Die WordPress Transients API

1.181 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vorstellung der Transient API von WordPress beim WPMeetup Hannover. Die Transient API erlaubt das speichern von Informationen mit Verfallsdatum. Auf die Art kann man Daten über unterschiedliche Zeiträume vorhalten (Cache)

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.181
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
682
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die WordPress Transients API

  1. 1. Die Transients API 27.11.2013 Frank Staude <frank@staude.net>
  2. 2. Transients API • Key/Value Speicher mit Verfallsdatum • Erlaubt das Cachen von Daten • 3 Funktionen ( set_transient, get_transient, delete_transient ) • 3 Funktionen für Site übergreifende Speicherung in Multisite Installationen. ( set_site_transient, get_site_transient, delete _site_transient )
  3. 3. Transients API - set_transients set_transient( $transient, $value, $expiration ) ! - $transient ist der Name des Elements, unter dem der Wert in der Datenbank gespeichert wird. ! - $value Das Element das gespeichert wird. ! - $expiration Zeit in Sekunden ab dem Zeitpunkt des Speichern, für wie lange der Wert gespeichert werden soll. ! Liefert im Fehlerfall false zurück und true im Erfolgsfall. ! Ein vorhandener Name wird bei erneuten set_transient aktualisiert.
  4. 4. Transients API - get_transients get_transient( $transient ) ! - $transient ist der Name des Elements das gelesen werden soll. ! Liefert im Fehlerfall false zurück und im Erfolgsfall den gespeicherten Wert. ! Abprüfung immer mit === um den Type mit zu prüfen. ! if ( false === ( $value = get_transient( “MeineDaten“) ) ) { // Transient nicht mehr aktuell. Daten neu erzeugen }
  5. 5. Transients API - delete_transients delete_transient( $transient ) ! - $transient ist der Name des Elements das gelöscht werden soll. ! Liefert im Fehlerfall false zurück und im Erfolgsfall true. !
  6. 6. Transients API - Demo <?php if ( FALSE === ( $value = get_transient( 'MeinTransient' ) ) ) { $value = date("Y-m-d H:i:s"); set_transient('MeinTransient', $value, 20); } echo $value; ?>
  7. 7. Links http://codex.wordpress.org/Transients_API ! http://codex.wordpress.org/Function_Reference/get_transient ! http://codex.wordpress.org/Function_Reference/set_transient ! http://codex.wordpress.org/Function_Reference/delete_transient ! http://codex.wordpress.org/Function_Reference/get_site_transient ! http://codex.wordpress.org/Function_Reference/set_site_transient ! http://codex.wordpress.org/Function_Reference/delete_site_transient

×