken lt.Warum dannnur drei Sterne? Hier das dicke Minus:- GERUSCHE: Mein erster Honeywell hat nach wenigen Stunden begonnen, beim Rotierender Sule und auch noch beim Anspringen des Lfters Gerusche zu machen, die in einem Bro nicht akzeptabel sind und die ich indieser Form noch bei keinem Ventilator erlebt habe. Die Gerusche konnte man brigens dadurch zum Verstummen bringen, dass manseitlich an der Verkleidung drckte. Da stndiges Umarmen trotz seines attraktiven ueren fr mich keine realistische Option war, habeich ihn nach wenigen Tagen umgetauscht.Nun kam also Exemplar Nummer 2. Tja, was soll ich sagen...auch dieses Exemplar hat einGeruschproblem, aber lngst nicht so gravierend wie mein erstes. Dennoch erwarte ich bei einem Windwedler dieser Preisklasse, dadie basalen Funktionen Wind machen und Drehen wenigstens so geruschlos abgehen wie bei jedem Billigventilator.Ich habe dann anden Hersteller geschrieben mit der Bitte um Stellungnahme, aber selbst nach ber einer Woche keine Antwort erhalten.Fazit:Fr dieschwache Verarbeitung der Mechanik und den maulfaulen Hersteller gibt es bei mir zwei Sterne Abzug. Sofern Sie also mit einemeventuell unangenehmen Gerusch leben knnen und mit dem Hersteller nicht kommunizieren wollen, erhalten Sie mit demHoneywell einen wunderschnen Turmventilator mit tollen Funktionen.Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten RezensionenWar diese Rezension fr Sie hilfreich?Missbrauch melden| Kommentar als Link Kommentare (6)

×