Offener Bürgerdialog●   Vorstellung Sache und Person●   Begriff Offener Bürgerdialog    ●   OffenerBuergerdialog-20110315 ...
Vorstellung    Eine Bürgerinitiative in Sozialen Netzwerken●    Allgemein in Facebook     02.03.2011         http://facebo...
OffenerBuergerdialog-20110315
GoogleOffenerBuergerdialog-20110315
OffenerBuergerdialogStats20110314
Begriffvon engagierten Politikern und Bürgern verwendet zurGewinnung von●    Sympathie●    Bürgernähe●    Transparenz●    ...
BedeutungsspektrumOfener Bürgerdialog   mit den BürgerInnen                      =>Ofener Bürgerdialog   der BürgerInnen
Offen●   Zugänglich für alle Bürger im Web●   Einladend (Open Invitation)●   Transparent      Teilnehmer mit Gesicht und P...
AusprägungsgradBeispiel A (Schwach):ein Podiumsredner, der einem 400 köpfgen Publikum am Ende seiner Rede anbietet, Fragen...
Ausprägungsgrad Schwach●    ein Podiumsredner, der einem 400 köpfgen    Publikum am Ende seiner Rede anbietet, Fragen    a...
Ausprägungsgrad Starkonline ein ständiges Bürgerforum, in dem jedeRjederzeit ofen mit “Gesicht” und “Profl” in einöfentlic...
Mögliche Anwendungen●   Alltagskommunikation (Organisation von    Mitfahrtgelegenheiten, Nachbarschaftshilfe, Sporttreffs,...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Offener Buergerdialog

518 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
518
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
35
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Offener Buergerdialog

  1. 1. Offener Bürgerdialog● Vorstellung Sache und Person● Begriff Offener Bürgerdialog ● OffenerBuergerdialog-20110315 ● GoogleOffenerBuergerdialog-20110315 ● OffenerBuergerdialogStats20110314● Bedeutung Offen● Ausprägungsgrad Schwach● Ausprägungsgrad Stark● Anwendungen
  2. 2. Vorstellung Eine Bürgerinitiative in Sozialen Netzwerken● Allgemein in Facebook 02.03.2011 http://facebook.com/Ofener.Buergerdialog Google erste Positionen vor allen Parteien ca 3500 Abrufe● Wolframs-Eschenbach, … 15.03. 2011 Initiator: Fridemar Pache, EFI-SeniorTrainer Freiwilligenagentur Sonnenzeit, Ansbach http://facebook.com/freiwilligenagentur.sonnenzeit
  3. 3. OffenerBuergerdialog-20110315
  4. 4. GoogleOffenerBuergerdialog-20110315
  5. 5. OffenerBuergerdialogStats20110314
  6. 6. Begriffvon engagierten Politikern und Bürgern verwendet zurGewinnung von● Sympathie● Bürgernähe● Transparenz● bürgerliches Engagement Mitarbeit möglichst vieler BürgerInnen lokal (“Wolframs-Eschenbach” Fan-Seite) landesweit (“Ofener Bürgerdialog”) global ( Worldwide Open Citizen Network)
  7. 7. BedeutungsspektrumOfener Bürgerdialog mit den BürgerInnen =>Ofener Bürgerdialog der BürgerInnen
  8. 8. Offen● Zugänglich für alle Bürger im Web● Einladend (Open Invitation)● Transparent Teilnehmer mit Gesicht und Profil “keine anonymen Heckenschützen”● Themen frei wählbar● Gesprächsinitiative bei den BürgerInnen● Partei- und Ideologie-übergreifend
  9. 9. AusprägungsgradBeispiel A (Schwach):ein Podiumsredner, der einem 400 köpfgen Publikum am Ende seiner Rede anbietet, Fragen an ihn zu stellen.Die Zeitung berichtet “zahlreiche Bürger meldeten sich zu Wort”, tatsächlich meldeten sich 20 und 5 wurden drangenommen.Die Namen/Kontaktadressen und SocialNetworks Ids, falls vorhanden und veröfentlichungsbereit, bleiben im Dunkel.Beispiel B (Stark):online ein ständiges Bürgerforum, in dem jede/r Bürger/in jederzeit ofen mit “Gesicht” und “Profl” in ein öfentlichesGespräch mit anderen BürgerInnen eintreten kann ● Gesprächs-Initiative: ohne sich erst melden zu müssen, oder ● Kommentar: zu bereits laufendem Gespräch ● Kontaktdaten: verfügbar ● Interessenprofl liegen ofen, um Freundschaften zu fördern, falls das ofenbarte Interessenprofl es nahelegt.
  10. 10. Ausprägungsgrad Schwach● ein Podiumsredner, der einem 400 köpfgen Publikum am Ende seiner Rede anbietet, Fragen an ihn zu stellen.● Die Zeitung berichtet “zahlreiche Bürger meldeten sich zu Wort”, tatsächlich meldeten sich 20 und 5 wurden dran genommen.● Die Namen/Kontaktadressen und SocialNetworks Ids, falls vorhanden und veröfentlichungsbereit, bleiben im Dunkel.
  11. 11. Ausprägungsgrad Starkonline ein ständiges Bürgerforum, in dem jedeRjederzeit ofen mit “Gesicht” und “Profl” in einöfentliches Gespräch mit anderen BürgerInneneintreten kann● Gesprächs-Initiative: ohne sich erst zu melden● Kommentare: zu bereits laufendem Gespräch● Kontaktdaten: verfügbar● Interessenprofle: liegen ofen, um Freundschaften zu fördern, falls das ofenbarte Interessenprofl es nahelegt.
  12. 12. Mögliche Anwendungen● Alltagskommunikation (Organisation von Mitfahrtgelegenheiten, Nachbarschaftshilfe, Sporttreffs, Kaffeeeinladungen, bürgerschaftlichem Engagement, Generationen- netzwerk aufbauen und pflegen ..)● Korrespondenz mit Partnerstädten (kostenlose Sprachlerngemeinschaften im Web, … Freundschaften pflegen)● Kulturelles Leben (Offene Liederwerkstatt online, Online Graffiti, Lese- und Schreibpaten, …)● Bürgerinitiativen ( Krönung am Krummweiher in Königshofen: In einer Demokratie ist jedeR KönigIn ..)● Weiteres on- und offline selber finden ...

×