Cvd PräSentation Stilo1

276 Aufrufe

Veröffentlicht am

CVD-Company Structure

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
276
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Cvd PräSentation Stilo1

  1. 1. CREATING VALUE DESIGNBUSINESS STRUCTUR
  2. 2. 1.packagingcompetencecompanystructure
  3. 3. 2.Warum CVD ? Im B2B Marketing Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  4. 4. 3. • Im B2C MarketingWarum RBA ? internationale Erfahrung durch Kooperation mit RBA, einer führenden Marken & Designagentur in Mailand
  5. 5. 4.Wie ein Vorteilwahrnehmbargemacht wird….
  6. 6. 5. Im Industriemarketing geht es um das Managen des KKV´s (komperativen Konkurenzvorteiles)Besonderheiten Diesen Nettonutzen giltdes B2B es für die Kunden zuMarketings schaffen wahrnehmbar zu machen und zu kommunizieren.
  7. 7. 6. 9 8 7 6 5 4 3 Wahrgenommene Nutzendifferenz! Kostendiff. Service 2Wahrnehmbare 1 HerstellkostenKosten und 0 MaterialNutzendifferenz Creating Value ….for the customer
  8. 8. 7. Branding in B2B Rel. Menge Mengenvorteil Preisprämie und MengenvorteilMarke machteinen Wertvorstellbar… Preisprämie Marke Nicht Marke Rel. Preis
  9. 9. 8. • Einführung neuer Produkte • Strategische Unterstützung beiCVD bietet Produkt – Promotion –folgende KonzeptionenLeistungen an: • Revitalisierung von reifen Produkten
  10. 10. 9. • Creating neues DenkenCVD laterales DenkenBedeutungs= Querdenken Unterstützung iminhalte Innovationsprozess Produktneuheiten IntuitionCreating Vision Marketingplanung
  11. 11. 10. • ValueCVD mentale KonzepteBedeutungs= Ausgangspunkt fürinhalte Produktinnovationen TrendsVALUE Zusatznutzen Basisnutzen
  12. 12. 11. • DesignCVDBedeutungs= Formeninhalte Gestalten Zusammenfügen KonzeptionDesign Programm

×