H a llo ! Online Fundraising Basics Maik Meid                        :-)                      Diakonie Württemberg        ...
1% Anteil Onlinespenden an Gesamt Quelle: GFK - Bilanz des Helfens 2011
Was wollen Sie?
AllgemeinCC BY-NC-ND 2.0 ponte1112@flickrCC BY-NC-SA 2.0 harald52@flickrCC BY-SA 2.0 martinroell@flickr
Allgemein                  Websites mit                 Spendenoption Spendenwebsites            Nutzung externer Angebote
Allgemein  Technik                   Inhalt            Form
AllgemeinSpenderhopping: Die Qual der Wahl
! ! ! !         !   !   !   !   !   !   !   !   !   !   !    lge! ei!n! Al m   !            !   !   !   !   !   !   !   ! ...
Vertrauen auf den ersten    Blick
FormBekannte Symboleaber nicht nur Siegelwenig Fremdworte
Form   Datenschutz             auf Dienstleister hinweisen
FormFAQ    Gut!
FormDirekter Kontakt möglich
Form       schnelle       Bearbeitung
Form       Keine Fina                 nzamtsathm                           osphäre
Form CD konforme Bildsprache und Optik
Form12 3   Klicks           Weniger ist mehr!
Form       Klickverlauf        beachten!
Form             te Ste lle!    minen tesPro
Form                       Aufbau klassisch             Kopfzeile        Banner                             SMmax. 7      ...
Inhalt   Zeigen S                  ie   sich!
Inhalt           Emotionen         Du für Afrika
FormHinweise aufMehrinfos
FormNewsletter zurAdressgenerierung
Form Interaktion mit niedriger Schwelle
Inhalt         TRANSPA                RENZ, TR                        ANSPARE                                  NZ!
Form       externe Akti                    o   nen anbiete                                   n
Form2 sec
Test
InhaltReduktion der Komplexität
Technik      Spendenbereiche     als Teil der Website            vs.    extern gehostet
Technik                            Spendenber                                          eich                               ...
Technik          Lastschrift              =            Vergangenheit              SEPA: Rech                         tzeit...
Technik  Unterschiedliche Zahlungssysteme,  Sicherheitsaspekte, Zertifizierungen    Hausbank            Agentur    einbezie...
Technik   Ausrichtung          systemübergreifend          und mobil
Technik Beantwortung Nach Spendeneingang: automatisierter, personalisierter Dank an Spender und ausgelöste Systemaktion mi...
Technik    SEO
Technik            SEASEO     Themenrelevanz
SocialMedia
St-Coe-               Diakonie              MyKK Gmh               KK Hittfd.          Misereor            Bor            ...
B est of...              für „mit etwas mehr Budget“                  leide                       r nich                  ...
Diese Präsentation steht unter einer Creative Commons Lizenz: BY-NC-ND                                                    ...
Maik Meid                                                myplus.name/                                 @frnetz             ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Online Fundraising Basics - Diakonie Württemberg

535 Aufrufe

Veröffentlicht am

Slides vom Online-Fundraising Workshop der Diakonie Württemberg in Stuttgart, Februar 2012

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
535
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Online Fundraising Basics - Diakonie Württemberg

  1. 1. H a llo ! Online Fundraising Basics Maik Meid :-) Diakonie Württemberg Stuttgart, 28.02.2012
  2. 2. 1% Anteil Onlinespenden an Gesamt Quelle: GFK - Bilanz des Helfens 2011
  3. 3. Was wollen Sie?
  4. 4. AllgemeinCC BY-NC-ND 2.0 ponte1112@flickrCC BY-NC-SA 2.0 harald52@flickrCC BY-SA 2.0 martinroell@flickr
  5. 5. Allgemein Websites mit Spendenoption Spendenwebsites Nutzung externer Angebote
  6. 6. Allgemein Technik Inhalt Form
  7. 7. AllgemeinSpenderhopping: Die Qual der Wahl
  8. 8. ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! lge! ei!n! Al m ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !! ! ! !! ! ! ! ! ! Analyse! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
  9. 9. Vertrauen auf den ersten Blick
  10. 10. FormBekannte Symboleaber nicht nur Siegelwenig Fremdworte
  11. 11. Form Datenschutz auf Dienstleister hinweisen
  12. 12. FormFAQ Gut!
  13. 13. FormDirekter Kontakt möglich
  14. 14. Form schnelle Bearbeitung
  15. 15. Form Keine Fina nzamtsathm osphäre
  16. 16. Form CD konforme Bildsprache und Optik
  17. 17. Form12 3 Klicks Weniger ist mehr!
  18. 18. Form Klickverlauf beachten!
  19. 19. Form te Ste lle! minen tesPro
  20. 20. Form Aufbau klassisch Kopfzeile Banner SMmax. 7 Items div. Schlusszeile
  21. 21. Inhalt Zeigen S ie sich!
  22. 22. Inhalt Emotionen Du für Afrika
  23. 23. FormHinweise aufMehrinfos
  24. 24. FormNewsletter zurAdressgenerierung
  25. 25. Form Interaktion mit niedriger Schwelle
  26. 26. Inhalt TRANSPA RENZ, TR ANSPARE NZ!
  27. 27. Form externe Akti o nen anbiete n
  28. 28. Form2 sec
  29. 29. Test
  30. 30. InhaltReduktion der Komplexität
  31. 31. Technik Spendenbereiche als Teil der Website vs. extern gehostet
  32. 32. Technik Spendenber eich = Teil der Web site!Ob extern gehostet oder intern:SSLSicherheit muss stimmen!
  33. 33. Technik Lastschrift = Vergangenheit SEPA: Rech tzeitig auf Zahlungsw neue ege einste llen!
  34. 34. Technik Unterschiedliche Zahlungssysteme, Sicherheitsaspekte, Zertifizierungen Hausbank Agentur einbeziehen einbeziehen
  35. 35. Technik Ausrichtung systemübergreifend und mobil
  36. 36. Technik Beantwortung Nach Spendeneingang: automatisierter, personalisierter Dank an Spender und ausgelöste Systemaktion mit Hinweisen für Buchhaltung und FR-Software.optimal:das System erkennt, in welcher Form derDank eingehen soll.
  37. 37. Technik SEO
  38. 38. Technik SEASEO Themenrelevanz
  39. 39. SocialMedia
  40. 40. St-Coe- Diakonie MyKK Gmh KK Hittfd. Misereor Bor Aachen GoodSh. Stiftung Himmelst GuteUhingen KK Ms OM KmZ huer Hand Don Mariaber FHdD Bethel Diakonie Diak. Kat. Bosco g KGCaritas PETA MSF adveniat KNH Freiberg Welthung Chancen-Lobetal 123wir Brot ADH erhf. shop
  41. 41. B est of... für „mit etwas mehr Budget“ leide r nich t meh r onli ne!
  42. 42. Diese Präsentation steht unter einer Creative Commons Lizenz: BY-NC-ND Danke...
  43. 43. Maik Meid myplus.name/ @frnetz fundraisingfundraisingnetz.de info@fundraisingnetz.de frnetz @frnetz fundraisingnetz.de Fundraising # Netzwerk # Social Media fundraisingnetz

×